Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:14
@Softi
Kleiner Tip: Bei @BhaktaUlrich nur den ersten und den letzten Absatz lesen....


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:16
Hm, ich glaub ich muss mich mal nochmal etwas sammeln, mir kommts irgendwie so vor, als wolle man sich hier nur gegenseitig missionieren so beharrlich wie ständig das Pro der eigenen Überzeugung in den Vordergrund gestellt wird und man sich damit bezüglich Ego aber nichts schenkt !


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:18
@DieSache
sei mir nicht böse, aber ich bin mittlerweile eben wirklich auf dem Arsch gelandet, was dieses ganze Heils und Erleuchtungsgedöns betrifft. Für mich hat es einfach Gefahrenpotenzial für die geistige Gesundheit von Menschen die in labilen Lebenssituationen stecken und von denen gibts dank dieser Untergangsszenerie alternativ Ausfstiegsphilosophie und realer Probleme schon mehr als genug !

danke! du sprichst mir aus dem herzen, auch alle deine nachfolgenden postings unterschreib ich sofort.
ich kann sie auch nicht haben, die erwachten, erleuchteten und was weiß ich sonst noch für etiketten man sich da umhängt

letztendlich geht es um dieses ego, denn dieses will erleuchtet und erwacht sein.

weltenzweifler


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:20
@weltenzweifler
@DieSache
Gut. Aber, dass sich die Missionare in einem thread mit diesem Namen tummeln ist nicht verwunderlich, oder?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:22
@jayjaypg
nee, nicht wirklich :)
geht eben doch mehr um schein als SEIN


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:22
@BhaktaUlrich


warum sollte das nicht Marle sein oder dein Nachbar?
Wer sich mit seinem freien Willen entscheidet sich Selbst zu sein,
der kommt auch wieder bei sich selber an.

Und das kann jeder, also warum schreibst du das sie es nicht ist?
es ist so nicht Sichtbar, also warum sagst du so etwas zu ihr? Sagst es ihr ab. hmmm.

Weil da eine Vorstellung von etwas ist und diese Vorstellung kann man einfach nicht los lassen deswegen kommen solche Aussagen wie sie in deinem Beitrag vorhanden sind. WER sagt das

sie z.b. MARLE, oder dein Nachbar
nicht alle Liebt wer sagt das sie ihren freien Willen nicht eingesetzt hat? Bist du in ihr drin? Kannst du mit 1000 % Sicherheit sagen das sie sich noch nicht von der Dunkelheit befreit hat?

Ganz ehrlich da kann niemand etwas zu sagen weil alles nur aus Vorstellungen besteht und man absolut nichts von ihr weiß und niemand weiß wie es wirklich ist sich Befreit zu haben, es seiden man ist es selbst. Bist du es?
Ich bin es nicht. Und wenn ich alles weg lasse was ich glaube zu wissen, kommt bei mir, ich weiß nichts darüber.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:23
@Softi
ja was haben wir denn hier für einen robin hood?!


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:24
@weltenzweifler
Ausserdem halte ich das hier auch für gefährlicher als fernsehen...


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:25
@jayjaypg
das kannste so sagen. das fernsehen sorgt für bildung? unterhaltung? oder man kann dabei auch gut verblöden :)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:26
@weltenzweifler
Hab gehört, dass Marle gerne unter mehreren Synonymen schreibt. Mal aufgefallen, dass Softie just in dem Moment die Bühne betreten hat, in dem Marle sie verließ?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:29
@jayjaypg
haha, man lernt doch nie aus!!
wäre nie auf den gedanken gekommen, für mich selbst robin hood zu spielen. aber vielleicht ist das in der gehobenen esoterischen spielklasse so üblich?


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:30
@jayjaypg
Hab gehört, dass Marle gerne unter mehreren Synonymen schreibt. Mal aufgefallen, dass Softie just in dem Moment die Bühne betreten hat, in dem Marle sie verließ?


Die nächste Analyse, hallo. Ich bin gaaaanz alleine hier und wenn jemand verschwindet wenn ich komme oder umgedreht kann ich doch nichts für.Kopfschüttel.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:31
@Softi
Der Botschaft hör ich wohl
Allein, mir fehlt der Glaube


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:32
@jayjaypg
Der Botschaft hör ich wohl
Allein, mir fehlt der Glaube


Das ist mir vollkommen wurscht.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:33
Hare Krishna

@Softi
Softi schrieb:Warum denn nicht? warum soll es so was nicht geben. :) lach
So was gibt es auch :-) (lach).

Doch so was muss allen andren zeigen das es das gibt, nicht nur Worte sein lassen, denn dann gibt es das nicht, weil Worte sich immer manifestieren müssen um glaubhaft zu sein, es muss eine Abfolge darauf folgen - die fassbar - greifbar - er -greifbar ist, sonst bleiben sie nur Worte auf denen nichts folgt, nichts geschaffen wird, geschöpft wird.

Wenn du wünscht, denkst du baust dir ein Haus und erzählst es jemanden mit den Gedanken die zu Wörtern geworden sind - musst du das Haus selbst bauen oder bauen lassen - sonst stehen diese Wörter im Gedächtnis eines anderen Bewussten Seins - dieses wird dann fragen wo das Haus ist das man bauen wollte. Wenn diese Worte nicht glaubhaft sind, wird es auch nicht selbst versuchen ein Haus zu bauen. In unserer Zeit haben wir fast alle mögliche Möglichkeiten beantwortet (durch unsere Vorväter deren Gedanken Austausch und deren Manifestationen) um ein Haus bauen zu können.Nun wissen wir wenn jemand ein Haus bauen will muss er/sie gewisse Bedingungen erfüllen.Darum wenn jemand sagt ich baue ein Haus wird ihm das glaubhaft abgenommen wenn er/sie auch die Bedingungen erfüllen.

Wenn jemand sagt er/sie ist Gott - dann muss darauf eine göttliche Abfolge - für jedermann sichtbar sein und zu mindestens mit den Sinnen und dem menschlichen vergeistigten ich ego Körpersystem erfassbar sein. Sonst kann jeder denken sagen ich bin Gott und nichts geschieht.
Wenn Gott anwesend ist und er/sie sagt das es Sonnenschein sein soll so ist da Sonnenschein weil die Elemente (Natur) Gott unter geordnet sind nach den Worten in allen heiligen Schriften dieser Welt die einen einzigen Gott als Drehangelpunkt haben..

Bhakta Ulrich


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:33
@DieSache
DieSache schrieb:darf ich mich nach deinem Alter erkundigen ?
Du darfst alles. So darfst du dir auch ein Alter aussuchen da ich auch Alter für ein Konzept halte. Ein ewiges Wesen hat kein Alter. :)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:34
Jetzt schreibt natürlich Marle synchron... Hab auch gehört, dass sie 3 PCs benutzt.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:35
@jayjaypg
Ich lach mich Schepp. :D :D :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:38
Alterslos, ok, dann kann ich jetzt entweder von Demenz, oder Unreife ausgehen...wieder sehr schwammig !


melden
Anzeige
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.07.2012 um 10:39
Reine Vorstellung, sonst nichts, denke gelesen und als Wahr angenommen.


@BhaktaUlrich
So was gibt es auch :-) (lach).

Doch so was muss allen andren zeigen das es das gibt, nicht nur Worte sein lassen, denn dann gibt es das nicht, weil Worte sich immer manifestieren müssen um glaubhaft zu sein, es muss eine Abfolge darauf folgen - die fassbar - greifbar - er -greifbar ist, sonst bleiben sie nur Worte auf denen nichts folgt, nichts geschaffen wird, geschöpft wird.

Wenn du wünscht, denkst du baust dir ein Haus und erzählst es jemanden mit den Gedanken die zu Wörtern geworden sind - musst du das Haus selbst bauen oder bauen lassen - sonst stehen diese Wörter im Gedächtnis eines anderen Bewussten Seins - dieses wird dann fragen wo das Haus ist das man bauen wollte. Wenn diese Worte nicht glaubhaft sind, wird es auch nicht selbst versuchen ein Haus zu bauen. In unserer Zeit haben wir fast alle mögliche Möglichkeiten beantwortet (durch unsere Vorväter deren Gedanken Austausch und deren Manifestationen) um ein Haus bauen zu können.Nun wissen wir wenn jemand ein Haus bauen will muss er/sie gewisse Bedingungen erfüllen.Darum wenn jemand sagt ich baue ein Haus wird ihm das glaubhaft abgenommen wenn er/sie auch die Bedingungen erfüllen.

Wenn jemand sagt er/sie ist Gott - dann muss darauf eine göttliche Abfolge - für jedermann sichtbar sein und zu mindestens mit den Sinnen und dem menschlichen vergeistigten ich ego Körpersystem erfassbar sein. Sonst kann jeder denken sagen ich bin Gott und nichts geschieht.
Wenn Gott anwesend ist und er/sie sagt das es Sonnenschein sein soll so ist da Sonnenschein weil die Elemente (Natur) Gott unter geordnet sind nach den Worten in allen heiligen Schriften dieser Welt die einen einzigen Gott als Drehangelpunkt haben..

Bhakta Ulrich


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden