Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität
Seite 1 von 1
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 06:43
Ich weis nicht welcher Teufel mich geritten hat im Homothread mitzuposten, aber wir hatten da gerade ne interessante Diskussion darüber, ob es komisch (nicht im Sinne von Lust) wäre wenn ein Heteromann seinen Heterokumpel in einer Kneipe, Restaurant oder weis der Geier wo aufs Klo begleiten würde.

Heterofrau machen dies ganz gerne mal bei ihrer guten Freundin. Ich habe mal gehört das die sich dann unterhalten, weil die Toiletten immer überfüllt sind und sie sich somit die Wartezeit angenehm wie Möglich machen wollen.

Halt ich persönlich für ein Märchen, weil die das auch machen wenn sich niemand anderes in diesem Restaurant aufhält und die Toiletten ja logischer Weise leer sind.

Aber der Grund meiner Umfrage ist:

Wurdet ihr schon mal von jemanden angebaggert der eine andere sexuelle Orientierung hat als ihr?


Ich bin Hetero und wurde von keinem homosexuellen Mann oder Bifrau angebaggert.


melden
Ja ich wurde von einer Lesbe angebaggert, bin ne Heterofrau
9 Stimmen (20%)
Ja ich ich wurde von einem Mann angebaggert, bin ne Lesbe
2 Stimmen (4%)
Nein ich wurde von keiner Lesbe angebaggert, bin ne Heterofrau
2 Stimmen (4%)
Nein ich ich wurde von keinem Mann angebaggert, bin ne Lesbe
0 Stimmen (0%)
Ich bin eine Bifrau
2 Stimmen (4%)
Ich bin keine Bifrau
1 Stimme (2%)
Ja ich wurde von einem Schwulen angebaggert, bin ein Heteromann
9 Stimmen (20%)
Ja ich wurde von einer Frau angebaggert, bin Schwul
1 Stimme (2%)
Nein ich wurde von keinem Schwulen angebaggert, bin ein Heteromann
7 Stimmen (15%)
Nein ich wurde von keiner Frau angebaggert, bin Schwul
0 Stimmen (0%)
Ich bin ein Bimann
0 Stimmen (0%)
Ich bin kein Bimann
0 Stimmen (0%)
Kein Mensch, Tier, Pflanze oder wissenschaftlich bekanntes Atom hat mich je angebaggert
10 Stimmen (22%)
Andere Option
3 Stimmen (7%)

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 06:57
Ich frag mich grad was das ganze Thema mit Toiletten zu tun hat. :D


melden
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 06:59
@Bone02943
das frage ich mich auch :D war aber Thema im Homothread und dies hat diesen Thread erzeugt


melden

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 09:52
Ja ich wurde schon von mehreren Lesben angegraben und bin hetero.
Fand das aber nicht schlimm, hab nur deutlich gemacht das MIR das mannliche Geschlechtsteil waaaaahnsinnig wichtig ist xD


melden

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 10:00
Das sind doch keine Missverständnisse, man sieht Menschen ihre sexuelle Orientierung nun einmal nicht an und wenn jemand flirtet, dann flirtet er eben und wenn das Gegenüber mitflirtet, um so besser, muss ja nicht zwangsläufig immer etwas damit zu tun haben, die Person tatsächlich näher kennenlernen oder eine Beziehung führen zu wollen, manchmal geht es einfach nur um den kurzen Moment. Auf jeden Fall ist es im Grunde ein Kompliment, wenn jemand mit einem flirtet. Egal welches Geschlecht.


melden

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 10:10
Ja, von Homo Mann, BI sowie hetero Frau angebaggert worden.
Allerdings nie auf einer Toilette.


melden

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 10:56
Die Toiletten sind mir suspekt. :D Ich wurde mal am Pissoir angebaggert, was wirklich nicht ging, auch wenn es Karneval war; irgendwo sind Grenzen.

Naja, hier und da gab es mal so Geschichten, vorzugsweise von Homosexuellen. Geht mir auf den Geist, daher meide ich solche Geschehnisse grundsätzlich, sofern es geht.

Ich habe mal eine lesbische Frau "angebaggert". War echt nett, bis dann ihre Begleitung kam, was nicht mehr so nett war, was man aber eig. hätte nutzen können.... :)


melden

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 12:32
Ja, aber nicht nur angeflirtet, sondern von einem Frauen-Pärchen massivst bedrängt, allerdings nicht auf irgendwelchen Toiletten.
Das einzige, was in dieser Zeit etwas mit Toiletten zu tun hatte war, daß ich einmal nach Feierabend durch das Fenster der Herrentoilette hintenrum geflüchtet bin, während mir mir am Bühneneingang aufgelauert wurde :D .

Zu meiner Schulzeit sind wir immer zu zweit auf die Toilette gegangen, weil einer die Tür zuhalten mußte - bei uns waren alle Klinken und Riegel abgebaut, damit sich niemand während der großen Pause dort verstecken konnte :D .


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 12:51
@der_brave
der_brave schrieb: Ich bin Hetero und wurde von keinem homosexuellen Mann oder Bifrau angebaggert.
Mir stellt sich bei diesem Satz die Frage, woran erkennst du beim anbaggern, ob es sich um eine Bifrau handelt. Die Mädels tragen ihre Neigung zu beiden Geschlechtern, nicht auf der Stirn geschrieben. Daher meine Frage:" Woher willst du wissen, falls du jemals von einer Frau angegraben wurdest, ob sie bisexuell war oder nicht?


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 13:21
Ich bin Bi und von daher intressiert es mich nicht...


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 14:44
... mir laufen ständig kleine Hunde hinterher.


melden
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 15:58
@nodoc
wenn ich von einer Frau angebaggert werde, dann Frage ich sofort ob sie Lesbisch oder Bi ist, das muß man heutzutage, damit es zu keinen Missverständnissen kommt.


melden
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 16:16
@Tussinelda
ich glaube du hast das Wort Missverständnisse in der Überschrift missverstanden, klar darf Hinz und Kunz mit Hinz und Kunz flirten, aber wenn z.B. ein Schwuler Mann an einer Theke hockt und eine Heterofrau ihn anspricht, weil sie nicht weis das er schwul ist, dann ist das doch ein Missverständnis, oder?

Die Frau hätte diesen homosexuellen Mann vielleicht erst garnicht angebaggert, wenn sie das vorher wüsste.


Das meinte ich, vielleicht hätte ich das im Eingangspost schreiben sollen, anstatt das zu erwähnen worüber wir im anderen Thread diskutiert haben. Der andere Thread hat mich nur auf die Idee gebracht diesen hier zu erstellen.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 16:48
@der_brave
Warum fragst du dich das dauernd? Eine lesbische Frau ( wie der Name schon sagt ) wird dich ( Mann? ) kaum anbaggern. Bleibt also nur noch die bisexuelle Frau, um bei dir Verwirrung zu stiften.

Wie auch immer...hätte mich in meiner " Glanzzeit " ein Mann beim flirten erst mal nach meiner sexuellen Ausrichtung abgefragt, er hätte gleich einpacken können.

Hast du da immer eine Liste vor Augen, oder wie machst du das? Ich meine, sexuelle Ausrichtungen sind sehr komplex und vielfältig. Es gibt mannigfaltige Spielarten, auch bei Heteros. Fragst du die auch vorher genau ab? Ich gestehe, das würde ich extrem verwirrend finden.


melden
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 17:03
nodoc schrieb:Ich gestehe, das würde ich extrem verwirrend finden.
Ich bin jemand der es sich leisten kann sich seine Partnerin gut auszusuchen, klar ist das für andere kompliziert, aber ohne genauere Infos läuft bei mir nichts, sonst könnte ja jede ankommen.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 17:13
@der_brave
Ich rede hier von einem Flirt und nicht von einer potenziellen Lebensgefährtin. Du übrigens auch, zumindest steht es in deinem EP und der Überschrift so.


melden
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 17:18
@nodoc
ich blick nicht mehr durch :D aber ich denke mal das du mit allem Recht hast


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 19:46
der_brave schrieb:Wurdet ihr schon mal von jemanden angebaggert der eine andere sexuelle Orientierung hat als ihr?
Bisher einmal im Leben.
Das war aber nicht auf nem Klo, sondern auf nem Parkplatz.
Hab ihm gesagt dass ich nicht homo bin, dann war Ruhe :D


melden
der_brave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

28.12.2014 um 19:51
@Countie
Das mit dem Klo hat eigentlich nicht viel mit diesem Thema zutun, ha hab ich mich etwas unglücklich aus-ge-druckt


melden

Sexuelle Orientierung und ihre Missverständnisse beim flirten

29.12.2014 um 00:12
nein, homo Männer baggern selten hetero Männer an, weil sie Angst vor deren Reaktion haben. Und das ist auch gut so.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt