weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

584 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Abnehmen, Übergewicht

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

15.07.2012 um 23:48
@darkylein
Hast du doch genauso gemacht?
Im übrigen sind das alles subjektive Meinungen von daher gelaufenen Internetusern, mehr als die Hälfte der Beiträge sagt aus das sie deswegen untersucht werden und nicht klar ist warum sie Untergewicht haben.
Zudem sind die meisten laut Angabe im Wachstumsalter.


Also es stützt weder deine Aussagen noch sind diese Forumsbeiträge irgendwie besonders aussagekräftig.
Nun verstanden?


melden
Anzeige

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

15.07.2012 um 23:49
@mynameisearl

Das liegt eher meist an der Tatsache, dass es wohl keinen professionellen Leistungssportler gibt, der nicht auf irgendeine Weise dopt...
Da wird dem Körper zumeist einfach viel zu viel abverlangt...


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

15.07.2012 um 23:51
@mchomer
Auch ohne Emoticons sollte man die Ironie im meinem Beitrag herauslesen können.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

15.07.2012 um 23:51
@mynameisearl

naja du msust es so sehen..durch sport erweiterst du dein herz...u es muss nach einer gewissen zeit wneiger schlagen weil es größer ist..aber echte extremsportler wie so leute beim triathlon werden niemals wirklich alt werden..od andere krasse ausdauersportler..sie verschwenden ihre herzschläge..


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

15.07.2012 um 23:52
@mynameisearl

Na, wir sind hier auf Allmystery, sorry, aber hier liest man eine ganze Menge, was die Leute letztendlich auch ernst meinen... :D


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

15.07.2012 um 23:53
@mchomer
.. nein begrenzte Anzahl von Eiern. Kam letztens in einer Reportage. ;)

@georgerus
Oh Gott.. deswegen mochte ich Sport also nie..
Muss mir das jetzt erstmal gaaanz genau durchlesen o.O


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

16.07.2012 um 00:34
Mein bisheriger Erfolg: -30 Kg in 7 1/2 Monaten. Änderte mein ganzes Essverhalten, esse fettärmer, nur noch selten Fast Food, keine zuckerhaltigen Getränke, achte darauf nicht zu kalorienreich zu essen usw.. C.a. 20 Kg sollen erstmal noch verschwinden, danach noch etwas ,,Feinschliff". :D


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

16.07.2012 um 12:34
@Türkis
ich hoffe das ist wirklich so, net dass du den Bezug zu deinem Körper verloren hast. Frag ansonsten mal andere wieviel du ihrer Meinung nach noch abnehmen sollst.

Aber es kommt auch auf das Ausgangsgewicht an, wer mit 150 kg findet ich will abnehmen und halt täglich gewisse Dinge ersetzt (z.b. Cola durch Wasser) wird schon extreme Erfolge haben, und es geht schneller. Ich habe gehört/gelesen, dass so 10-20 kg net einfach sind, weil die meist "hartnäckig" sitzen. Sah selber mal eine Frau welche sich voll gesund ernährte, täglich Sport machte, aber nen rettungsschwimm hatte, schlussendlich half nur ne Fettabsaug-OP.


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

16.07.2012 um 16:23
@darkylein
Keine Sorge, selbst wenn noch weitere 20 Kg weg sind, bin ich noch nicht wirklich schlank. 150 Kg hab ich zwar nicht gewogen, aber hab auch mit nem relativ hohen Ausgangsgewicht gestartet. Hartnäckig sind die Kilos leider durchaus, es geht mittlerweile wesentlich langsamer als am Anfang. Man/Ich muss einfach mit Geduld am Ball bleiben. Hab ja Zeit. ;)


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

16.07.2012 um 16:26
@Türkis
also ich wollt auf keinen Fall sagen, du hättest 150 kg, aber auf VOX lief mal so ne Doku über Ernährung und Diäten und kA. Und dort haben sie einen gezeigt, der immer mal wieder abnehmen wollte, und wohl auf dem Gewicht war, und der sass morgens schon da und ass seine Pizza und trank nur Cola den Tag über so 2-3 L und da hab ich mir gedacht, wenn der die Cola weglassen würde, würd er bestimmt schnell einiges abnehmen.


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

16.07.2012 um 16:48
@darkylein
darkylein schrieb:Ich habe gehört/gelesen, dass so 10-20 kg net einfach sind, weil die meist "hartnäckig" sitzen. Sah selber mal eine Frau welche sich voll gesund ernährte, täglich Sport machte, aber nen rettungsschwimm hatte, schlussendlich half nur ne Fettabsaug-OP.
Das überleg ich mir auch bald ma ernsthaft. Ich bin SO GENERVT von meinen paar Pfunden um den Bauch.
Hab die mit 23 bekommen, zusammen mit zwei Körbchengrößen mehr. Beides hält bis heute an. Ich schaffe es nur mit der Limonadendiät (nein, da trinkt man keine Fanta, is eine Entgiftungskur) einigermaßen ab zu nehmen.
Ich bin recht sportlich unterwegs, mache mindestens 3x die Woche Sport und habe auch recht gut Muskelmasse, aber wegen meiner Lovehandles schätzen mich dauernd Leute als unsportlich ein und bringen so dumme Sprüche wie "mach doch mal ein bisschen Sport, dann wird das schon!" Das macht mich dann immer richtig sauer.


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

16.07.2012 um 17:24
@Ahiru
die Frau war auch bei nem Arzt, der ihr empfohlen hat, die OP zu machen, da er meinte es sitze dort extrem hartnäckig und er könne ihr zu sonst nix raten. Sie ass ja schon gesund, machte täglich Sport und Alles. Und ich konnte sie auch verstehen, sie war sehr sportlich und hatte ne gute Figur und halt einfach über der Hüfte seitlich den Ring.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

17.07.2012 um 08:19
Hm...13 Kilo in 10 Wochen hab ich geschafft und es geht weiter. Einfach nur durch Umstellung der Essgewohnheiten und konsequente Reduzierung von Zucker und Fetten.


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

17.07.2012 um 11:03
Ich hab vor kurzem Stevia für mich entdeckt. Muss jetzt zwar nicht sooo dringend was abnehmen und bin eigentlich relativ zufirden mit mir, aber 6i Kilo bei 161 wollte ich halt gern in 55 Kilo umwandeln und halt etwas Fett verlieren.

Stevia ist einfach nur toll, es ist 300 mal süßer als Zucker, hat keine Kalorien, hilft bei Diabetes, hilft Karies vorzubeugen, greift nicht wie andere Süßstoffe in die Insulinhaushalt des Körpers ein und schmeckt dazu noch richtig gut wie ich finde.
Allerdings ist es sehr teuer, ich hab für 100 g Stevia (die Form die aussieht wie Zucker und keine Zusätze enthält) 9,95€ bezahlt, aber dafür ist ein halber telöffel so süß wie 6 gehäufte Teelöfel.
Man muss vorsichtig sein mit der Dosierung, aber es ist ein echt tolles zeug.

Abends gibt es bei mir nur Eiweiß und keine Kohlehydrate damit der Insulinspiegel unten bleibt. Also mache ich mir entweder nen Eiweißshake oder esse eine Packung Quark mit Stevia gesüßt.
Morgens uns Mittags esse ich ganz normal, morgens halt möglichst süße Sachen wie Marmeladebrötchen damit man viel Energie für den Tag hat. Mittags gibt es bei mir viel reis und Nudeln mit magerem Hähnchenfleisch und Gemüse.

Für den Sport fahre ich Mountainbike oder halt zuhause auf dem Ergometer, hatte mir vorher so ein altes billiges Trimrad gekauft, aber darauf macht es einefach keinen Spass zu fahren, jetzt habe ich mir ein gutes und teures Ergomterfahrrad gekauft und es ist gleich was ganz anderes.
Kurz gesagt ich habe meine Ernährung komplett umgestellt da ich von Diäten nichts halte und der Jojo-Effekt vorprogrammiert ist.
Ich habe mich vorher mit einem guten Bekannten unterhalten der Sportarzt ist und sich mit Ernährung gut auskennt, er gab mir die Tipps.


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

17.07.2012 um 13:19
hallo :-)
ich hab früher locker flockig bis zu 2 Kilo in der Woche abgenommen und zwar einfach durch FdH.
Leider hat sich das geändert seit der letzten Schwangerschaft gehts gaaaaaaaaanz langsam und beschwerlich. Ich trinke seit 2 Monaten null Alkohol mehr, esse nur einmal am Tag, Salat, Gemüse oder Suppe und mache 3x die Woche Sport á 2 Stunden. Nur am Wochenende da gönn ich mir dann auch mal eine Pasta oder ähnliches, ist auch gar nicht so schlecht damit der Körper nicht auf Sparflamme schaltet. Dadurch gehts, viel langsamer zwar als früher aber immerhin habe ich so schon 6 Kilo etwa in 8 Wochen abgenommen.
Weiß nicht ob sich mein Stoffwechsel durch die letzte Schwangerschaft verändert hat oder was das ist...


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

17.07.2012 um 13:22
@darkylein

Achtet übrigens bei Stevia drauf das es kein flüssiges Stevia ist, das schmeckt nicht. Ich benutze das Stevia das aussieht wien ormaler Zucker ohne Zusätze:

1572-Stevia-edle-s----e-Granulat-3x10


melden

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

17.07.2012 um 15:15
Bei mir liegt das Übergewicht wohl auch größtenteils an der süßen Limo..
Ich konsumiere schon mal 1-3 Flaschen (sprich je 1,5l) pro Tag..
Gibt es auch Getränke mit Stevia statt Zucker?


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

18.07.2012 um 05:43
@Jingle
Ich würd es erst einmal mit Süsstofflimo probieren, dann über Saftschorle langsam zu Wasser wechseln. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, er gewöhnt sich also an den ganzen Zucker und muss entsprechend entwöhnt werden. Du wirst sehen das Du nachher vielleicht gar keine Limo mehr willst.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

18.07.2012 um 05:50
ich würd hier gern nen sehr guten Tipp schreiben, der würde aber gelöscht werden :nerv: ...


melden
Anzeige

Abnehmen - eure Erfolgsgeschichten

18.07.2012 um 11:00
@BlackPearl
Hab auch mal "Stevia" gekauft, da war dann der Großteil Süßstoff und kein Stevia... Voll der Betrug.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden