weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:33
je comprend fort bien ce que tu m' à voulu dire...


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:36
Just aus dem normalen Klinik-Alltag :D :D :D

Gute Nacht, meine Kleinen! :)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:47
@tenet
tenet schrieb:denke ich auch da dieser obwohl er in der Unterhaltung steht nicht
stark durch andere frequentiert wird.

Die Frage ist also, wollen die anderen nicht unterhalten werden? Oder rät ihnen ihre Intuition
diesen Thread zu meiden?
Nein, ich meine nur die Teilnehmenden.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:54
@Sidhe

Wie gemein, mich mit zu meinen,
wo ich doch so friedlich bin, *grins*
aber gut, kann nicht verneinen:

Wer im Glashaus sitzt, wird weinen,
geht er ohne Stein dorthin...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 21:06
@Sidhe
Wenn die (Insassen), Teilnehmenden doch schon eine starke Persönlichkeit aufweisen da sie
ihrer Intuition Folge leisten wieso sollten sie dann diesen Thread verlassen dadurch festigen sie
ihre Persönlichkeit doch nur.

Somit ist das Zusammenspiel von Gut und Böse sehr gut dafür geeignet das Gute zu stärken.

Also ist das Böse mit Energieen versorgt und leistet Gutes.

Von mir kann die künstliche Seite soviel Energieen haben wie sie möchte soviel göttliche
Energieen werde ich ihnen bewusst senden bis sie abwinken oder daran ersticken.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 21:23
Tenet, ne, dat kannste knicken,
denn an Energie ersticken,
wird dir sicher nicht gelingen,
also bleibt's beim Händeringern,
respektive auch beim Senden,
dabei lassen wir's bewenden...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 21:40
@tenet
tenet schrieb:Wenn die (Insassen), Teilnehmenden doch schon eine starke Persönlichkeit aufweisen da sie
ihrer Intuition Folge leisten wieso sollten sie dann diesen Thread verlassen dadurch festigen sie
ihre Persönlichkeit doch nur.
1. Daß die Teilnehmenden eine starke Persönlichkeit aufweisen ist nur (d)eine Annahme, die ich keinesfalls teile. In Wirklichkeit werden hier doch nur intellektuelle Spitzfindigkeiten ausgetauscht und von echter Spiritualität ist weit und breit keine Spur, nur totes Ödland.


2. Niemand mit gesundem Empfinden begibt sich freiwillig in einen Sumpf, er benötigt es auch nicht.






@poet

.
Ohne Steine in ein Haus zu geh'n
Das als brüchig' Glas wir seh'n
Zeigt der wahren Seele Tat
Viel mehr als ein bloßer Rat.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 21:50
@Sidhe
Sidhe schrieb:Ohne Steine in ein Haus zu geh'n
Das als brüchig' Glas wir seh'n
Zeigt der wahren Seele Tat
Viel mehr als ein bloßer Rat.
Lol, ja wäre dieses, brüchige wie auch immer, nicht der Ort wo ich mich aufhalten soll wäre ich nicht hier.

Auch verraten sich spitzfindige Spitzfindigkeit durch spitze Findigkeit.

Wer vorher noch darüber lachte stellt dann fest das er es war.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 21:57
@tenet

Bei mir ist es so, daß ich selbst entscheide, wo ich bin :D ;)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 21:57
@Sidhe
Aber Du hast darin auch wieder mal Recht echte Spiritualität ist hier wirklich wenig, hatte gedacht
die unseren könnten anhand von Erfahrungen über den Umgang mit der Spiritualität den anderen
zeigen wo ihre Schleusentore sitzen.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:01
@tenet

Doch, ich find es ehrlich Spitze
wie die Findigkeit per Hitze
oder Kälte funktioniert,
was zu der Erkenntnis führt:

Unabhängig vom Geschehen
in der Matrix lässt sich sehen
wie und wo die Findigkeiten
ohne Spitze sich verbreiten...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:02
@tenet

Man kann höchstens Hilfestellung bieten, beschreiten und erleben kann jeder den geistigen Weg nur alleine.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:08
@poet
Weist Du, lieber poet mich stimmt es traurig weil einige von uns vieles spüren können was anderen verborgen bleibt. Die Frage stell sich dann für mich immer soll ich handeln.

Wenn zum Beispiel eine männliche Person schreibt wie wundervoll die sich als Mann fühlt mir
aber gleichzeitig sendet das sie mehr weibliche Anteile in ihrem Körper sich befinden als normal
sie schon seit Kindheit Probleme damit hat und sich deshalb hinter interlektueller Scheisse versteckt.

Dann frage ich mich ob dieses ein Fluch ist dieses zu spüren. Und hier unter uns sind viele die mit mir verbunden sind und genauso fühlen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:10
Bonne nuit à tout.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:10
@poet
Ziehe dir nicht den Schuh an der war nur ein Beispiel.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:18
@tenet

oh, ich weiß, die Schwingung spüren,
ob da jemand mit Allüren
unterwegs ist oder nicht.

Dieses kann aus meiner Sicht
auch bedeuten: Bist erkannt,
ob du nur mit dem Verstand
intellektuell agierst,
somit hier zum Deppen wirst,
oder ob du still bist, innen,
ohne was zurecht zu spinnen.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:22
@poet
Ja so triffts den Punkt, da eine Weiterentwicklung aber erst möglich ist wenn man sich selbst erkannt hat ist man gezwungen tatenlos mit anzusehen wie eine Weiterentwicklung vorher geschoben wird.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:32
@Sidhe
Bonne nuit. :lv:


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:42
@Marle
Das glaubst du. Behalte deinen Glauben gerne für dich. Doch das Ego an sich das erkennt sich bestens in dem was es ist. Wenn du doch nur wüsstest was dieses Ego wirklich ist dann wärst du schon etwas schlauer. Doch auch dir ist zu bemerken wie das Unbewusste in dir rumzickt. Ist höchst amüsant als allsehendes Auge das zu sehen. Grins
Du glaubst noch nicht mal das was du verkündest . Mit Glauben hat dein Glauben garnichts zu tun , sondern mit schierer Verzweiflung. Zum Glauben muss man wenigsten ahnen um was es geht . Mit Kalendersprüchen ist es da nicht weit her. Dein Ego erkennt gar nichts , da du noch nicht mal kapiert hast, was mit dem Wort "Ego" überhaupt gemeint ist . Auch wenn du wüsstest was das Ego wirklich ist , würdest du genauso unwissend und verwirrt durch deine Pseudowelt trampeln . Bei Dir ist genau zu bemerken , das du hier zum Beispiel von Unbewussten schreibst , ohne die geringste Ahnung , was das überhaupt bedeutet . Abgekupferte Worte bleiben halt nur Papiertiger in deiner engen Provinzwelt . Das ist höchst aufschlussreich , daß dein GRößewnwahnsin umgekehrt proportional zu deiner Fähigkeit des logischen Denkens steht und deine primiutive Hybris sich allsehenden dünkt weil da nur Verblendung ist . ZutiefstLachLachLach


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 22:51
@allfredo
Lieber allfredo, sei einfach nur froh das Marle nicht über das gesammte Spectrum was auch
nur wieder ein geringfügiger Teil der Bandbreite ist die uns hier zur Verfügung stehenden Mittel verfügt.

Bei mir würde Dir ein derartiges Verfolgen nicht gut tun.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden