Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.208 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Aliens, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 22:41
Zitat von EulenkindEulenkind schrieb:Solange kein Beweis für außerirdisches Leben erbracht wurde bleibt es eine reine Glaubenssache.
Die man tunlichst unterlassen sollte zu negieren, ansonsten kramt mal jemand hervor, dass beide Seiten Topfschlagen spielen.
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Welche Werte können wir denn da großartig einfügen?
n(e) und f(l) sollten für unser Beispiel ausreichen.
Den Rest kannst du auf dem Titan ja dann ausrechnen :troll:


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 22:49
@Dorian14
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:Daran ändern auch komische Vergleiche mit Tombolas und Roulettespielen nichts, bei denen die Werte bekannt und statisch sind.
Schau mal, der Punkt ist doch der, die Höhe der Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben hängt kein bisschen davon ab, wie viele unbelebte Planeten wir kennen, sondern davon, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen und wie oft diese ausreichend lang vorhanden sind. Von daher kann ein weiterer entdeckter unbelebter Planet die Wahrscheinlichkeit für das Vorhandensein von außerirdischem Leben nicht tangieren.

mfg
kuno


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 23:03
@legat
Zitat von legatlegat schrieb:n(e) und f(l) sollten für unser Beispiel ausreichen.
Also ich kenne nicht die Anzahl der Planeten in einer lebensfähigen Zone im Universum. Auch nicht die Anzahl der Planeten, auf denen Leben entstehen kann. Und auch kein Astrophysiker kann Dir da zahlen nennen. Aber wenn Du zahlen hast, dann kannst Du sie ja auch hier veröffentlichen.
Zitat von legatlegat schrieb:Den Rest kannst du auf dem Titan ja dann ausrechnen :troll:
Weiß nicht was das mit dem Troll immer soll, aber scheint irgend so ein kindisches Teenie-Spielchen von Dir zu sein.
Wer's braucht ........


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 23:11
@kuno7
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:sondern davon, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen
Eben. Und da z.B. auch Mars und Venus zu den erdähnlichen Planeten zählen, sie aber dennoch kein Leben beherbergen, kennen wir gar nicht die Vorraussetzungen, die gegeben sein müssen.

Analog dazu:
Wir wissen gar nicht wieviel Zahlen der Rouletttisch hat. Schlimmer noch. Wir kennen nicht mal die Regeln des Spiels, um einen Treffer zu erlangen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 23:14
@Micha007

Wir wissen ja nicht mal, ob erdähnliche Planeten überhaupt eine Voraussetzung für Leben darstellen. Das Einzige was wir sicher wissen ist, dass Leben im Universum grundsätzlich möglich ist und das wars dann auch schon.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 23:16
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Also ich kenne nicht die Anzahl der Planeten in einer lebensfähigen Zone im Universum.
Deshalb gibt es Institute die das für dich erledigen.

http://kepler.nasa.gov (Archiv-Version vom 15.04.2016)
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Aber wenn Du zahlen hast, dann kannst Du sie ja auch hier veröffentlichen.
Die siebente Wurzel aus der Menge der Atome mal die vierte Wurzel aus der Menge der Planeten zum Quadrat...hrhr
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Wer's braucht ........
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Da kann man dann auch so ungefähr abschätzen, wieviel Wert eure "astronomischen Wahrscheinlichkeitsspielchen" hier haben.
Kommst du mir schräg, kann ich auch anders ;)


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 23:18
@kuno7
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Wir wissen ja nicht mal, ob erdähnliche Planeten überhaupt eine Voraussetzung für Leben darstellen. Das Einzige was wir sicher wissen ist, dass Leben im Universum grundsätzlich möglich ist und das wars dann auch schon.
Genau so sieht's aus. unterschreibe beide Sätze.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

14.04.2016 um 23:23
@legat
Die siebente Wurzel aus der Menge der Atome mal die vierte Wurzel aus der Menge der Planeten zum Quadrat...

Kommst du mir schräg, kann ich auch anders
Wüßte zwar nicht, wo ich das je getan habe, sollte ich mich täuschen kannst ja gerne zitieren. Ansonsten werde ich jetzt Deine Beiträge an mich ignorieren, denn ich bin längst aus dem Alter raus, für solch ein Kinderkram, den Du hier versuchst zu veranstalten.

.........und plonk


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 01:12
Zitat von legatlegat schrieb:Nein aber ich kann (und so wurde es mit den Daten der Kepler-Sonde getan) stochastisch ermitteln (nicht glauben) wieviele Planeten in etwa die gleichen Bedingungen besitzen, also erdähnlich sind.

Und dann kommt der kosmische Hammer, der mit einer noch so geringen Wahrscheinlichkeit jedes günstig erscheinende Loch im Auge behält und dort zuschlägt wo er zuschlagen muss, weil es die Naturgesetzte von Ursache und Wirkung von ihm so verlangen. Ob dort nun ein Maulwurf oder ein Murmeltier vom Schlag benebelt hervorschielt ist dem Hammer herzlich egal.
Nur mal angenommen, selbst wenn es auf mind. einem dieser hablitablen Planeten Leben geben würde so könnten wir es mit unseren aktuellen Möglichkeiten niemals herausfinden, natürlich vorausgesetzt sie sind nicht so intelligent entwickelt technische Signale nach außen zu senden.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 01:51
Rein Kausal betrachtet spricht doch eigentlich schon die "LOGIK"
dafür das wir (Gegen jede Vernunft glauben allein in All zu sein !
Mal ehrlich welch Monster aroganz & Selbstüberschätzung ,
etwa wie die TV-WE-Sportler ! Die Könige des Stadions...;-) 1 )
in einen Raum groß " X " nicht einsam und allein vor
uns dahin dümpeln bis wir uns z.B. durch ein
(z.B.) Bio oder Chemie Wundermittelheilmittel
oder Wunder Waffe
"NUR ZU ABRECKUNG=FRIEDEN !"
super Kampfstoff uns selbst
und mit den besten Vorsätzen & Gründen aller
"FRIEDLICH" aus der Unendlichkeit des Lebens
und unserer Entwicklung . . . usw.. Universums katapultieren . . . !
Zugegeben ich kann die These nicht Faktisch untermalen / belegen aber das ist bei dem Contra nicht anders !!!
Auch wenn wir schon zuweilen recht Genial waren . . .

. . . aber sicher nicht ein & einzigartig / malig.

. . . auch ob ein Kontakt in Zeit & Raum zu
anderen Rassen seht : sehe nur in den Sternen ! ( ? ? ? )
(Hier währe zu Hoffen sie sind "unmenschlich"
"Wenn sie kommen"
den was haben die Entdecker in der Regel gemacht ?
>sagen wir einfach NIX gutes<)(Außer für sich :)
Aber das würde ich mal unter nichts ist Unmöglich verbuchen ,
auf beider Seiten !
(Mit PRO & CONTRA)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zumindest werden z.Z. etliche "Es sind möglich "
" Planetare "
Anwärter gefunden wie es sie vor Dekaden annährend ´
in dieser Zahl nicht gab ! ! !"
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir selbst haben symbolisch nicht mal die Fußmatte vor der Haustür überschritten und wollen
ansagen wie der Kosmos aussieht ?

Wie oft lag der Mensch (Auf Basis des guten Menschenverstand)
Mensch , Kirche & Wissenschaft schon "NETT" gesagt mehr als daneben . . .
In vergleich musste die "SESAMSTRASSE" nicht annährend oft
FEHLER EINGEHSTEHEN oder Beiträge korrigieren " in Gegensatz zu
:Hochwertigen (Angeblichen) Fach & Wissenschaft Journalen . . . ;-)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

selbst den Schlauen sollte es "ETWAS" zu denken geben

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
P.S.
wer Schreib oder Grammatik Fehler findet darf sie "OHNE "weitere Kommentar und Rückfrage zur freien Verwendung behalten ! ! !


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 05:41
@Spacefrost
Rein Kausal betrachtet spricht doch eigentlich schon die "LOGIK"
dafür das wir (Gegen jede Vernunft glauben allein in All zu sein !
Mal ehrlich welch Monster aroganz & Selbstüberschätzung ,
.......
Zugegeben ich kann die These nicht Faktisch untermalen / belegen aber das ist bei dem Contra nicht anders !!!
Tatsächlich ist es arrogant anderen ohne Fakten fehlende Logik zu unterstellen.
Da hast du dich treffend eingeschätzt
.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 05:46
@kuno7
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Schau mal, der Punkt ist doch der, die Höhe der Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben hängt kein bisschen davon ab, wie viele unbelebte Planeten wir kennen, sondern davon, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen und wie oft diese ausreichend lang vorhanden sind. Von daher kann ein weiterer entdeckter unbelebter Planet die Wahrscheinlichkeit für das Vorhandensein von außerirdischem Leben nicht tangieren.
naja, in Sonnen oder leerem Raum ist Leben, wie wir es kennen (und davon müssen wir ausgehen wenn wie sagen dass es zumindest einmal Leben gibt) wohl selten finden, denn es ist auf Planeten beschränkt die diese Voraussetzungen bieten um Leben zu ermöglichen (welche das auch immer sein mögen)

Darum spielt es sehr wohl eine Rolle wieviele Planeten gefunden wurden.
Denn genau DA müssen eben diese Voraussetzungen passen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 08:34
Zitat von SpacefrostSpacefrost schrieb:Rein Kausal betrachtet spricht doch eigentlich schon die "LOGIK"
dafür das wir (Gegen jede Vernunft glauben allein in All zu sein !
Mal ehrlich welch Monster aroganz & Selbstüberschätzung
Och nö, nich dit schon wieder!

mfg
kuno


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 10:09
@Spacefrost
Rein Kausal betrachtet spricht doch eigentlich schon die "LOGIK"
dafür das wir [...] in einen Raum groß " X " nicht einsam und allein vor
Och - das Universum hat sich rund 10 Mrd. Jahre lang auch ohne diesen "blauen Planeten" entwickeln können.
Und es wird sich auch noch in rund 5 Mrd. Jahren weiterentwickeln, wenn der "blaue Planet" vom Zentralgestirn "verschluckt" wird.
Keine Logik spricht dafür, das ein Universum Leben beherbergen muß. Denn es kann ja sein, das, nachdem es auf der Erde keine Lebensformen mehr gibt, das Universum wieder lebensleer ist. Wir wissen es halt nicht.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 10:59
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Letztlich ist es ähnlich wie mit den Göttern, ob sie nun existieren oder nicht darüber können nun mal letztlich keine Aussagen mit Bestimmtheit tätigen also bleibt sie X.
falsche prämisse..die existenz von leben im Universum steht gar nicht zur frage.
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:schon wieder so ein schlechter vergleich bei dem mal von bekannten Größen ausgeht. (Schwarz/Rot)
ich habe nur die korrekte antwort auf die frage von @kuno7 geliefert.
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:nehmen wir an Rot steht für Leben und Schwarz für unbelebte Planeten.
Mit jedem gefunden unbelebten Planeten steigt der Zählen bei Schwarz um eins, im Gegensatz zu ROT .. das bei 0 (außerirdisches leben) bzw 1 (irdisches leben) stehen bleibt.
rot existiert so aber nicht. es gibt keine technische möglichkeit um zu eruiren ob leben auf einem anderen planeten tatsächlich vorhanden ist du kannst diesen faktor nicht einfach gleichsetzen mit gestirnen die klar lebensfeindlich sich uns offenbaren.du vergleichst hier sachen die gar nicht auf dem selben nenner sind.

Teleskope können kein leben finden ! Du kannst aber nicht daraus ein zirkelschluss ableiten der das leben komplett ausschliesst . die astronomie kann lediglich potente ökosphären/habitate erkennen, dass bedeutet nicht dass jedes davon leben beherbergt ,es bedeutet aber ebenso nicht dass man jedesmal wenn ein neuer erdähnlicher kandidat gefunden wird den selben falschen zirkelschluss anwendet.

das kepler team hat ja bspw konkrete hochrechnungen aufgrund ihrer beobachtungen/daten von 150000 sternen angefertigt, die aufzeigen dass nur in unserer milchstrasse schon zweistellige - milliarden anzahl von potenten erdähnlichen Kandidaten vorhanden sind:

http://www.pnas.org/content/110/48/19273

die Erkenntniss daraus ist das Planeten wie die Erde wirklich sehr häufig vorkommen und keine Anomalie darstellt

oh und wenn du diese zahlen auf die c.a 150 milliarden galaxien ausweitest hast du trilliarden von bewohnbare planeten.

das sind die konservativen werte ohne rote zwerge oder monde oder sonstige weitere möglichkeiten.

nur durch die erkenntnisse der letzten 10 jahren hat sich die mögliche schere immer weiter ausgeweitet ..

nur durch das faktum das wir leider nicht nachsehen können macht ja die behauptung "es gäbe da draussen kein oder wenig leben " nicht plausibler .. eher das gegenteil ist anzunehmen.

auch die forschungen über die entstehung von leben wird in zukunft die annahmen in der xenobiologie weiter verändern.

ergo:es ist ein unterschied ob man spekuliert aufgrund von fakten oder lücken .letzteres wird eher für den glauben missbraucht um bspw die existenz von gott zu begründen..

lg


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 11:04
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:falsche prämisse..die existenz von leben im Universum steht gar nicht zur frage.
Da hast du mich falsch verstanden. Das bezog sich ausschließlich auf die evtl. Existenz außerirdischer Lebensformen, also uns mal ausgenommen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 11:06
@Libertin

ja aber da liegt doch der gedankenfehler du musst uns implizieren und nicht extrahieren


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 11:09
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:ja aber da liegt doch der gedankenfehler du musst uns implizieren und nicht extrahieren
Nein das müsste ich nur wenn ich vom Leben im Universum generell spreche. Unsere Existenz allein sagt noch gar nichts über die wahrscheinliche Existenz weiterer Lebensformen aus.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 11:29
@Libertin

unsere existenz ist der beleg für leben im universum und gilt als basisfakt . du hast ja die frage zu extraterestrischem leben mit der götterfrage verglichen ...aber für deren Existenz gibt keinerlei Anhaltspunkte dh ist der vergleich völlig unpassend .

es ist eine methodik der naturwissenschaft übertragungen anzustellen da die regeln universell gelten sofern die parmeter die selben eigenschaften vorweisen. die elemente und das periodensystem sind im ganzen universum anwendbar. die irdische forschung lässt sich sehr wohl auch darauf extrapolieren. bspw das mögliche vorhandensein von wasser wird in den annahmen berücksichtigt.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.04.2016 um 11:36
unsere existenz ist der beleg für leben im universum und gilt als basisfakt . du hast ja die frage zu extraterrestrischem leben mit der götterfrage verglichen aber für deren existenz gibt keinerlei anhaltspunkte dh ist der vergleich völlig unpassend .
Nein denn auch für extraterrestrische Lebensformen haben wir bis heute keine Anhaltspunkte. Das wir da sind ist lediglich ein Beleg dafür dass Leben überhaupt im Universum möglich ist. Tendenzen oder Wahrscheinlichkeiten für weitere erschließen sich allein daraus jedoch nicht.
es ist eine methodik der naturwissenschaft übertragungen anzustellen da die regeln universell gelten sofern die parmeter die selben eigenschaften vorweisen. die elemente und das periodensystem sind im ganzen universum anwendbar. die irdische forschung lässt sich sehr wohl darauf extrapolieren
Mit dem Periodensystem lässt sich das jedoch so nicht vergleichen. Wir wissen ja nicht mal genau wie das Leben bei uns entstanden ist. Wir können weitere Lebensformen lediglich nicht ausschließen, das ist alles. Alles weitere ist bis dato nicht mehr als pure Spekulation.

Muss auch jetzt weg, werde zu einem späteren Zeitpunkt wieder reinschauen.


melden