weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichter über Berlin

135 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Berlin, Lichter

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 11:57
@trinity1707
trinity1707 schrieb:Ich denke man sollte auch mal so langsam in Erwägung ziehen dass einige Leute auch wissen was sie sehen ,zumindest wenn die sagen es war kein Flieger keine Laterne usw.. sollte man dies auch Ernst nehmen und dann drüber diskutieren aber NICHT wie allzu oft hier den Beobachtern was auftischen was der eigenen Meinung entspechen muss !
Dem wiederspricht aber das Foto, die Exif-Daten und der Fakt, daß der TE der einzige hier aus Berlin ist, der diese Sichtung hatte, obwohl noch mehr Berliner hier im Forum zu fraglicher Zeit in den Himmel sahen.
trinity1707 schrieb:Mich wunderts nicht ,das so einige die aufgrund der Tatsche dass man hier eh fertig gemacht wird wenn man sich nicht das Wort im Mund rumdrehen lässt dann einfach aufhören hier reinzuschreiben.
Sowas ist eigentlich Schade und sollte auch von den Mods mal überdacht werden...
Wo wird hier wer fertig gemacht?

Bitte Zitate aufzeigen, was Du als "Fertigmachen" ansiehst.

Ich habe ganz neutral geschrieben, was mir zu dem Bild und den Beschreibungen sowie der Exif-Daten am warscheinlichsten ist.

Das was Du hier anbringst würde einer Zensur gleichkommen, wenn nämlich die Meinung Derer von den Mod`s gelöscht würde, weil sie aufgrund der vorhandenen Daten Ihre Meinung schreiben.

Denk mal darüber nach bitte.


melden
Anzeige

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 11:58
@trinity1707

Nochmal: Wir hatten die letzten Tage äußerst spannende Wetterlagen. In solchen Fällen beobachten über ganz Berlin verteilt (aber natürlich nicht nur da) Massen von Leuten intensivst den Himmel: Meteorologen, Wetterbeobachter, Chaser, Wetterfotografen, usw. Das sind nicht nur zwei oder drei Hanseln, sondern das sind schon ein paar größere Dimensionen. Und jeder möchte das Besondere sehen, möchte die besondere Aufnahme machen.

Keiner sieht was Unerwartetes, aber hier erzählt jemand was von irgendwelchen fliegenden Punkten. Sorry, aber dass da was faul ist, riecht man schon ewig gegen den Wind.

Manche Leute sollten sich nicht nur bei Allmy rumtreiben, sondern mal in Fachforen gehen, um die Realität kennenzulernen.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:02
@klausbaerbel

Das haste in den falschen Hals bekommen ! Ich habe dich doch nicht ange@tet !!
Warum fühlst du Dich da angesprochen ??
Ich habe mir lediglich das durchgelesen was @isobar schrieb und ein Resüme gezogen aus einigen Diskusionen aus der Vergangenheit und dann meine Meining geäußert,was ist den daran verwerflich??


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:15
@A38O
Nochmal: Wir hatten die letzten Tage äußerst spannende Wetterlagen. In solchen Fällen beobachten über ganz Berlin verteilt (aber natürlich nicht nur da) Massen von Leuten intensivst den Himmel: Meteorologen, Wetterbeobachter, Chaser, Wetterfotografen, usw. Das sind nicht nur zwei oder drei Hanseln, sondern das sind schon ein paar größere Dimensionen. Und jeder möchte das Besondere sehen, möchte die besondere Aufnahme machen.

Keiner sieht was Unerwartetes, aber hier erzählt jemand was von irgendwelchen fliegenden Punkten. Sorry, aber dass da was faul ist, riecht man schon ewig gegen den Wind.

Manche Leute sollten sich nicht nur bei Allmy rumtreiben, sondern mal in Fachforen gehen, um die Realität kennenzulernen.
Dann will ich dir /Euch mal was erzählen,Ich persönlich habe noch kein eindeutiges sog.UFO im Sinne (Unbekannt gesehen ) ich kann auch sagen das ich mich mit Flugzeugen auskenne (Du weißt wo ich wohne). So ,jetzt kenne ich aber mittlerweile sehr viele Leute die Sachen sahen die wirklich Irre sind , viele solcher Menschen wollen aus Scham /Angst nicht dass das jeder weiß, sondern die reden dann drüber (und das sehr ausführlich) wenn man die Näher kennt und sowas Ernst nimmt . Die meisten haben mit Mitmenschen hinsichtlich dessen schlechte bis sehr schlechte Erfahrungen und reden dann einfach nicht mehr drüber!! Viele solcher Menschen habe ich mittlerweile kennengelernt.
Darüber könnt ihr jetzt denken was ihr wollt ! aber nur noch soviel ich habe alles ausgeschöpft was ich an Wissen und Erfahrung habe es zu erklären und einiges klärte sich auch auf aber bei vielen ist es ausgeschlossen dass es was rationales war !!! Es sei denn das Millitär verfügt über Sachen die unser Vorstellungsvermögen überschreitet das schließe ich nicht aus ...


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:20
trinity1707 schrieb:Und sowas hat dann @starberlin fast 2 stunden lang beobachtet ?? Punkte die Nahe der Kamera kurz angestrahlt werden ? Das erstmal ohne Kamera ? Sag mal was muss den der für Augen haben ..
wenn der sowas ohne Kamera sieht.
Bitte komm ,denn das isses wieder ,da wird wieder was reininterpretiert so wie es der Diskussionsleiter NIE schrieb ...!
Es tut mir ja sehr Leid, aber entgegen der Aussage des TE steht nunmal das Foto und die Exif-Daten.

Wenn ich Dir nun schreibe, daß ich diese komischen Lichter in dem von mir in diesem Beitrag angehängten Bildes in der Nacht hier über mir herumfliegend beobachtet habe, daß diese sich hin und her schwingend bewegten und sich dann urplötzlich entfernt haben, glaubst Du das dann?
trinity1707 schrieb:Das haste in den falschen Hals bekommen ! Ich habe dich doch nicht ange@tet !!
Warum fühlst du Dich da angesprochen ??
Ja eben, Du hast Niemanden direkt angeschrieben. Somit waren Alle gemeint, einschließlich meiner Wenigkeit.
trinity1707 schrieb:Ich habe mir lediglich das durchgelesen was @isobar schrieb und ein Resüme gezogen aus einigen Diskusionen aus der Vergangenheit und dann meine Meining geäußert,was ist den daran verwerflich??
Was daran verwerflich ist?

Du bist doch nun auch schon lange genug auf Allmy, um zu wissen, wie oft Fakethemen erstellt werden.
Das dann, wenn man den Fake aufdeckt diese Leute, die das Taten als Vergrauler hingestellt werden, daß finde ich verwerflich.
Und dann noch zu verlangen, daß die Mod`s solche Leute quasi am schreiben der eigenen Meinung hindern sollen, damit keine Faker vergrault werden, daß finde ich verwerflich.

Wie ich aber sehe, hast Du kein konkretes Beispiel für ein "Fertigmachen" parat.

Schade. Denn so bleibt es einfach nur eine Behauptung, die auf Deiner subjektiven Wahrnehmung beruht.


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:27
89984,1341138428,IMG 5545K
trinity1707 schrieb: So ,jetzt kenne ich aber mittlerweile sehr viele Leute die Sachen sahen die wirklich Irre sind , viele solcher Menschen wollen aus Scham /Angst nicht dass das jeder weiß, sondern die reden dann drüber (und das sehr ausführlich) wenn man die Näher kennt und sowas Ernst nimmt .
Solche Leute kenne ich auch.

Zu deren Sichtungen und Beschreibungen fällt mir keine Erklärung ein.

Ich lasse so etwas dann im Raum stehen, weil ich nichts dazu sagen kann.

Selbst habe ich allerdings bisher noch nichts gesehen, was ich nicht erklären konnte.

Und ich verbringe sehr viel Zeit bei klaren Nächten draussen.

In diesem Fall hier aber ist aufgrund der verfügbaren Daten eigentlich bisher nur ein Schluß möglich.

Übrigens habe ich vergessen das Bild anzuhängen, was ich nun nachhole.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:30
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Was daran verwerflich ist?

Du bist doch nun auch schon lange genug auf Allmy, um zu wissen, wie oft Fakethemen erstellt werden.
Das dann, wenn man den Fake aufdeckt diese Leute, die das Taten als Vergrauler hingestellt werden, daß finde ich verwerflich.
Und dann noch zu verlangen, daß die Mod`s solche Leute quasi am schreiben der eigenen Meinung hindern sollen, damit keine Faker vergrault werden, daß finde ich verwerflich.

Wie ich aber sehe, hast Du kein konkretes Beispiel für ein "Fertigmachen" parat.

Schade. Denn so bleibt es einfach nur eine Behauptung, die auf Deiner subjektiven Wahrnehmung beruht.
Spinner gibts und die gabs schon immer und die wird es auch immer geben das stimmt ,leider!
Fakes gibts dann logischerweise auch und zwar bestimmt über 90% !
Aber es gab hier auch schon einige Vorfälle wo bewusst TEs in der Vergangenheit die die was gesehen haben wollen fertiggemacht wurden . Das weißt auch du wenn du ehrlich bist(bist ja auch schon länger da)! Ich suchs bestimmt nicht raus die Zeit habe ich nicht sorry!!
Und komm nicht mit Sachen wie Subjektive Wahrnehmung du weißt was ich meine!!


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:37
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Solche Leute kenne ich auch.

Zu deren Sichtungen und Beschreibungen fällt mir keine Erklärung ein.

Ich lasse so etwas dann im Raum stehen, weil ich nichts dazu sagen kann.

Selbst habe ich allerdings bisher noch nichts gesehen, was ich nicht erklären konnte.

Und ich verbringe sehr viel Zeit bei klaren Nächten draussen.

In diesem Fall hier aber ist aufgrund der verfügbaren Daten eigentlich bisher nur ein Schluß möglich.

Übrigens habe ich vergessen das Bild anzuhängen, was ich nun nachhole.
Da dann bin ich ja froh dass ich keinen Vogel habe wenn Du auch solche Menschen kennst:)
Ja wieder ne Gemeinsamkeit, ich beobachte auch sehr sehr oft den Himmel und sah auch noch nicht was ich eindeutig als UFO klassifizieren würde !
Ich mache mir dann aber Gedanken wenn ich diese Mensche anhöre und lasse es nicht im Raum stehen wie du ,sondern ich versuche Parallelen zu ziehen und wenn man in Erwägung zieht das eben nicht alles so ist wie es einem erzählt wird und man nicht alles glaubt was man glauben soll /muss ,dann bekommt man eine Ganz andere Aufassung von solchen Dingen!!


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 12:47
trinity1707 schrieb:Aber es gab hier auch schon einige Vorfälle wo bewusst TEs in der Vergangenheit die die was gesehen haben wollen fertiggemacht wurden . Das weißt auch du wenn du ehrlich bist(bist ja auch schon länger da)!
Ja, es gibt durchaus Einige, die einfach dumm daruflospoltern.

Wobei mir jetzt kein Thema einfällt, bei dem der TE wirklich sehr glaubhaft etwas nicht klärbares schilderte und daraufhin vergrault wurde.
Aber das ist jetzt meine subjektive Wahrnehmung. :D

Das war jetzt aber in diesem Thema nicht der Fall.
trinity1707 schrieb:Da dann bin ich ja froh dass ich keinen Vogel habe wenn Du auch solche Menschen kennst
Ich vermute mal, daß es davon mehr gibt, als man weiß.

Und diese Leute, die ich kenne haben allesamt keinen Vogel. Aber ich weiß, daß sie sich mit vielen Dingen nicht auskennen.
trinity1707 schrieb:Ich mache mir dann aber Gedanken wenn ich diese Mensche anhöre und lasse es nicht im Raum stehen wie du
Deswegen kann ich es nur im Raum stehen lassen, weil mir einfach zu viele Daten fehlen, um es beurteilen zu können.
Ich warte einfach ab, ob sich mal etwas ähnliches ergibt, so daß ich mir wieder Gedanken darüber machen kann.
Ich behalte so etwas im Hinterkopf und komme ggf daruf zurück.
trinity1707 schrieb: ich versuche Parallelen zu ziehen und wenn man in Erwägung zieht das eben nicht alles so ist wie es einem erzählt wird und man nicht alles glaubt was man glauben soll /muss
Außer in der Politik und Geschäftswelt, sowie bei VT`s ist mir jetzt nichts bekannt, was einem als real verkauft wird, aber tatsächlich ganz anders ist.


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 14:12
Hallöchen,

bin seit einiger Zeit ein stiller Mitleser, aber da es um Berlin geht, wollte ich mich dann doch anmelden :)
Ich wohne in Spandau und wir hatten am Freitag ein echt heftiges Gewitter (nachts glaube auch nochmal, in den frühen Stunden)....Das war so gegen 22 Uhr schätze ich.
Gewitter zog durch, heftig Wind, Regen....15min dann war es vorbei. Wir waren gerad im Garten, deshalb konnt ich das auch schön beobachten.
Was mir danach auffiel: Über der Havel Richtung Tegel (bei uns ist genau die Einflugschneise, nach dem Gewitter wechselte die Landerichtung. Die Flieger kamen nun von Westen) hing danach eine helle Wolke. Sie war gelblich und es leuchtete aus ihr und blitzte....gut wahrscheinlich noch Wetterleuchten, Donner war nicht mehr zu hören.
Komischerweise mußte ich in dem Moment an die ganzen Science-Fiction-Filme denken, wo die Wolken auch so blitzten und leuchteten, bevor ein UFO sichtbar wird.
Die Kugeln selbst hab ich nicht gesehen, glaube dem TE aber dass er etwas gesehen hat. Flugzeuge werden es nicht gewesen sein, wie gesagt, die donnerten bei uns rüber nach Tegel, da nimmt man die in Reinickendorf nicht mehr wirklich wahr.
Momentan haben wir das Deutsch-Französische Volksfest, aber auch das erscheint mir nicht als logisch, weil das nur bis 23/24 Uhr geht und um 23 Uhr Feuerwerk ist und dann nichts mehr.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 14:48
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Außer in der Politik und Geschäftswelt, sowie bei VT`s ist mir jetzt nichts bekannt, was einem als real verkauft wird, aber tatsächlich ganz anders ist.
Na also , da haben wirs doch, wer macht den die Medien zu dem was die sind ,hasts doch gesagt ..!


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 14:53
@klausbaerbel

Na ich habe die ultimative Erklärung was gesehen wurde :Glühwürmchen tummelten sich im Liebesrausch über der Dachterasse etwas höher als sonst ,viele paarungswillige Glühwürmchen, ja und als der TE das dann Festhalten wollte mit der Cam hat er Tröpfchen aufgenommen die aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit in der Luft waren .
Na ist die gut ,die Erklärung??


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 15:16
Das Gewitter heute Nacht hat (von Südwesten kommend) über Wilmersdorf über eine Stunde ununterbrochen Blitze in grosser Höhe erzeugt (dann bin ich gegen 3.00 eingeschlafen, es kann auch noch länger gedauert haben). Die allermeisten sind nicht bis unter die Wolkendecke gekommen und waren so hoch, dass sogar das Donnern nur leise zu hören war, obwohl es genau über uns geblitzt hat.
Einer der sichtbaren Blitze ist in der Luft wie in einem Funkenregen zerstoben, als hätte er ein Flugzeug getroffen, was zum Glück um die Uhrzeit unmöglich ist. Ob´s da einen schlaflosen Storch getroffen hat?

Bisher habe ich sowas in meinem Leben erst zwei mal erlebt ...
Aus der Ferne sieht das gespenstisch aus.
Richtig Sorgen würde ich mir nur machen, wenn der Himmel dabei klar wäre, es nicht annähernd 30°C sind und es nicht wie aus Kübeln regnet ;)

Helle, wanderende Punkte am Himmel gibt es hier andauernd vom Europacenter (jedes Wochenede) und manchmal vom Funkturm her: Laserlicht-Kanonen.


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 15:38
@trinity1707

Die Erklärung ist nicht schlecht. Nur wären bei 5 Sek Belichtung die Glühwürmchen auch auf dem Bild. Und zwar als verwackelte Strichmuster, sowie die kürzer belichteten Lichtflecken.


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 15:50
@trinity1707
Die Überlegung ist gar nicht so verkehrt ;)

Wikipedia: Kleiner_Leuchtkäfer
Leuchtperiode: In der ersten Nachthälfte warmer Mittsommernächte, ca. 2 Wochen im Juni/Juli (um den namensgebenden Johannistag am 24. Juni).


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 16:52
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Die Erklärung ist nicht schlecht. Nur wären bei 5 Sek Belichtung die Glühwürmchen auch auf dem Bild. Und zwar als verwackelte Strichmuster, sowie die kürzer belichteten Lichtflecken.
Ja und jetzt ..? Doch keine Gei... Glüwürmchen ?


melden

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 17:31
@trinity1707
trinity1707 schrieb:Ja und jetzt ..? Doch keine Gei... Glüwürmchen ?
Ich würde sagen nein.

Auch weil:
Die Weibchen sitzen leuchtend im Gras um den Männchen ihre Paarungsbereitschaft anzuzeigen. Die in etwa zwei Meter Höhe kreisenden, ebenfalls leuchtenden Männchen lassen sich dann zielgenau fallen. Paarung und Eiablage geschehen am Boden. Beide Partner sterben wenige Tage nach der Paarung.
Wikipedia: Kleiner_Leuchtkäfer

Nicht dazu passt, daß der TE auf dem Hausdach war und die Lichter noch über sich sah.

Dann kommt dazu:
Man findet das gemeine Glühwürmchen in Wiesen, Gärten und Parkanlagen
Was auch nicht zu einem Stadtgebiet passt.

In Berlin gibt es zwar sehr viele Parks und viel Grün, aber ich bezweifel, daß sich dort Glühwürmchen aufhalten und in größerer Zahl so hoch fliegen, daß man sie vom Dach aus über sich sieht.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

01.07.2012 um 23:55
@klausbaerbel

Ich glaube Du hast meinen Sarkasmus nicht kapiert !?
Sorry aber das war nicht im Ernst gemeint mit den liebestollen Glühwürmchen...

Trotzdem Danke für den Wikilink ich weiß jetzt mehr über Glühwürmchen :)
Die Weibchen sitzen leuchtend im Gras um den Männchen ihre Paarungsbereitschaft anzuzeigen. Die in etwa zwei Meter Höhe kreisenden, ebenfalls leuchtenden Männchen lassen sich dann zielgenau fallen. Paarung und Eiablage geschehen am Boden. Beide Partner sterben wenige Tage nach der Paarung.[/ZITAT

Schon doof das die sterben..


melden
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichter über Berlin

02.07.2012 um 03:36
So, ich hatte am nächsten Tag mal telefoniert. Beide waren fasziniert von diesem Sturm und schauten sich das Spektakel an. Der eine wohnt in Tegel der andere in Spandau, beide haben keine Lichter gesehen (ausser natürlich die Blitze).

Gestern hatten wir hier in Tempelhof auch ein wirklich heftiges Gewitter, auch da konnte ich nix ungewöhnliches erkennen.


melden
Anzeige

Lichter über Berlin

02.07.2012 um 18:42
@trinity1707

LOL.

Ne, den Jux hatte ich glatt übersehen, bzw nicht den richtigen Schluß aus "Gei..." gezogen. ;)


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden