Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

2012 - Themenabend

143 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 18:53
Ja sicher!

Roland Emmerich is ja auch der King der Special Effects :D


melden
Anzeige
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 18:55
@xxstyxx

ich bin eben genial und trotzdem eine coole Sau!

Und die Diskussionen werden garantiert friedlicher ablaufen, als hier bei Allmy ;)


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 18:57
Obrien schrieb:Und die Diskussionen werden garantiert friedlicher ablaufen, als hier bei Allmy
irgendwie schade.
erinnert mich trotzdem an den vorschlag den ich irgendwann mal machte:
20 "mondlandungsleugner" und 20 von denen, die an menschliche mondbasen glauben, für ein WE zusammen in einen raum zu sperren. *g*


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 18:58
@Obrien


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 19:07
es gibt aber auch revolution 2012 (ein dokumentarfilm von dieter broers)

http://www.revolution-2012.com/

MFG RS51


melden
Lanfeust
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 19:45
Prometheus schrieb:Kann man sich nicht an einem Ort treffen den viele User kennen ?
New York? ^^


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 20:09
Ich würd sagen jeder der will guckt sich den Film bei sich im Ort an und dann wird eine Telefonkonferenz geschalten zum Disskutieren!


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 21:29
Wohn zwar um die Ecke in Essen, habe mir aber vorgenommen, DIESEN Film zu boykottieren.


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 21:38
Scheiß auf den Film 2012 Live und in Farbe wird viel besser.


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 21:54
Muß der Film denn unbedingt von Emmerich sein???
Das bedeutet das gleiche wie immer.
Eine nette, wenn auch äußerst spekulative Grundidee (basierdend auf Unwissenheit), die schon in zig anderen Filmen und Büchern bis zum Erbrechen ausgeschlachtet wurde. Bombasteffekte bis zum Abwinken und spätestens ab Mitte des Films ein Klischee nach dem anderen, vorzugsweise zusammengeklaut aus zig anderen Filmen. Das ganze mit möglichst viel, fast schon unerträglichem, Pathos vermischt und Patriotismus bis zum abwinken bestreut...


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:01
Leider wir die Welt 2012 nicht untergehen sondern eher 2018. Als man den julianischen Kalender durch den gregorianischen ersetzte hat man sich ungefähr um 6 Jahre geirrt.

http://www.feiern-online.de/feiern-online/inhalt-sonstiges/kalender-gregorianisch.htm

Im Grunde ist es auch egal, die Weltuntergangsgeldmaschine wurde schon angeschmissen, bis wieder ein anderes interessantes Datum auftaucht und wieder schön daran verdienen kann.


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:04
@nameless39


Das was du da schreibst klingt wirklich nach Emmerich^^


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:15
@wutanfall
es gibt halt noch immer Leute, denen mehr wichtig ist als nur ein Effektgewitter, wenn es um Filme geht ;o)


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:17
@nameless39


Effektgewitter ist leider immer mehr und mehr das einzige was Hollywood einfällt. Denk mal an Transformers^^


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:19
oder "District 9"...

Kunstkino statt Kommerzkino!

Aber wer braucht Kunst, wenn man schon mit Scheiße Geld machen kann?


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:21
wie wärs wenn wir das in kassel machen? dann bin ich dabei ;)


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 22:29
na ja, Transformers reizte mich nun irgendwie gar nicht *g* ich glaub, aus dem Alter bin ich raus...


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 23:03
Naja, bis 2012 haben wir noch ein wenig Zeit. Es ist schlimm was da für ein Theater draus gemacht wird, ich würde empfehlen diesen Film nicht anzusehen, denn diese Aktionen die dabei vorkommen, werden in keiner Weise den Tatsächlichen Werten entsprechen. Ich kann nur dazu sagen, es ist richtig dass wir uns schon seit einigen Jahren in einer Zeitumwälzung befinden, das Wassermann Zeitalter wurde bereits angesprochen. Bei dieser Umwälzungsepoche die nur von kurzer Dauer ist, wird sich eben in verschiedenen Belangen so manches verändern da sich diese den kommenden Neuen Zyklus anpassen müssen. Wir sollten deshalb auch nicht außer Acht lassen dass sich die Erdschwingung seit mehreren Jahren im stätigen Aufwertstrend befindet. Dieses wird so lange in Erscheinung treten bis der Planet Erde dass Schwingungspotenziel erreicht hat dass notwendig wird, für die Zeit danach mit neuem Elan das weitere Bestehen zu gewährleisten. Damit wird auch wieder eine Reinigung vollzogen, wie dies etwa alle 8.000 Jahren einmal der Fall ist. Somit habt keine Angst, die Erde wird weder unter gehen noch wird sie mit ihren Bewohnern ein anderes Schicksal ereilen. Denn, diese Umstände werden von draußen (bestimmte Außerirdische) lenken und dieses Vorhaben wird sich wie immer nach dem kosmisch positiven Plan vollziehen.
Lb.Gr.v.Gstbrd.


melden

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 23:15
@geistbruder
du hast aber ganz die ankunft von niburu vergessen, der die menschen ja in ein leuchtendes tal voller käse führe wird!
dieses wir aber nur erreichen werden, wenn wir am 21.12.2012 auf eine kunstdruck ausgabe des mayakalenders urinieren!
denn nur dadurch, meine brüder und schwestern, werdet ihr die benötigten schwingungen erreichen um in die 5 traszendetale subdimension des allmächtigen aufzusteigen!
ud so weiter. ^^


melden
Anzeige

2012 - Themenabend

25.10.2009 um 23:17
"transzendental" sollte das heißen XD


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt