weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:42
@all
Hier weil ihr Euch ja so gerne ablenken lasst.
http://www.filecrop.com/Ein-Kurs-in-Wundern-PDF.html


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:43
Danke Tenet, daran werden wir jetzt die nächsten 20 Jahre arbeiten...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:44
@TheLolosophian
Ich hoffe wir überleben es noch, wir ja. lol


melden
Beo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:48
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Die Evolution macht vor niemand Halt, auch nicht vor Fliegen. Das Bewusstsein will sich selbst erkennen, denke ich mal....ähm... weiss nicht...
Oder auch nicht?

la la la...
Haben Insekten ein Bewusstsein?

Ich bezweifle das einfach mal hier ganz öffentlich :kaffee:




............................Biene Maja und ihre Freunde mal ausgenommen :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:50
@TheLolosophian

TheDiskordian schrieb:
Nachtrag: Ich selbst gebe nur weiter, was ich klar und deutlich aus mir SELBST heraus erkannt habe. Wer mir das glaubt, ist selber schuld....har har har.......:D


Tenten: Das lernt man in der Freud'schen analen Phase.
Wat dat denn?
In der analen Phase lernst du festzuhalten, nix mehr herzugeben, Dear!
Da wirst Du verschlossen bis zum geht nix mehr undmanch einer kommt so zu einem lebenslangen sog. analen Charakter....lach..:"Immer druff"!
@Beo
Beo schrieb:Haben Insekten ein Bewusstsein?
Ich bezweifle das einfach mal hier ganz öffentlich
Alle Wesen sind fühlende Wesen!
Ohne Bewusstsein kein Fühlen...fühlen Schmerz genauso wie ich und du...
Der einzige Unterschied: sie können den Schmerz nicht reflektieren...


melden
Beo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:54
Was hat das mit der Ausprägung eines Egos oder eines Selbst zu tun? :ask:


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:57
@Beo
Was hat das mit der Ausprägung eines Egos zu tun?
Das hat was mit Bewusstsein zu tun.
Aber denk mal nach: wir waren auch nur Moleküle und Amöben - oder wie die heissen, habs vergessen...na, wir sind auch aus dem Kleinstlebewesen hervorgegangen...warum sollte Gott nicht einer Fliege eine Evolution bescheren? Alles ist möglich...lach :)


melden
Beo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 15:59
Gott <-> Evolution

wie soll das denn passen?




okay, es gibt auch Toyota ! Gehört aber nicht hierher :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 16:01
@Beo
Gott <-> Evolution

wie soll das denn passen?Text
Na, genau so, wie Gott/GEist und die Evolution des Menschen zusammengehören....eye!


melden
Beo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 16:04
Gott = Schöpfer

Evolution = eigenständige Entwicklung

nur in menschlichen Geist ist alles möglich :lv:


z.B.: von der Giraffe wurden noch keine Evolutionsstufen entdeckt.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 16:08
...nur im menschlichen Geist ist alles möglich... stimmt, so auch dieser Witz:

Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter, um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schießt über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum stehen. Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los: "Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!"

Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich verwundert: "Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken."

"Naja", meint der Fahrer etwas ruhiger, "heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren."


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 19:39
@Beo
Beo schrieb:nur in menschlichen Geist ist alles möglich
Im m e n s ch l i c h e n Geist????? Hey, wer bist du denn?
Jetzt is aber Sense.... wa?!
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. [Karl Kraus]

Solltest Du zu den berüchtigten Kreationisten gehören, so hast du genau so recht, wie ich unrecht habe, bzw. ist es Hemd wie Hose....
l a la la ... .D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 22:02
Hallo@snafu, Du sagst:
snafu schrieb:Das Ego ist ein sichselbsterschaffendes Prinzip. Es entsteht nach seiner Struktur, bevor eine Struktur da ist
Würdest Du das mir bitte näher erklären können, klingt sehr nüchtern und wissenschaftlich, außerdem für mich unlogisch?
Sitze hier etwas ratlos, möchte es verstehen. Wie kann es nach seiner Struktur entstehen, wenn keine da ist?
snafu schrieb: Das ist, was es für manche zu Gott macht.
"Ich bin der ich bin"
Ich verstehe nur Bahnhof, muss man studiert haben, um Deine Theorie zu verstehen?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 22:08
@poet
poet schrieb:Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter, um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schießt über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum stehen. Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los: "Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!"

Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich verwundert: "Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken."

"Naja", meint der Fahrer etwas ruhiger, "heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren."
..........lach, danke Poet, langsam wirst Du hier der einzigste Licht-blick für mich!!!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 22:14
Hallo@Lasker
Um im Kurs in Wundern die verborgenen Nuggets zu finden…muss viel Sand gesiebt werden. Insofern war ich im Textteil als „Goldsucher“ (...spiritueller Sammler und Jäger...lach) unterwegs.
Textteil und Übungen sind für diejenigen dienlich, die dafür bereit sind. Wer nicht „zubereitet“ ist, hält das Jahresprogramm eh nicht durch.
Ablehnung erfährt der Kurs von denjenigen, die den Ansatz nicht verstehen oder die darüber hinaus sind. Das darf alles sein.

LeChiffre[/ZITAT

........gefällt mir, kann ich nur bestätigen. Ich habe die Übungen irgendwenn abgesetzt, weil ich mich mit der Vater/Sohn Variante schwer tat!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 22:19
Hallo@Lasker
Lasker schrieb:Um im Kurs in Wundern die verborgenen Nuggets zu finden…muss viel Sand gesiebt werden. Insofern war ich im Textteil als „Goldsucher“ (...spiritueller Sammler und Jäger...lach) unterwegs.
Textteil und Übungen sind für diejenigen dienlich, die dafür bereit sind. Wer nicht „zubereitet“ ist, hält das Jahresprogramm eh nicht durch.
Ablehnung erfährt der Kurs von denjenigen, die den Ansatz nicht verstehen oder die darüber hinaus sind. Das darf alles sein.

LeChiffre
........so ähnlich ging es mir auch. Die Übungen habe ich irgendwann abgesetzt, weil ich mich mit der Vater/Sohn Geschichte schwer tat!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.08.2012 um 22:23
..........ach manno, kann man einen Beitrag nicht löschen?

Sorry @Lasker, sollten nicht beide als Antwort dienen, aber na ja, nun soll es halt so sein !


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.08.2012 um 00:10
@TheLolosophian
In der analen Phase lernt man "festhalten" und "los lassen" -

Meine Antwort bezog sich ja auf dein Statement:
TheDiskordian schrieb:
Nachtrag: Ich selbst gebe nur weiter, was ich klar und deutlich aus mir SELBST heraus erkannt habe. Wer mir das glaubt, ist selber schuld....har har har.......:D


Das Häufchen, das du klar aus dir Selbst heraus erkannt hast, das kannst du ja gar nicht halten - sondern du "musst" - aber du lernst eine Ordnung und Sauberkeit und wirst dafür dann auch belohnt. Und das kommt genau in deinem Satz heraus - es muss klar und deutlich sein, dein Häufchen. Obwohl - das liegt ja im sogenannten Auge des Betrachters. LOL

Gute Nacht - noch ein "Betthupferl" für dich


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.08.2012 um 01:21
hallo @FrauSchneider
FrauSchneider schrieb:Würdest Du das mir bitte näher erklären können, klingt sehr nüchtern und wissenschaftlich, außerdem für mich unlogisch?
Sitze hier etwas ratlos, möchte es verstehen. Wie kann es nach seiner Struktur entstehen, wenn keine da ist?
Es ist die alte frage, nach der Henne und dem Ei.

Ich weiss auch nicht, WIE es [das Ego] so "agieren" kann. Deshalb wird es ja auch Gott genannt, in seiner Aussenprojektion.


Der Mensch wird in eine Welt geboren.

oder

Der Mensch gebiert eine Welt.

Beides ist gültig.
FrauSchneider schrieb:Wie kann es nach seiner Struktur entstehen, wenn keine da ist?
Dass wir IN diese Welt geboren werden, bemerken wir aber erst, NACHDEM wir diese Welt "erschaffen " haben. (in uns, und damit gleichzeitig im "Aussen")

Denn nur was im Innen ist, kann im Aussen erkannt werden.


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.08.2012 um 05:05
... ´mal grad die letzten 20 Seiten hier gelesen ... Zeit vergeht ja dabei nur scheinbar .. schmunzel ..


Her vor ragend viele unhervorragend vorgebrachte Beiträge durch Fredo bzw. Tenten ...

... auch ein paar schöne Passagen anderer .... Beo, Disco, Rose, Paulinchen usw. ... :-)


Durchweg offensichtlicher "Schmarrn" - was aber auch kein Problem ist - bei greenkeeper und bisweilen auch bei sidhe ...


Und Hi Discordia: Befreiung von der Anhaftung an der Idee eines separaten "ichs" ist nach Dafürhalten hier bei jenem folgendem Ausspruch ein paar Seiten zuvor (durch Discordia) nicht unbedingt bzw. eher nicht zu sehen ...

Discordia schrieb:
TheLolosophian schrieb:Jenseits von Ego/Gut-Böse lebst Du im zeitlosen Bewusstsein, daher auch keine Konzeptbildungen mehr...
Liebe Grüße ... (to all) ... :-)))
leuchtpups


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden