Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:42
@oneisenough
oneisenough schrieb:Was du "Mensch" nennst, ist ein Denkprozess, bestehend aus vielen unterschiedlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen, die du unter dem Begriff "Mensch" zusammenfasst. ...
Ich könnte Dich auch atomare Verklumpung nennen.

Man kann's nämlich mit der philosophischen Haar-
spalterei auch übertreiben.


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:43
@phil-t.
phil-t. schrieb:Was bemerkst Du denn was Du sein kannst?
Ich bin die Beobachtung selbst, und daher kein Etwas.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:44
@oneisenough

Wie erfaehrst/bemerkst Du denn die Beobachtung?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:48
@oneisenough
oneisenough schrieb:Ich bin die Beobachtung selbst, und daher kein Etwas.
Also unterhalte ich mich hier nicht mit Menschen (Usern),
sondern mit Beobachtungen ...

Also so langsam driftet der Thread von der [Ufologie] ins
[Esoterik], [Spiritualität] ab.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:48
@phil-t.
phil-t. schrieb:Wie erfaehrst/bemerkst Du denn die Beobachtung?
Aufmerksamkeit benötigt nichts, um sich zu erfahren oder sich selbst zu bemerken. Sie ist ja gerade erst die Instanz, die Beobachtung ermöglicht.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:50
Ohne Kommentar:
oneisenough schrieb:Ich bemerke einen Kühlschrank, deswegen kann ich kein Kühlschrank sein.
Ich bemerke eine Straßenbahn, deswegen kann ich keine Straßenbahn sein.
Ich bemerke meinen Körper, deswegen kann ich kein Körper sein.
Ich bemerke meine Gedanken, deswegen kann ich nicht meine Gedanken sein.
Ich bemerke meine Gefühle, deswegen kann ich nicht meine Gefühle sein.
oneisenough schrieb:Ich bin die Beobachtung selbst, und daher kein Etwas.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:51
der-Ferengi schrieb:Also so langsam driftet der Thread von der [Ufologie] ins
[Esoterik], [Spiritualität] ab.
Lass die Schlagworte wenn Du nicht ausreichend begruenden kannst!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:53
@oneisenough
Aufmerksamkeit benötigt nichts, um sich zu erfahren oder sich selbst zu bemerken. Sie ist ja gerade erst die Instanz, die Beoachtung ermöglicht.
Ist aber schon ziemlich grenzwertig.
Das heißt nämlich, daß Seh- und Hörbehinderte nicht Aufmerksam sind.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 17:55
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Das heißt nämlich, daß Seh- und Hörbehinderte nicht Aufmerksam sind.
Nein, das bedeutet es ganz und gar nicht. Denn Aufmerksamkeit ist nicht allein auf Sehen und Hören reduzierbar. Wenn du weder schaust noch hörst, sondern über deine Kindheit nachdenkst, dann bist du sehr aufmerksam, aber deine sinnlichen Fähigkeiten benötigst du dafür nicht.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:14
@oneisenough
oneisenough schrieb:Du bist etwas anderes als eine Ansammlung von Buchstaben.
Ich bin eine Ansammlung von Zellen, die in schaetzungsweise 100 Jahren vermodert sein wird, wobei alles was ich bin weg sein wird.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:17
@Registrierung
Registrierung schrieb:Ich bin eine Ansammlung von Zellen, die in schaetzungsweise 100 Jahren vermodert sein wird, wobei alles was ich bin weg sein wird.
Falsch. Deine Zellen erneuern sich staendig.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:19
@phil-t.
Nicht ganz richtig aber falsch.
Hirnzellen sind die einzigen, die sich nicht erneuern (können).


melden
haltlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:20
phil-t. schrieb:Falsch. Deine Zellen erneuern sich staendig.
Ist es nicht so, dass sie sich mehr teilen als erneuern? Und das "ständig" findet dann auch irgendwann sein mehr oder weniger natürliches Ende.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:20
@oneisenough

So kontrovers wir auch oft denken, so gehen wir doch mit Respekt miteinander um. Ist Dir auch schon aufgefallen, das Volta, Thinx, Du und ich hier nur normal diskutieren, und mit Respekt gegenueber unseren Mit- Diskutanten auftreten, waehrend die selbsternannte "Skeptikerelite' staendig die Forumregeln bricht, bzw. beleidigend/ausfallend wird?


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:21
haltlos schrieb:Ist es nicht so, dass sie sich mehr teilen als erneuern? Und das "ständig" findet dann auch irgendwann sein mehr oder weniger natürliches Ende.
Alte Zellen sterben ab.


melden
haltlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:23
phil-t. schrieb:Alte Zellen sterben ab.
Das ist klar.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:24
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Nicht ganz richtig aber falsch.
Hirnzellen sind die einzigen, die sich nicht erneuern (können).
Das stimmt auch nicht, da zumindest im Hippocampus, einem Teil des Großhirns, der für bestimmte Lernvorgänge wichtig ist, aus neuronalen Stammzellen immer wieder neue, funktionsfähige Nervenzellen heranreifen.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

09.03.2012 um 18:24
@phil-t.
phil-t. schrieb:Falsch. Deine Zellen erneuern sich staendig.
Was genau ist nun an meiner Aussage falsch ?


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden