Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:14
@Aniara
Dazu gab es schon diverse Berichte im Net, sogar bei Youtube !
Der Maya Kalender hat nichts mit einem Weltuntergang zu tuen !


Aber eigentlich wäre es doch schade, wenn bis Ende des Jahres nicht was passieren würde oder?
Wo die Erwartungshaltung doch SO groß ist.

Man stelle sich mal all die erschrockenen Gesichter derer vor, die jetzt NEIN und NIEMALS schreien und dann kommt z.B. ein Megabeben in einer Großstadt z.B. den USA in den nächsten Wochen, sicher ist die Panik riesig und viele werden meinen "nun geht es aber los", "es hat begonnen" oder irgendwas in der Richtung. Darum schade, wenn gar nichts passiert findet ihr nicht auch ?


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:14
@Taln.Reich

also ich kann dir sagen, ich packe ein, falls der Mensch stärker als die Prägung der Zeit sein sollte.
Der Weltuntergang hängt nur von den kommenden 20 Tagen ab und das ist mein letztes Wort.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:15
Gutes Video (Ist bestimmt bekannt):

http://www.youtube.com/watch?v=Hk-3MU-rc0M


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:17
guyusmajor schrieb:also ich kann dir sagen, ich packe ein, falls der Mensch stärker als die Prägung der Zeit sein sollte.
Der Weltuntergang hängt nur von den kommenden 20 Tagen ab und das ist mein letztes Wort.
wir werden sehen. Ich jedenfalls werde dein "letztes Wort" notieren, und es dir in 20 Tagen, in denen, wie immer, nichts passiert ist, wieder unter die Nase reiben.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:17
GöttinLilif schrieb:Darum schade, wenn gar nichts passiert findet ihr nicht auch ?
Wenn es dann tatsächlich anfängt, dann wäre das natürlich nicht schlecht. Aber wenn es einfach nur ein Beben ist (ein zufälliges) dann wäre es doch sinnlose Panik und eventuell sinnlose zerstörung und Verletzte/Tote


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:22
@Taln.Reich

ja wir können jeden Tag Bilanz ziehen, denn ich denke die Ereignisse werden sich überstürzen, schon morgen geht es los, d.h. hat ja schon begonnen, der 03. läuft ja schon... ;)

Drei Tage bis zum WE, drei Tage voller Dramatik und Zerstörung - wir können nur beobachten und staunen über die Macht der Zeitprägung.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:22
@the_georg
Würde ein nicht zufälliges Beben es besser machen ^^? Tote sind Tote, Panik ist Panik ob nun zufällig oder nicht, wo ist da der Unterschied? Oder heiligt der Zweck die Mittel ?
Liest sich so, als wolltest du, dass es anfängt ?


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:24
@GöttinLilif

nein, wir Menschen können nichts gegen Erdbeben machen, nur Vorsorge treffen. Japan hat das nicht getan, obwohl ich ein Jahr vorher gewarnt hatte.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:24
guyusmajor schrieb: Japan hat das nicht getan, obwohl ich ein Jahr vorher gewarnt hatte.
Japan hat nicht auf dich gehört? Welch Schande....


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:25
@guyusmajor
Du hast ein Jahr vorher gewarnt? Gibt es ein Zitat von dir dazu?
Vor der Atomkraft hat schon so manch einer gewarnt, mich mit eingeschlossen, doch
meist werden die Leute ja erst aus Schaden klug !


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:27
guyusmajor schrieb:ja wir können jeden Tag Bilanz ziehen, denn ich denke die Ereignisse werden sich überstürzen, schon morgen geht es los, d.h. hat ja schon begonnen, der 03. läuft ja schon... ;)

Drei Tage bis zum WE, drei Tage voller Dramatik und Zerstörung - wir können nur beobachten und staunen über die Macht der Zeitprägung.
kannst du dafür eine Liste geben, was spezifisch an dem jeweiligen Tag passieren soll?

Sonst wird das am ende wieder so, dass du bei jeden kleinen Dax-Rülpser behaupten würdest, das wäre ein Zeichen. Ich erinnere mich noch an deinen Weltuntergangszeitramen, der am 18.08 letzten Jahres bis zum 4.09 ging, und wo an einem Tag der Dax um - wieviel, 0,5%? - fiel. Man ist dir damals einer Abgegangen...

also her mit einer Liste der Ereignisse!
guyusmajor schrieb:Japan hat das nicht getan, obwohl ich ein Jahr vorher gewarnt hatte.
gar nichts hast du gewarnt. Du hast behauptet, Japan würde im Meer versinken. Von einen Erdbeben oder einen Tsunami war da nie die Rede gewesen - das hast du erst später so gedeutet, als es dir gerade in den Kram passte.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:28
@GöttinLilif
Es muss nichtmal ein Erdbeeben sein.
Da ein WeltSystemuntergang ja wünschenswert wäre. (Ich denk da würde Keiner beim heutigem System dagegen sein, außer die Verschwörer hinter verschlossenen Türen der Regierung ^^) würde so ein einfacher Systemuntergang schon für Panik usw sorgen.
Schlimmer noch wenn dieser durch Erbeben usw begleitet wäre. Dann gibt es dazu auch noch eine direkte Gefährdung durch das Erdbeeben.

Die Frage ist ja dann was diesen Systemuntergang ja auslösen würde. Bzw ab welchem Grad dieser stattfindet. Dass es dann dabei Tote gibt ist wohl unausweichlich. Aber die gibt es im heutigem System täglich so oder so. Also was ist nun die bessere Alternative?
GöttinLilif schrieb:Oder heiligt der Zweck die Mittel ?
Von daher ist das ne schwere Frage. Aber ich denk aus dem oben geschriebenen ergibt sich die Antwort ^^


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:29
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:gar nichts hast du gewarnt. Du hast behauptet, Japan würde im Meer versinken. Von einen Erdbeben oder einen Tsunami war da nie die Rede gewesen - das hast du erst später so gedeutet, als es dir gerade in den Kram passte.
Das hat er zumindest mit "echten" Prophezeiungen gemein. :)


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:30
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Du hast ein Jahr vorher gewarnt? Gibt es ein Zitat von dir dazu?
ja ich hatte vor einem schweren Erdbeben gewarnt. Aber das wurde hier bereits lang und breit diskutiert, ob nun ein "Versinken" mit einem Erdbeben zu tun haben könnte.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:31
@guyusmajor
Das ist kein Zitat, oder?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:32
guyusmajor schrieb:ja ich hatte vor einem schweren Erdbeben gewarnt.
nein, hast du nicht! In deiner Propheeihung stand nicht ein einziger Halbsatz von Erbeben. Du hast schlicht und ergreifend gesagt, das Japan im Meer versinkt. Sonst nichts.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:32
@guyusmajor
Naja es hätte vielleicht auch noch schlimmer für Japan kommen können, von daher, wenn du das
wirklich so vorher gesagt hast, dann ist das schon erstaunlich muss ich sagen.

Ja @the_georg das System muss sich ganz sicher ändern, wie, wird sich noch zeigen ^^.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:32
@Pantha

nein, natürlich nicht, aber wich will alte Geschichten nicht wieder aufleben lassen. Seis drum.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:33
@guyusmajor
Aber dann antworte auf die Frage, ob es ein Zitat dazu gibt, doch nicht mit "ja".


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:33
@guyusmajor
Darf ich fragen wie alt du bist?


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden