Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Merkel, CDU, Bundestagswahl, Angela Merkel, Röttgen
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 17:18
@ErroDumVivo

Nein, er glaubt das wirklich. Es gibt viele Leute, für die der Merkelneoliberalismus tatsächlich alternativlos ist. Leute, die gar nicht auf die Idee kommen, dass es noch was Anderes als offene Grenzen, Import von Kriminalität und Verarmung der Massen geben könnte.


melden
Anzeige
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 17:36
@KillingTime

Da frag ich mich echt, wie hirngewaschen und zombiert diese ganzen Leute von Merkels immerwährenden, hohlen "Wir schaffen das"-Mantras sein müssen, dass sie keine andere menschenwürdige Realität bis auf die unter ihrer Käseglocke mehr wahrhaben können/wollen. Ist schon fast bemitleidenswert, diese blökende Herde voller duckmäuserischer Opportunisten. "Mutti befiehl, wir folgen dir!" :shot:


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 17:49
ErroDumVivo schrieb:hirngewaschen und zombiert
Das Problem ist, diese Leute sind nicht wirklich Opportunisten, sondern es ist tatsächlich deren Ansicht. Ich glaube, dass das hauptsächlich mit geringer Bildung zu tun hat. Sie haben nur ihre Sicht auf die Dinge. Andere Sichten sind für sie unvorstellbar. Eigentlich schlimm, dass solche Leute die mediale Deutungsmacht haben. Ich hoffe ja sehr, dass sich das nächstes Jahr ändert. ;)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 19:19
@ErroDumVivo

Aktuelle Umfragen sehen die AfD bei 25% und ich denke, da ist auch noch mehr drin. :) Zur Wahl gehen bringt also auf jeden Fall was. Es wird auch berichtet, dass immer mehr CDU-Anhänger abtrünnig werden und sich umorientieren in Richtung AfD, also nicht nur ehemalige Linken-Wähler wie ich.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 21:23
@KillingTime
KillingTime schrieb: Aktuelle Umfragen sehen die AfD bei 25%
Poste mal den Link zu deiner aktuellen Umfrage!

http://www.wahlrecht.de/umfragen/

Bei zwei von sieben Instituten rutscht die AfD sogar schon auf 10% ab und du willst uns was 25% erzählen? :D Du Schelm warst schon mal witziger; aber das ist schon lange lange her.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 21:34
plemplem schrieb:Poste mal den Link zu deiner aktuellen Umfrage!
Du bist wie üblich äußerst schlecht informiert, deswegen will ich dir helfen:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article159667518/AfD-erreicht-in-Umfrage-bundesweiten-Rekordwert.html

Ein Viertel aller Wähler in Sachsen würde nach einer Befragung die AfD wählen. Das ergab eine am Dienstag veröffentlichte repräsentative Umfrage des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR).


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 21:36
@KillingTime

Omg! In Sachsen?! Das sagt schon alles ...


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 21:46
@KillingTime

Tja also in Ostdeutschland kann die CDU keinen Rückhalt mehr erwarten. Eine erneute Amtszeit von Frau Merkel wird den Niedergang der CDU mitsamt anhängsel hier nur noch mehr beschleunigen. Selbst CDU Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann (gebürtige Chemnitzerin) hatte schon schwierigkeiten den Kurs der CDU zu erklären. Die CDU Basis in Sachsen ist tief gespalten.


melden
AlbertM2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

23.11.2016 um 22:25
Ich hoffe das ich schreiben kann, ohne gleich als "Gutmensch", was immer das ist, verunglimpft zu werden.
Also, mein ganzes Leben war ich Sozialdemokrat, eher so auf der pragmatischen Seite, also Helmut S., Seeheimer Kreis, wenn das jemand was sagt?! Tatsache ist, das man mit Wut und Hass niemals!!! für unser wunderschönes Land irgendetwas gut macht. Im Gegenteil, so spaltet sich die Gesellschaft. Was soll das?
Hat nicht jeder sein eigenes Leben, mit seiner eigenen Verantwortung, Sündenböcke zu suchen ist sehr leicht, aber was hilft das dann? Meine Güte, da verhungern Kinder in Afrika, da gibt es Bomben auf Syrien, Krankenhäuser, Kinder, Ärzte ohne Grenzen leben in ständiger Todesangst. Und da mault die AFD rum, wie schlecht das in DE ist!? Widerlich, aber schön zu wissen, wenn 15Prozent den Schmarrn wählen, heisst das 85Prozent eben nicht. Na gut dann und SERVUS aus München


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 06:12
AlbertM2 schrieb:da verhungern Kinder in Afrika, da gibt es Bomben auf Syrien, Krankenhäuser, Kinder, Ärzte ohne Grenzen leben in ständiger Todesangst.
Das ist weder unsere Schuld noch unser Problem. Wir haben diese Kinder nicht gezeugt und wir bezahlen auch keine IS-Terroristen. Wir, die deutsche Bevölkerung.
AlbertM2 schrieb:Und da mault die AFD rum, wie schlecht das in DE ist!?
Weil wir, die deutsche Bevölkerung, jene Menschen versorgen müssen, wenn sie zu uns kommen, u.U. bis an deren Lebensende.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 08:46
@KillingTime
KillingTime schrieb: Das ist weder unsere Schuld noch unser Problem. Wir haben diese Kinder nicht gezeugt und wir bezahlen auch keine IS-Terroristen. Wir, die deutsche Bevölkerung.
Daß du für die gesamte deutsche Bevölkerung sprichst, sagt eine Menge über dich aus. Als was siehst du dich? Etwa als unserer neuer Führer oder Kanzler? :D

Stell dir vor, ein Pärchen findet dich nach einem Motorrad Unfall schwer verletzt in einem Graben, beugt sich über dich und du hörst von ihnen deine eigenen Worte.

"Was geht uns fremdes Elend an? Das ist weder unsere Schuld noch unser Problem, Günther. Wir haben diese Unfall nicht verursacht. Und schau mal, Günther, der Typ kommt aus Berlin. Aber wir sind hier in Bayern. Komm lass uns weiter gehen. Uns geht's ja gut, lass wir ihn da liegen! Soll er sich doch selber helfen, der blöde Berliner."


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 08:54
DerFremde schrieb: Tja also in Ostdeutschland kann die CDU keinen Rückhalt mehr erwarten.
Ist Sachsen jetzt ein Synonym für ganz Ostdeutschland?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 18:44
plemplem schrieb:Daß du für die gesamte deutsche Bevölkerung sprichst, sagt eine Menge über dich aus.
Du musst genau lesen, was was da steht, bevor du deinen Senf absonderst:
KillingTime schrieb:Wir haben diese Kinder nicht gezeugt
Ich spreche also nicht "für die gesamte deutsche Bevölkerung", sondern ich stelle eine Behauptung auf. Ich behaupte, dass die Deutschen die afrikanischen Kinder nicht gezeugt haben, somit an der relativen Übervölkerung nicht schuld sind. Darum ist es nicht unser Problem, wenn die durchschnittliche Geburtenrate in Afrika nicht mit deren ökologischer Tragfähigkeit korreliert.
plemplem schrieb:Omg! In Sachsen?! Das sagt schon alles ...
Deine antideutschen Hasstiraden kannst du dir da reinstecken, wo sie rausgekommen sind.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 19:09
plemplem schrieb:Ist Sachsen jetzt ein Synonym für ganz Ostdeutschland?
Wenn du es so nennen möchtest...

http://www.derwesten.de/politik/neue-umfrage-afd-in-ostdeutschland-immer-staerker-id12378163.html

Die rechtspopulistische AfD setzt ihren Höhenflug in Ostdeutschland fort. Nach einer am Dienstag vom MDR veröffentlichten Umfrage würden in Thüringen zurzeit 21 Prozent die Rechtspopulisten wählen. In Sachsen-Anhalt sind es demnach 22 Prozent und in Sachsen 25 Prozent.

Die selbsternannten Volksparteien haben bei uns ja auch in den Landtagswahlen eine herbe Klatsche nach der anderen Eingefahren. Die Linke hat es bei der letzten Wahl treffend formuliert ;)

25-jahre-cdu 03


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 19:22
DerFremde schrieb:in Thüringen zurzeit 21 Prozent die Rechtspopulisten
Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber für mich haben die Begriffe "rechts" und "Populisten" ihren Schrecken verloren.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 19:27
KillingTime schrieb:Deine antideutschen Hasstiraden kannst du dir da reinstecken, wo sie rausgekommen sind.
Sagt genau der Richtige, der Merkel, die Linken, die Grünen, die deutschen Antifaschisten und ihre Wähler und Befürworter etc pp. hasst. Das sind alles Deutsche, die du da hasst. Du bist hier der eigentliche Antideutsche, aber zeigst mit dem Finger auf andere, um von dir abzulenken. Aber ist ja nichts neues...


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 19:41
@KillingTime
KillingTime schrieb:Ich spreche also nicht "für die gesamte deutsche Bevölkerung", sondern ich stelle eine Behauptung auf. Ich behaupte, dass die Deutschen die afrikanischen Kinder nicht gezeugt haben, somit an der relativen Übervölkerung nicht schuld sind.
Ach wirklich? Das ist ja ein Ding... Aber der liebe Onkel Doktor, killingtime, ist auch nicht an deiner Erkrankung Schuld. Dennoch ist er bereit dir zu helfen.. Ist das nicht toll für dich, daß nicht jeder Mensch so denkt und handelt wie du?


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 19:53
@KillingTime

Ja genau wie Begriffe ala Rechtsstaat, Demokratie etc pp. Je öfter ein Wort verwendet wird, desto mehr verliert es an Bedeutung :) Die meisten können inzwischen damit Leben^^


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

24.11.2016 um 20:14
plemplem schrieb:Dennoch ist er bereit dir zu helfen.
Ein schlechter Vergleich, denn ich bezahle ja den Doktor dafür, dass er mir hilft.
plemplem schrieb:Du bist hier der eigentliche Antideutsche
Wenn ich dir unterstelle, dass du diese Aussage ernst meinst und du mich tatsächlich für einen Antideutschen hältst (und das tust du), dann wird es hier interessant: du als Vertreter von jenen, die die Deutungshoheit über Begrifflichkeiten haben, hast innerhalb deiner Echokammer natürlich recht. Du gehörst zu den Guten™, während Andere, zum Beispiel ich, zu den Schlechten gehören. Du vertrittst das gute Deutschland, somit überhaupt alles, was innerhalb deiner Definitionsmacht gut und deutsch ist - also gehöre ich logischerweise zu den Antideutschen. Wenn man deine Sichtweise auf die Welt als Referenzrahmen nimmt, bin ich tatsächlich "Antideutscher".

Von meinem Standpunkt aus aber sind deine Sichtweisen nur solipsistische Wahnvorstellungen.


melden
Anzeige

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

25.11.2016 um 09:40
@KillingTime
KillingTime schrieb: Ein schlechter Vergleich, denn ich bezahle ja den Doktor dafür, dass er mir hilft.
Du machst nur einen schlechten Vergleich daraus und tust so, als wenn du nicht verstehen würdest, was ich dir damit sagen möchte.
Aber gerne nochmal für dich damit es keine Verständnisschwierigkeiten gibt. Wenn jeder so denken würde wie du, gebe es erst gar keine Ärzte, Doktoren und Helfer. ;)
KillingTime schrieb:Du gehörst zu den Guten™, während Andere, zum Beispiel ich, zu den Schlechten gehören.


Ich sehe mich weder bei den Guten noch bei den Schlechten. Diese Schwarz-Weiß Denke ist eher was für ängstliche Menschen die sich ihre Welt einfach gestallten müssen, damit sie besser in ihr zurecht kommen. Das zu erkennen ist aber nicht immer einfach für sie, da ihnen ihr stolz, von dem sie sich beherrschen lassen, einen Strich durch die Rechnung macht.
KillingTime schrieb:Du vertrittst das gute Deutschland, somit überhaupt alles, was innerhalb deiner Definitionsmacht gut und deutsch ist - also gehöre ich logischerweise zu den Antideutschen.
Mir persönlich wäre diese schwarz weiß Welt, in der du da unter Qualen zu leben scheinst, viel zu langweilig und anstrengend. Aber letztendlich muss jeder selber wissen, aus welchen Elementen er sich seine Realität zurecht zimmert.
KillingTime schrieb: Von meinem Standpunkt aus aber sind deine Sichtweisen nur solipsistische Wahnvorstellungen.
Vielleicht hilft es dir ja deinen Horizont mal wieder etwas zu erweitern, wenn du nicht so oft von dir auf andere schließen würdest, hm?

Nur so ein Tipp unter uns. Ich weiß ja, daß du nicht unbedingt ein großer Freund des Mainstreams bist. Daher empfehle dir, dich selbst mal wieder etwas kritischer zu betrachten, als dich zu sehr auf die Fehler Anderer zu fokussieren. Ich gehe jede Wette ein, das es, vorausgesetzt du bringst den Mut und die Kraft dafür auf den schwierigen Weg zu beschreiten, für dich viel zu tun und zu entdecken geben wird. Du musst nur wollen und endlich begreifen, daß es dich in deiner Entwicklung nicht wesentlich weiterbringt, wenn du zu viel mit dem Finger auf andere zeigst. Erkenne Dich selbst und vor Allem, sei ehrlich zu dir ;)


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt