weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

19.08.2012 um 20:52
@greenkeeper

So sieht's aus, heute oder morgen können sie gescheeeeeeehn'.

Hören wir auf zu spammen.


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

19.08.2012 um 20:54
@Sidhe

Entschuldigung, ich hatte mich nich unter Kontrolle. Familienzusammenführungen sind aber auch so was von aufregend für mich. :)

Gruß greenkeeper


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

19.08.2012 um 20:58
@greenkeeper

Ja, das kann ich nachvollziehen, vor allem, wenn sie so unerwartet geschehen.
Nun beruhige Dich aber, mein zeitreisender Sohn, Mama macht Dir jetzt eine Milch mit Honig und danach putzen wir zusammen die Zähnchen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

19.08.2012 um 20:58
@Sidhe

Ja Mutter. :)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

19.08.2012 um 21:01
Hach :lv:

@greenkeeper


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 09:47
Jessas ne, auf Seite zwei
sind wir heute abgeglitten,
ist denn keiner mehr dabei,
ja, was sind das nur für Sitten?

Smalltalk, der fast gar nicht ziert,
lässt den Faden arg verkümmern,
was zu dem Verdacht hinführt:
manche leben gern in Trümmern.

Hiermit rufe ich als Spleen:
Auf, ihr müden Spirigeister,
habt ihr eure Medizin
eingeworfen, frag ich Dreister?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 11:34
moin, moin ... dear poety ... :-)


Und heute gar sehr die Sonne lacht,
wird wenig Zeit vorm PC verbracht. ;-)


melden
Beo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 11:45
Die Backhendl am Badesee warten schon ?! :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 11:53
Hi & moin moin, lieber beo ... smile ...

Leider sind die dort superleckeren halben Brathendl meistens aus, wenn ich dann meist erst spät-abends vom Schwimmen wieder an Land und zu dem ruhigen kleinen Biergarten / Grill am See komme ... :(


melden
Beo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 12:33
tja, dann bleiben nur noch die zweibeinigen Backhendl
und um die Zeit ist dann auch schon das Beste vergriffen.

Dann muss du dich mit einer begnügen, die sich verlaufen hat :D
zusammen könnt ihr euch dann seltsam gewanden und ein wenig umherirren. :}


.... so steht es schon in der Bibel geschrieben ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 12:45
Ach, sie an, da ist noch Leben
in den alten, morschen Knochen;
alle, die zum Bade streben,
auf ihr Abgekühltsein pochen.

Vögel, die sich vorlaut geben,
sind zum Teil fast bibelfest,
weil sie sehr nach Wissen streben,
und schon folgt ein Vogeltest.

Wieviel Brüderpaare waren
unter der Apostelschar?
Kannst du, Beo, das verklaren,
schließlich bist du ja kein Star...lol


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

20.08.2012 um 13:26
Vom SEIN zum Werden...vom Werden zum SEIN.

Es gibt nur einen universellen Geist, der jenseits von Zeit und Darstellungen von Raum und Örtlichkeiten, ohne Anfang oder Ende ist.

Wenn der universelle Geist sich nun mit Materie verbindet, dann verliert dieser Geist, verleitet durch die Sinneswahrnehmungen, welche in die materielle Welt gerichtet sind, sein Wissen über sich SELBST.

Er übernimmt in seiner Vorstellung sein Selbst als Materie an: Ich bin dies oder das. Der universelle Geist wird unbewusst.

Beim Menschen ist es so, dass durch die Summe der Sinneswahrnehmungen im Verstand eine Vorstellung entsteht, er glaubt eine eigenständige Person zu sein.

Der Mensch weiß erst noch nicht, dass er in Wirklichkeit universeller Geist ist, bis in einem fortgeschrittenen spirituellen Stadium durch willentliche Hingabe an Gott, Atma-Vichara (Selbstergründung) usw. in den Verstand die SELBSTERKENNTNIS eindringt: Ich bin universeller Geist.

LeChiffre


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 07:47


Guten Morgen :)

vl. ist diese Information hilfreich.


Einen schönen Tag
Elai


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 08:17
@2Elai
Danke fürs Video Elai interessant.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 08:59
Wir drehen uns in Kreisen,
bespiegeln Sein um Sein,
nur um uns zu beweisen:
kein Schwein ist Kain, oh nein.

Den Bruder zu erschlagen,
das würden wir nie tun,
wir sind doch schon seit Tagen
dagegen längst immun.

Verbal? Du meinst mit Worten?
Da stirbt doch keiner bei.
Ach so, man soll sie horten,
sonst tönt der Opfer Schrei?

Verkommen und verlogen,
blasiert bis arrogant,
ist man sich selbst gewogen,
die andern quatschen Tand.

Das Ego feiert Urständ,
wir feiern fleißig mit
und mimen gern Old Schwurhand,
die Lüge ist der Kitt.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 10:39
;-))


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 10:54
:lv:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 11:03
tja, tut mir leid, folks, habe heute scheinbar meinen bissigen Tag... oder sollte ich sagen, das ich nur besonders motiviert bin? Wie auch immer...

Ein jeder kehre fleißig
vor seiner eig'nen Tür,
es reichen dazu Dreißig
Minuten oder vier.

Doch manchmal eben Tage,
man spricht von Wochen gar,
wer richtig kehrt, nicht vage,
macht wenig falsch, nicht wahr?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 11:11
@poet
Mit dem richtigen Equipment ist es ein Klacks und dauert nur einen Nu. :lv:


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

21.08.2012 um 11:13
@tenet

...da fresse ich einen Besen....lol


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden