weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:40
@GöttinLilif
Auch dunkle Materie hätte eine Gravitation, deren Auswirkungen man nachweisen könnte. In dem Video wird sogar behauptet, dass Nibiru eine sehr viel stärkere Gravitation als die Erde hätte.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:40
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Ich habs nur mal gepostet, wer weiß, aus welcher Materie der Planet besteht, könnte ja auch dunkle Materie sein oder ? Die kann man nicht sehen. Außerdem steht da September - November. Und siehe mein Posting davor, ich bin sicher, sowas kann man, wenns denn so ist, gar nicht exakt vorhersagen
Planet ist nicht sichtbar und wahrscheinlich auch mit keinerlei Messgeräten zu erfassen, oder?
Welche feinstofflich quantenverschränkten Auswirkungen werden auf die Garzeit des Weihnachtsbratens in der 5. Dimenion erwartet?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:44
@emanon

Ich denke, du hast da etwas missverstanden, bzw. durcheinander gebracht .....


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:44
@GöttinLilif
Ab einer gewissen Nähe würde er auch andere Objekte verdecken, wodurch er auch auffallen würde.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:44
Bringt nur schön alles durcheinander damit niemand mehr den Durchblick behält.
Eine Masse (Planet), und mag sie noch so unsichtbar sein, Welt ne Delle in die Struktur. Bedeutet, auch wenn man es nicht sehen sollte, lässt es sich dennoch messen.

Unsichtbar? Seit wann wird etwas durch Gold unsichtbar?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:48
@DonFungi
Hallo? Du faktenverdreher! Die Außerirdischen tarnen natürlich ihren Planeten damit wir ihn nicht sehen können!!! Pfff ... Das weiß doch jeder...


:troll:


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:48
@Pantha
Nicht unbedingt. Es werden immer wieder neue Planeten entdeckt, überhaupt neue Entdeckungen gemacht. Die Wissenschaft ist sich ja auch noch lange nicht einig, was genau dunkle Materie nun ist. Sind es WIMPs oder ist es etwas anderes.....
Außerdem, habe ich irgendwo gesagt, dass ich diesen russischen Film für eine Tatsache halte? Nein!
Darüber nachdenken kann man dennoch. Wer weiß, was genau mit diesem vermeintlichen Planeten gemeint ist, über den so viel geschrieben wird......


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:50
@Basto

OK, überredet!
Ich hab mich auch getarnt und habe trotzdem einen Eindruck hinterlassen.
So eine scheibe aber auch :D


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:51
@DonFungi
Gold wird scheinbar in der 5. Dimension unsichtbar, denn darin befindet sich Nibiru, so sprach es ANU, Chef der Public Relations Abteilung der Annunaki. :alien:

@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Darüber nachdenken kann man dennoch.
Mit Verlaub. Nein das kann man nicht. Das ist BuzzwordBingo vom Feinsten was da alles so erzählt wird.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:53
@WüC
ANU...s Chef der Annunaki sehr geil..


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:55
@GöttinLilif
Auch WIMP haben Masse und damit Gravitation. Die dunkle Materie wurde ja postuliert, weil man mit der sichtbaren Materie nicht die beobachteten Gravitationseffekte erklären konnte.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 08:57
Die kommen nur um unsere Ressourcen zu plündern, meine bekommen sie nicht.
Ich dachte mit dem Gold wollten sie ihre Atmosphäre schützen?

So ohne Sonne wird es auf die Distanz mächtig kalt, sie müssen also nicht nur tarnen sondern auch gleich ne eigene Sonne mit haben. 5. Dimension? ups, transformieren können sie sich auch, wer hätte das gedacht, die sind super drauf, nicht?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:00
@Pantha
Und ich spreche den Astro-Physikern ab, dass sie jeden qm des Weltalls entsprechend absuchen können. Diese machen immer wieder Entdeckungen, die sich selbst nicht erklären können. Was NICHT bedeutet, das ich ein Befürworter aller Nibiru-Theorien bin!

Ich suche mal ein Beispiel dazu raus.


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:03
Pantha schrieb:Auch dunkle Materie hätte eine Gravitation, deren Auswirkungen man nachweisen könnte.
Gravitationslinseneffekt.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:05
@kerze
Darum geht es nicht alleine.

@Pantha
Schau mal ab 3:00 Es gibt noch so viele Fragen, was das Thema dunkle Materie betrifft.



melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:06
@DonFungi
Ja die haben es voll toll drauf.
Persönliche Vermutung: aus dem geplünderten Erdengold haben die eine Alu Goldfolie gebastelt und ihren Planten damit eingewickelt um die Energieeffizienz zu steigern.
Die fliegen nun also mit einer Folienkartoffel durch die Gegend und da das mal so richtig Schxxxe ausschaut haben die sich entschlossen sich im galaktischen Second Hand Laden noch einen Unsichtbarkeitsumhang zu kaufen.
Rätsel gelöst.
Bekomm ich meinen Nobel mit der Post zugeschickt?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:06
@GöttinLilif
Ja dennoch hätte man das Objekt dass riesig ist schon längst entdeckt haben müssen. Denn so wie es beschrieben wird sollte der Planet schon in unmittelbarer Nähe sein was sicher weder den Forschern noch den hobbie Astronomen entgangen sein würde


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:07
@WüC
*auf die Knie gehe und dich anbete*...


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:08
@Basto
Wie ich schon ein paar mal meinte, ich bin nicht für alle diese Nibiru-Theorien. Wer weiß, ob er wirklich solch große Ausmaße hat, wenn es denn einen solchen weiteren Planeten denn gibt.


melden
Anzeige
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

24.10.2012 um 09:10
Also ich bin wirklich jeden abend drausen wen es schön ist, ich und mein Dobson und ich kann versichern das zumindest in der Nördlichen Hemisphäre kein Nibidingsbums unterwegs ist, dafür kann/könnte man Ceres und Vesta sehen, sofern man ein VLT im garten hat ;)

Ich würde sogar meine hand in ein Feuer halten, so dermasen bin ich von meinem Wissen überzeugt, da ist nichts an Nibi..

Sorry kann den namen nicht ausschreiben, es komnmt mir jedesmal hoch ;)


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden