Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.208 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Aliens, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 15:26
@HBZ
Zitat von HBZHBZ schrieb:Das mit deinen Pyramiden ist schon mal kein Fakt
Ich finde doch. Und nicht nur das ...


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 15:52
@PHK
Zitat von PHKPHK schrieb:Ich finde doch.
Nur bist du da der Einzige.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 16:34
@PHK

ich hasse den begriff "prä-astronautik".


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 16:37
@PHK
Zitat von PHKPHK schrieb:Dass die sog. "Cheops"-Pyramide auf der Lichtgeschwindigkeit steht, ist nur einer davon.
davon hab ich hier das erstemal etwas gelesen.
müsste doch aber unter den vielen fachleuten schon mal
früher diskutiert worden sein.

hast du das entdeckt?


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 16:46
@Alienpenis
Vorweg muss ich sagen du diskutierst wenigsten und das gefällt mir. Auch wenn wir in gewissen bereichen unterschiedlicher Meinungen sind. Hut ab. Das muss auch mal gesagt werden.

Und in einigen Sachen die du im Vorpost aufgeworfen hast, stimme ich dir sogar zu.

Aber destotrotz ist es wichtig langfristige möglichkeiten anzuschauen, da für den grossen Weltraum nur solche überlegungen auch die möglichkeiten bieten in unserer heutigen sicht das es trotzdem möglich sein könnte für die Raumfahrt in andere Galaxien.

Und ja, gewisse intepretationen werden wirklich sehr an den haaren herangezogen, aber auf beiden Seiten. Die frage ist halt, ob das falsch ist und das ist es nicht. Aber in unserer Zeit schwer nachvollziehbar auch gewisse sachen für mich.

Trotzdem einige sachen machen auch mich stutzig ob es so gewesen ist wie uns die alte Wissenschaft jeden tag alles eintrichtert. Ich "glaube" nicht mehr alles was mir vorgesagt wird, die Welt ist so komplex geworden, das nicht mehr alle Informationen an uns normale Menschen gelangen. Es wird gefiltert, das sehe ich im ganzen Tag unter freunden, Schule, Arbeit, Spitäler usw.
Muss auch sagen, das es für im grossen und ganzen meist besser ist, wenn es gefiltert wird. Für mich aber als einzelnen ist es einfach zuviel.

z.B. werden Dokumente von J.F. Kennedy bewusst für mind. 65 Jahren Sicherheitsverwahrt. Andere Dokumente werden danach ausgegeben aber Zensiert oder für immer der öffentlichkeit als Geheim weggesperrt. Wir erfahren nur das was einige Leute für uns als gut empfinden. Für mich wie unsere Eltern, die alles Filtern. Fängt schon beim Osterhasen an :)


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 16:51
@axiom
Zitat von axiomaxiom schrieb:Und ja, gewisse intepretationen werden wirklich sehr an den haaren herangezogen, aber auf beiden Seiten.
Da hätte ich aber gerne ein Beispiel für. Also je eine Erklärung für das selbe Thema. Einmal aus der Präastronautik-Ecke und dann die an den Haaren herbeigezogene Erklärung der herkömmlichen Wissenschaft.

Ich bin gespannt. Zur Not tut es aber auch nur die (an den Haaren herbeigezone) Erklärung der Schulwissenschaft, falls es zu ein und dem selben Thema nichts von beiden Seiten gibt.

Danke und frohe Ostern!


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 19:11
@Alienpenis
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:hast du das entdeckt?
Ja und nein. Die LG in Verbindung mit den Pyries ist seit über 100 Jahren im Gespräch und ist immer mal wieder aufgeflackert.
Den Anfang haben John Taylor und Piazzy Smith Ende des 19. Jhds. gemacht. Letzterer war immerhin Royal Astronomer und ist am Ende - als die Royal Society seine Feststellungen nicht akzeptierte - sogar von-sich-aus aus der Gesellschaft ausgetreten. Soviel Mumm muss man erst mal haben.
Mein direkter 'Vorgänger' war Dr. Jelitto.
Und ich hab dem Ganzen ein paar knallharte Punkte hinzugefügt, von denen Du vielleicht ein paar wenige gelesen hast ...


@axiom
Zitat von axiomaxiom schrieb:Fängt schon beim Osterhasen an
Du meinst der ist gefiltert? :D
Zitat von HBZHBZ schrieb:Zur Not tut es aber auch nur die (an den Haaren herbeigezone) Erklärung der Schulwissenschaft,
Bezüglich LG und Pyrie hab ich da bisher bloß "Zufall" gehört. Das ist so an den Haaren herbeigezogen, wie es nicht schlimmer geht ...
Meine Meinung dazu kennst Du ja (teilweise) ...

Aber auch die Palenque-Platte oder Nazca oder Puma Punku oder ... überall dasselbe.

Euch auch frohe Ostern!


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 19:47
@PHK

Also der übliche EvD-Nonsens. Mal gucken was @axiom so anbieten wird. ;)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:07
@HBZ
Zitat von HBZHBZ schrieb:Also der übliche EvD-Nonsens.
Du hälts es für Nonsens. Ich halte es für gravierende Schandflecken der Wissenschaft ...


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:12
@HBZ
Meine Erfahrungen in dem brereich sind aus diesem Forum von Allmystery, es geht lediglich um die Befürworter und Gegner solchen Treads.


Z.B.
- das es nicht sein kann das es noch andere Lebewesen im Unviersum gibt als wir.
+ das es in dem grossen raum Milliarden von int. Lebewesen geben muss.
- das es nicht möglich ist wenn es int. lebewesen gibt, das die uns oder wir einander besuchen\kontaktieren könnten (Distanz\Technologie\Raum\Zeit).
+ Das wir falsch suchen, es gibt noch andere arten von Lebewesen die nicht so aufgebaut sind wie wir (z.B. Kohlenstoffbasierte). Das mag stimmen, aber wir finden eher ähnliche Lebewsen als umgekehrt (zufall ausgeschlossen).

Die Wissenschaft oder die Politik investiert meiner meinung zuwenig in sogesagte öffentliche Forschungsprojekte. Auch die neuen SETI Teleskope können so nicht alle gebaut werden, da ihnen Geld fehlt. Auch das CERN ist auf Geld angewiesen für ihre Forschungen.
Ich sage nicht das keine Forschung gemacht wird, aber die Militärische Forschung in sachen Technologie(Alien) wird uns dann nicht bekannt gegeben.

Und das alles grenzt dann so als würden von beiden Seiten vieles an den Haaren dahergezogen um auf irgend eine art hinweise zu bekommen. Oder alles immer abstreiten und nichts durchspielen. Was ja nicht verkehrt ist. Aber es gienge auch einfacher und besser miteinander.

http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article4520313/Wie-Astronomen-nach-Aliens-fahnden.html


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:22
@PHK
Ich habe lieber solche Leute wie dich, die einiges hinterfragen und nicht solche Leute wie in der Kirche alles annehmen und wenn Sie scheisse gebaut haben, mir und dir nichts beichten gehen. :)

@HBZ
Ich bin eigentlich niemanden rechenschaft schuldig.
Ich glaube einfach nicht alles was einem seit 100ten von jahren gepredigt wird. Ich hinterfrage, was niemanden auch nur im geringsten weh tut. Jeder macht sich seine Meinung.

Und ich weiss nicht wie du auf EvD kommst und die anderen, vielleicht liest du zuviel schwurbelseiten. Oder beweis das EvD alles nonsens ist. Ich kenne seine Theorien nicht. Aber du hast diese wohl wiederlegt.

Frohe Ostern euch allen.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:27
@PHK
Beim Osterhasen ist es ja so, das der gefiltert wird bei den Kindern. Die werden ja sogesagt auch verarscht. So gesagt sagen wir der Osterhase bringt Ostereier(geschenke).

Nach einer gewissen Zeit, wenn die Reif genug sind für die Wahrheit, führen wir diese häppchenweise an die Wahrheit heran.

Das meine ich mit der Regierung, die machen das gleiche bei uns. Ich kanns nicht beweisen, wenn @HBZ mich das fragen will. :)


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:32
@PHK
Zitat von PHKPHK schrieb:Du hälts es für Nonsens. Ich halte es für gravierende Schandflecken der Wissenschaft ...
Manche halten deine Beiträge für Nonsens. Dafür bin ich ein Schandfleck von Allmystery. :D

Hoffentlich nicht der gravierendste...
Zitat von axiomaxiom schrieb:- das es nicht sein kann das es noch andere Lebewesen im Unviersum gibt als wir.
MÖÖÖÖÖP! *aufdenBuzzerdrück*

Wie kommt man nur immer wieder darauf? Zeige mir mal nur 2 User, die eine solche Verallgemeinerung zur Gültigkeit machen könnten. Nur zwei.
Zitat von axiomaxiom schrieb:+ das es in dem grossen raum Milliarden von int. Lebewesen geben muss.
Das "muss" ist der Fehler in diesem Satz.
Zitat von axiomaxiom schrieb:- das es nicht möglich ist wenn es int. lebewesen gibt, das die uns oder wir einander besuchen\kontaktieren könnten (Distanz\Technologie\Raum\Zeit).
Dazu muss man aber die in diesem Zusammenhang angeführten "Beweise" sehen.
Zitat von axiomaxiom schrieb:Und ich weiss nicht wie du auf EvD kommst und die anderen, vielleicht liest du zuviel schwurbelseiten. Oder beweis das EvD alles nonsens ist. Ich kenne seine Theorien nicht. Aber du hast diese wohl wiederlegt.
Das stammt aus einer Antwort, die ich an PHK richtete. Hat nichts mit dir zu tun.

Und nein, ich persönlich habe Erich von Däniken nicht widerlegt. Ist aber auch gar nicht notwendig, weil ER etwas behauptet und er DIESES beweisen muss.

Erich sagt: "Die Aliens (Götter) waren hier!"
Ich sage: "Es war noch kein Alien hier!"

Wie soll ich meine Aussage denn beweisen? Das geht einfach nicht. Beweise du mir, dass es das Monster von Loch Ness nicht gibt. Solange du das nicht kannst, muss es es geben. Verstanden? ;)
Zitat von axiomaxiom schrieb:Ich bin eigentlich niemanden rechenschaft schuldig.
Richtig. Aber ich finde es gut, wenn du deine Meinung in einem Diskussionsforum begründest.
Zitat von axiomaxiom schrieb:Und ich weiss nicht wie du auf EvD kommst und die anderen, vielleicht liest du zuviel schwurbelseiten.
Ja, ich bin echt täglich hier unterwegs! ♥
Zitat von axiomaxiom schrieb:Das meine ich mit der Regierung, die machen das gleiche bei uns. Ich kanns nicht beweisen, wenn @HBZ mich das fragen will. :)
Schade, du altes Schlitzohr! :bier:

So... ich bin gerade im Gemütlichkeitsmodus und wünsche euch weiterhin entspannte Ostern, liebe Mituser!

HBZ [HirnBefreiteZone]


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:41
@HBZ
na wenisgtens diskutierst du. Auch wenn du eine andere meinung hast.
HBZ schrieb:

Erich sagt: "Die Aliens (Götter) waren hier!"
Ich sage: "Es war noch kein Alien hier!"
Frage an dich @HBZ, war Gott hier? Oder gibt es Gott?
Du sagst das noch kein Alien hier war? Das ist eine effektive Aussage und diese müsstest du auch beweisen.
Du kannst annehmen das noch kein Alien hier war. Aber du sagst "Es war noch kein Alien hier!" Als wüsstest du es. Und das kannst du sehrwahrscheinlich nicht wissen. Du kannst es annnehmen, da du noch nie einen gesehen hast als bsp. !


Du musst zugeben für uns als nicht Wissenschaftler ist es natürlich schwierig etwas zu beweisen, das nicht mal Wissenschaftler selbst beweisen wollen\können. Oder schon mal solche Theorien angemessen zu analysieren. Wir könnens im enddefekt beide Seiten nicht beweisen, aber es geht auch nicht sekundär darum alles zu beweisen, zuerst müssen wir einfach mal indizien, Hinweise und solche sachen auswerten. Was wir waren und von wo wir kamen, wir wissen noch sehr wenig über uns und die Umwelt. Egal ob Wissenschaftler oder nicht. Es ist an der Zeit uns zu entdecken....


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:59
@HBZ


das mit der Nichtexistenz beweisen ist ja schon richtig dass geht nicht.. aber der einwand von @axiom stimmt auch
Zitat von HBZHBZ schrieb:Erich sagt: "Die Aliens (Götter) waren hier!"
Ich sage: "Es war noch kein Alien hier!"
das sind eben dann beides Behauptungen und dadurch gelangt es zu einem anderen Wert . Wissenschaftler würden dass eben desswegen nie so sagen "es war noch kein Alien hier " bzw ist dies keine wissenschaftliche Ausssage sondern nur eine Meinung die sich gar nicht eruiren lässt .. man kann nur auf bestimmte Punkte eingehen in diesem bsp das was Erich vorträgt und aufgrund dessen was sagen und schlussfolgern das es ungenügend ist


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 20:59
@axiom
@smokingun
Zitat von axiomaxiom schrieb:Du kannst annehmen das noch kein Alien hier war. Aber du sagst "Es war noch kein Alien hier!" Als wüsstest du es. Und das kannst du sehrwahrscheinlich nicht wissen. Du kannst es annnehmen, da du noch nie einen gesehen hast als bsp. !
Das ist jetzt aber Haarspalterei.

Natürlich WEISS ich das nicht. Es war auch mehr die Antwort zu meinem fiktiven Dialog mit Herrn von Däniken. Hier nochmal:

Erich sagt: "Die Aliens (Götter) waren hier!"
Ich sage: "Es war noch kein Alien hier!"
axiom sagt: "Ich will Beweise von euch beiden!"
Ich sage: "Erich hat aber angefangen!" :D

Und wenn sie noch nie hier gewesen sind... WIE sollte ich das denn beweisen?
Zitat von axiomaxiom schrieb:Frage an dich @HBZ, war Gott hier? Oder gibt es Gott?
Um das axiomisch korrekt zu beantworten:

Ich weiss nicht, ob Gott hier war.
Ich glaube nicht, das es Gott gibt.

Gut so? ;)
Zitat von axiomaxiom schrieb:Du musst zugeben für uns als nicht Wissenschaftler ist es natürlich schwierig etwas zu beweisen, das nicht mal Wissenschaftler selbst beweisen wollen\können.
Ach, das "wollen" hättest du dir sparen können. Das riecht dann wieder so nach
Zitat von axiomaxiom schrieb:der Regierung
...

Und wenn's um Außerirdische Flugobjekte geht, dann geht's doch gerne um Belgien oder die Phoenix-Lights. Und wenn sowas heutzutage passieren würde, dann könnte auch DIE REGIERUNG™ dem, im Internetzeitalter, gar nichts entgegensetzen.

@Dorian14
herzlichen Glückwunsch ... viel spaß *lol*
Lass mich doch!


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

31.03.2013 um 21:23
Zitat von HBZHBZ schrieb:Und wenn sie noch nie hier gewesen sind... WIE sollte ich das denn beweisen?
musst du gar nicht ..aber du kannst trotzdem nicht wissen ob Aliens hier schon gewesen sind dass kann niemand , selbst wenn es dafür keine Indizien gäbe ..du kannst höchstens sagen bis jetzt hat dich nichts davon überzeugt und das ist ja OK. ..aber ich finde in einem Diskussionsforum kann man auch versuchen solche Meinungen zu begründen.

übrigens bei der Gottesfrage würde ich zuerst mal nachfragen .. welcher Gott ? ^^
Und wenn sowas heutzutage passieren würde, dann könnte auch DIE REGIERUNG™ dem, im Internetzeitalter, gar nichts entgegensetzen.
die Regierung von Belgien hat das aber gar nicht abgestritten und ETs für möglich gehalten


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

01.04.2013 um 00:48
@PHK
Zitat von PHKPHK schrieb:Bezüglich LG und Pyrie hab ich da bisher bloß "Zufall" gehört. Das ist so an den Haaren herbeigezogen, wie es nicht schlimmer geht ...
Wenn du aufmerksam warst, hast du, da bin ich mir sicher, in diesem Zusammenhang auch schon den Begriff Radosophie gelesen, meiner Meinung nach nicht ganz zu Unrecht.

mfg
kuno


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

01.04.2013 um 08:51
@axiom

hallo,

also, "schuld" haben diejenigen, welche behaupten, dass wir von
ausserirdischen besucht wurden etc, usw.
eingriff in unsere entwicklung, hilfestellung, genetische manipullis etc.
diejenigen müssen dies beweisen und nicht nur als idee in den raum
stellen.
das ist das problem.

und dann gibt es leute, die dieses nicht annehmen und meinen, wir
haben diese entwicklung ohne fremde hilfe durchgemacht.
zu diesen menschen zähle ich mich.
ich bin auch der meinung, dass wir noch niemals besucht wurden.

sollten doch mal fremde hiergewesen sein, ohne sich einzumischen,
oder in der zeit vor dem menschen, kann dies nicht nachgewiesen
werden und wir können nur spekulieren.
was wir ja auch jetzt tun.

ich sehe die ganze sache nüchtern, ohne "götter", ohne entführungen
und eben ohne einfluss von "aussen".

:-)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

06.04.2013 um 22:07
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb am 01.04.2013:diejenigen müssen dies beweisen und nicht nur als idee in den raum stellen.
diese ganze beweiseschiene blabla usw. gehört doch zu einer verkrüppelten welttechnik, die längst ausgedient hat. ...wenn du es aber doch so willst, dann beweis du, dass es keine ausserirdischen usw. gibt. und komm mir nicht mit, dass ich beweisen muss dass es sowas gibt

der papst will auch keine kondome


2x zitiertmelden