Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Ufo-Faktencheck-Thread

3.769 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Außerirdische, Fakten, Exopolitik, Mufon, Tatsache, Faktencheck
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 17:20
@Libertin
Libertin schrieb:Wir sind sicher nicht alleine in diesem Universum nur ob E.T. schon hier ist wage ich mal nach wie vor seeeeehr stark zu bezweifeln, dazu fehlt einfach ein klarer Hinweis der keine anderen Erklärungen mehr zulässt.
Ja, das stimmt, ein klarer Hinweis /Beweis ist notwendig.
Aber welche Art von Hinweis hat genug Überzeugungskraft?

Oder etwas persönlicher gefragt: Wie nah müsste ein (außerirdisches) Flugobjekt vor deinen eigenen Augen, beim Sonntagsspaziergang, erscheinen um es als klaren Beleg anzunehmen?
Würdest du eine solche Begegnung überhaupt wollen?
Oder, wie müsste ein technisch, physikalischer Hinweis (Bilder, Video) aus 2.Hand aussehen, damit du ihn als authentisch annimmst?


LG


melden
Anzeige

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 17:30
@skyThoughts
skyThoughts schrieb:a, das stimmt, ein klarer Hinweis /Beweis ist notwendig.
Aber welche Art von Hinweis hat genug Überzeugungskraft?

Oder etwas persönlicher gefragt: Wie nah müsste ein (außerirdisches) Flugobjekt vor deinen eigenen Augen, beim Sonntagsspaziergang, erscheinen um es als klaren Beleg anzunehmen?
Würdest du eine solche Begegnung überhaupt wollen?
Es müsste schon sehr nah sein um irdische Flugobjekte -wie Naturphänomene ausschliessen zu können. Und selbst dann halte ich es für wahrscheinlicher das ich gerade ein der Öffenlichkeit noch unbekanntes Militärfluggerät vor mir habe, es müsste also im Grunde schon landen und E.T. persönlich heraustreten um wirklich sicher zu sein.
skyThoughts schrieb:Oder, wie müsste ein technisch, physikalischer Hinweis (Bilder, Video) aus 2.Hand aussehen, damit du ihn als authentisch annimmst?
Videos und Bilder sind doch immer anzweifelbar, da halte ich es schon mehr mit Radaraufzeichnungen aber wie gesagt, selbst diese könnten alles mögliche sein wenn es sich um ein unbekanntes Objket also wirklich UFO handelt.


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 17:39
@Libertin
Libertin schrieb:Es müsste schon sehr nah sein um irdische Flugobjekte -wie Naturphänomene ausschliessen zu können. Und selbst dann halte ich es für wahrscheinlicher das ich gerade ein der Öffenlichkeit noch unbekanntes Militärfluggerät vor mir habe, es müsste also im Grunde schon landen und E.T. persönlich heraustreten um wirklich sicher zu sein.
O.K. danke für deine Antwort.
Das wäre ja wirklich ein Vorschlaghammer-Beweis! Könntest du tatsächlich so einen Hammer vertragen oder würdest du dir das wirklich wünschen?
Ich würde wohl eine Schreckstarre bekommen ebenso wie mein Herz.


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 17:50
skyThoughts schrieb:Ich würde wohl eine Schreckstarre bekommen ebenso wie mein Herz
Warum?
Wir sind ET-mässig so vorbelastet durch Alien vs. Predator und ähnliches, das wir wahrscheinlich total enttäuscht wären wenn ET annähernd wie wir aussieht.


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 17:51
@amsivarier

:D


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:07
@skyThoughts

Ich würde so einiges darum geben um bei einem solchen Ereigniss hautnah dabei zu sein.
Erschrecken würde ich mich aber nur wenn E.T. vom Planeten Botox in etwa so ausschaut:

tlp3Obr 2h493.bild

:D


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:15
skyThoughts schrieb:Ich würde wohl eine Schreckstarre bekommen ebenso wie mein Herz.
Och, die Venusianischen Mädels sind doch ganz lecker.
tVTeXbK vthor

Oder war da eine partielle Starre gemeint?


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:16
@Dorian14
@Libertin

;)


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:22
@Libertin

Die beiden Jungs von dem Foto.
Mit Glatzen als Frisur.
110cm groß.
Im fahlen Mondlicht.
Und großen, schwarzen Sonnenbrillen auf.

:alien:


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:23
@Libertin
Wer sind die beiden? Das ist doch nicht echt das Foto, oder?


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:28
@AnatomyUnions
Igor und Grichka Bogdanof

die sehen wirklich so aus


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:31
@AnatomyUnions
@HBZ

We are not allone in this universe?!
Sind sie doch schon hier? :D

tVddyNq bog drame


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 18:44
@Dorian14
Danke. Ich bin sprachlos.


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

17.02.2012 um 19:24
@Libertin


also nichts gegen österreich, eure partys sind top, ihr habt einen der weltbesten radiosender aber manche einwohner von euch sind echt üüübelst...genau wie die 2 pfeifen die auf ö2 mit ihrer kochshow meinen sie könnten was reissen :D


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

18.02.2012 um 10:38
AnatomyUnions schrieb:Damit meine ich ein Video vom Objekt, und nicht von einem RADARGERÄT.
Das stammt nicht vom Radargerät was RAI ausgestrahlt hat und genau das hab ich dir gepostet , darin sind Videoaufnahmen drin ,anschauen musst du es schon selber . Du hast behauptet es gäbe keine Videos und anstatt zu sagen " ok ich wusste dass nicht" machste hier auf Rumpelstilzchen. ausserdem hab ich gar nix falsch zitiert ,ausserdem bin ich ja darauf eingegangen.. nicht wie du -> also hör auf Unsinn zu verbreiten


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

18.02.2012 um 13:06
Um wieder zum Thema zurück zu kehren, hier jede Menge Stoff für den Faktencheck!

Dazu folgende Videos zur Thematik - ein Muss für alle Uninformierte!

Verschlusssache UFOs
In 4 spannenden Episoden präsentiert Exopolitik Deutschland - Initiator Robert Fleischer das was Militärs, Regierungen und Geheimdienste wirklich wissen über das UFO-Phänomen
Die außerirdische Präsenz auf der Erde

Offiziell gibt es sie nicht - UFOs. Und wenn sie gesehen werden, sind es nur asiatische Himmelslaternen. Das zumindest wird uns immer wieder in den Massenmedien versichert. Hinter den Kulissen sieht die Lage ganz anders aus: Regierungen, Militärs und Geheimdienste nehmen das Phänomen sehr viel ernster, als sie öffentlich zugeben wollen.
Youtube: Die außerirdische Präsenz auf der Erde - Robert Fleischer
UFOs und das Militär

Wenn Unidentifizierte Fliegende Objekte den Luftraum eines Landes verletzen - wer würde wohl als erstes davon erfahren? Es sind die Streitkräfte. Und tatsächlich existieren Dokumente und Zeugenaussagen von ranghohen Militärs weltweit, die genau dies bestätigen.
Youtube: UFOs und das Militär - Robert Fleischer
UFOs und die Politik

In 19 Ländern der Welt erforschen Wissenschaftler und Militärs das UFO-Phänomen. Obwohl weltweit immer mehr Regierungsakten dazu veröffentlicht werden, hüllte sich die deutsche Regierung dazu bislang in Schweigen.
Youtube: UFOs und die Politik - Was weiß die Deutsche Bundesregierung wirklich?
UFO-Vertuschung und Desinformation

Gibt es Hinweise auf eine konzertierte Desinformationsstrategie der Regierungen? Welche Rolle spielen Massenmedien bei der Lächerlichmachung des UFO-Phänomens? Robert Fleischer zeigt die historisch verbrieften Vertuschungsaktionen der US-Regierung auf.
https://www.youtube.com/watch?v=XW-LMxPwuo0

Quelle: http://www.nuovisoshop.de/index.php?category_id=8&page=shop.product_details&product_id=400&Itemid=10&option=com_virtuema...

Viel Spass ...

Gruß
:)
cohiba


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

18.02.2012 um 13:16
@cohiba

Und schon wieder Filmchen...


Ihr wisst wirklich, wie man jede konstruktive Diskussion im Keim erstickt...


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

20.02.2012 um 13:58
UFOs und Atomwaffen!

Gibt es da Zusammenhänge?

Ja die gibt es!

Hier die FAKTEN ...

Siehe dazu ...

About UFOs and Nuclear Weapons

http://www.ufohastings.com/

Es gibt unzählige Berichte von UFO Sichtungen über Atomanlagen!

Siehe dazu ...

http://www.ufohastings.com/articles

Ausserdem gab es eine Pressekonferenz zu diesem brisantem Thema.
Sieben ehemalige Offiziere der US-Luftwaffe versammelten sich am 27. September 2010 im Washingtoner National Press Club um von ihren UFO-Sichtungen über militärischen Atomanlagen zu berichten. Der Organisator der Presskonferenz Robert Hastings sagte: „Außerirdische scheinen sich für das weltweite atomare Wettrüsten zu interessieren und haben vielleicht eine Botschaft für die Menschheit."

Seit 1973 hat Hastings mehr als 120 ehemalige und pensionierte Mitarbeiter der amerikanischen Luftwaffe über ihre Beteiligung an solchen Fällen befragt. Diese Militärs -- vom pensionierten Oberst bis zum ehemaligen Flieger -- berichten über ihre außergewöhnlichen Begegnungen mit UFOs, die ganz offensichtlich von großer Bedeutung für die Nationale Sicherheit und für unseren Planeten sind.

Seit 1981 hat Hastings seine Forschungsergebnisse an mehr als 500 amerikanischen Hochschulen und Universitäten vorgestellt. "Ich verurteile keine Regierung wegen ihrer Politik der Geheimhaltung über UFOs", sagt Hastings, "aber ich glaube, dass die Bevölkerung über die Fakten informiert werden sollte."
Youtube: Die UFO-Atomwaffen Connection - Robert Hastings

Die Zeugenaussagen findet man auf



Ein weiterer Fakt soll nicht unerwähnt bleiben!

Ich zitiere Jean-Jacques Velasco
der über zwanzig Jahre bei der UFO Behörde der französichen Regierung tätig war.
Wir können die Beziehung zwischen Atomexplosionen und UFO - Sichtungen
auf einem Schaubild ablesen, indem wir uns die Ähnlichkeiten der beiden Kurven anschauen.
Quelle:

Buch
"UFOs Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen"
von Leslie Kean


melden

Der Ufo-Faktencheck-Thread

20.02.2012 um 16:43
cohiba schrieb:Der Organisator der Presskonferenz Robert Hastings sagte: „Außerirdische scheinen sich für das weltweite atomare Wettrüsten zu interessieren und haben vielleicht eine Botschaft für die Menschheit."
Ich frage mich immer wieso man beim Thema UFO sofort auf Ausserirdische kommt.
Einfach nur zu sagen das ein unbekanntes Objekt gesichtet wurde ist wohl nicht spektakulär genug um sich die nötige Aufmerksamkeit zu verschaffen also macht man lieber ein bisschen in Richtung Hollywood anstatt auf dem Boden (oder besser gesagt der Erde) zu bleiben.


melden
Anzeige

Der Ufo-Faktencheck-Thread

20.02.2012 um 16:50
Libertin schrieb:Ich frage mich immer wieso man beim Thema UFO sofort auf Ausserirdische kommt.
Was sind den UFOs Deiner Meinung nach?


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt