Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:11
@guyusmajor
Ich meinte mehr den Unterschied zwischen "Macht der Liebe" und "Macht der Zeit" - beides von dir.


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:11
@GöttinLilif

"Blödsinn"? du als Göttin müsstest es besser wissen, wer die Macht auf dem Planeten hat und warum so viele Menschen auf die Lügen hereinfallen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:12
Was wissen wir morgen Abend den in Deutschland bitte mehr ?
Denke mal nichts Atemberaubendes ...


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:13
@Pantha

erst kommt die Macht der Zeit und die Zerstörung des für die Zukunft untauglichem, nutzlosen, dann kommt aber die Macht der Liebe in der neuen Ära, wenn der Mensch erkennt wer er ist und erleuchtet wird von der Macht und Liebe der Energie die überall ist.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:15
@guyusmajor
Genau ! Und weil ich es besser weiß, kann ich nur sagen, dass das was du da schreibst
sehr dumm ist! Alleine daran kann man sehen, wie sehr du beeinflusst wirst mit dem was du schreibst,
wie sehr wenig Ahnung du von allem hast, du bist wie eine Marionette ! Und genau das wollte ich schon Seiten zuvor schreiben, als ich anfing deinen abgeschriebenen Unfug zu lesen ! Jetzt bestätigt sich alles, was ich wegen dir fühlte !


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:19
@kenntkeiner
kenntkeiner schrieb:Was wissen wir morgen Abend den in Deutschland bitte mehr ?
Denke mal nichts Atemberaubendes
das sagst du ohne Kenntnisnahme des Mayakalenders. Wie gesagt, in den nächsten 20 Tagen sollten sich die globalen Zerstörungen häufen, nicht unbedingt nur regional sichtbar, sondern global erfahren.

Sehr gerne können wir hier alles, jedes große Ereignis festhalten und am Ende, am 21. Bilanz der Ereignisse ziehen. Ich bin sehr sicher.

Ich bin mal gespannt, wann ihr dann sagt, "ja, blOckOut hatte Recht."


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:21
@Pantha
Ich wage zu behaupten dass es nicht so war.
Da gabs ja irgend nen Turm und ich hatte das gefühl dass ich im Russland bin :D also von der landschaft her die ich da sah und aus dem Turm stieg rauch aus.

In dem Traum "wusste" ich dass der Rauch radioaktiv war.

Es war bei näherer Betrachtung allerdings ein normaler Turm aus Ziegelsteien.
Aber die Landschaft aus der Ferne erinnerte mich dann an die bekannten Aufnahmen von Fukushima aus der Ferne wo man das Gebäude explodieren sah ^^

Von daher mag diese Ungenauigkeit zu der Zeit einfach nur eine Interpretation des Gehirns gewesen sein.
Immerhin ist in den Träumen ja der Ablauf der Situation wichtig, obwohl manche Details dann unsinnig erscheinen.

Im Traum erinnerte ich mich noch unter dem Turm eine Art Brunnen gesehen zu haben wo ein Material drin war welches strark radioaktiv strahlte, sodass ich mich nur vorsichtig annähern konnte.
Dort war dann noch einer und hat mit nem Geigerzähler gemessen oder so.
Das Loch erkläre ich mir heute so dass sich bei ner Kernschmelze das Material in die Erde "durchschmilzt". Und sofern ich das richtig verstanden habe, fand eine in Fukushima statt.
Und das alles wie gesagt 1-2 Monate vorm Ereigniss geträumt.


Dann wars ziemlich ruhig, ich hatte den ein oder anderen Traum aber es waren halt "nur" Träume auch wenn manche sehr real waren.

Jetzt im September wars ja bzgl. Träumen ziemlich heftig.
Ich hab mir da 3 Träume über den September verteilt aufgeschrieben.

Am Anfang gabs ja diese Meldung bzgl. Tsunami irgendwo in Costa Rica oder so.
Ein Tag davor Träumte ich von einer Stadt die von einer Welle erfasst wurde.
Natürlich passierte das nicht direkt (da ist wieder diese Ungenauigkeit) aber immerhin gabs direkt am nächsten Tag eine Tsunami "Warnung". Also kann gut sein dass es immerhin ein "Wahrtraum" gewesen ist und zwar dass ich am nächsten Tag etwas über ein Tsunami lesen werde.

OK mag man als Zufall abtun. Wo ich aber dann vom Stuhl gefallen bin, war als mir noch Jemand mitteilte dass sie am selben Tag ohne dass ich ihr vorher was gesagt hätte, etwas über unterirdische Vulkanausbrüche geträumt zu haben, was ja zum Thema "Erdbeeben" perfekt passt. ^^

Der zweite Traum war auch ein quasi-gemeinsamer Traum aber eher Unwichtiger von der Handlung her. Da es lediglich um eine Explosion in einem Supermarkt ging. Was ich in meinem Traum so ähnlich gesehen habe. Hier habe ich ebenfalls vorher nichts erzählt.


Gegen Ende September habe ich nun zum zweiten mal (seit 2011) von einem Radioaktivem Unfall geträumt. Das war ein ziemlich seltsamer Traum mit einer schaurigen Atmosphäre genau wie der anderer. Da sah ich am Horizont radiaktiven Rauch aufsteigen, von einem zuvor expodiertem AKW welches bei uns quasi um die Ecke steht. Es war aber kein Unfall denn im Traum sah ich eine Art Countdown und hab es als eine Verschwörung interpretiert.. bei 0:00 explodierte es dann halt.

Im Rest des Traums ging es um die Flucht vor der Radioaktiven verseuchung.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:21
@guyusmajor
VS
@GöttinLilif

:popcorn:


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:25
Achja und zu den Träumen noch, da besteht das "Problem" dass ich sie nie als ein "Wahrtraum" erkenne und es erst merke wenn das Ereigniss stattfindet. Also kann man das knicken daraus irgendwelche Vorhersagen zu machen.

Außerdem ist es (außer 2011) erst jetzt im September so heftig hintereinander passiert. ^^ also nix was ich schon länger erleben würde oder so


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:26
@the_georg
Nabend, wie machst Du das um einen Traum zu behalten?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:28
@tenet
Wenn man sich die Träume regelmäßig aufschreibt. Dann wird man sie sich auch später besser merken können. Das trainiert einfach das Gedächtniss.

Es passiert mir auch mal dass ich aufwache und nach 3 sekunden den Traum vergessen hab.
Oder erst gar nicht weiss was ich geträumt hab und nur weiss dass ich "irgendwas" geträumt habe.

Und manchmal merk ich mir ein Traum so dass ich das kleinste Detail kenne.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:29
@tenet
Kauf dir ein kleines Buch und leg es dir neben dein Bett! In der früh, direkt nach dem aufstehen immer reinkritzeln was du noch so weißt vom Traum ;)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:31
@the_georg
Versuche mal Dir jedesmal wenn Du einen Traum behalten möchtest bevor Du einschläfst
bewusst vorzustellen diesen Traum behalten zu wollen.
So speicherst Du ihn.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:32
@tenet
Ja nur dass man nicht weiss, was man träumen wird ^^


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:33
@the_georg
Der Vorteil liegt darin wenn Du mal des Nachts aufstehen musst kannst Du den Traum genau an der Stelle wieder aufnehmen wo Du ihn unterbrochen hast.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:35
@the_georg
Wünsche Dir wovon Du träumen willst, zum Anfang vielleicht öfters mal daneben, aber mit der Zeit findest Du immer bessere Wege.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:38
@tenet
Ich glaub das probiert Jeder mal und das ist keine Garantie dass es dann geht


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:38
@könig-escobar
Das mit dem Buch ist auch eine gute Idee da kann man dann auch über einen längeren Zeitraum zurückblicken.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:39
@the_georg
Lach, na klar, probieren halt. Funktioniert aber in den meisten Fällen. :D


melden
Anzeige
jlewandowski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

03.10.2012 um 10:09
Die Welt wird am 21. Dezember Untergehen. Das sagen die Maya, die Hopi Indiander, die Hindus und auch die Ägypter hatten dafür Beweise gefunden. Und ich sage das auch. Jeden Tag geschehen merkwürdige Dinge auf der Welt. Viele Menschen Träumen bereits vom Weltuntergang.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden