Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sex mit einem Transgender?

383 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Transgender

Sex mit einem Transgender?

17.09.2020 um 09:11
@Taln.Reich
es wird aber kein Unterschied gemacht, diese gender-critical Menschen sind deshalb problematisch, weil sie eben nicht anerkennen, dass es nicht nur das biologische Geschlecht gibt und dieses immer definiert, ob man männlich oder weiblich ist, ganz unabhängig von einer geschlechtsangleichenden OP. Das wirft die Trans*bewegung zurück auf "Mann in Frauenkleidern" oder "Frau in Männerklamotten"
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Andernfalls verlangst du faktisch, dass eine Lesbische Frau unter Druck gesetzt werden soll, auch eine Person mit männlicher Figur, Bart, Penis, Hoden und männlicher Kleidung als sexuellen Partner in Erwägung zu ziehen, nur weil diese Person aussagt, sich innerlich als Frau zu empfinden.
nein, das verlange ich nicht. Man soll Sex haben, mit wem man will, so man alt genug ist, diese Entscheidung freiwillig und bei vollem Bewusstsein zu treffen. Das Problem ist hier nämlich gar nicht, wer mit wem Sex hat, sondern ob Trans*menschen als das geschlecht anerkannt werden, dass sie sind. Und das werden sie nicht von diesen Aktivisten. Miranda Yardley sieht sich als Mann, der als Frau lebt.


1x zitiertmelden

Sex mit einem Transgender?

17.09.2020 um 09:20
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es wird aber kein Unterschied gemacht
Ich mache diesen Unterschied, und ich finde, es sollte auch erlaubt sein, diesen Unterschied zu machen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nein, das verlange ich nicht.
Eigentlich schon, wenn du die Unterscheidung zwischen sexueller und sozialer Ebene abstreitest. Die von mir beschriebene Person (Person mit
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:männlicher Figur, Bart, Penis, Hoden und männlicher Kleidung
die aussagt, sich innerlich als Frau zu empfinden) kann sozial durchaus als die Frau als die sie sich empfindet behandelt werden (soziale Ebene), ohne das daraus folgt, dass sie von homosexuellen Frauen/Heterosexuellen Männern als potentieller sexueller Partner in Erwägung gezogen werden muss (Sexuelle Ebene).


1x zitiertmelden

Sex mit einem Transgender?

17.09.2020 um 09:26
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Ich mache diesen Unterschied, und ich finde, es sollte auch erlaubt sein, diesen Unterschied zu machen.
es verbietet Dir doch niemand. ich habe dir nur aufgezeigt, was das Problem mit diesen gender-critical Personen ist. Da geht es nämlich um jede Ebene und da Du Yardley verlinkt hast, dachte ich, Du wüßtest das und würdest im Sinne dieser Aktivisten sprechen.
ich wiederhole noch einmal, für den bei einer Transfrau (oder beim Transmann eben das entsprechende Geschlechtsteil)der möglicherweise noch vorhandene Penis ein Ausschlusskriterium ist, was eine sexuelle Beziehung betrifft, für den ist das eben so. Jeder kann/darf/soll seine persönlichen Präferenzen haben. Nur Trans*frauen das Frausein (und Trans*männern das Mannsein) komplett abzusprechen, DAS ist das Problem.


1x zitiertmelden

Sex mit einem Transgender?

17.09.2020 um 09:32
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es verbietet Dir doch niemand. ich habe dir nur aufgezeigt, was das Problem mit diesen gender-critical Personen ist. Da geht es nämlich um jede Ebene und da Du Yardley verlinkt hast, dachte ich, Du wüßtest das und würdest im Sinne dieser Aktivisten sprechen.
Dann hast du das in den falschen Hals gekriegt. Der Link war, zusammen mit den auf Urban Dictionary, nur dazu da, um eine Einleitung in den begriff "Cotton Ceiling" herzustellen. Wenn ich einen Link einbaue, um einen Begriff zu erklären, heißt das noch nicht, dass ich sämtliche Ansichten der jeweiligen erklärenden Seite teile. Der Link war einfach nur einer der ersten, der bei der Google-Suche nach Cotton-Ceiling aufkam, und den begriff erklärte, und warum das Konzept nicht unproblematisch ist.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich wiederhole noch einmal, für den bei einer Transfrau (oder beim Transmann eben das entsprechende Geschlechtsteil)der möglicherweise noch vorhandene Penis ein Ausschlusskriterium ist, was eine sexuelle Beziehung betrifft, für den ist das eben so. Jeder kann/darf/soll seine persönlichen Präferenzen haben. Nur Trans*frauen das Frausein (und Trans*männern das Mannsein) komplett abzusprechen, DAS ist das Problem.
In dem stimme ich zu.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Welche Frau...?
Umfragen, 19 Beiträge, am 26.01.2020 von JimmyDavis
Anonym am 05.08.2007
19
am 26.01.2020 »
Umfragen: Ist sexuelle Erregung etwas Gutes?
Umfragen, 33 Beiträge, am 15.06.2020 von RayWonders
RayWonders am 05.02.2018, Seite: 1 2
33
am 15.06.2020 »
Umfragen: Mit wievielen Menschen hattet ihr schon Sex?
Umfragen, 153 Beiträge, am 29.08.2020 von Lothar
mynameiskha am 18.07.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
153
am 29.08.2020 »
von Lothar
Umfragen: Angst vor Schwangerschaft?
Umfragen, 30 Beiträge, am 19.05.2019 von darkstar69
RayWonders am 10.05.2019, Seite: 1 2
30
am 19.05.2019 »
Umfragen: Falscher Körper oder falsches Geschlecht...seid ihr Transsexuell?
Umfragen, 58 Beiträge, am 30.09.2019 von Gruselschinken
Mephi am 06.07.2012, Seite: 1 2 3
58
am 30.09.2019 »