Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Merkel, CDU, Bundestagswahl, Angela Merkel, Röttgen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 15:51
@Flatterwesen
aha.

@Tourbillon
Tourbillon schrieb:Mir ist eine schwarz-rote Koalition mit Merkel als Kanzlerin lieber, als eine rot-rot-grüne mit Gabriel
Am Ende finde ich es alles gehupft wie gesprungen.
Die Partner einigen sich immer auf den kleinsten gemeinsamen Nenner und die Opossition sorgt dann dafür, dass es nicht ganz so in den Bahnen läuft wie es sich die Koalition wünscht.

Ergo finde ich es egal, ob Rot und Schwarz sich einigt und die Grünen (und Übrige) grätschten etwas rein oder ob sich Rote und Grüne einigen und die Schwarzen grätschen rein.

Am Ende kommt für mich in jedem Falle ein Einheitsbrei raus.
Einzig mit der AFD könnte sich das mit dem Einheitsbrei mMn ändern, falls die die entsprechende Größe bekämen um Mitmischen zu können. (ob das positiv oder negativ wäre, darüber erlaube ich mir kein Urteil).
Flatterwesen schrieb:Rot rot Grün wäre klasse!
in meinen Augen trotzdem Einheitsbrei sh. obige Gründe.


melden
Anzeige
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 15:51
@Flatterwesen

Für dich vielleicht, für mich aber nicht :D
Wenn die Grünen nämlich mitregieren, werde ich für mein altes Auto 1000€ Steuern zahlen müssen, oder die verbieten es gleich ganz.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 15:54
@Optimist
Die AfD könnte Juniorpartner der CDU werden, als eine Schwarz blaue Regierung, oder wenn es die FDP wieder rein kommt Schwarz-Blau-Gelb, aber da sie nur Juniorpartner ist wäre wohl da Merkel trotzdem Kanzlerin.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 15:57
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Die AfD könnte Juniorpartner der CDU werden, als eine Schwarz blaue Regierung, oder wenn es die FDP wieder rein kommt Schwarz-Blau-Gelb, aber da sie nur Juniorpartner ist wäre wohl da Merkel trotzdem Kanzlerin.
Fänd ich gar nicht mal so schlecht. Vielleicht noch etwas rot mit rein, von mir aus auch grün, wirds etwas bunter.

Die AFD würden die schon gut genug in Schach halten können, aber auf diese Weise käme endlich mal ein neuer Wind nd nicht immer die alte Linie, welche wohl Viele mehr oder weniger satt haben, denke ich.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 15:59
Optimist schrieb:Einzig mit der AFD könnte sich das mit dem Einheitsbrei mMn ändern
Was mir an der AfD missfällt ist:

Raus aus der Nato und der EU
Hartz4 / Grundsicherung wird abgeschafft. Jeder soll unter Zwang arbeiten müssen, auch wenn es nur die Straßen fegen ist und das für unter Mindestlohn.
Würde mich nicht wundern, wenn die nicht auch Frührenten und Pflegegeld für Kranke abschaffen


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 16:01
Flatterwesen schrieb:Die AfD könnte Juniorpartner der CDU werden, als eine Schwarz blaue Regierung, oder wenn es die FDP wieder rein kommt Schwarz-Blau-Gelb, aber da sie nur Juniorpartner ist wäre wohl da Merkel trotzdem Kanzlerin.
Ohjeh, dann wären die Parteien der Besserverdienenden ja alle zusammen ..


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 16:04
@Tourbillon
Tourbillon schrieb:Raus aus der Nato und der EU
Hartz4 / Grundsicherung wird abgeschafft. Jeder soll unter Zwang arbeiten müssen, auch wenn es nur die Straßen fegen ist und das für unter Mindestlohn.
...
Hartz 4 abschaffen ... das fordern auch Linke, glaube ich.
Was ich bis jetzt gehört hatte, wollen die doch aber nicht gänzlich Transferleistungen abschaffen, sondern nur die Bedingungen ändern.
Tourbillon schrieb:. Jeder soll unter Zwang arbeiten müssen,
Wenn die das wirklich für Alle wollen, werden die das nicht durchsetzen können. Alte und Kranke können nicht mehr wie sie wollen...

Raus aus der Nato fänd ich gut. Die Schweiz ist auch nicht drin und hat keine Kriege...


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 16:06
@Kältezeit
Im Grunde genommen ja, es wäre aber im Bereich die AfD müsste nur von ihrer Fundamentalopposition abrücken und die Patriotische Plattform der AfD ist da ein Hindernis.

@Optimist
Hätte aber eine harte Opposition aus SPD, Grüne und Linkspartei, und da wäre die AfD gut beraten keine Hardliner wie Höcke, Storch oder Gauland ins Kabinett zu holen. Ansonsten haben wir 4 Jahre Blockade Politik. Das selbe gilt für Rot Rot Grün...


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 16:07
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:und da wäre die AfD gut beraten keine Hardliner wie Höcke, Storch oder Gauland ins Kabinett zu holen.
das auf alle Fälle. Denke auch nicht, dass die so dumm wären, das zu machen.
Die Dumpfbacken werden mMn nur zwecks Fischzug benutzt ;)


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 16:09
@Optimist
Anders hat es Bodo auch nicht gemacht mit R2G in Thüringen, der hat auch ganz bewusst keine Linken Hardliner ins Kabinet geholt.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 21:13
Optimist schrieb:Was wäre zB gegen die Wagenknecht als Kanzlerin einzuwänden (wenn sie dies überhaupt wöllte)?
Die Wagenknecht ist eine tolle Frau und wäre bestimmt eine prima Kanzlerin. Leider gehört sie der falschen Partei an.

Viele Ex-Linke haben sich trotz Wagenknecht von der Linkspartei abgewandt und der AfD zugewandt. Man weiß natürlich nicht, wie Frauke Petry reagieren würde, aber die Wagenknecht in der AfD (und Oskar am besten noch mit dazu), dann wären bei der BTW 50%+ sicher.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

21.11.2016 um 22:57
@KillingTime
50% für die AfD ist Traumtänzerei.....


melden
CoffinNail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

22.11.2016 um 00:29
Diesem Land scheint kein Ende der Quälerei gegönnt zu sein


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

22.11.2016 um 03:42
@KillingTime
@Flatterwesen
Was wäre zB gegen die Wagenknecht als Kanzlerin einzuwänden (wenn sie dies überhaupt wöllte)?

-->
Die Wagenknecht ist eine tolle Frau und wäre bestimmt eine prima Kanzlerin. Leider gehört sie der falschen Partei an.
Da hast du Recht :) ... ich würde sie in die Tierschutzpartei stecken, den Gysi (wenn er politisch noch aktiv wäre) und Lafontaine gleich mit.
Da diese Partei aber selbst mit diesen Größen wohl keine Chance hätte, sollten die lieber in die CDU oder SPD wechseln.

In der AfD könnten die für einen sehr guten sozialen Ausgleich sorgen, fänd ich auch nicht schlecht.
Man weiß natürlich nicht, wie Frauke Petry reagieren würde, aber die Wagenknecht in der AfD (und Oskar am besten noch mit dazu), dann wären bei der BTW 50%+ sicher.

-->
50% für die AfD ist Traumtänzerei.....
wenn die Drei mit im Boot wären, hielte ich 50% nicht für ausgeschlossen.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

22.11.2016 um 07:49
Wer soll es denn sonst machen außer Merkel bei der CDU?
Da ist keiner auf ihrem Niveau und keiner hat genug Rückhalt ...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

22.11.2016 um 08:22
@Issomad
Außerdem kenne ich in Deutschland sonst keinen Politiker der die Eier dafür hätte...


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

22.11.2016 um 13:17
KillingTime schrieb:aber die Wagenknecht in der AfD (und Oskar am besten noch mit dazu), dann wären bei der BTW 50%+ sicher.
Immer noch nichts vom Unterschied zwischen regressiver und fortschrittlicher Kapitalismuskritik gelernt.
Dabei ists ganz einfach:
Kritisch ist die AfD nur gegen Grüne und Linke...


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

22.11.2016 um 19:03
eckhart schrieb:Immer noch nichts vom Unterschied zwischen regressiver und fortschrittlicher Kapitalismuskritik gelernt.
Das derzeit größte Problem ist meiner Ansicht nach das verrottete Establishment. Wenn das weg ist, können wir uns über den Kapitalismus und seine Ausgestaltung oder Abschaffung unterhalten. Vorher wäre es eh sinnlos. Die Merkeln reitet uns nur noch tiefer in die Fäkalien.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 08:57
@KillingTime

Ist gar nicht wahr. Merkel hält die ganze scheiße so gut es geht fern von Deutschland. Kein anderer kann das besser als sie. Sie ist derzeit die beste Führung die wir uns wünschen können.


melden
Anzeige
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 12:24
@plemplem

Ist das Sarkasmus? :ask:


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden