Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 10:05
@perttivalkonen
@Xiraxis schrieb:
Der Schöpfer wurde ebenfalls erschaffen, und ist somit selbst ein Geschöpf.


Die Logik dahinter beißt sich mit

Xiraxis schrieb:
Etwas existiert. Schon immer.


und

Xiraxis schrieb:
Nichts kann nicht existieren


beißt sich mit

Xiraxis schrieb:
denn das Nichts ist bereits etwas.


wobei letzteres eh Quatsch ist.




Wir Müssen angesichts dessen was hier steht bedenken, dass er vielleicht nicht den Schöpfer des Universums meint sondern unseren Schöpfer, welcher im weitesten Sinne kein Schöpfer sein kann, weil das Brahman das er verwendete um uns zu schöpfen ja bereits da gewesen sein Musste...


im folgenden Absatz bitte noch anmerken, dass HErmes sagte es ist oben wie es unten ist es ist links wie rechts und es ist aussen wie innen!

und der Schöpfer der hinter dem OM steckt, der also auch den Schöpfer unserer Schöpfung (Homo Sapiens bzw Mensch) schöpfte, Die Veden berichten von ihm, das er ist und ewig war und sein wird und wenn er Träumt entsteht das Universum und es zerfällt mit seinem erwachen.... aber geht er schlafen ist es wieder und sein schlaf dauert mehrere hunderte von milliarden jahren und er läässt uns sein um sich selbst zu sehen in uns, denn er ist und ist immer allein und in seinem Traum kann er sich aufteilen und darum sind wir alle Traumfiguren und Seelensplitter seiner großen und ewigen selbst, so wie auch wir die Kraft des Schöpfers der wir sind nutzen können um uns selbst zu verwirklichen und träumen wir selbst so entsteht unser eigenes Universum welches uns dient uns selbst zu erfahren... ich weiß nicht ob ich das Korrekt wiedergegeben habe aber so kommt auf jeden fall durch was durchkommen soll und zwar dass demnach sowohl die Urknall Theorie stimmen müsste als auch die
M (String Theorie) und ausserdem die berechnungen einiger Amerikanischer Wissenschaftler die mathematisch das Universum zurückgerechnet hätten und zu dem ergebnis kämen, dass wenn sie bei -1 Sekunden waren das Spiegelverkehrte Wertepaar von +1 dementgegen stand...


Ich erhebe keinen Anspruch auf korrektheit der Informationen.... sie Stammen aus hunderten von Büchern die ich gelesen habe... allerdings lediglich englische und solche deutsche... aber ich bin mir sehr sicher, dass wir nicht mehr lange in einer Welt leben werden können, die die Dualität zwischen Wissenschaft und Religion aufrecht erhält...


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 12:35
@Mu351i
Mu351i schrieb: Der überall und immer gegenwärtige Geist macht nur einen kleinen Bruchteil der gesamtmasse aus (wie beim Atom der Kern) und deshalb lässt sich bei einem Stein von 100g eher ein Unterschied feststellen als bei einem kleineren....
also haben kleinere menschen weniger geist bzw. Bewusstsein?

ich denke wir solltzen dich mal wiegen und dann fallenlassen ....
mal schauen wieviel weniger du dann wiegst.
Bist du bereit für das experiment?

Im ernst.
Du schreibst vielleicht nen Käse zusammen.

Pseudoesorotz ohne jedweden Beleg.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 14:32
@Mu351i
Ich warte immer noch auf eine Antwort zu Mu.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 14:37
Was für ein mu


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 14:46
Wem eine Diskussion nicht in den Kram passt, kann sich in einem der Tausenden anderen Threads in diesem Forum umsehen.
Auch hier gilt: Kein off-topic!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 14:47
Weiß jemand Details dazu bin ich natürlich gerne gewillt diese zu erfahren aber auch wenn sich herausstellen sollte das ich falsch liege bin ich gerne bereit ein schlüssigeres Konzept anzuhören

Aber mit euren Beleidigungen und Vorwürfen bzw euren Anfeindungen sucht euch andere threads


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 15:27
Mu351i schrieb:Was für ein mu?
Die Seite davor, habe ich dich nach Kontinent Mu gefragt. Du hattest in einen deiner Beiträgen über Lemuria und Atlantis fabuliert.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 16:34
Mu351i schrieb: Woher, wenn nicht von ihnen kommen viele der Lehren zum Beispiel über die Astrologie.
Astrologie ist aber keine lehre und sternendeuter gibts überall und die unterscheiden sich in ihren interpretationen .. dein schildkröten universum stammt übrigens aus den astrologischen deutungsmuster der purana- kosmologie

kapitel58 Seite 133:

http://www.pushpak.de/markandeya/markandeya_de_fn.pdf

das ist einfach nur alter aberglauben


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 19:14
Warum wenn es doch Aberglauben ist praktizieren viele sowas und bekommen noch nennenswerte Ergebnisse, der westen hat den Hexenkukt der Süden hat das Schamanentum der Norden die Druiden und die inder das genaueste Verständnis von all diesen Techniken es ist gar aufgegliedert in einzelne Wissenschaften - aber danke dass du meine Schildkröten Panzer these stützt ... Zu Atlantis und lemuria habe ich viele infos vorliegen, allerdings noch nie das Wort mu gehört klar mich auf lg

Lobsang ranpa schreibt in seiner Biographie aber sehr deutlich davon, wieviel Zeit er dem Studium der Astrologie widmete obwohl es eigentlich nur ein Rand Thema in seinem Werdegang zum Abt ist


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 19:17
@Mu351i
Noch immer keine Antwort? Wie enttäuschend, bist halt wieder nur ein Blender.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

26.11.2015 um 20:45
Hab mich jez mal bezüglich diesen Kontinent mu erkundet und erfahren dass der auch den Namen Kásskara trug...

Jedenfalls die der Hopi über lieferten Geschichten werden auch in einem anderen Buch erwähnt, die Biebel weis davon zu berichten aber auch die veden allerdings kann ich dir dazu nicht so viel sagen aber sehr faszinierend in diesem Zusammenhang von den Vril flugscheiben zu lesen


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 09:50
@Mu351i
Mu351i schrieb: Zu Atlantis und lemuria habe ich viele infos vorliegen,
du hattest bestimmt kontakt...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 11:08
@Mu351i
Und was erzaehlen die Hopis so von Mu? Sind sie urspruenglich etwa von dort?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 15:33
Ich weiß es nicht aber es scheint so... wenn du mehr information hast als ich, sei so nett und teile sie mit uns :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 15:37
@Mu351i
Mich würde es auch interessieren, was Du alles über Atlantis und Lemuria weißt :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 15:48
Pan_narrans schrieb:Mich würde es auch interessieren, was Du alles über Atlantis und Lemuria weißt
Zählt PR-Wissen auch dazu?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 15:59
dass es weltenzerstörende Kriege auf diesen Kontinenten gab zum Beispiel... aber auch dass die deutschen bevor sie in den Krieg gestürzt wurden große Fortschritte in der Technologie gemacht haben und wahrscheinlich heraus gefunden haben wo atlantis liegt oder lag... und der Amerikanische General Byrd welcher erst als Doppelagent arbeitete später auf seinem Schlachtzug in die Antarktis mehr oder weniger seine komplette Belegschaft in den Tot gestürzt hätte gegen eine Technisch weit überlegene Spezies... und ihre Technik sah den beschreibungen der Hopi und jener welche im Vimana Shastra erwähnt wird recht ähnlich.... Dass die in einem vorherigen Beitrag erwähnten Unterirdischen Einrichtungen und Monumente aber vorallem auch die sagenumwobenen Tunnelsysteme von jenen Zivilisationen Stammen, die zu der Zeit ihre hochkulturstufe erreicht haben.

In dem Zusammenhang wäre zu erwähnen, dass die Bevölkerung der Welten jener Zeit offenbar auch halb im Wasser zugange waren, so war der Mensch jener Zeit möglicherweise unter anderem mit Kiemen ausgestattet, hatte einen Stromlinienförmigen Kopf stärkere Schultern als wir heute und an stelle zweier nasenlöcher ein lochähnliches Gebilde.... Jene wesensformen hatten auch unterwasser landwirtschaft und setzten bezogen auf ihre Technischen errungenschaften vorallem eine Spezielle Energieform welche auch der Baum zum Wachsen nutzt und welche den Vogel fliegt....

Mit das für mich interessanteste ist die Erkenntnis darüber, dass unser drittes Auge verkümmert ist aufgrund der vielen Kriege aber dass unsere Urahnen ein wesentlich besser entwickelteres solches hatten...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 18:22
Großer Topf Umgerührtes
Mu351i schrieb:Mit das für mich interessanteste ist die Erkenntnis darüber, dass unser drittes Auge verkümmert ist aufgrund der vielen Kriege aber dass unsere Urahnen ein wesentlich besser entwickelteres solches hatten...
meins ist noch erstklassig in Schuss und funktioniert tadellos.
Ich kann damit geschwurbel genaustens erkennen


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 18:39
@Mu351i
Wow, ich muss zugeben, dass nach dem Lesen Deines ganz erstaunlichen Beitrags jede Menge Fragen in mir aufgekommen sind :)
Mu351i schrieb:aber auch dass die deutschen bevor sie in den Krieg gestürzt wurden große Fortschritte in der Technologie gemacht haben und wahrscheinlich heraus gefunden haben wo atlantis liegt oder lag
In welche Krieg wurden die armen Deutschen denn gestürzt? Ich schein da im Geschichtsunterricht damals geschlafen zu haben.
Mu351i schrieb: ene wesensformen hatten auch unterwasser landwirtschaft und setzten bezogen auf ihre Technischen errungenschaften vorallem eine Spezielle Energieform welche auch der Baum zum Wachsen nutzt und welche den Vogel fliegt....
Ich dachte immer, dass wäre zumindest mittelbar Sonnenenergie. Irre ich mich da?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

27.11.2015 um 19:33
Dorian14 schrieb:Großer Topf Umgerührtes
Das wurde aber im Magen-Darm-Trakt umgerührt, bevor es serviert wurde.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden