Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:26
Also soweit das mich betrifft , diskutieren wir hier die Möglichkeiten einer Platzverschwendung .

Soll es jetzt in Richtung interstellarer Raumfahrt gehen ?


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:28
@Marko11
Marko11 schrieb:Soll es jetzt in Richtung interstellarer Raumfahrt gehen ?
Naja ELOHIM muss es ja auch irgendwie bis zu uns geschafft haben. :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:28
@Marko11

Wieso gehst du denn davon aus, dass jemand oder etwas den Platz geplant hat bzw. ihn mit einem Zweck im Sinn entworfen hat?


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:36
Ich wusste gar nicht das ich das jetzt behauptet habe.
Den Begriff Platzverschwendung kann man auch als Redensart auslegen . Er muss nicht immer einen Sinn ergeben .

Aber nur mal so nebenbei . Du möchtest wirklich komplett ausschließen das wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind ? Wie hast du das raus gefunden ?

Per Anhalter durch die Galaxie ?

Übrigens wäre ich ein Außerirdischer ich würde um den Planeten hier einen ganz großen Bogen machen .


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:36
@Marko11
Marko11 schrieb:Also soweit das mich betrifft , diskutieren wir hier die Möglichkeiten einer Platzverschwendung .
Tja, dann bist du immer noch die antworten schuldig
Marko11 schrieb:
wenn doch wäre das eine riesige Platzverschwendung .
Das hätte ich doch gerne mal genau erklärt.
Warum das Platzverschwendung wäre?
Wer da Platz verschwendet?
Wer legt das fest? (wer legt fest dass es Platzverschwendung ist, bzw den Nutzungszweck)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:36
@Marko11

Ich habe mir mal die Mühe gemacht herauszufinden wie es zu diesen Aussagen kommt.
Jemand hat Messungen der Grössenverteilungen von Planeten gemacht

Erdähnlich heisst in diesem Fall so gross wie die erde.

Im Temperaturfenster in dem Wasser flüssig ist ist bei dieser Aussage in erdähnlich nicht eingeschlossen...

Auf den meisten dieser "erdähnlichen Planeten ist also kein Leben möglich weil es zu kalt oder zu warm ist


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:39
@Marko11

Ich gehe fest davon aus, dass es in den Weiten des Universums weitere Planeten mit Leben gibt, vermutlich auch einige intelligente Lebensformen in diversen Stadien der Zivilisation.

Ich bezweifle stark, dass einer dieser Planeten in einer Entfernung liegt, in der es für uns einen Unterschied macht, ob da jemand lebt oder nur ein weiterer öder Felsbrocken dort rumschwirrt.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:39
@Dorian14

Dann bist du nicht up to date die habe ich dir schon beantwortet .

Würde ich das nochmal machen wäre das Platzverschwendung hier im Forum .

Wer legt das fest ? Die Regeln ( glaub ich mal fest jetzt )


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:42
@Marko11
Nein hast du nicht beantwortet.

deine "Antworten" waren lediglich Gegenfragen

Guckst du:
Dorian14 schrieb:
Wer da Platz verschwendet

Hm woher soll ich das wissen .
-----
Dorian14 schrieb:
Warum das Platzverschwendung wäre?

Warum wäre es keine ?
-----------
Wer legt das fest?

Wie legt man eine Platzverschwendung fest ? Seltsame Frage .
Also Bitte ich um Antworten, oder ist dir inzwischen selber klar geworden dass das Platzverschwendungsargument ziemlicher Unfug ist?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:45
@nemo
nemo schrieb:Vielleicht hat intelligentes Leben sogar garnicht mal das Zeugs dafuer, laenger als ein paar Tausend Jahre zu bestehen, da es vielleicht irgendwann mit einer Superbombe "ausversehentlich" :) , den ganzen Heimatplaneten sprengt.
Wer weiss das schon so genau.
Ich denke aber das inteligentes Leben ziehmlich überlebensfähig ist.
Versteh mich nicht falsch es ist ein absolut denkbares Scenario dass wir uns in einem Krieg zu 99% gegenseitig umbringen.
Nur dann sind immer noch viele Millionen von uns übrig...

Was aber unbestreitbar ist das sich Leben auf der Erde ziehmlich schnell gebildet hat, als die Bedingungen dafür geeignet waren.
Wohingenen man noch vor 3 Millionen Jahren nicht auf die Idee gekommen wäre dass das hier irgendwie zwingend in Richtung Intelligenz geht...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:46
@Marko11

Nur mal so ein Rechenbeispiel:

Es liegen nach aktuellem Wissensstand 12 Sterne in einem Umkreis von 10 Lichtjahren um Sol.
Selbst wenn jetzt wie durch ein Wunder auf einem ihrer Planeten eine Zivilisation entdeckt werden würde, könnte man während eines gesamten Menschenlebens 4-5 Nachrichten dorthin schicken und eine Antwort erhalten. An eine Reise über solche Entfernungen wäre nicht zu denken. Welchen Unterschied sollte es also machen, ob irgendwo in noch viel größerer Entfernung evtl. Bakterien oder die außerirdischen Äquivalente zu Hirschen und Löwen existieren?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:47
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Wohingenen man noch vor 3 Millionen Jahren nicht auf die Idee gekommen wäre dass das hier irgendwie zwingend in Richtung Intelligenz geht...
Zwingend ist das immer noch nicht.
Man kann sich immer noch dagegen entscheiden.
Beispiele haben wir hier genügend im Forum.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:49
sowas nennt man Wissens oder Forscherdrang , solltest du eigentlich kennen . Wenn nicht dann dann bist du wohl zu bedauern .


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:52
@Dorian14

Recht geb

Deine Schlumpf Theorie ist eine Ausgeburt an Intelligenz . Aber du hast es geschafft mich zu erheitern beim lesen .Dafür darf man dir dankbar sein


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:53
@Rho-ny-theta
Und wer legt fest, wo die Ausserirdischen Lebensformen anzutreffen sind im Universum? Wieso weisst du das die so weit weg sind das für Sie und uns es nicht möglich ist die Distanz zu überbücken?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:55
@Marko11
wie? schon wieder keine Antwort auf meine Fragen?

Tja, dann einige wir uns darauf dass das "Platzverschwendungsargument" zwar ein schönes Filmzitat, aber letztendlich Unfug ist.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:56
@axiom

Ich weiß nicht, ob es sie gibt und wie weit weg sie sind. Tatsache ist, dass wir bis jetzt niemanden gefunden haben. Über irgendwelche Alien-Technologie zu spekulieren ist ziemlich sinnlos, da wir da kein Wissen haben, um Wahrscheinlichkeitsaussagen zu machen. Wir wissen nur, dass mit unserem Wissensstand die Lichtgeschwindigkeit momentan die Obergrenze darstellt.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:57
@axiom
axiom schrieb:Wieso weisst du das die so weit weg sind das für Sie und uns es nicht möglich ist die Distanz zu überbücken?
Es ist aktuell schon recht schwer, nein gar unmoeglich, bis zur naechstgelegenen Sonne zu gelangen.
Selbst mit nahe der Lichtgeschwindigkeit wird das alles nichts. Man muesste schon heraus finden den Raum selbst zu manipulieren. Aber ich vermute das funzt nicht.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:58
@axiom

Da hat er schon recht . In unmittelbarer Nähe ist keiner .
Rho-ny-theta schrieb:Wissensstand die Lichtgeschwindigkeit momentan die Obergrenze darstellt
Und doch scheint es Überlicht zu geben ....



@Dorian14

Man muss die antworten nur verstehen wollen


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

24.02.2013 um 00:58
axiom schrieb:Wieso weisst du das die so weit weg sind das für Sie und uns es nicht möglich ist die Distanz zu überbücken?
Weil er in der Schule aufgepasst hat.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden