Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird es immer weniger?

1.593 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Vorfälle, Kameras ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:02
@Thor_2012

ich habe richtig gelesen:
Zitat von Thor_2012Thor_2012 schrieb:Bei speziell diesem Vorfall in Belgien waren es eben doch die Flieger.
und
Zitat von Thor_2012Thor_2012 schrieb:Richtig Lesen: Ich sage lediglich das diese Sichtungen just zu dem Zeitpunkt aufgehört haben als die Amis ihren Stealth der Öffentlichkeit vorstellten. Kann zufall sein oder eben auch nicht.
einmal waren es Flieger und dann kann es sein oder eben auch nicht.

Weißt worauf ich hinaus will ;) → das ist nicht stimmig.
Mal ganz davon ab, wäre das eine enorme Verletzung der Luftraumes und wenn man sich mit dem Fall mal richtig beschäftigt hat, incl. dem was Frankreich aber auch die Belgische Luftwaffe dazu zu sagen hatte, muss ich daran einfach zweifeln!

Und hier mal etwas zum angeblichen Foto Fake:

Kontakte, Entführungen usw. mit Aliens oder Ufos (Seite 34) (Beitrag von xpq101)
(23.04.2012 um 10:20)

@Zwiebelhex
Zitat von ZwiebelhexZwiebelhex schrieb:Ach ja und Fakt ist dass eben NICHT alle Fälle geklärt wurden - du machst es dir wieder mal zu einfach lieber Nervenschock
Das nützt da alles nichts! Der ist da mit seinem Glauben so dermaßen verankert und beschäftigt, so das er den Wald voller Bäume gar nicht sehen kann.


MFG


xpq101


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:05
@xpq101 Ich geb die Hoffnung nicht auf :D


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:06
@Zwiebelhex

hoffnung auf was?


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:08
@Alienpenis Dass Nervenschock etc. irgendwann nicht mehr so ... abgeneigt sind vom Ufo-Phenomen :D


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:10
@Zwiebelhex

das UFO- phänomen ist aber doch real, als solches.


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:10
Warum werden denn immer nur die alten Fälle vorgekramt?
Ok,das BelgienChaos hab ich vorgeholt,aber im Prinzip ist es doch so das die Pro-Fraktion immer mit stolz geschwellter Brust auf Rendlesham,Iran und Belgien verweist.
Die Paradepferde der Believer....
Wo sind vergleichbare Fälle ab 2000?
Das Denverdingens von @Zwiebelhex ist auch nicht viel wert.
Keine Bilder,quasi keine Zeugen und Erklärungsversuche von RC-Flieger über Drohne bis Gans....


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:19
@Amsivarier Sichtungen gibt es jede Woche auf der ganzen Welt - nur kommt nichts spektakuläres in unseren Medien - weil anscheinend nichts abgestürzt oder gelandet ist :) Vielleicht sind sie ja vorsichtiger geworden oder dass Militär hat die Sache so unter Kontrolle gebracht dass wir nichts mit bekommen. Aber ich bin mir sicher dass irgendwann etwas *spektakuläres* passieren wird ;-)


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:23
Zitat von ZwiebelhexZwiebelhex schrieb:Sichtungen gibt es jede Woche auf der ganzen Welt - nur kommt nichts spektakuläres in unseren Medien - weil anscheinend nichts abgestürzt oder gelandet ist
Da widersprech ich dir.
So ein Vorfall wie Belgien wäre erwähnenswert.


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:25
Tja dann heißt es abwarten und den Himmel immer mal beobachten :D


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:35
@xpq101
Und was ist an deinem verlinkten Bericht http://ufo-information.de/index.php/beruehmte-faelle/belgienwelle (Archiv-Version vom 22.04.2012) so falsch?
Wo ist dein Beweis! das der Fake ein Fake ist?


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:38
@Thor_2012
Zitat von Thor_2012Thor_2012 schrieb:Und was ist an deinem verlinkten Bericht http://ufo-information.de/index.php/beruehmte-faelle/belgienwelle (Archiv-Version vom 22.04.2012) so falsch?
Wo ist dein Beweis! das der Fake ein Fake ist?
Liest Du keine Links?
wahrscheinlich wohl nicht (sieh ganz oben /heute um 14:02) ;)

Wie oft wird dieser Mist hier eigentlich noch geschrieben?
Liest hier eigentlich auch mal jemand mit?
Der WDR ist auch unfähig! da wird versucht den Leuten einen Bären aufzubinden, nur weil jemand von sich behauptet er wäre es damsl gewesen. Dann wird auch noch das Buch von Leslie Kean dort gezeigt incl. einen Augenzeugen das nun meint, das es anders ausgesehen hat. das Leslie Kean sich Herr Marechal angenommen hat und Ihm auf den Zahn fühlte, das wurde natürlich mit keiner Silber beim WDR erwähnt und auch das es unzählige Zeugen gibt die diese Sichtungen bestätigen auch dazu keine Silbe. Kurz gesagt, beim Bericht des WDR fehlt nur noch der Griff zum wegschmeißen!
Das Thema um diesen Patrick Marechal ist doch schon lange sehr seltsam und eigentlich auch schon widerlegt. Behaupten und sich mit fremden Federn schmücken, dazu gehört nichts großartig. Immerhin, die Medien sind ja gleich drauf angesprungen und er kam in die Medien und hat mit Sicherheit auch den einen oder anderen Euro verdient.
Nur als Leslie Kean Ihn etwas in die Mangel nehmen wollte, da wurde es dann wohl doch etwas zu eng für den Burschen und zack hat der das weite gesucht.
So und um das hier noch mal zu posten:


For those who have been posting about the Belgian photo, here’s the current situation: the photographer Patrick Marechal (PM) says he hoaxed it by making a Styrofoam model. One friend of his from the factory has been interviewed by one investigator, who stated that he helped make the model. He was not present when the picture was taken. This corroborating witness is the only evidence PM has produced to back up his claim of a hoax.
Working against him are the following points:

1) he refuses to give investigators the name and contact info of his girlfriend, now his ex-wife, who was there when he took the photo.

2) PM is trying to get money from the person he sold the copyright to, and is taking him to court to claim it. That person, Guy Mossay, a well-known journalist who worked for a leading Belgian press agency, states they had a written agreement giving him ownership of the photo, as was standard; PM claims there was no agreement. There are other contradictions in interviews with both of them. Mossay, who since moved to France, is trying to find the agreement. This battle could give PM a motive for claiming the photo is a hoax – to get back at Mossay – but this is pure speculation.

3) PM says he has 12 photos of the original model hanging from a wire, and that he would look for them, but he hasn’t produced them.

4) PM said he would recreate the model and the photo. When he presented his recreated photo to investigator Patrick Ferryn, it did not look like the Petit Rechain photo. PM says it’s because they no longer make the same bulbs he used at the time.

5) How was the ‘halo effect” as documented by Prof. Marion created by a Styrofoam model? Marion died a year ago, but this question needs to be posed to other scientists. Also, could the unique characteristics of the corner lights and their rotations, with a very different central light, have been created with light bulbs? If PM can’t recreate it, can someone else? The other scientists who analyzed the Petit Rechain photo need to be approached for a new look at the picture. And other analysts who have never seen it before could provide additional insights.

For now, we have to operate under the assumption that the photo was faked. However, this is not a simple situation, and there are still unanswered questions. Greater proof is needed. Patrick Marechal is a liar – either then or now – so his evidence must be discarded. But this does not impact all the hundreds of sightings that were reported during the Belgian wave, and this possible hoax must not be used to undermine the strength of the Belgian wave as an historic, well-documented event.

---> Patrick Marechal is a liar – either then or now – so his evidence must be discarded.

Die Information über das angeblich gefälschte Foto hatte Leslie Kean damals schon auf Ihrer Facebook Seite gepostet/veröffentlicht

http://www.facebook.com/lesliekean

mal sehen wann der nächste mit dem Thema um die Ecke kommt.

MFG

xpq101


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 14:40
@Zwiebelhex
Zitat von ZwiebelhexZwiebelhex schrieb:Tja dann heißt es abwarten und den Himmel immer mal beobachten
Vergiss den Nachtsichtmodus oder Infrarot Modus dabei nicht ;)

Youtube: Lights in the Sky | Chasing UFOs
Lights in the Sky | Chasing UFOs



LG


xpq101


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 15:43
*räusper*

Warum unterhalten wir uns nur über uralte Fälle?

;)


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 15:55
@xpq101 Hehe naja das Equipment wäre mir einfach zu teuer :D *allerdings bringts mein Mini-Fernglas auch nicht* T_T


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 16:01
@Amsivarier
Hast Du irgendwelche Daten ,dass es immer weniger wird ( Statistik ,Links).

Oder sollen wir nur ein Gefühl von Dir diskutieren,im Sinne was wäre der Grund,wenn mein Bauchgefühl richtig wäre.

UFO Flaps gabs auch früher nicht alle Tage. Und auch markante Ereignisse gabs nicht jedes Jahr als Dutzendware.


Vielleicht hast du durch den Rückgriff auf fast 70 Jahre Ufo Reports nur ein falsches Gefühl entwickelt. Sonst Schau dir die NICAP Seite an,wieviele Berichte es noch gibt.


Das es weniger Berichte außerhalb der normalen Streubreite ,die diese Berichte immer hatten,gibt ,halte ich für eine Fehlannahme.


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 16:33
http://www.ufostalker.com/?mufon=true (Archiv-Version vom 18.05.2012)

http://www.ufo-datenbank.de/ (Archiv-Version vom 03.05.2012)

Täglich werden hier Fälle registriert. Die Diskussion erübrigt sich eigentlich, da sie auch wieder fordernd aufgebaut ist, als müssten wir irgendwas beweisen, oder UFO's herzaubern können, wenn wir nicht nur behaupten, es gäbe welche.

Der Tonor ist es auch, dem sich die Medien anschließen und weswegen eine zu erwartende richtige journalistische Arbeit fehlt.

Dies wird auch an dem Thread und einigen Postings deutlich.


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 16:35
@Thor_2012
Lies mal dieses Buch:

http://www.amazon.de/polizeiliche-milit%C3%A4rische-wissenschaftliche-Dokumentation-Massensichtungen/dp/3861500086/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1337956436&sr=8-1

Bevor Du dich auf halbseidene Seiten verlässt. :)
Im Internet steht nämlich oftmals nicht immer das richtige.

EDIT: Das gibt es bei Amazon auch schon für 11 €. Andernorts im Internet, etwa bei Ebay kann man es auch schonmal günstiger bekommen.


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 16:44
@xpq101
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Liest Du keine Links?
wahrscheinlich wohl nicht
Doch!

Tut mir leid, auch das überzeugt mich nicht vor allem, weil dieser englische Text offensichtlich dein einziges Argument in diesem Fall ist.
Er taucht in einigen Threads hier bei Allmy als Argument von dir auf wenn es um UFOs geht.

Sei es drum vermutlich, würdest du, selbst wenn du beim Erstellen einer Fälschung dabei wärst, das Ergebnis nicht anwesenden als echt verkaufen.

Noch einmal: Ich behaupte NICHT das Es keine unerklärbaren Phänomene gibt im Himmel als auch auf der Erde.
Mich nervt es nur, wenn selbst in Fällen von 100% Aufklärung es immer noch Leute gibt, (und das meine ich jetzt nicht auf dich bezogen, sondern allgemein) die diese Aufklärungen auch noch anzweifeln.


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 16:56
@nervenschock
Du hast Dich im Thread geirrt, deine Antwort auf meine Aussage hast du bei Tricks und Kniffe reingesetzt. :)


melden

Warum wird es immer weniger?

25.05.2012 um 17:02
/dateien/88517,1337958147,76ef050a-732d-4219-8993-90b54f7c9029@lesslow
Danke ,sicherlich sehr Lesenswert.

Das Bild mal bei Dunkelheit vorstellen.
man beachte die Lichter.


melden