Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:26
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Spiritualität ist meiner Meinung nach nichts weiter als ein psychologisches Placebo, dass man sich selbst verabreicht.
Deine Meinung, sprich dein Credo,
über dieses Ding "Placebo",
halte stets in allen Ehren,
denn sie wird dich eines lehren:

Hinter jedem Glaubenssatz
ruht ein ungeheurer Schatz...

"Schmatz"... lol


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:28
@poet
poet schrieb:Hinter jedem Glaubenssatz
ruht ein ungeheurer Schatz...
Hm... ich würde Naivität jetzt nicht unbedingt als Schatz bezeichnen.
Aber man sagt ja auch "Unwissenheit ist ein Segen", also kann es unter Umständen wohl schon zutreffen.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:28
@poet
poet schrieb:Hinter jedem Glaubenssatz
ruht ein ungeheurer Schatz...

"Schmatz"... lol
Du bist auch ein SchmatzSchatz :lv:
mpfa!


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:34
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Hm... ich würde Naivität jetzt nicht unbedingt als Schatz bezeichnen.
Aber man sagt ja auch "Unwissenheit ist ein Segen", also kann es unter Umständen wohl schon zutreffen.
ja, natürlich, wir arbeiten täglich daran, zu vergessen, während du noch an die Macht des Wissens glaubst, sind wir längst am anderen Ufer der Matrix angelangt, haben uns von ihr befreit und wandeln in elysischen Feldern der Einheit allen Seins...ein weiter und schwieriger Weg, sicher, aber eben auch der einzig wichtige und wahre...

Dichotomische Betrachtung
aller Scheinparadoxien,
die sich durch die Köpfe ziehn,
bringt dich raus, aus der Umnachtung...


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:36
@2Elai

:lv: plus :ghost: = DU


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:37
@poet
poet schrieb:ja, natürlich, wir arbeiten täglich daran, zu vergessen, während du noch an die Macht des Wissens glaubst, sind wir längst am anderen Ufer der Matrix angelangt, haben uns von ihr befreit und wandeln in elysischen Feldern der Einheit allen Seins...ein weiter und schwieriger Weg, sicher, aber eben auch der einzig wichtige und wahre...

Dichotomische Betrachtung
aller Scheinparadoxien,
die sich durch die Köpfe ziehn,
bringt dich raus, aus der Umnachtung...
Holdrioooo, ich spring (gleich)-freudestrahlend und be-GEIST-ert aus meiner Fassung um sanft und geschickt darin wieder m-ich zu finden :)

Ja, ist denn scho Weinachtn ...? :)

Das ist lustig, wenn ALLEs so hüpft und springt und hüpft und springt .... :) :ghost:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:37
@poet
Der Realität überdrüssig?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:40
@poet
poet schrieb: :lv: plus :ghost: = DU
... und DU :lv: plus :ghost:²

freufreu ... Doppel-DU²

Ha, ich dreh´ gleich durch (Dich), so leicht ist das! :)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:42
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Der Realität überdrüssig?
Das ist eine sehr berechtigte und wichtige Frage&Aussage.

Du bist sehr lernfreudig und sehr (schnell) aufnahmefähig. Sehr aufmerksam und sehr geschickt im Verknüpfen von Dingen/Situationen ... Holdrio!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:47
1.21Gigawatt schrieb:Die Frage ist ob die spirituelle Entwicklung der Person etwas bringt oder nicht, ob sie dadurch glücklicher und zufriedener ist. Spiritualität ist meiner Meinung nach nichts weiter als ein psychologisches Placebo, dass man sich selbst verabreicht. Wenn es wirkt ist gut, auch wenn es natürlich ein Placebo ist(sprich, der Inhalt des "Glaubens" ist völliger Blödsinn), wenn es nicht wirkt glaubt man Blödsinn der einem nichtmal weiter hilft, diese Situation ist natürlich ungut.
Hier gehts überhaupt nicht um "Spiritualität".
Sondern um "Erleuchtung".

Aber was dein Topic angeht: selbst wenn es eine Illusion gewesen sein sollte, hat es diese Menschen für sich genommen weitergebracht und glüclich gemacht. Ausser, sie verstehen da was falsch und schnallen sich den Explosiv-Gürtel um.

Aber "Irre" gibt es auch ohne "Glauben" und Spiritualität genug.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:48
@1.21Gigawatt

Der Materie überdrüssig
wurde ich zunächst nur flüssig.
Später, nach dem großen Kampf,
wandelte sich dies zum Dampf,
bis nur Plasma übrig blieb,
das ich mit nur einem Hieb
auch verwandelte ins reine
SEIN...tja, Reste gab es keine... :D

Merke:
"Reali-", sofern sie "täten",
überlassen wir konkreten
Anbetern der alten Art,
denn sie dünken sich so smart... *zwinker*


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:51
Freude ist der Götter Funken,
deshalb sind wir liebestrunken,
während andere noch unken,
sind wir in uns längst versunken... :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 15:58
@poet
Naja, jeder soll machen was ihn am glücklisten macht.
Für mich wäre das aber nix, ich bin nämlich neugierig.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:03
@1.21Gigawatt

Sprache, ist sie erst verschlagen,
kann nichts deuten oder sagen
über transzendente Dinge,
denn das wäre wie die Schlinge,
die sich eng zusammenzieht
um das hälsliche Gebiet... lol


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:06
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Naja, jeder soll machen was ihn am glücklisten macht.
Für mich wäre das aber nix, ich bin nämlich neugierig.
Jessas, seit wann ist Nichtglücklichsein von Neugierde abhängig?

Erschrick mich nicht..., please...


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:10
@poet
Spiritualität bringt keine wahren Antworten, das befriedigt meine Neugierde nicht.
Da ich nicht naiv genug bin mir selbst einreden zu können, dass an dem Geschwurbel doch was dran ist, ist das absolut nicht für mich geeignet.
Ich kann mich ja schlecht selbst belügen.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:17
@1.21Gigawatt

Asinus, der Weltenherrscher,
war im Club der Superärscher
nicht nur Boss, nein, auch bekannt
für verflachten Sachverstand.

Dieser Esel sprach von oben
ziemlich laut, doch nie gehoben,
vom Primate der Vernunft,
und so hat er aufgetrumpft:

"Hört mich an, ihr Völkerscharen,
lasst euch dieses offenbaren:
Heil erwächst uns nur Lehm,
denn der formt sich so bequem."...

Und so kam es zum Gerücht,
über das man heut noch spricht,
in der Genesis, der flachen:
Lasset uns den Menschen machen...!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:18
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Ausser, sie verstehen da was falsch und schnallen sich den Explosiv-Gürtel um.
Baddabumm!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:23
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Spiritualität bringt keine wahren Antworten, das befriedigt meine Neugierde nicht.
Da ich nicht naiv genug bin mir selbst einreden zu können, dass an dem Geschwurbel doch was dran ist, ist das absolut nicht für mich geeignet.
Ich kann mich ja schlecht selbst belügen.
Wenn Poets Worte nicht sosoooosoooo treffend einschlagen würden, dann könnte ich dazu noch was beitragen ... doch ... dafür ist mein Hirn nicht geschaffen, lol!
Baddabummm! :bier:


melden
Anzeige
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

07.10.2012 um 16:27
@2Elai

Ausser, sie verstehen da was falsch und schnallen sich den Explosiv-Gürtel um.


Exklusive Gürtelschnallen,
die sich Klum-verdächtig ballen
auf den Stegen der Nation,
leiden unter der Vision:
Nur wer "Mode" anerkennt
als eine Wesenselement
jeden Trash mit Cash zu koppeln,
ist eine Hase und darf hoppeln... (lol)


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Höhenstraße74 Beiträge
Anzeigen ausblenden