weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:34
GöttinLilif schrieb:wie, wird sich noch zeigen
@GöttinLilif
Das bedeutet du hast bereits eine Vorstellung wie oder soll das ein Ausdruck der Ahnungslosigkeit sein? :D


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:34
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:schlicht und ergreifend gesagt, das Japan im Meer versinkt. Sonst nichts
.... :D ja klar und natürlich versinkt ein Land einfach so.... ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:36
@guyusmajor
Die Welt geht auch nicht "einfach so" unter. Das ist keine Grundlage um Leuten Fehlinterpretationen zu unterstellen.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:37
@the_georg
Natürlich habe ich mehrere Vorstellungen. Ich bin niemals ahnungslos, allerdings tue ich manchmal so als wäre es so ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:37
Meine Meinung ist ja ganz klar dass im heutigem System nur ein richtig heftiges Ereigniss was bewegen kann und zwar im Form einer Katastrophe. So traurig es auch klingt aber Rockefeller hatte leider Recht.
"Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren."

David Rockefeller (vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen, 1994)
Vielleicht "wissen" sie auch bescheid und wollen die Chance zur Übernahme nutzen? zumindest klingt das so ^^
Was ja natürlich schlecht wäre, denn das würde bedeuten dieses System würde noch stärker und global ohne Einschränkungen durchgesetzt werden.

Und die Bevölkerung würde dazu auch noch darum bitten.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:38
Pantha schrieb:Aber dann antworte auf die Frage, ob es ein Zitat dazu gibt, doch nicht mit "ja".
es gibt dazu ein Zitat, irgendwo. Ich habe es gesehen, als ich ihn in irgendeinen Thread mal an die Ecke gedrängt hatte, und ihn zwang, darauf zu verlinken. Aber der Text war absolut wertlos, nur irgendein schwammiges Geschwurbel, aus dem er sich alles hätte deuten können, was er will.
guyusmajor schrieb: ja klar und natürlich versinkt ein Land einfach so....
nur hast du in der prophezeihung weder was vom Erdbeben, noch von der Nuklearkatastrophe gesagt. Und das waren die beiden Hauptverheerungen, nicht das absinken der Japanischen Insel.




@guyusmajor

Im Übrigen warte ich noch immer auf die Liste.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:39
GöttinLilif schrieb:Natürlich habe ich mehrere Vorstellungen.
@GöttinLilif
Dann nix wie her damit. Darum soll es doch hier gehen! :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:42
Taln.Reich schrieb:nur hast du in der prophezeihung weder was vom Erdbeben, noch von der Nuklearkatastrophe gesagt.
Ich muss zugeben. Dass ich einen Monat oder zwei vor dem 11.03.11 ein Traum hatte wo viel Radioktivität vorkam und es halt um einen Unfall da ging.

Solchen Traum hatte ich noch nie :D und hab mich auch mit dem Thema Erdbeeben und Tsunamis vorher nicht beschäftigt, da es einfach keine Ereignisse gab.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:42
@the_georg
:D Schrieb ich nicht schon auf Seite 13 was dazu?
Der andere Text ist noch nicht fertig, das schrieb ich dir doch vorhin schon ^^.
Zu Katastrophen in den USA schrieb ich schon in anderen Threads etwas. Da gings auch um einen Traum.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:43
@the_georg
Und du bist dir zu 100% sicher, das du noch nie so einen Traum hattest? Das klingt nämlich nach einen typischen Fall von selektiver Wahrnehmung.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:43
@guyusmajor

Was soll ab heute passieren ? Irgendwie komm ich nicht ganz mit bei der Sache :D ?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:45
@phenix
Das übliche:
Weltuntergang, unumstößliche Zeichen, alles für jeden erkennbar.
Quasi das, was er schon seit über 3 Jahren sagt.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:48
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:nur hast du in der prophezeihung weder was vom Erdbeben, noch von der Nuklearkatastrophe gesagt. Und das waren die beiden Hauptverheerungen, nicht das absinken der Japanischen Insel.
In meiner Vision habe ich Japan unter Wasser geshen und daraus interpretiert, dass es versinkt aufgrund eines auseinanderreißens der Erdplatten, was ja wohl ein Erdbeben beinhaltet.
In Wirklichkeit hat tatsächlich ein extremes Erbeben stattgefunden, aber kein Versinken, sondern eine Flutwelle die die AKWs überschwemmte und vernichtete.

Ich habe also beides geesehen. Wasser über Japan und ein Erdbeben aufgrund des Versinkens der Insel im Meer. Also doch ziemlich gut und trotzdem hat niemand auf mich gehört und die AKWs mit Schutzmauern gesishert.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:50
Wenn man alles sichern würde, wenn irgendjemand schreit, wäre die Welt bereits Untergegangen...

Bis jetzt verläuft dieses Jahr eigentlich ziemlich normal. Verbringt man nur einen Tag ohne Nachrichten ist es fast schon ein wenig gruselig wie ruhig es um einen eigentlich ist.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:56
@phenix
phenix schrieb:Was soll ab heute passieren ? Irgendwie komm ich nicht ganz mit bei der Sache ?
wir werden zwei wesentliche Dinge in den nächsten drei Wochen erleben, wie ich hier bereits sagte.

1. Crash
2. gehäufte, sehr schwere Naturkatastrophen die sich parktisch die Hand geben

(3. davon abhängig: eine verschiebung der US-Präsidentschaftswahl auf unbestimmte Zeit.)

Morgen (heute) müsste alles beginnen, - also Nachrichen hören und staunen über die Macht der Zeit.


Hat jemand schon etwas mitbekommen, das verblüfft?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 22:58
ach so, also nix konkretes oder ?

...

na dann


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:00
@guyusmajor
Ich dachte es ginge um die Macht der Liebe. Was ist es denn nun?


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:00
@Taln.Reich
guyusmajor schrieb:(3. davon abhängig: eine verschiebung der US-Präsidentschaftswahl auf unbestimmte Zeit.)
ist das jetzt Vorhersage genug für dich?


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:04
@Pantha
Pantha schrieb:Ich dachte es ginge um die Macht der Liebe. Was ist es denn nun?
ja na klar geht es darum, aber zunächst muss Satan scheitern in seinen Werken, die die Welt bedeuten! Die Wehen sind nur das Zeichen von dem Neuen das geboren wird, jede Geburt ist verbunden mit Schmerzen, wenn neues Leben geschaffen wird und das sind die Wehen der Erde in Form von Naturkatastrophen.

Bereits morgen abend wissen wir in Deutschland mehr.
Werden wir sagen "Aha!" oder "Naja..." ?

Wie kann ich so sicher sein, wenn die Zukunft doch offen sein soll und nicht vorhersehbar? Zufall?


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

02.10.2012 um 23:09
@guyusmajor
" aber zunächst muss Satan scheitern in seinen Werken "

Also jetzt ist es wahrlich genug mit deinem Unsinn !
Man sollte erstmal wissen, wovon man da schreibt, bevor mal so viel Unsinn los lässt @guyusmajor !
Was macht mich so ein Blödsinn wütend!


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Vorposterspiel352 Beiträge
Anzeigen ausblenden