weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:04


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:10
@maya108

Weiß nicht mehr wann die war.....sorry


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:13
@maya108

Ich weiß nur das die Klamotten enger gemacht wurden weil sie immer zu groß waren bei der Anprobe......hmmmmmmmmm
Man waren die häßlich...........


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:25
Die Bild

Jacko soll sich die Todesspritze selbst gesetzt haben
Doch Murray wehrt sich!
http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2010/04/04/todesfall-michael-jackson/verteidigung-dr-conrad-murray-todessprit...


uh60207,1270405538,murray-jackson-12885379-mfbqtemplateIdrenderScaledpropertyBildheight349


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:28
@ghost777


Wollte auch gerade :D
Dr. Murray habe Jackson die übliche Dosis des Narkosemittels Propofol (1/8 einer Flasche) gespritzt, Jacko sei dann langsam eingeschlafen. Die nächste Stunde sei Murray bei Jackson im Zimmer gewesen, habe telefoniert. Den Raum habe er nicht verlassen, weil der King of Pop „Aktivität“ im Zimmer mochte, auch gern bei Licht und laufendem Fernseher geschlafen habe.

• Gegen Mittag habe Murray den Raum für zwei Minuten verlassen, um ins Badezimmer zu gehen. In dieser Zeit sei Jackson angeblich aufgewacht. Nach neun Stunden vergeblicher Einschlafversuche habe er sich in dieser Zeit eine weitere Dosis Propofol gespritzt – alleine.
Also hat er doch geschlafen. Wie lange genau??? Da steht zwar ne Std, aber hält man das genau fest??

Gegen Mittag, wäre es Zeit gewesen zum aufstehen :D


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:33
@Dirty-Diana

Weist du mir stehen hier die Haare zu Berge bei dem was ich so lese.......fürchterlich alles
das schlimme ist wirklich das es so vielleicht hätte sein können....VIELLEICHT


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:35
@Dirty-Diana

Weist du wann es Morgen weiter gehen soll.....hab da noch nix gelesen/gesehen ???


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:38
@ghost777


Na aber das werden wir schon noch zu hören bekommen. Hier wird es eh wieder abend werden


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:39
@maya108
OHH GOTT. und da fragst du mich, wie ich drauf gekommen bin, dass sein Körper fertig war ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:41
So Leute, jetzt muss ich auch mal was zu den neusten Nachrichten sagen.. :D

1. Angeblich war Doc Murray nur 2 Minuten auf dem Klo und in der Zwischenzeit soll sich MJ dann ne Dosis verpasst haben?? Und das fällt denen nach 10 Monaten ein, ja klar.. :D

2. Doc Murray schneidet sich mit der Aussage, "MJ war ja abhängig von Propofol" selber ins Fleisch, da er dieses ja dann auch noch unterstützt hat, oder warum hatte er so viel Propofol geordert?? Die Masche mit, "er wollte ihn ja nur entwöhnen" zieht doch garnicht, einen Heroinabhängigen entwöhnt man auch nicht mit Heroin.

3. Fakt bleibt doch, dass Propfol kein Einschlafmittel ist und da hat sich der gute Doc schon strafbar gemacht, weil er dieses ja besorgt hat und verabreicht hat, und dass nicht ausreichend Kontrollieren konnte, wie es notwendig gewesen wäre.


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:43
CosmicQueen schrieb: Doc Murray schneidet sich mit der Aussage, "MJ war ja abhängig von Propofol" selber ins Fleisch,
Auch weil er sagte, das er erst anders versucht hat Michael mit anderen Mitteln zum schlafen zu bringen, weil er Angst hatte das er davon abhängig wird


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:47
Da wo nur so ein Kreuz ist sollte eigentlich das stehen : mit Telefon


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:52
@CosmicQueen

Das fällt den nicht erst jetzt ein denke ich mal....es ist wohl wieder mal durchgesickert denn bestätigt ist das nicht......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:54
61% der Befragten bei TMZ meinen das ist BS (Bullshit) :D


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:57
Nur komisch ist das die Familie ja gewußt hat das MJ bald sterben würde......nur woran sollte er denn sterben was wissen die nun wirklich?????


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 20:59
Sorry die Fam......hat es geahnt.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 21:04
@ghost777
@Dirty-Diana
The dose Dr. Murray administered would keep someone asleep for only 5 to 10 minutes, But the Propofol, along with the Ativan and Versed that was already in MJ's system, had a synergistic effect that put Jackson to sleep for a longer period of time.
http://www.tmz.com/2010/04/04/michael-jackson-dr-conrad-murray-propofol-death-cause-iv-addict-overdose-heart-legal-defen...

Die Dosis die Dr. Murray verabreicht hat, würde jemanden nur für 5 bis 10 Minuten schlafen lassen, aber Propofol zusammen mit Ativan und Versed, das bereits in MJs System war, hatte einen Synergistischen Effekt, dass Jackson für eine längern Zeitraum schlafen lies.

Aha, wie konnte er dann noch aufwachen und sich das Zeug selber spritzen?? Und das in nur 2 Minuten??


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 21:06
@ghost777


Wenn es wirklich so war, das Michael im Mai auch auf den Geburtstag von Janet war, dann werden die ihn ja auch beobachtet haben. Dann werden die, wenn Michael wirklich süchtig gewesen sein sollte, was ich immer noch nicht denke, denn so hätte er nicht proben können, auch gemerkt haben, das da irgendwas nicht stimmt. Dann stimmt aber auch die Aussage nicht, das keiner was gewusst hat. Also das sagte die Familie ja auch mal gesagt


melden

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 21:07
so, hat gestern jemand swingig sixties gesehen mit Robin Gibb, der ist ja auch finde ich sehr dünn - und er ist doch wirklich nicht sterbenskrank.

dass die Familie gewußt hat, dass es mal so endet, ich glaube wir wissen doch alle, dass wir mal so enden - nämlich wir werden alle mal sterben und dann sagt der eine oder andere, habe ich mir doch gleich gedacht oder?
im nachhinein ist man immer klüger


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

04.04.2010 um 21:07
@ghost777
Ja, natürlich haben sie es geahnt, vielleicht gleich noch mit genauem Datum. :D Nur als es dann wirklich so weit war haben alle vergessen, von wo sie alle angereist sind. :D Schon merkwürdig, diese Familie! :D


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden