weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 15:01
@bremer ist es nicht schön sein eigener mod zu sein?


"Geändert von Dieter Bremer am 17.Jun.2014 13:53 "


melden
Anzeige
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 15:08
Ich finde Bremer schon irgendwie toll..
weil er sich eigene Gedanken macht und
viel Fantasie hat.
Nicht nur alles nachfasselt was in irgend nem Buch steht..
da in den meisten Geschichtsbüchern eh oft quatsch steht..
und er schon Bücher auf dem Markt hat.

Als Sifi-Autor wäre er sicher gut.. besser
als manch anderer "berühmter" Filmemacher..
die könnten sich mal was abgucken von ihm ;)
wenn sie das nicht schon haben.

Also schluss mit eurem neidischen Mobbing hier. :P:


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 15:28
@Drakon

Hast Du schon mal etwas von ihm gelesen?


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 15:38
@Commonsense

Nur Hier und im Netz.. hab keines von seinen Büchern.

Ich sag ja auch nicht..das er Recht hat mit seinen Thesen..
nur das ich es -irgendwie- gut finde. Als Sifi-Autor wäre er sicher gut.
Finde es einfach fein, wenn die Fantasie der Menschen angeregt wird.

:)


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 15:54
@Drakon

Darum geht es ja, er wäre als SF-Autor wohl ähnlich erfolglos, weil man seine Bücher kaum lesen kann - die ziehen sich wie Kaugummi. Todlangweilig!


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 16:07
@Commonsense

Hatte Er nicht mal etwas von so ner Raumstation erzählt.. namens Elysium..oder sowas?

Wikipedia: Elysion

Ode an die Freude.. "Tochter aus Elysium" uswusw.?

seitewelle2

Wikipedia: Elysium_%282013%29

images

F3 05 elysium

Das zb..finde ich interessant. ;)


Und eben..das er schon Bücher auf dem Markt hat..
was andere eben nicht schaffen. :)


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 16:12
@Drakon
Kam Bremers erstes Buch nicht einige Jahre nach dem Comic, auf dem der Film basiert, auf den Markt?


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 16:14
@Pan_narrans

War mir nicht bewusst.. das es ein Comic gab.
hmm. Danke, muss ich mal genauer angucken :)


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 16:22
@Drakon
Ich finde das auch nicht mehr. Hab zwar irgendwie im Kopf, dass Elysium auf einem Comic basiert, kann mich aber da auch irren.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 17:13
Querdenker hat mal sowas gesagt.
Beitrag von querdenkerSZ, Seite 80


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 17:41
@Drakon
Auch ein SF Roman muss innerliche Logik aufweisen. Aber gerade das tut Bremers Idee nicht. Da beißt sich die Ratte dauernd selber den Schwanz ab. Daher würde es in der derzeitigen Form auch nicht als Roman funktionieren. Es wären zu viele inhaltliche Widersprüche darin.


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

17.06.2014 um 21:33
@Drakon
@Spöckenkieke

...und ohne Ghostwriter ginge da gar nichts, mit seinem Schreibstil wäre ein Roman einfach unlesbar.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.06.2014 um 02:59
@Commonsense
@Spöckenkieke
@perttivalkonen
Ja, was machen wir dann mit ihm :ask:
Kann man ihn als Hausmeister vermitteln?


melden
Commonsense
Diskussionsleiter
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.06.2014 um 10:04
@Halbu

So etwas ähnliches ist er wohl schon. Soweit ich weiß, bestreitet er seinen Lebensunterhalt teilweise mit dem Vermieten von Ferienwohnungen.


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.06.2014 um 11:37
Ich glaube, er braucht eure Füesorge nicht, finanziell ist er ganz gur gestellt, mit Mercedes, Bootshaus und Kabinenkreuzer auf der Seenplatte. Hauptberuflich ist er Versicheungsmakler - KEIN Vertreter


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

18.06.2014 um 12:11
Comic?

Raumstation Elysium:

Bei der Raumstation Elysium handelt es sich um einen sogenannten Stanford-Torus – ein Prinzip, das tatsächlich 1975 im Rahmen eines NASA-Programmes an der Stanford University erdacht wurde. Die Raumstation im Film ähnelt sehr stark den damaligen Konzeptzeichnungen.
Wikipedia: Elysium_%282013%29

Der Stanford-Torus wurde 1975 während eines vom NASA Ames Research Center gesponserten Sommerstudienprogramms vorgeschlagen, das an der Stanford University durchgeführt wurde, um zukünftige Methoden zur Besiedelung des Weltraums zu entwickeln.[2] Der Name Stanford-Torus beschreibt nur diesen speziellen Entwurf, da das Konzept einer sich drehenden, ringförmigen Raumstation bereits lange vorher von Wernher von Braun[3] und Herman Potočnik[4] vorgeschlagen wurde. Im Gegensatz zu deren relativ konventionellen Entwürfen, die wie heutige Raumstationen der Forschung dienen würden, sollte der Stanford-Torus eine künstliche Erdumgebung beherbergen, um die kulturell und landwirtschaftlich nutzbare Fläche auf der Erde zu erweitern oder – im Falle eines durch Überbevölkerung, Kriege, Natur- oder Umweltkatastrophen beeinträchtigten Planeten – zu ersetzen. Zusätzlich sollte die Konstruktion über einen fortschrittlichen Industriebereich verfügen. Erklärtes Ziel war eine Kolonie, die zur Selbstversorgung in der Lage ist.[5] Johnson, Holbrow: Space Settlements. A Design Study. NASA, Washington, 1977, S. VII.
Wikipedia: Stanford-Torus#cite_note-5


melden

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

20.06.2014 um 19:50
@xpq101
Das Hauptaugenmerk liegt bei der Betrachtung auf der Bezeichnung der kreisrunden Raumstation, also Elysium. Und den Aussagen zufolge soll es einen Comic gegeben haben, in dem eben bereits vor Bremer eine Raumstation so bezeichnet worden ist - es also ergo nicht nur seine Idee ist, sondern auch andere darauf kamen.
Wobei ich dennoch davon ausgehe, das DB der geistige Vater einer Elysium-Raumstation ist, die den Schiller-Text zum Anlass nimmt. Während die möglicherweise comic-existente Variante evtl. lediglich den Namen verwendete, ohne Bezüge zu historischen Texten zu implizieren.

Zudem sollte auch klargestellt werden, das bei Bremer die Raumstation das Elysium ist, und nicht so heißt, denn deren Name lautet Atlantis. Aber so analytisch sollte man das evtl. auch nicht betrachten, falls es da inhaltliche Unwägbarkeiten gibt.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

21.06.2014 um 02:05
Elysium steht auch für Elysion. Dem Himmel in der griechischen Sage.
Mit viel Phantasie kann man das freilich auch als ausserirdische Raumstation deuten.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

23.06.2014 um 08:52
@rmendler

ja nun, wenn es aber ein angebliches Comic gewesen sein soll, dass muss es doch auch zu finden ein. Bislang habe ich nichst dazu finden können.
Kann hier vielleicht mal jemand aushelfen?


melden
Anzeige

Die Thesen des Dieter Bremer - Sammelthread

23.06.2014 um 21:27
Joa, ich finde jetzt auch nichts über ein älteres Comic. Lediglich einen Comicvertreiber mit dem Namen Elysium http://www.elysiumcomics.com/ und ein Online-Game http://www.google.de/imgres?imgurl=http://cdn.bleedingcool.net/wp-content/uploads//2012/10/Elysium_109FLAT.jpg%3F9098e0&... . Tja...


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden