Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

307 Beiträge, Schlüsselwörter: Phobie, Islamisierung, Gefühlte Realität, Muslimifizierung
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

10.11.2016 um 18:24
@groucho

Kulturelle und gesellschaftliche Strukturen.

Wenn das St.Martinsfest nicht mehr St.Martinsfest heißt, sondern Lichterfest, oder der Weihnachtsmarkt zum Wintermarkt wird, aus falsch verstandener Rücksichtnahme auf Fremde, dann stellt das eine Zerschlagung bzw. Beseitigung tradierter Strukturen dar.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

10.11.2016 um 18:27
KillingTime schrieb:Wenn das St.Martinsfest nicht mehr St.Martinsfest heißt, sondern Lichterfest, oder der Weihnachtsmarkt zum Wintermarkt wird, aus falsch verstandener Rücksichtnahme auf Fremde, dann stellt das eine Zerschlagung bzw. Beseitigung tradierter Strukturen dar.
Ah, okey, ich hätte das zwar nicht "Strukturen" genannt, aber ich weiß, was du meinst.

Wenn dies nun bewusst und zielgerichtet passiert, was soll der Grund sein?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

10.11.2016 um 18:37
groucho schrieb:Wenn dies nun bewusst und zielgerichtet passiert, was soll der Grund sein?
Sie ist einer von mehreren zeitgleich laufenden operativen Vorgängen, um die Gesellschaft zu segmentieren und zu fraktalisieren, zu verdrängen und Räume zu schaffen. Eine geteilte Gesellschaft mit völlig gegensetzlichen Lebenseinstellungen ist in sich uneins. Sie ist schwach. Unfähig, große Veränderungen herbeizuführen. Unfähig, grundsätzliche Probleme zu beheben oder sich weiterzuentwickeln. Sie kann nur verelenden und verarmen. Ein langsames Sterben, um die zyklischen Krisen der Wirtschaftsordnung (Kapitalismus) herauszuzögern. Nach uns die Sintflut, scheint das Motto.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

10.11.2016 um 21:18
KillingTime schrieb:Sie ist einer von mehreren zeitgleich laufenden operativen Vorgängen, um die Gesellschaft zu segmentieren und zu fraktalisieren, zu verdrängen und Räume zu schaffen. Eine geteilte Gesellschaft mit völlig gegensetzlichen Lebenseinstellungen ist in sich uneins. Sie ist schwach. Unfähig, große Veränderungen herbeizuführen.
Nun komm doch bitte mal zu den Hintermännern.

Wer macht das wer profitiert da angeblich von?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

10.11.2016 um 22:57
groucho schrieb:wer profitiert da angeblich von?
Du fragst echt, wer im Kapitalismus die Penunsen einstreicht? Und Geschichtsunterricht hast du auch nicht gehabt? Perlen vors Nutzvieh, wenn ich dir weiterhin antworte.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

10.11.2016 um 23:06
@CoveredFront
CoveredFront schrieb:Meiner Meinung nach gibt es noch keine Islamisierung.
Muslimische Einwanderer haben die Speisekarte in Neuss total verändert. In den Neusser Kindergärten und Schulen gibt es so gut wie kein Schweinefleisch mehr. Die legendäre Bockwurst mit Senf im Nordbad wurde jetzt von Wirtin Moni endgültig "beerdigt".

http://m.stadt-kurier.de/neuss/ein-paar-muslime-haben-durchgesetzt-dass-es-im-nordbad-nur-noch-huehnchen-gibt-aid-1.6383...

Mit dem Islam hat das natürlich nichts zu tun, das ist klar. :troll:


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 08:57
@KillingTime
Ja was haben die pösen Muslime denn getan?
Bockwürste in die Luft gesprengt?
Die Kantinenwirte mit Terror bedroht?
Mit einem Allahu akbar auf den Lippen mit TNT vollgestopfte Autos in Schulkantinen gesteuert?

Nö, haben sie alles nicht getan. Sie haben einfach kein Schweinefleisch gegessen. Und sie hatten die Dreistigkeit nichts zu essen, was in einer Maschine gehäckselt wurde, in der vorher das Schweinefleisch durchgenudelt wurde.
Da sind natürlich die westlichen Werte in Gefahr. Die christlich, jüdische Kultur ist in Gefahr. So ein Mist aber auch, die Juden machen ja einen ähnlichen Heckmeck mit dem Koschergedöhns.
Kreisch.
Nun hab ich ja wenig Probleme mit Schweine- und Rindfleisch ( esse sogar Hack halb und halb) aber wenn mir einer eine Bockwurst mit dem Messer schneidet, mit dem er vorher das Fischbrötchen geschmiert hat, dann hau ich ihm das auch um die Ohren.
Schuld ist aber natürlich der Islam (oder das Judentum oder, ja was nehmen wir denn in meinem Fall hier bitte das gerade geliebte Feindbild einsetzen)
Schuld sind aber keinesfalls die Betreiber, die zwischendurch ihre Maschinen nicht säubern oder keine zweite anschaffen wollen, Schuld ist der Islam und die Muslime.

Ich seh schon Schilder à la "Wir sind die Bockwurst" und Aufmärsche der BOGIDAs in ganz Deutschland.
In diesem Sinne "Hail Bockwurst" und immer dran denken, der Islam ist Schuld.^^


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 09:15
Mir macht eher die Idiotisierung Deutschlands sorgen....


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 10:11
So lange mir hierzulande christliche Feiertage, Radiosendungen, Fernsehsendungen, Religionsunterricht etc. aufgezwungen werden, mache ich mir offengestanden eher Sorgen um eine Christianisierung Deutschlands.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 10:19
Zyklotrop schrieb:Ja was haben die pösen Muslime denn getan?

(...)
Ist das irgendein Reflex?

@KillingTime sagte nirgends, dass Muslime schuld seien.

Es ist nun offenbar so, dass der Islam ein wichtiger Grund ist, dass es nun dort weniger bis kein Schweinefleisch mehr gibt.

Dazu kommen andere Gründe, die du richtigerweise auch aufgezählt hast.

Und natürlich ist kein Muslim schuld. Ich bin ja auch nicht schuld wenn es keinen Big Mac mehr gibt nur weil ich immer einen Hamburger Royal bestelle.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 10:47
@insideman
insideman schrieb:Ist das irgendein Reflex?
Auch wenn ich die Frage für völlig irrelevant halte, ich will sie die beantworte.
Es handelt sich nicht um einen Reflex. Soviel dazu.
insideman schrieb:@KillingTime sagte nirgends, dass Muslime schuld seien.
Ich doch auch nicht.
insideman schrieb:Es ist nun offenbar so, dass der Islam ein wichtiger Grund ist, dass es nun dort weniger bis kein Schweinefleisch mehr gibt.
Der Islam ist lediglich der Grund dafür, dass die Muslime dort kein Schweinefleisch verzehren. Es ist die Entscheidung der Betreiber dort keines mehr anzubieten.
Seien wir doch mal kurz ehrlich. Hier gehts um Geld und Bequemlichkeit.
Der Umsatz, den die Muslime machen, ist weggebrochen bzw. der, den sie machen könnten soll abgeschöpft werden. Wie teuer ist eine zweite Wurstschneidemaschine?
250.-€?
Märchensteuer runter und als Betriebsausgabe abgesetzt bleibt da wieviel übrig?
Sorry, das nimmt doch wohl niemand für voll.
Möchtest du das ernsthaft dem Islam anlasten?
Dass sich Wirte auf ihre Kundschaft einstellen gibts nicht erst seit der Zuwanderung. Seit jeher ist das gang und gäbe für jeden Wirt, der nicht die einzige Oase in der Wüste betreibt.
Dabei ist doch egal ob man seinen Schankraum im Bikerstyle herrichtet, ein Dartspiel anschafft oder die Speisekarte ändert.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 11:00
Das leidige Thema Schweinefleisch, bei uns in der Kantine ist es so das es 5 Essen zur Auswahl, mindestens eins ist ohne Schweine, jetzt könnten wir sagen die islamisierung wieder. Aber am Ende machen wir es mit Vegetarier auch nicht anders, indem ein Fleischloses Gericht dabei ist. Wo ist das Problem wen ein Gericht auch ohne Schweinefleisch ist.
Und im Kindergarten und schulen wird weniger schweinefleisch angeboten als früher, liegt aber nicht so sehr an den Muslime sondern auch daran das Schweinefleisch nicht sehr gesund(Zumindestens wenn es von den Industriellen Masthöfen kommt) ist auch nicht sehr gesund und auf gesundes Essen legt man zunehmend wert.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 12:28
Zyklotrop schrieb:Hier gehts um Geld und Bequemlichkeit.
Natürlich. Das ist aber immer so.

Wobei es nunmal so ist, dass es einen Punkt gibt wo es sich wirtschsftlich nicht mehr auszahlt.

Entweder gibt es dort sehr viele Muslime oder die Anderen passen sich an. Denn würden die Schweinefleischfans in großer Zahl wegbleiben, wäre die Lösung eine andere.

Anders sieht es zb in Schulen aus, wo der Kunde (Schüler) meist vom Angebot abhängig ist.
Zyklotrop schrieb:Möchtest du das ernsthaft dem Islam anlasten?
Wenn es vorher anders war, dann ist er eben der Punkt der dazu geführt hat.
Zyklotrop schrieb:Dass sich Wirte auf ihre Kundschaft einstellen gibts nicht erst seit der Zuwanderung. Seit jeher ist das gang und gäbe für jeden Wirt, der nicht die einzige Oase in der Wüste betreibt.
Dabei ist doch egal ob man seinen Schankraum im Bikerstyle herrichtet, ein Dartspiel anschafft oder die Speisekarte ändert.
Das ändert nichts daran, dass jemand der dort kein Schweinefleisch mehr bekommt zurecht annehmen darf, dass es wegen der Religion zahlenmässig relevanter Kunden der Fall ist.

Ob das nun Islamisierung ist muss jeder für sich entscheiden.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 12:56
Islamisierung?
Nein.

Das gibt es nicht und wird es nicht geben, das ist nur ein gern benutztes Schlagwort bestimmter Kreise, um Stimmungsmache zu betreiben.

Im Gegenteil freue ich mich sogar, dass Deutschland nun etwas weltoffener werden muss, damit alles funzt. Und die, die es nicht sind, werden sich noch umsehen. :D


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 14:16
Kältezeit schrieb:Im Gegenteil freue ich mich sogar, dass Deutschland nun etwas weltoffener werden muss, damit alles funzt. Und die, die es nicht sind, werden sich noch umsehen. :D
In Anbetracht der Gefahr Bundespräsidentenwahl bei uns nun in wenigen Wochen und dass der FPÖ Kandidat gewinnt, wünschte ich mir, ich könnte das genauso sehen.

Wenn ich aber mein Hirn einschalte, dann muss ich mich ernsthaft fragen, wie du in Anbetracht der politischen Entwicklungen nahezu überall, zu so einem Urteil kommst.


Ich würds gerne ausschalten können. Weißt du wie ich das schaffe?


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 15:32
@insideman
Was soll schon passieren?

Auf einen Fehlgeleiteten, kommen 10 Menschen mit Hirn. Ich sehe keine Gefahr, nur ein kurzes Aufmucken, bis man realisiert, dass nicht Ausländer / Moslems / der Islam die Ursache für ihr "Leid" / ihre Probleme ist/sind.



Versuch's vielleicht mal mit der anderen Gehirnhälfte.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

11.11.2016 um 22:34
Du sprachst von weltoffen.

Wenn man das nicht ist, bedeutet das nicht, dass man den Islam, Muslime oder Ausländer für das eigene Leid verantwortlich macht.

Ich kenne viele Leute die das nicht tun und die gar keinen Grund dafür haben, weil es ihnen sehr gut geht und sie das auch wissen.

Die sind aber trotzdem nicht weltoffen.

10% ? Ich glaube du verwechselst da etwas. Oder wieso werden die Töne auch in Deutschland immer weniger weltoffener?

Aber ich bin ja extra drauf eingegangen. Ich habe schon erkannt was du mit deinem letzten Satz wolltest. Aber besser ich gehe drauf ein als jemand anders.

Und das war ein Kompliment, anders müsste ich davon ausgehen, dass du das ernst meinst und dann müsste ich im nettesten Fall annehmen, dass du die letzten 15 Monate geschlafen hast.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

12.11.2016 um 08:55
@insideman
Ich glaube nicht, dass es mehr Leute gibt, die ins rechte Lager tendieren, als noch vor 2 Jahren.

Vielmehr wird ihnen durch eine bestimmte, legitimierte Partei nun ein Sprachrohr geboten, sie dürfen jetzt äußern, was sie sich Jahre nicht trauten.

Und dann gibt's da einfach auch viele Mitläufer, Protestwähler und Dummies, die die Wahlprogramme nicht lesen (oder verstehen).

Mich als dumm zu bezeichnen, soll also als Kompliment gelten, Uniformiertheit wäre hingegen eine Beleidigung?

Komm, lassen wir das. Mit dir über Weltoffenheit zu diskutieren, ist sowieso wie Perlen vor die Säue werfen.


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

12.11.2016 um 09:11
Kältezeit schrieb:Ich glaube nicht, dass es mehr Leute gibt, die ins rechte Lager tendieren, als noch vor 2 Jahren.
Definitionssache.
Kältezeit schrieb:Und dann gibt's da einfach auch viele Mitläufer, Protestwähler und Dummies, die die Wahlprogramme nicht lesen (oder verstehen).
So weit waren wir schon mal. Du erinnerst dich bestimmt, als,wir über Afd, konservative CDU Wähler sprachen und ich feststellen müsste, dass du dir das benötigte Wissen nicht aneignen wolltest.
Du bist da auch kein Experte. Mich wundert also deine mutige Aussage.
Kältezeit schrieb:Komm, lassen wir das. Mit dir über Weltoffenheit zu diskutieren, ist sowieso wie Perlen vor die Säue werfen.
Wieso? Weil du mit einem Satz der weltpolitisch fremder nicht sein könnte provozieren wolltest und ich das aufgreife?

Die halbe Welt driftet nach rechts und du meinst "die paar wenigen" in Deutschland die nicht weltoffen sind, werden sich noch umsehen?


melden

Macht Dir eine mögliche Islamisierung Deutschlands Sorgen?

12.11.2016 um 09:21
@insideman
Ich habe das Wahlprogramm gelesen, also was genau willst du jetzt von mir?

Ich muss auch kein "Experte" irgendwo sein, um Meinungen zu kommunizieren.


Die Leute, die ich kenne und die jetzt zu einer gewissen Partei wechseln, die waren schon immer so, nur war die NPD zu extrem und die CDU musste bis dato nicht Nächstenliebe durch Einlass von Kriegageplagten Flüchtlingen demonstrieren.

Unzufrieden waren sie alle und ungerecht behandelt, haben sie sich vorher schon gefühlt, die Flüchtlingskrise hat jetzt nur den - für sie nötigen - Boxsack geliefert, auf den sie getrost einprügeln können.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt