weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:07
@ghost777
ghost777 schrieb:MJ hatte doch Angst vor den Pikedingern^^
Ach ja, Twitter von Dr. Klein, na, was für Phobien hatte MJ denn noch ...... :D :D


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:08
ghost777 schrieb:Zum aufziehen des Propofols ja aber dann macht man den Piker ab und führt das dann ein
in den Zugang

Also doch ne Spritze, halt ohne Nadel dann.. :D :D Ja und wo war die jetzt?? :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:09
@Dirty-Diana

Na er hatte doch eine Putztante hab ich mal gelesen in den Medien........ach nee soll ja ein Saustall^^ gewesen sein wo er gestorben ist :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:10
Spritze allein aufziehen reicht nicht. Damit man keine Luft mitspritzt, muss man die ja auch erst mal wieder zurück drücken. Also bis das Zeugs wieder raus kommt. Und das alles in zwei Minuten????

Aufwachen, Handschuhe anziehen, Spritze aufziehen, Spritze so machen,das da keine Luft drin ist, spritzen.

Danach, bevor man stirbt, zieht man die Handschuhe wieder aus, versteckt die, hat ja auch keiner gesagt, das er Handschuhe getragen hat, muss aber, da ja keine Fingerabdrücke von MJ gefunden wurden, dann erschreckt er weil er gedacht hat, ups, vielleicht zu viel von der Dosis, deswegen die aufgerissenen Augen und stirbt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:11
@FaIrIeFlOwEr
Ach stimmt ja, hattest du ja schon geschrieben, die Spritze wurde bei Ebay versteigert.. :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:12
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Also doch ne Spritze, halt ohne Nadel dann.
Die hat Latoya genommen und damit in Mj´s Haus nach Kohle gestochert :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:12
ghost777 schrieb: Na er hatte doch eine Putztante hab ich mal gelesen in den Medien
Klar hatte er ne Reinemachefrau, aber NIEMAND durfte doch in das Zimmer.


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:14
@Dirty-Diana

Wer sagt jetzt das Fingerabdrücke genommen wurden ??


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:17
ghost777 schrieb: Wer sagt jetzt das Fingerabdrücke genommen wurden ??

Wäre eigentlich das logischste. Vor allem wenn ordentlich ermittelt wird. Und so viele können in dem Zimmer ja nicht gewesen sein, wenn wirklich nur Michael und Murray zugriff auf das Zimmer hatten


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:25
Jermaine Jackson: Dr. Murray Using BS Defense

Posted Apr 7th 2010 12:15AM by

Read more: http://www.tmz.com/2010/04/07/jermaine-jackson-dr-conrad-murray-michael-jackson-lie/#ixzz0kPNoK5DX


Jermaine Jackson: Dr. Murray benutzt Bullshit Verteidigung :D

Jermaine Jackson thinks Dr. Conrad Murray's defense -- that Michael Jackson killed himself by self-injecting a lethal dose of Propofol -- isn't just far-fetched ... it's "the biggest lie ever."

Jermain Jackson denkt, dass die Verteidigung von Murray -- Das Michael Jackson sich selbst umgebracht hat mit einer Injektion Propofol -- dieses nicht nur weit hergeholt ist... es ist "die größte Lüge überhaupt." :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:27
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:@FaIrIeFlOwEr
Ach stimmt ja, hattest du ja schon geschrieben, die Spritze wurde bei Ebay versteigert..
so, hier der Artikel über den Verkauf der "Todesspritze" ..........



Michael Jackson: Jetzt wird seine Todesspritze verkauft!
Wie ekelhaft wird der Mordfall Michael Jackson eigentlich noch? Laut dem DailyTelegraph will ein Mann jetzt die Spritze zum Verkauf anbieten, die Jackson den Tod gebracht haben soll!

Das Folterinstrument soll angeblich für $5 Millionen angeboten werden.

1. Ist das Abzocke!, das ist ne benutzte Spritze…
2. das ist widerlich…
3. und unmoralisch noch dazu.

An die Spritze ist der Mann wohl im Geheimen gekommen und soll jetzt in einem Auktionshaus in Las Vegas versteigert werden.

Die Familie von Michael Jackson wurde von den Anwälten des Verkäufers darüber informiert und die versuchen jetzt angeblich verzweifelt den Verkauf zu stoppen.

Vermutlich wird er die Auktion aber gar nicht in den USA durchführen können, aufgrund der Rechtslage. Als Ausweichländer sind Brasilien oder sogar Lybien im Gespräch.

Leibarzt Dr. Conrad Murray soll Jacko die tötliche Spritze Propofol gesetzt haben, wegen der er jetzt vor Gericht steht. Perverse Angelegenheit.
http://www.promicabana.de/michael-jackson-todesspritze-verkauft/


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:29
@FaIrIeFlOwEr
Ja :D Auch so ein BS :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:31
@CosmicQueen
@FaIrIeFlOwEr
Ja Auch so ein BS
Ja, davon werden wir nun, bestimmt noch viel mehr bekommen :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:41
@CosmicQueen

Oh jaaaaaaa der Schuhcrem-Kopp,na der muß es ja wissen.........wenn das die größte
Lüge überhaupt wäre...........dann wäre es nicht möglich und das ist eigentlich nicht möglich da es ja selbst Experten sagen.....................so viel möglichkeiten man da kann man ja Angst bekommen :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:45
@Dirty-Diana

Glaub nicht das die das gemacht haben..........außerdem wurde doch schon 2 Tage später
alles geräumt...........wie schön gehen da die Ermittlungen^^


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:46
Na hoffentlich werden die Aussagen von Alberto Alvarez nicht ganz von der Verteidigung "weg gewischt" ......


OE JACKSON 'UPSET' OVER MURRAY'S ALLEGED DEFENCE ARGUMENT


Das angebliche Verteidigungsargument hebt sich von den Tatsachen ab, die der Leibwächter von Jackson Alberto Alvarez - der den Notanruf zu medizinischen Hilfskräften am 25. Juni (09) machte - Ermittlungsbeamten gab. Alvarez behauptete, dass Murray's Versuche aufhörten, den Star wiederzubeleben, so konnte er verschiedene "Rauschgift-Fläschchen" vor der "Herausgabe" nach der Ankunft eines Krankenwagens verbergen.

http://www.dailystar.co.uk/posts/view/129511/Joe-Jackson-upset-over-Murray-s-alleged-defence-argument/


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:50
@FaIrIeFlOwEr
FaIrIeFlOwEr schrieb:Na hoffentlich werden die Aussagen von Alberto Alvarez nicht ganz von der Verteidigung "weg gewischt" ......
Du hast das doch nicht etwa geglaubt oder doch ??


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:51
ghost777 schrieb:Oh jaaaaaaa der Schuhcrem-Kopp,na der muß es ja wissen.........wenn das die größte
Lüge überhaupt wäre...........dann wäre es nicht möglich und das ist eigentlich nicht möglich da es ja selbst Experten sagen.....................so viel möglichkeiten man da kann man ja Angst bekommen
Nicht nur der Schuhcrem-Kopp, wie du ihn nennst, denkt dass, ich denke das auch, dass das BS ist.. :D :D

Ja alles ist möglich, aber sehr unwahrscheinlich... :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:51
Sorry ......
JOE JACKSON 'UPSET' OVER MURRAY'S ALLEGED DEFENCE ARGUMENT


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

07.04.2010 um 12:53
@ghost777
@FaIrIeFlOwEr

fairieflower schrieb:
Na hoffentlich werden die Aussagen von Alberto Alvarez nicht ganz von der Verteidigung "weg gewischt" ......

Du hast das doch nicht etwa geglaubt oder doch ??
richtig glauben, kann man doch fast gar nichts ....... :D :D


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Langeweile53 Beiträge
Anzeigen ausblenden