Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

1.412 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Gott, Aliens, Bibel, Evolution, Schöpfung, Evolutionstheorie, Annunaki
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 19:58
UNKNOWNbrother schrieb:wenn er noch nicht stehen konnte war er auch noch kein Mensch im Sinne von Homo
Aber im Sinne von Krichend. Unzwar die selbe Spezies nur auf einer anderen Art und Weise.
UNKNOWNbrother schrieb:doch doch das heißt es, oder siehst du hier noch irgendwo einen Erectus oder A.Robustus rumlaufen?
Homo Erectus ect wären nur definitionen der Entwicklungsepochen der gleichen Spezies wenn alles irdisch wäre. Heißt also nicht dass sie rein irdisch sind.
UNKNOWNbrother schrieb:nein eben nicht.. Setzt dich mal mit Präformation und Epigenese auseinander..
Eben doch. Vielleicht les ich nachher mal was darüber.
UNKNOWNbrother schrieb:Es sind gerade die "äußeren" Einflüsse.. die eine Art dazu zwingen sich anzupassen, die unmittelbare Natur.. bei diesen "äußeren" Einflüssen handelt es sich jedoch nicht um Gott, Aliens etc.
Umweltbedingungen lassen verändern nur die eine Art bzw Spezies. Aber sie wird nicht dadurch höher entwickelt

@UNKNOWNbrother


melden
Anzeige
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 20:05
Fipse schrieb:Warum sollte man davon ausgehen dass das Leben außerhalb der Erde entstanden ist? Hier auf der Erde kann man noch heute Prozesse beobachten wo organische Moleküle ohne biologischen Einfluss entstehen. Man darf also die Vermutung aufstellen dass dies vor Milliarden vor Jahren auch geschehen ist (man fand sogar Reste alter Black Smoker). Alle organischen Moleküle die man im Weltraum entdeckt hat, decken sich nicht mit den auf der Erde von Lebewesen verwendeten.
Weil Leben sich hir so entwickelt hat dass man davon ausgehen kann.

Welche organischen Moleküle wurden denn wann entdeckt bei denen man annahm dass sie so nicht auf der Erde vorkommen?

@Fipse


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 20:15
Primpfmümpf schrieb:Aber im Sinne von Krichend.
nein ;) gekrochen sind die auch nicht... warum löscht du deine obige Aussage? whateva..
Primpfmümpf schrieb:Vielleicht les ich nachher mal was darüber.
Ja, Präformation ist dann eher dein Beispiel, les mal weshalb diese zu Problemen führt..
Die Epigenese besagt:
Theorie über die Entwicklung eines Lebewesens durch fortgeschreitende Differenzierung eines anfangs undifferenzierten Ganzen

so, jetzt fussball gucken..


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 20:34
Primpfmümpf schrieb:Weil Leben sich hir so entwickelt hat dass man davon ausgehen kann.
Belege?
Primpfmümpf schrieb:Welche organischen Moleküle wurden denn wann entdeckt bei denen man annahm dass sie so nicht auf der Erde vorkommen?
Verteilung der Kohlenstoffisotope, Ausrichtung der Funktionellengruppen in Aminosäuren.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 20:44
@UNKNOWNbrother

Ich denke beides ist gegeben. Das Individium hat laut der Präformationslehre bereits den Plan vom Erzeuger vorgegeben bekommen und entfaltet sich dementsprechent, und wird durch äußere Einflüsse plangemäß verändert.

So ist die Art-A präformiert sich als Art-A zu entfalten um eine modernere Art-A (moderner Mensch) zu werden und kann durch einen direkten geneverändernden Eingriff seine präformation ändern. Wobei ich dass nicht 100% glaube. Kann ja auch sein das der Primat vollendet wäre


@Fipse
Volta schrieb am 01.02.2012:Belege?
Ja du bist da und gehst davon aus das ich davon ausgehe weil es eben Leben auf der Erde gibt die außerirdische stattfindendes Leben vermuten.
Fipse schrieb:Verteilung der Kohlenstoffisotope, Ausrichtung der Funktionellengruppen in Aminosäuren.
Man hat also Kohlenstoffisotope (und ihre Verteilung?) und Aminosäuren entdeckt die nicht der Erde entsprechen? Zeig mir mal die Quelle bitte.


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 21:48
@Primpfmümpf

Bevor du mir nicht Belege von deiner Hypothese vorlegst muss ich gar nix ;)


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 21:59
Nagut dann glaub ich halt nicht dass so etwas außerirdisches gefunden wurde,

und du glaubst meiner Hypothese nicht. ok? :)

@Fipse


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:00
@Primpfmümpf

Das hat wenig mit Glauben als viel mehr mit Fakten zu tun. Du kannst ja nur ein Gedankenkonstrukt liefern, aber keine Messungen, Modelle etc ;)


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:01
@Fipse

Ich hab bis jetzt keine Messung von dir gesehen die meine Hypothese wiederspricht


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:03
@Primpfmümpf

Ich muss auch gar keine liefern. Möchtest du die gängige Lehrmeinung widerlegen musst du schon selbst belege liefern ;)


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:04
Ne die gibt es leider nicht. Sowol dafür als auch dagegen. Ist nur eine hypothese.

Ein Beleg kann nich mit einem Beleg wiedersprüchlich belegt werden


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:12
@Primpfmümpf

Diese Hypothese gibt es ja schon länger. Aber ich versuche dir mal zu erklären warum ich vermute dass sie nicht korrekt ist (und was mir mein Erdgeschichte Dozent hat versucht beizubringen *G*).

Es gibt Isotope vom Kohlenstoff, ich vermute mal das weist du (ansonsten schau in Wikipedia). Lebewesen auf der Erde tendieren dazu mehr C12 als C13 aufzunehmen. Die Unterschiede zu der natürlichen Kohlenstoffisotopenverteilung sind im Promille-bereich, aber man kann ihn messen. So weis man ob z.B. ein Kalkstein von Organismen aufgebaut wurde oder anorganisch durch Ausfällung. Man misst die Kohlenstoffisotope und wenn das Verhältnis C12 zu C13 höher ist als normalerweise der Fall ist weis man es es organischen Ursprungs ist.
Das gleiche Spiel treibt man nun bei organischen Verbindungen die man auf Meteoren findet. Und soweit ich informiert bin misst man eben kein ungewöhnliches Verhältnis der beiden Isotope sondern das normal, natürlich auftretende.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:15
@Fipse
Fipse schrieb:Und soweit ich informiert bin misst man eben kein ungewöhnliches Verhältnis der beiden Isotope sondern das normal, natürlich auftretende.
Also so natürlich wie anorganisch entstandendes Material auf der Erde?


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:17
@Primpfmümpf

Genau. Man kennt von den meisten Elementen ein stabiles, normales Isotopenverhältniss. Ist dies anders muss etwas passiert sein welches dieses geändert hat. Beim Kohlenstoff sind Organismen natürlich perfekt geeignet dieses Verhältnis zu ändern.


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:18
Das Spielchen geht mit mehrern Isotopen. Zb gibt es Unterschiede zwischen dem Eis der Meteoriten und dem Eis auf der Erde. Was zb zeigt, dass unser Wasser schon mrd von Jahren hier sein muss und anders entstand. Jedenfalls nicht aus dem All.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:21
Volta schrieb am 31.01.2012:Genau
Und wo ist da dass Problem wenn es außerhalb der Erde von den Elementen her der Erde gleicht? Um so schwieriger ist es doch außerirdisches auf der Erde zu finden so auch gene.

@Fipse


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:27
@Primpfmümpf

Das hatte ich auf allymstery schon öfters besprochen. Ich für meinen Teil gehe davon aus dass außerirdisches Leben dem unseren in vielerlei Hinsicht ähnelt. Es wird auf Kohlenstoff basieren, Sauerstoff und Wasserstoff nutzen und die anderen häufigeren Elemente.
Schon schwerer wird es bei den organischen Verbindungen. Hier auf der Erde nutzen alle Lebewesen die gleichen, grundlegenden organischen Verbindungen (simple Fette, Kohlenhydrate, Essigsäure etc.). Da sich solche Verbindungen auch anorganisch leicht im Labor erzeugen lassen (Miller-experiment) kann man wohl davon ausgehen dass auch außerirdische sie nutzen.
Wo wir aber Unterschiede feststellen können ist die bereits Erwähnte Unterscheidung der Aminosäure und der Aufbau von Zellen. Organismen auf der Erde haben alle einen ähnlichen Aufbau von Zellwänden und Membranen. Außerirdische Organismen haben vermutlich deutliche, oder weniger deutliche Unterschiede. Hinzu kommen grundlegende Zellorganellen wie das Ribosm. Alle Lebewesen haben Ribosomen (die "bauen" die Proteine) welches vermutlich selbst mal ein eigenständiger Organismus war, da es eigene RNA besitzt. Außerirdische werden hier einen grundlegenden Unterschied aufweisen, genauso natürlich bei der DNA.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:35
@Fipse

Das ist klar. Sie sind so verschieden dass sie keine Menschen wären. Hat nicht schon jeder Mensch verschiedene Ribosome.? Dennoch kann man sie kombinieren wie das getaute Eis der Meteoriten mit dem der Erde, oder nicht @spöckenkieke.


melden

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:38
@Primpfmümpf

Geringfügige Unterschiede. In der RNA, ja. Aber der Großteil ist natürlich gleich, sonst hätten wir ja aller unterschiedliche Proteine, was wir zum Glück nicht haben ;)
Mehr noch, alle Lebewesen haben die Grundlegenden gleichen Ribosomen. Man kann damit zurückrechnen wann wir uns z.b. von den Amphibien abgespalten haben.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolutionstheorie, Schöpfung und Aliens vereint. Sogar mit Lilith!

22.02.2012 um 22:42
@Fipse

Wenn die Ribosome bei jedem Lebewesen gleich sind, dann sind sie bei den Aliens denke ich wie unsere. Die Atome sind ja auch gleich im All.


melden
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt