Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Black Knight Satellit

Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:04
@colfarit

Die Radiowellen entsprachen den unseren. Sie waren dekodierbar und analysierbar. Deswegen auch die verwunderung warum unsere Radiosignale zurückkommen usw.

MfG, Kev


melden
Anzeige

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:08
Wo befindet sich das objekt jetz?

Kann man das irgend wo beobachten?


melden
farkas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:19
@Kev0815
mich wunder das nicht das unsere radiowellen zurückgekommen sind.

wenn man davon ausgeht das dieses teil ausserirdisch ist ,haben die erbauer ja bestimmt eine sehr hohe technik zu verfügung gehabt.

also ich würde ,eine festplatte konstruieren ,die auf bestimmte signale reagiert und dann aktiv wird.
sprich unsere radiosignale haben das teil eingeschaltet-zufall?
wir haben doch auch der voyer 1 oder so eine disk mitgegeben-

ist aber nur meine theorie
und ich bin nur indianer :-)

aber gutes thema kev.


melden
Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:19
@oiwoodyoi

das wüsste ich auch gerne.


melden
Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:23
@farkas

Danke, finde schön das auch dich das thema interessiert. Haste eigentlich meinen zitierten Text vom Medizinmann gelesen, in einem meiner anderen Threads?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:26
@Kev0815

Von wo aus wurden denn die Fotos von dem Objekt aufgenommen und wann?


melden
Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:29
@klausbaerbel

Vom Spaceshuttle der Mission STS-088


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:30
@Kev0815

Und seit wann ist das Objekt nicht mehr auffindbar?


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:36
1998 Space Shuttle Endeavour
STS088(S)002 (November 1998): Five NASA astronauts and a Russian cosmonaut assigned to the STS-88 mission, scheduled for an early December launch, take time out from their busy training agenda for a crew portrait. Seated in front are Sergei K. Krikalev, a mission specialist representing the Russian Space Agency (RSA), and astronaut Nancy J. Currie, mission specialist. In the rear, from the left, are astronauts Jerry L. Ross, mission specialist; Robert D. Cabana, mission commander; Frederick W. Sturckow, pilot; and James H. Newman, mission specialist.
uf598771264271770759px-STS-88 crew


melden

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:36
Nur mal zum Thema, dass die Highres Aufnahmen mit Passwort geschützt sind. Das ist so üblich, schließlich soll nicht jeder Hunz und Kunz die Aufnahmen runterladen und verkaufen können. Aber um zumindest diese Verschwörung adacta zu legen hier mal die Highres aufnahmen.
http://img46.imageshack.us/img46/1458/isdhighressts088sts0887.jpg
http://img46.imageshack.us/img46/8268/isdhighressts088sts0887v.jpg
http://img96.imageshack.us/img96/1458/isdhighressts088sts0887.jpg
http://img96.imageshack.us/img96/2782/isdhighressts088sts0887n.jpg
http://img96.imageshack.us/img96/2310/isdhighressts088sts0887o.jpg


melden
Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:38
@klausbaerbel

Hier weitere Details

uf598771264271907150px-Sts-88-patch

Wikipedia: STS-88

Mission: STS-88
NSSDC ID: 1998-069A
Space Shuttle: Endeavour OV-105
Besatzung: 6
Start: 4. Dezember 1998, 08:35:34 UTC
Startplatz: Kennedy Space Center, LC-39A
Raumstation: ISS
Angekoppelt an ISS: 7. Dezember 1998, 02:07:00 UTC
Abgekoppelt von ISS: 13. Dezember 1998, 20:24:30 UTC
Dauer auf ISS: 6d 18h 17m 30s
Landung: 16. Dezember 1998, 03:53:33 UTC
Landeplatz: Kennedy Space Center, Bahn 15
Flugdauer: 11d 19h 17m 59s
Erdumkreisungen: 185
Bahnhöhe: 320 km
Bahnneigung: 51,6°
Zurückgelegte Strecke: 7,6 Mio. km
Nutzlast: Verbindungsmodul Unity, PMA-1 und PMA-2


Vielleicht ist das Objekt noch da, ob es weg ist oder nicht, wissen wir ja leider nicht.

MfG, Kev


melden
farkas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:39
@Kev0815
ja -
danke habe ich -waren sehr interessant.

aber zum thema--
ich würde das teil als fliegenden PC betrachten-
ob es die erbauer noch gibt -wer weiss?
oder wie alt das teil ist ?
ich glaube schon,das man es einfangen könnte oder sogar schon hat .
nur es wird uns wieder mal keiner was sagen.


melden

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:43
Die astronautin rechts sieht ja selbst aus wie ein Alien

Die werden das Teil bestimmt schon eingefangen haben und untersucht haben sowas steckt voll mit alien technologie und arrogant wie die amis sind teilen sie es nicht mit dem rest der welt


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:43
@Kev0815

Ich frage deswegen, weil es ja möglich sein könnte, daß das Shuttle das Objekt eingesammelt hat.

Wenn das Objekt auf einer Umlaufbahn war und nicht abgestürzt oder anders entfernt wurde, müßte man es ja finden können.

Wann ist es denn zu letzt nachweislich gesehen oder registriert worden?


melden
Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:47
@Spöckenkieke

Das hat nichts mit verschwörung zu tun oder mit verkauf. Les das hier mal:
This files are in the public domain because it was created by NASA. NASA copyright policy states that "NASA material is not protected by copyright unless noted". (See Template:PD-USGov, NASA copyright policy page or JPL Image Use Policy.)
Trotzdem danke an spöckenkieke. Ob es sich jedoch um die Highres bilder von der NASA seite handelt ist ungeklärt, da es die selben aufnahmen sind wie bereits verlinkt nur etwas größer. Von der schärfe her jedoch identisch. Endungen sind nicht identisch mit den NASA Originals.

MfG, Kev


melden
Kev0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:50
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Wann ist es denn zu letzt nachweislich gesehen oder registriert worden?
Mir leider unbekannt.


melden
SimpleHuman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:51
wow...endlich einmal ein interessanter thread!

ich habe mir alle seiten durchgelesen....hmmm dieser satellit scheint echt nicht von dieser welt zu sein und ich schließe mal weltraumschrott aus....

es stand doch, dass dieser satellit verschwunden ist oder wie?


melden
Anzeige

Der Black Knight Satellit

23.01.2010 um 19:54
Irgendwie is das ganze doch arg schwammig.

-Woher stammt der übersetzte Artikel? (quelle bitte)

-Allein durch die letzte Stufe der Trägerrakete die den Sputnik ins All beförderte hätte 1960 schon Raumschrott in viel größeren Dimensionen als gerade mal 3x10 Meter in der Umlaufbahn herumschweben können.

-Duncan Lunan, der einzige Mensch der die Signale angeblich empfing, wiederrief seine Aussage 1998.
Nachzulesen in ausgabe 3/98 von "Analog Science Fiction and Fact".
(hier für knapp 3$ bestellbar http://www.isfdb.org/cgi-bin/pl.cgi?ANLGMAR98 )

-Über Dr. La Paz findet man zwar einiges, doch nirgends finde ich etwas darüber dass er genau DIESES Objekt 53 gesichtet haben will.

-Das, oder die Fotos die Dr. Corralos gemacht haben soll findet man irgendwie auch nirgends.

-Für das "Long Delay Echo" Phänomen mehr als nur diese Erklärung.

-Wer sagt dass es in allen Fällen immer das gleiche Objekt gewesen sein muss?


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt