weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 15:47
@Pantha
Oh ja, das wäre sicher ein gigantischer Anblick! Wie lange muss man denn warten?

Ja, ich denke, das werde ich mir auch zulegen, denn wo ich wohne, haben wir sehr klare Luft und bei wolkenlosem Himmel ist es oft schon wie im Planetarium :).


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 15:50
Hab da was interessantes gefunden. Stichwort Planet X.
Seit 2008 arbeite ich daran, meine Träume zu erforschen und sie deuten zu lernen.
Anfang 2009 hatte ich dann das erste mal einen Traum, in dem ich den „Himmel brennen sah“.
Es herrschte Chaos. Alle waren auf der Flucht.
Doch das war erst der Anfang.
Denn allzu ernst hatte ich diesen ersten Traum damals nicht genommen.
Ich hielt den Traum für einen „symbolischen Traum“.

Doch die Serie von Träumen, in denen ich immer und immer wieder „den Himmel brennen sah“ riss nicht ab.
http://constantin-crusher.blogspot.de/2012/10/planet-x-fakt-oder-fiktion-teil-2.html


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 15:57
@ramisha
Vielleicht sollte ich, dass aufklären. Man sieht einen kleinen Kreis auf dem man Streifen erahnen kann und ein paar leuchtende Punkte daneben. :) Ich finde es trotzdem immer beeindruckend.

@GöttinLilif
Ich glaube eine Reihe, bei der die Planeten auf beiden Seiten der Sonne sind, kommt alle 340 Millionen Jahre vor und eine Reihe, bei der alle von der Sonne ausgesehen aufgereiht sind, alle 180 Billionen Jahre. Ich weiß allerdings nicht, wo in diesem Zyklus wir uns befinden.

@tutti_paletti
Es gibt allerdings keinerlei Hinweis auf einen solchen Planeten, der sich der Erde nähert.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 16:00
@Pantha
Okay, das ist wohl eine extrem Zeitspanne. Ich werde mich die Tage mal dazu schlau machen.

Und da ist er wieder, der Planet X ;) :D Ich denke ja immer noch, das damit etwas anderes gemeint ist, nämlich das, was man auch als schwarzen Mond bezeichnet und der kann auf keinen Fall auf die Erde treffen!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 16:02
@GöttinLilif
Ich vermute mal, dass ein schwarzer Mond keinen Neumond bezeichnet, oder.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 16:51
Pantha schrieb:Ich glaube eine Reihe, bei der die Planeten auf beiden Seiten der Sonne sind, kommt alle 340 Millionen Jahre vor und eine Reihe, bei der alle von der Sonne ausgesehen aufgereiht sind, alle 180 Billionen Jahre. Ich weiß allerdings nicht, wo in diesem Zyklus wir uns befinden.
die urban legends kommen immer , und immer wieder back :D
hierzu ein unterhaltsamer artikel aus dem jahre 2009

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/09/29/werden-die-planeten-2012-alle-in-einer-reihe-stehen/


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 17:22
@Pantha
Nein, kein Neumond. Der schwarze Mond wird gerne in der Astrologie zu Rate gezogen,
für das Erstellen von Horoskopen benutzt ;).
Mir fiel das vorhin wieder ein, als ich den Beitrag wegen Planet X las. Dabei ging es ja
um einen Traum. Nun, vor ein paar Monaten hatte ich einen Traum von einem bräulichen
Planeten. Ich googlet am nächsten Tag dazu und landete beim schwarzen Mond.
Nun - als ich immer öfter Postings zu Nibiru las, sah ich mir ein paar vermeintliche Bilder
zu diesem Planeten an und einige sahen dem Planeten in meinem Traum sehr ähnlich.
Ich vermute, es handelt sich um ein und den selben materiell nicht existent Planeten ;).


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:17
90306,1351181856,IMG 5111.JPG@ramisha
ramisha schrieb:Ich möchte auch Jupiter und seine größten Monde sehen!
Wo ist deine Fensterbank? ;-)
Ein 8X40 Fernglas und eine ruhige Hand reichen auch schon dafür.

Hier ein Bild mit Jupiter und den Galilleischen Monden. Europa ist leider hinter Jupiter verborgen.

Von links nach rechts: Kallisto - Jupiter (Europa hinter Jupiter) - Io - Ganymed


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:23
@klausbaerbel
Ruhige Hand habe ich, aber kein Fernglas.
Deshalb "Danke" für das Jupiter-Bild mit Trabanten!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:26
@ramisha

Falls Du gerne auf Flohmärkte gehen solltest, kannst Du da mal nach einem 8x40 Glas Ausschau halten. Gerade die älteren Gläser sind leichter und haben eine bessere Optik, als die neuen, teuren groß angepriesenen.

Ich benutze lieber mein Glas, daß ich schon als Kind hatte, als mein neues Wunderdingen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:33
@klausbaerbel
Ich gehe gern auf Flohmärkte, nur nach Ferngläsern habe ich mich noch nie umgesehen.
Aber weißte, was mir gerade einfällt? Ich habe vor Jahren meinem Ex mal ein Teleskop(!)
geschenkt und da wir wieder zaghaft kontakten, kann ich ihn ja mal fragen, ob er es mir
nicht zurückschenkt. Sein Interesse an der Nachbarin im Hochhaus gegenüber dürfte
inzwischen nachgelassen haben und seine kosmischen Kenntnisse halten sich in Grenzen.
Ansonsten bleibt mir immernoch der Flohmarkt. :-)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:35
@ramisha

Ich denke auch, daß sein Interesse am "Großen Bären" der Nachbarin erschöpft sein dürfte. :D

Fragen kostet nichts und Du wirst bestimmt begeistert sein, was Du von Jupiter zu sehen bekommst.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:36
@klausbaerbel
Du kennst meinen Ex?????


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:41
@ramisha

Nur von Deiner Beschreibung eben. ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 18:42
Wer weiss schon in welche Form er sein Interesse kleidet

029680518-anrufung-des-grossen-baeren


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 20:02
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Ich denke auch, daß sein Interesse am "Großen Bären" der Nachbarin erschöpft sein dürfte. :D
Mein Abend ist gerettet, schöner Brüller :)


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 20:46
@tutti_paletti
Ich denke solche Traeume haben symbolische Natur. Wahrscheinlich steht der Planet X fuer ein Ur-Symbol der menschlichen Geschichte, deshalb findet sich die Legende auch in vielen Voelkern rund um die Erde.
Interessant ist es ja auch, dass generell der Mensch, egal, wo er auf dieser Erde lebt, waehrend dem Traeumen auf dieselbe Ur-Symbolik zurueckgreift und diese verwendet.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 21:50
HA ! Endlich einen neuen, stichhaltigen Zeitraum fuer ein neues Weltuntergangs-Zenario (sorry fuer off topic, da im Jahre 2013):

JULI 2013 !!!!!

http://starburstfound.org/superwaveblog/?p=246


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

25.10.2012 um 22:57
@habiba

haha, - das kauft dir doch niemand ab.... ;) :D

jedenfalls würde mich eine Mega-Naturkatastorphe in den kommenden 8 Wochen mehr als wundern, passt sie doch überhaupt nicht zeitlich in den Kallender der Maya hinein.

Kommen wir aber wieder zurück zu der Ausprägung, des Kalenders in der Zeit, dann müsste sich im Dezember etwas NEUES etablieren, das die weitere Menschheitsgeschichte fundamental bestimmt. Das nur als "Vorwarnung" und als vorgelagerter Beleg für mich, damit ich mich dann hierauf beziehen kann.


melden
Anzeige
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

26.10.2012 um 02:59
guyusmajor schrieb:haha, - das kauft dir doch niemand ab.... ;) :D
Und das sagst ausgerechnet DU !!!! :D


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden