weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:26
Ja dann, viel Spaß


melden
Anzeige

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:27
Gerne. Ne ganz gute Lektüre dazu wäre zum Beispiel Ein Universum in der Nussschale von Hawking.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:28
@düsenschrauber
düsenschrauber schrieb:Ich hoffe jemand hat bis zum Ende durchgehalten
na klar...:-)
klasse beschrieben.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:29
JohnHang schrieb:Ne ganz gute Lektüre dazu wäre zum Beispiel
Sagmal, bist Du der JohnHang?

http://www.johnhang.de/


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:30
@Alienpenis, danke dir!

@JohnHang, ja, aber das geht doch nun hier wenig zu Weit oder :D
Interessant auch, Brain Greene "The Elegant Universe"


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:37
@Kurzschluss

jepp. Erwischt. Aber ich habe wirklich noch mehr Hobbies, als Kriminologie und das Schreiben. Von daher ist die Bio Ausgewählt.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 14:47
@düsenschrauber

Kommt drauf an, wenn jeman versucht sich theologisch mitzuteilen, dann muss man herausfinden, was gesagt werden möchte und nicht einem die Physik um die Ohren hauen. 80 kg Gas ist nicht mehr sichtbar.

Oder Quantenmechanisch. Es wurde noch nicht das Messgerät gefunden, was das Feld misst. Ganz einfach. Vorkommnisse gibt es.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 16:14
Moin,
JohnHang schrieb:Kommt drauf an, wenn jeman versucht sich theologisch mitzuteilen, dann muss man herausfinden, was gesagt werden möchte und nicht einem die Physik um die Ohren hauen. 80 kg Gas ist nicht mehr sichtbar.

Oder Quantenmechanisch. Es wurde noch nicht das Messgerät gefunden, was das Feld misst. Ganz einfach. Vorkommnisse gibt es.
sorry aber ich verstehe irgendwie nicht was du damit sagen willst !?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 16:33
@düsenschrauber
Es gibt eine Grenze -eine Größenordnung- da hört die klassiche Physik auf. Vertraute Gesetze der klassichen Mechanik können nicht mehr angewendet werden bzw. liefert keine angemessene Beschreibung mehr um die Welt der Atome zu verstehen.

Schaut mal Links auf mein Avatar, ein typisches Bild eines Atoms. Man sieht die Kerne -rote sind die Protonen, graue die Neutronen- und die Elektronen welche um den Kern kreisen so wie unsere Planeten die Sonne. Nach den klassischen Regeln der Physik müsste das Elektron ins das Zentrum stürzen, also in den Kern. Warum?
Ganz einfach, der Kern(Proton +) ist Positiv geladen, das Elektron Negativ (-), kann jeder mit zwei Magneten nachmachen. Das würde für uns bedeuten, dass es keine stabile Materie geben dürfte, das ist aber nicht der Fall sonst würden wir hier nicht sitzen ;) .

Um dieses Verhalten der Atome und Teilchen zu beschreiben musste ein neues Konzept her, die Quantenmechanik. Hier fangen dann die quantitativen Aussagen an, hier spielt der Wellencharakter und der Teilchencharakter die Rolle.

Wenn man sich nun entschlossen hat sich in ein solches Thema einzuarbeiten geht man einen sehr guten Weg. Es ist das woraus wir bestehen, woraus unsere Welt, das Universum einschließlich aller Lebewesen besteht. Alles was wir sehen wie z.B. Licht oder spüren (Wärme) sind Wechselwirkungen in diesen Bereichen.
Unsere Welt in der wir uns täglich bewegen sind verklumpungen dieser Wechselwirkungen. Das ist auch der Grund warum ein Elektron erst beim Messen zum Teilchen wird, eine Messung ist eine Wechselwirkung.

Ich könnte noch mehr dazu erzählen aber das würde den Rahmen hier sprengen :D

Wie gelesen ist in atomaren Bereichen alles anders wie wir es kennen, erst in der Makrowelt werden die Gesetze wieder vertraut. Mit der Stringtheorie versucht man beides zu verbinden, also vom kleinsten Teilchen bis zu größten Galaxie und nichts darf sich widersprechen, die bekannten gültigen Gesetze dürfen nicht verletzt werden.
So ist es evtl. bald möglich alles zu erklären, wirklich alles, also die TOE (The Theorie of Everything), die Weltformel. Theoretisch könnte man damit sogar Gedanken, Gefühle etc. erklären, also alles.

Ach, ich lese gerade was so da oben geschrieben wird... ey ihr Feinstofflichen, anstatt so ein Mißt zu erzählen solltet ihr euch mal ein wenig Wissen aneignen.

So wieder zurück.. also das war jetzt nur ein kleiner Einblick in die Thematik, die Quantenphysik ist kein Hokuspokus sondern funktioniert, bei jedem in der heutigen Zeit, sei es beim Handy oder der Mikrowelle etc. solche Geräte können nur mit solchen Wissen gebaut werden. Also merke, eine Mikrowelle ist quantentechnisches Gerät :D (hehe, geh mal so bei MediaMarkt rein :D )

Das die Atomkerne nun wiederum aus Quarks, diese wiederum aus "Strings" aufgebaut sind habe ich ausgelassen. Obwohl man sagen kann das alles was wir kennen (wir selbst auch) aus diesen Teilen, also Quarks und Elektronen aufgebaut sind.
Deine Kernaussage ist, die Dinge werden kleiner und kleiner und kleiner, durch Quantenmechanik zu Wellen, die wiederum aus Strings bestehen.

Das ist aber so nicht richtig. Die Wellen werden durch Strings stimuliert, die wahrscheinlich zwischen Branen reflektieren.

Und neben des größer und kleiner werdens gibt es noch andere Felder.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:06
JohnHang schrieb:Zeit reibt auch. Das ist auch nicht von mir, sondern von Einstein.
ist mir im Bezug auf Relativistisches Reisen noch nicht untergekommen, nicht mal bei Allmy wo das Thema LG ein Dauerbrenner ist.

von daher würde das gerne in einem Kontext von Einstein sehen.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:25
Das ist aber so nicht richtig. Die Wellen werden durch Strings stimuliert, die wahrscheinlich zwischen Branen reflektieren.
ja schön, habe ich was gegeteiliges Geschrieben? Ich rede hier von der Quantenmechanik und deren eigenschaften, ich bin halt keine Ebene tiefer gegangen welches in meinem Kontext auch absolut nicht nötig ist.


melden
Tabea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:34
amsivarier schrieb:Feinstofflich....
Ein Sandkorn ist nicht feinstofflicher als ein Fels.
Alles besteht aus Atomen.Da ist keines feinstofflicher.
Oder bestehe ich aus 5cm großen Atombrocken und ein Pantoffeltierchen aus feineren??
So hier mal ein Link zum nachlesen, menno g...

Wikipedia: Feinstofflichkeit


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:39
Fedaykin schrieb:für Reisen mit LG, sollte man die Jahrezahlen nur aus der Sicht des Planeten berücksichtigen.

für die Reisenden wären aufgrund der Zeitdiletation es durchaus möglich die Reise zu überstehen
Stimmt, dass hatte ich ganz vergessen. Aber die volle LG zu erreichen ist doch eh unmöglich, da man unendlich viel Energie dafür brauchen würde, oder nicht?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:41
@Fedaykin
lerns doch mal selbst.

@düsenschrauber
Sag doch einfach doch einfach du glaubst nicht an Fluktuationen zu einem Geisterfeld oder sowas.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:42
Also ich muss sagen (egal wie verrückt ich klinge) das ich die Theory zur Lichtgeschwindigkeit
nicht glauben kann, zumal Einstein nicht gewusst haben kann das es im Weltraum keinen
Wiederstand gibt in Gegensatz zu uns hier auf der Erde (Luft).

ist nur meine Meinung dazu.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:42
Klar man bleibt immer drunter aber im Bereich von 90% sind die Effekte schon interessant.

Sollte aber ein Spezies in "relativer" näher so reisen dürften wie irgendwann davon Bilder bekommen.

Das leuchtet wie ne Wunderkerze


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:44
@JohnHang
du bist doch der tolle Autodidakt, der die Psychologie nach seinen Masstäben neu geordet hat

also raus damit. Zeitreibung beim Relativistischen Reisen wäre mir neu? Zeit reibt also an Materie? Oder wo?

Es ist doch auffällig das in allen Thread wo deine Beiträge stehen mehr Fragen entstehen als du antworten auf Fragen gibst?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:47
Also ich muss sagen (egal wie verrückt ich klinge) das ich die Theory zur Lichtgeschwindigkeit
nicht glauben kann, zumal Einstein nicht gewusst haben kann das es im Weltraum keinen
Wiederstand gibt in Gegensatz zu uns hier auf der Erde (Luft
---------------------------

Äh warum nicht, die LG wurde schon voher von Maxwell errechnet

und die LG ist die Vakkum LG in Licht oder anderen Gasen könnte die LG sogar "gebremst" werden.

und btw die Relativiät ist Experiementell bewiesen, du hast GPS? du kennt noch Bildröhrenfernseher? =bezug zu Einstein


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:51
@Fedaykin
Nicht schlecht, dann weißt du auch, dass Einstein die Absolute Zeit wiederlegt hat und mit Masse in Verbindung brachte, oder?


melden
Anzeige

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

10.04.2012 um 17:56
Du wir reden hier über das Relativistische Reisen.

die Zeit selber reibt aber nicht.

das Problem liegt eher das je näher man an C heran will die Energie die für das Beschleunigen gebraucht wir nicht mehr Liniar ansteigt, und deswegen C nie Erreichbar ist

und gerade die unterschiedlichen Zeiten zwischen Stehendem Objekt und bewegten Raumschiff machen das Relativitische Reisen über große Distanzen interessant. Eben weil die Schiffsbesatzung keine Tausen Jahre Braucht um 1000 LJ zu reisen.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden