Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:39
man muß nur mal logisch denken
wenn jemand im Schlaf ist, dann wacht er nicht kurz auf und setzt sich eine neue Spritze oder? selbst wenn wir Mitten in der Nacht mal kurz aufwachen sind wir oft nicht fähig irgend eine sinnvolle Sache zu erledigen, meist halt - und gerade in den 10 Minuten wo Murray telefoniert hat, ist Michael aufgewacht, nehmen wir an nach 3 Minuten, hat sich erholt und sich umgeblickt, die angefangene Flasche gefunden, sich eine neue Vene gesucht, Nadel gesetzt und ist wieder in den Schlaf gesunken, von dem er nicht mehr aufgeacht ist....
das alles in vielleicht 5 Minuten, weil ja Murray wieder reinkam, blieben 2 Minuten mehr oder weniger, denn da war er ja nicht mehr zu retten...
das geht doch garnicht oder? irgend etwas stimmt nicht, dann stimmen die 10 Minuten Telefongespräche oder Badbenutzung nicht...

und warum sollte Michael das auch tun, er hatte doch Angst vor Spritzen und wenn er schon so zerstochen war fand er ja nicht die perfekte Vene ....

für mich unlogisch - aber es gibt nichts was es nicht gibt


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:43
@insideman
wo bitte habe ich behauptet, dass die welt unlogisch ist?


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:43
@michaelj

Ja so ist es :)


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:47
@leaXX


ja so sehe ich das auch........kann mir das echt nicht vorstellen


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:50
Frohe Osterm
Vor einiger Zeit gab es im Stern einen Bericht über Propofol. Das es eben nur für Kurznarkosen genommen wird, weil es schnell wirkt und schnell wieder verflogen ist. Und es wurde gesagt, dass es Ärzte gibt, die davon abhängig sind. Die spritzen sich das selbst, aber man muss die genaue Dossierung kennen. Es haben sich in jüngster Vergangenheit einige Ärzte aus Versehen totgesprtzt. Und es wirkt quasi so schnell,dass du die Spritze noch nicht ganz im Arm hast und schon bist Du weg. Deshalb ist die Selbstbehandlung damit äusserst schwierig.

@leaXX
Ich stimme Dir voll zu.


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:54
ja und dann vorallen was für ein zufall ...michael wacht gerade dann auf als der Doc aus dem Zimmer ist....nee is ganz klar......also dieser Fall ist echt besser wie jeder Thriller.....muss ich doch sagen


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:56
@leaXX

Wie und was passiert ist kann ich nicht sagen war ja nicht dabei....ich kann nur sagen das es so gewesen sein könnte.
Bevor ich den Artikel reingesetzt habe,hab ich mit ner Freundin tele....ist ist Anästhesistin im KH ich hab ihr das von TMZ vorgelesen und sie sagte das es sich so abgespielt haben könnte da MJ das Mittel schon eine Weile nahm erhöht sich dann die Dosis die man braucht.....
Da Murray ihm wohl zu wenig Propofol gab könnte er wieder erwacht sein ja das ist möglich...... :( :( :(


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:56
@littlesusie1
ich kann es verstehen wenn er es selbst macht und dann weg ist - ok, aber wenn er es eben gemacht hat und dann gleich wieder, das ist unvorstellbar, deshalb ist man ja im Aufwachraum und darf erst nach einiger Zeit aufstehen... somit kann er nicht gleich anschließend wieder so eine Aktion gemacht haben und das mit vollem "Erfolg" .

Auch wenn Michael tatsächlich tot ist - ob man es nun glaubt oder nicht - sich selbst getötet hat er nicht, da war jemand dahinter, vielleicht will Murray auch jemanden decken ...
man wird es hoffentlich einmal erfahren


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 13:57
Vor allem nach den ganzen Stunden, die er bereits im Bett verbracht hat, und bei der Geschäftigkeit im Haus, da langt er nochmal ordentlich zu. Hört sich völlig daneben an.


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:00
@ghost777
es geht ja nicht darum ob es funktioniert, es geht doch darum, dass es gerade in den 10 Minuten passiert als der Doc nicht da ist - ist er gleich aufwacht, nachdem der Doc aus der Tür war, dann hatte er 10 Minuten max. zur Verfügung, denn der Doc hatte ja keine Zeit mehr zu reanimieren, war ja schon zu spät...
ist er nach 5 Minuten aufgewacht als der Doc raus war, dann mußte es aber hurtig hurtig gehen die Aktion, das meinte ich... dass es möglich ist, keine Frage aber in dieser Zeit

warum hat er denn dann die Flaschen versteckt, hätte er sie doch für die Sanitäter da stehen lassen als Beweis, es widerspricht sich einfach alles.


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:01
na morgen soll ja die anhörung sein....irgendwas musste ja jetzt kommen.....es muss doch spannend bleiben.....


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:02
wenn ich von mir ausgehe und ich habe wirklich supergut geschlafen, dann bin ich morgens grade mal fähig den Wecker auszustellen und brauche Minuten um wach zu werden, wie kann dann jemand sich nochmals unter Narkose setzen?


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:02
@insideman
kopfschüttel


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:02
@michaelj

Nicht so heftig, das hätte Mike nicht gewollt :)


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:02
ghost777 schrieb: das es sich so abgespielt haben könnte da MJ das Mittel schon eine Weile nahm erhöht sich dann die Dosis die man braucht.....
Da Murray ihm wohl zu wenig Propofol gab könnte er wieder erwacht sein ja das ist möglich......

Murray hat aber auch gesagt das er versucht hat Michael erst anders zum schlafen zu bekommen, weil er Angst hatte Michael würde süchtig nach dem Zeugs. Propofol abhängig oder nicht. Mit den ganzen Madis die er vorher bekommen haben soll, hätte die Dosis doch reichen müssen zum einschlafen


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:04
@leaXX
Ja, Du sagst es. Und wir dürfen nicht vergessen, dass wir ja auch nur wissen können, was uns die Medien vorsetzen. Und es gibt eine große Unbekannte in dem Fall. Das sind die Jacksons selbst. Die immerhin zwei Tage später mit Möbelpackern das Haus unsicher gemacht haben und die auch alle Zeit der Welt hatten, Dinge zu manipulieren. Flaschen verstecken, Flaschen auslegen, was auch immer.
Dass die Verteidigung von Murray nach Auswegen sucht, ist ganz klar. Und vielleicht hat der Murray ja auch wirklich nichts böses getan. So oder so.


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:05
@leaXX
leaXX schrieb:warum hat er denn dann die Flaschen versteckt, hätte er sie doch für die Sanitäter da stehen lassen als Beweis, es widerspricht sich einfach alles.
Hat er doch gar nicht ( Flaschen versteckt ) ließ bei TMZ.....da steht die Fasche Propofol lag unter dem Nachtschrank von MJ muß ihm wohl aus der Hand gefallen sein als er einschlief....
dort wurde sie auch sicher gestellt es gibt wohl Fotos von dem Zimmer wo man die Flasche auch sieht.......hmmmmmmmmm


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:05
@leaXX
Kann es nicht möglich sein, dass MJ das Zeug durch einen Dauerzugang bekommen hat.
Er sich nur umdrehen und das Zeug wieder aufdrehen mußte....
Kenne mich nicht aus damit, deshalb frage ich...
Wäre das möglich ?


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:07
@Dirty-Diana
Ja, so wurde es doch verbreitet. Dass er erst alles Mögliche bekommen hat und dann noch ein wenig Propofol hinterher. Was ja auch - siehe mein Post von eben - keinen wirklichen Sinn macht. Dafür war es einfach schon zu spät am Tag.


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 14:08
Flasche ,sorry


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden