Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Black Knight Satellit

colfarit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 13:47
@MorpheuS8382

Ja,das hat mir auch Kopfschmerzen bereitet.Wenn dieses Objekt ein und dasselbe sind und sich transformieren könnte,fragt man sich doch WOZU??.WIE werden wir sowieso nie erklären Können.

Ich spinn jetzt einfach mal ein bisschen rum!

Hab mir zuerst gedacht,der Grund liegt wohl daran,weil es nicht besonders gut in der Erdatmosphäre in der ursprünglichen Form manövrieren kann.Im All spielt Form und Gestalt aufgrund des fehlenden Luftwiderstandes keine Rolle,in der Atmosphäre schon.

Die gezeigte Reihenfolge stimmt ja auch:Zuerst ein Kasten,der dann schlanker wird.

Aber auch das hat mich nicht überzeugt:Wenn dem so wäre,warum hat man dann dieses Objekt erst so gebaut?Warum nicht von Anfang an in der Form wie ein Flugzeug?

Vielleich darum,weil dieses Ding nie direkt für uns bestimmt war?

Irgendjemand hat dieses Ding mal auf die Reise geschickt.Dieses Ding ist eine intelligente Sonde.Sie sucht nach Planeten mit Leben,erkundet dessen Atmosphäre sowie die Umweltbedingungen und passt sich für eine nähere Erkundung dementsprechend an.

Rumgespinne Ende.

LG


melden
Anzeige

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 14:36
@colfarit
@Gischti
@crusi

Moooooment!
Ihr seid mit für meinen Geschmack einen Schritt zu weit vorne. Ihr sagt, dass dieses Ding (ein Aliensatellit) seine Form verändern kann.

Aaaaaaber!
Es ist aber noch gar nicht geklärt, dass dieses Ding auch zu 100% ein solcher Satellit ist. Bisher gibt es die einen, die sagen es sei ein Satellit nicht irdischen Ursprungs, und die anderen, die es klar als Weltraumschrott/müll deklarieren. Demnach gibt es zwei Aussagen. Von angeblichen Sichtungen in den 20er und 60er Jahren existieren, zumindest nach meiner Recherche, kein einziges Bild welches als Referenz dienen könnte um dieses schwarze "Etwas" klar als das zu identifizieren, was es laut der Story sein soll. Denn auch Weltraumschrott/müll könnte eine solche "Form" besitzen. Sei es, auf Grund der nicht stabilen Umlaufbahn und der daraus resultierenden Eigenrotation, oder auf Grund einer Explosion (Resttreibstoff, Batterien) oder Absprengung von einer Trägerrakete. Auch eine Folie KÖNNTE(!!!) so aussehen. Diese Möglichkeiten sollten ebenfalls in Betracht gezogen werden.


melden
colfarit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 15:15
@MorpheuS8382

Sicher,sicher.Ich schrieb ja auch....transformieren KÖNNTE....und nicht kann.Meine Spinnerei wollte ich ja auch nicht als die ultimative Wahrheit verkaufen.

Diese sollte nur ein Gedankenspiel sein und anregen.

Da keine Beweise = keine wahrheit !


melden

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 16:29
für mich sind das alles unterschiedlich objekte. habe ich dir aber auch geschrieben morph eine seite zu vor ^^


melden

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 16:30
@ morph vergessen^^


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 17:07
@MorpheuS8382
@Skyze
ja natürlich das einfachste und das nächstliegende denken würde wohl in richtung müll gehen,einen gegenbeweis zu erbringen wäre ziemlich schwer bis sogar unmöglich,da uns ja nur fotos vom besagten objekt bzw. von mehreren objekten vorliegen.
es bleibt uns nur das spekulative-denken :-).
Am ende ist es ein schlafsack von nem iss-astronaut "lach".

Trotzdessen das wir hier auf den bilder was ziemlich kurioses zu sehen bekommen,find ich die sache mit den "radiosignale weitaus interessanter.
alles nur ein naturphänomen oder doch die reaktion eines von intilliegenten wesen erschaffenen satelliten?
Ich finde aber auch nicht so viel im netz zum thema "black knight satellit" und dessen "signale".


melden
miss_crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 17:19
@MorpheuS8382
Klar ist, dass nichts klar ist. Und ich habe in meinen vorherigen Antworten auch nicht gesagt, dass es sich ZWINGEND um einen Satelliten (von Aliens) handeln MUSS.
Das sind alles nur spekulatius ;)
Nur wäre das eine Möglichkeit und ich schließe das mit den Aliens auch nicht aus.


melden

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 17:27
@crusi

ich verstehe nicht, wieso man jetzt erst darüber spricht,
wenn der aber schon seit 1960 (?) entdeckt war.
und wo ist er jetzt?


melden
miss_crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 17:30
@Alienpenis
Tja, das weiß ich auch nicht...das ist wieder ein starrkes contra-argument.
Eigentlich müsste man das Ding (Egal ob Müll oder Aliensatellit) doch mit nem guten Teleskop von zu Hause aus entdecken können, oder nicht?
Vielleicht sollte der Fund auch offiziell verschleiert werden und nur wir verschwenden unsere Zeit mit dem Thema...


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 17:33
miss_crusi schrieb:Eigentlich müsste man das Ding (Egal ob Müll oder Aliensatellit) doch mit nem guten Teleskop von zu Hause aus entdecken können, oder nicht?
Der Orbit des Shuttles ist so tief, und ohne Antrieb ist das Ding schon längst verglüht.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 17:35
@Alienpenis
unauffindbar.....verschollen.....wieder in die heimat abgehauen.....abgeschossen......oder er steht jetzt auf irgendeiner militärbasis und wird auseinander gefriemmelt und studiert!?!?!?!


melden

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 19:40
@Skyze

Also für mich ist das Objekt, auf allen bei STS-88 geschossenen Fotos, ein und dasselbe...
Es taumelt halt um alle Achsen und sieht auf Grund dessen sieht das Objekt vielleicht auf jedem Bild anders aus.


melden
Flashpo1nter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

31.01.2010 um 21:26
Also ich denke schon das das Objekt nicht irdischen ursprungs ist.
Wie man auf den foto sehen kann ist der "Satellit" so nah an der Erde das
dieser ohne Antrieb oder genau programmierte Flugkoordinaten durch die
Anziehungskraft bereits auf die Erde geknallt währe.

irgendjemand hatte noch geschrieben das es sich dabei höchstwahrscheinlich
damals um Weltraumschrott gehandelt hätte.
Damals hätte sich aber normaler weise gar kein Weltraumschrott dort oben
aufhalten dürfen denn schließlich war der Sputnik 1 der erste Satellit.

Was das auch immer wahr seltsam ist es so oder so.


melden
Gischti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 09:32
@Kev0815
@maxtron
es wäre nett wenn ihr zwei euch wieder dieser diskussion anschließen würdet,immerhin hattet ihr beide ja so gut und fleisig recherchiert und es wäre doch eigentlich recht schade diesen thread untergehen zu lassen.


melden

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 11:23
@Gischti
@crusi

was mich auch nachdenklich macht, ist,
dass die fotos nicht richtig scharf sind.
vom objekt, meine ich.
wenn man eine schwarze lederjacke
dort platzieren würde, würde das genau so
aussehen - sorry für den vergleich, aber
ich würde es gern genauer sehen, deutlicher.

aber intressant ist es doch schon!


melden

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 16:43
ich kann mir nicht helfen, aber mir kommts so vor alsob ich das ding schonmal gesehen hätte, irgendwo (in nem film oder spiel)

Weltraumschrott wird es nicht sein, man hat keinen raufschießen können, und Weltraumschrott funkt normalerweise nicht zurück o0

@Alienpenis
blöder Vergleich, stimmt aber, ziemlich alles könnte so aussehen, aber wie bringt man sowas da rauf, wenn man vorher nichts raufgeschossen hat?
Außerdem frag ich mich auch, wo das jtzt wirklich ist? ich mein nen Satelliten kann man wohl nicht mit einem Netz einfangen... und FALLS es ein Satellit ist, würden ihn die Bauer ja einen Sinn geben, weiß man was drüber?

aber noch ne Frage: hat das Ding die Sputnik wirklich "verfolgt"?, also im Sinne dass es der richtig nachgefolgen ist?, oder waren die beiden vlt nur in einer Umlaufbahn.
Zudem glaub ich nicht, dass die Dinger auf den Bilder von der ersten Seite die selben sind, wieso sollte das Ding sich auch transformieren können?


melden

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 18:49
@Erdbeer
Erdbeer schrieb:Weltraumschrott wird es nicht sein, man hat keinen raufschießen können,
Nochmal: es gibt keine Verbindung zwischen der Geschichte und den Bildern von 1998...


melden

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 19:14
MorpheuS8382 schrieb:...den Bildern von 1998...
@MorpheuS8382


nichts desto trotz schauen die bilder interessant aus !


melden

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 21:58
@MorpheuS8382
naja dann müssen wir uns aber die frage stellen ob es 1930 weltraumschrott schon gab und wenn ja von wem, von uns bestimmt nicht.

@all

es gibt viele möglichkeiten aber dann verstehe ich nicht das die NASA nicht hinfliegtund schaut was das ist bzw. was da los ist...??

wer weiß, vllt. handelt es sich um irgend eine lebensform die uns nicht geheuer ist und die oberen herren von der erde schon wissen was da oben los ist und es deshalb nicht zur sprache bringt sondern immer wieder unter den tisch fallen lässt... ich mein was würde gegen die theorie sprechen nixe .... oder warum hatte die NASA das 70 bild in voller auflösung gesperrt ??? bestimmt nicht aus fleiß um uns zu ärgern ...

greetz


melden
Anzeige

Der Black Knight Satellit

01.02.2010 um 21:59
@MorpheuS8382

PS: der sogenannte satelit wurde schon 1930 von nem astronomen zum ersten mal gesichtet deshalb gibts schon nen geschichtlichen zusammenhang..


melden
416 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt