weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:22
Transpersonale Störungen Teil 4/Ende


Abschließend könnte noch die Verabsolutierung eines spirituellen Weges oder gar
eines Lehrers genannt werden, als Überzeugung, nur dieses sei der einzige legitime
spirituelle Weg oder nur dieser Weg führe zur Erleuchtung, nur dieser Lehrer
verkünde die einzige Wahrheit. Hier vermischen sich wieder kindliche narzisstische,
mythologisch überhöhte Bedürfnisse mit den möglicherweise tiefen und überzeugenden
transpersonalen Erfahrungen. Denn die Verabsolutierung eines spirituellen
Weges widerspricht der Konvergenz der spirituellen Wege und Disziplinen in der
Nondualität, im Unbeschreibbaren jenseits jedes Konzeptes und jedes Weges liegenden
Unbekannten. Gleichzeitig ermöglicht die Vielfalt der Methoden und Wege
auch den vielfältigen individuellen menschlichen Persönlichkeiten einen für sie passenden
Weg und eine für sie passende Mischung der Methoden zu finden.

Ein integraler und transpersonaler Ansatz eröffnet die Möglichkeit, religiöse und
spirituelle Störungen zu differenzieren und in schulen- und religionsübergreifender
Art und Weise zu beschreiben. Sie können somit weiter erforscht und aufgeklärt
werden, so dass ihr Potenzial für die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung
nutzbar wird. Darüber hinaus kann ihre Differenzierung auch ein Licht bringen in
einige klinische Störungsformen, die bisher abgewehrt und möglicherweise falsch
pathologisiert wurden. Wie man sieht, ist auch der Bereich der Sinnsuche, der Suche
nach Transzendenz, das Religiöse und Spirituelle anfällig für Störungen und
Fehlentwicklungen. Dies zeigt uns auch in diesem Bereich sowohl unsere Verletzlichkeit
als auch unser Potenzial. Dies zeigt aber auch, wie menschlich Spiritualität
ist.
Aus http://www.heiligenfeld.org/heiligenfeld/Archiv/Fachvortraege/religioese_und_spirituelle_stoerungen.pdf


melden
Anzeige
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:27
@TheLolosophian
Toll.
@Paulette
Ich weiß auch nicht. Ich will Dich nicht mehr anfeinden. Also akzeptier ich dich so, wie Du bist.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:33
@TheLolosophian
Ja ja. Schon klar. Ich soll nicht so versöhnlich sein. Stimmt's?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:36
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Ich weiß auch nicht. Ich will Dich nicht mehr anfeinden. Also akzeptier ich dich so, wie Du bist.
HEUCHLER!

1. Schritt auf dem spirituellen Weg: ANNAHME

Du sollst nicht andere azeptieren, sondern DICH selbst!
Frage dich selbst, was dich an anderen stört, feindselig oder zornig macht und akzeptiere Deine eigenen Gefühle erst einmal. Alles andere wird sich von SELBSt ergeben.

Diese Willensäusserung, jemand (Person spielt jetzt keine Rolle) zu akzeptieren, wie er ist, hört sich "nett" an, ist aber eine reine Fiktion. Wenn du die eigene Feindseligkeit und die der anderen unter den Teppich kehrst, um eines falschen Eierkuchenfriedens willen, wird dies auf dich zurückfallen und dein unterdrückter Zorn (!!!) wird immer grösser, d.h. dein Schatten, dein "Satan" wird immer fetter! :)

Versuche nie NIEMALS "nett" oder ein "Guter Mensch" zu sein!


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:38
@TheLolosophian
Au contraire. Ich habe erkannt, dass ich nicht Paulette hasse ( auch, wenn mich ihre blöden Kommentare nerven), sondern den Teil in mir, der das versteht.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:39
jayjaypg schrieb: sondern den Teil in mir, der das versteht.
Bitte um Erklärung: Du hasst den Teil in dir, der w a s versteht?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:40
@TheLolosophian
Diese blöde Besserwisserei, ohne auch nur einen Funken Ahnung zu haben.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:43
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Diese blöde Besserwisserei, ohne auch nur einen Funken Ahnung zu haben
Ok, verstehe ich dich richtig, dass du in Paulette dich selbst wiedererkannt hast, und dass Du den Teil in dir, der alles besser als andere weiss, in dir selbst hasst.
Hast Du erkannt, dass du deinen Schatten projezierst?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:44
@TheLolosophian
Gute Frage. Fragen sind niemals zu persönlich. Aber Antworten können es sein....


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:45
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Hast Du erkannt, dass du deinen Schatten projezierst?
Das verstehe ich nicht. Erklärst Du es mir?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:45
@jayjaypg
Wenn ich richtig verstehe, willst du nicht weitersprechen...Gut, ok, akzeptiert. Der Denkanstoss ist ja gegeben, mehr brauchts nicht...


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:47
@TheLolosophian
Eigentlich will ich schon weitersprechen. Ich habe nur Angst vor dem, was ich möglicherweise finden werde.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:48
@jayjaypg
Schlaf drüber...:)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:49
@TheLolosophian
Ich finde in letzter Zeit selten Schlaf. Und wenn, dann muß ich ziemlich unter Drogen stehen...


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:50
TheLolosophian schrieb:Du sollst nicht andere azeptieren, sondern DICH selbst!
@TheLolosophian

Yup, dann sind diese Menschen, die das nicht können/KAPIEREN auch noch ständig in irgendwelchen Foren unterwegs und versuchen die Welt (im Außen) zu heilen.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:50
@sesu
Gäähn.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:53
@sesu
Was bitte weißt Du über mich? Wenn ich eins nicht versuche, dann die Welt im Außen zu heilen.


melden
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:53
@jayjaypg

und warum sollte ich dich gemeint haben, wenn du es nicht tust?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:54
@sesu
Das frag ich mich auch.


melden
Anzeige
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.09.2012 um 09:58
@sesu
Aber, ok. Du hast Recht. Auch, wenn ich dafür meine Fassade aufgeben muss... Ich fühle mich der Wahrheit verpflichtet. Und ja, der Gedanke ist mir gekommen. Die Welt von Aussen zu heilem. Aber, ich glaube, ich verstehe. Das ist falsch.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden