weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 14:25
@poet
poet schrieb:ach, man könnte sich entleiben...
Grummelgrummeldenkstudier .... was bleibt da sonst noch als Alternative?!


melden
Anzeige
sesu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 14:31
@Paulette
@tenet

:)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 14:34
@2Elai
2Elai schrieb:Grummelgrummeldenkstudier .... was bleibt da sonst noch als Alternative?!
well, let me put it this way:

Die "Native" mit dem "Alter",
ist ein Kokon, drin ein Falter,
der als Schönheit sich entpuppt,
was die Augen oft entschuppt... *zwinker*


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 14:53
@poet
poet schrieb:Die "Native" mit dem "Alter",
ist ein Kokon, drin ein Falter,
der als Schönheit sich entpuppt,
was die Augen oft entschuppt... *zwinker*
Ha, da könnte ich jetzt mal eine ganze Menge hineininterpretieren, hihi.

Die Native, ja, dieses Natürliche, die Natur an sich, die natürlichen Phänomene. Das ist nichts mehr, was den Menschen heute noch interessiert.

Ob das die Blümchen sind, die wild irgendwo wachsen, Sterne, Sonne, Wind oder Wolken, oder ob das ein alter Mensch ist, den das Leben gezeichnet hat. Echtes ... wer will denn das noch sehen? Wer will denn noch "natürlich" sein?

Wen interessiert denn noch wirklich die Natur?
Bzw. wer kennt denn die Natur?

Wer weiß denn schon, daß der Hirsch (von Natur) ein Tag- und Auentier ist, und kein Wald- und Nachttier?
Die Natur wird uns ja förmlich aus dem Hirn herausgemeisselt. (Wie die Pharaonennamen aus den Stelen und Kartuschen)

Alles möchte im Hochglanz-Journal von seiner besten künstl(eris)chen Fake-Seite betrachtet sein.

Je natürlicher, desto "unwirklicher" ist die/der/das Alte, das man aus den Augen verloren hat.
poet schrieb:was die Augen oft entschuppt... *zwinker*
wenn die Reptilien, oder sollte ich sagen, die Reptiloiden - die Nattern - nicht mehr genährt werden. Egal, an welcher Brust!


melden
iYoUwE
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 14:57
@2Elai
2Elai schrieb:Ob das die Blümchen sind, die wild irgendwo wachsen, Sterne, Sonne, Wind oder Wolken, oder ob das ein alter Mensch ist, den das Leben gezeichnet hat. Echtes ... wer will denn das noch sehen? Wer will denn noch "natürlich" sein?
ICH ICH ICH !!!!
2Elai schrieb:Wen interessiert denn noch wirklich die Natur?
MICH MICH MICH !!!!
2Elai schrieb:Die Natur wird uns ja förmlich aus dem Hirn herausgemeisselt. (Wie die Pharaonennamen aus den Stelen und Kartuschen)
Leider hast du wohl Recht. Aber Verallgemeinerungen sind grundsätzlich falsch und vor allem gefährlich.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:00
... *schmunzel-smile* ... lese hier fast nur Verallgemeinernde bzw. Pauschalisierende Sprüche - auch von der lieben Elai ... nixdestorotz alles auch okay .. ;-))


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:05
What is our real nature?

Is it limited or not,
is it smaller than a spot,
is it real or a fake,
is it like a honey-kake,
is it worthwhile to exist,
is it blurr like any mist?

I don't know, but will find out
that's for blody sure, no doubt...


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:05
@iYoUwE
iYoUwE schrieb:Leider hast du wohl Recht. Aber Verallgemeinerungen sind grundsätzlich falsch und vor allem gefährlich.
NeinNeinNein :) :) :)

Ich interessiere mich (auch) sehr für die Natur. Und ich erfreue mich an jedem natürlichen Wesen.

Wenn Leuchtpups denkt, ich würde verallgemeinernd sprechen, dann hoffe ich, er hat Recht. Dies gilt für die Allgemeinheit.

Viel lieber ist mir eine natürliche All-Gemeinheit als eine falsche Individualität :)

Danke @Leuchtpups


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:08
schmunzel-smile


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:08
@Leuchtpups
Leuchtpups schrieb:von der lieben Elai ...
ich mag Dich auch - ganz pauschal :) .... welche Wesenheit wohnt denn @Leuchtpups inne?
Um mal direkt zu werden. Ich liebe Direktheit.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:09
@Elai: hä? Kann mit Wesenheits-Konzeptionen nix anfangen ... nixdestorotz wenn´s Spass macht, such´ Dir bei Belieben einfach was an "Wesenheit" aus .. denn das was Du aussuchst, das ist es dann eben auch.. für Dich .. ;-))


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:10
... *schmunzel-smile* ... lese hier fast nur Verallgemeinernde bzw. Pauschalisierende Sprüche - auch von der lieben Elai ... aber allesamt auch okay .. ;-))
dein Glück, dass du FAST geschrieben hast!

Ich verallgemeinere nämlich NIE....nie und nimmer !!!
Auch pauschalisiere ich NIE....nie...niemals!!!

Keinesfalls denke, sage oder schreibe ich jemals soetwas wie:

ALLES IST (womöglich) Gott oder soooo'n Quark !

NEIEEEEEN.

Sowas machen wir nicht!!!

Du auch nicht @Leuchtpups stimmts?

NIEMALS

Auch schreibst du nie:

"Alles ist schnurps" oder irgend so ein anderes verallgemeinerndes, pauschalisierendes Gebrabbel.........


HAHAHAHA.........FEUERTANZGESCHREI......ablach


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:11
@Leuchtpups

Wie hä?

Wir hatten ja bislang noch nicht das persönlich-schriftliche Korespondenz-Vergnügen.
Und jetzt zeigt sich in mir Interesse.

Elai möchte wissen, wer in Leuchtpups (sich ver-)steckt.
Oder ist das zu persönlich?
Dann bitte entschuldige gleich im Voraus wenn ich Dir zu nahe getreten bin.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:13
@2Elai
2Elai schrieb:Elai möchte wissen, wer in Leuchtpups (sich ver-)steckt.
das fragst du zu recht.
Ich glaub das weiß keiner so genau.....hahaha....

aber der Mensch hinter dem Usernamen Leuchtpups......mit dem solltest du mal telefonieren.....hast niiiiiie wieder Langeweile nachts.....lache


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:14
@Paulette

Feuertanzgeschrei .) :) das ist gut :bier:

Dieser Ausdruck sollte für das Jahr 2012 vorgeschlagen werden!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:14
Hi Paulettchen .. wollte beim obigen "fast" fast noch dazuschreiben in Klammern: dies "fast" vor allem bezogen auf Paulettchen und weitestgehend auch poety ... smile ...


Und "Alles ist schnurps" schreibe ich wohl ziemlich stets innerhalb eines Kontextes hin ... aber wie Du zu meinen beliebst .. :-)


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:15
@2Elai
:bier:


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:16
@Paulette
Manches pauschalierendes Gebrabbel, soll das eigene gute Wohlbefinden was jeder selbst für sich empfindet auf andere übertragen. Somit will derjenige das es dem anderen genauso gut geht wie dieser sich im Mom fühlt.
Nur derjenige oder diejenige sollte andere dafür nicht rügen wenn sie dieses selber tun.

Aber wem sage ich das..lach..


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:17
Liebe Elai: "Hinter" "leuchtpups" "versteckt sich" LIEBE bzw. "nichts" ... sag´ich mal frank & salopp ... smile ...

LIEBE n Gruss .. :-)


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

22.09.2012 um 15:17
@Paulette

Wir wollen ja jetzt nicht wie zwei Wölfinnen über einen kleinen, armen, schwachen Leuchtpups herfallen, gelle .)

Doch interessieren würde es mich jetzt natürlich umso mehr, wer sich hinter dieser Mini-Pups-Schnuppe befindet.

Ich nehme an, daß er in Deiner pulsierende Sonnen-Nähe sich anständig benimmt.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden