weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Merkel, CDU, Bundestagswahl, Angela Merkel, Röttgen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

25.11.2016 um 23:26
Alle sagen Nein, keiner geht wählen.


melden
Anzeige

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

29.11.2016 um 22:10
Sie will natuerlich wieder antreten ist klar. Ist doch der geilste Jop der Welt Politiker sein viel quatschen Sachen versprechen die man sowieso nicht halten kann. Ach ja, das viele Geld nicht zu vergessen.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

29.11.2016 um 22:23
Für mich ist sie untragbar, weil ich sie als wetterwendisch, unehrlich und gedankenlos wahrnehme. Zudem empfinde ich sie manchmal auch ignorant und selbstherrlich.

Ein Beispiel für das was ich meine steht hier: Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

Gedankenlosigkeit und spontane unüberlegte Aktionen darf sich mMn ein Privatmann erlauben, nicht jedoch ein Staatsoberhaupt , weil dies für ein Land weitreichende Folgen haben kann.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

30.11.2016 um 06:48
@Optimist Gut zu wissen, dass du jetzt auch eine von denen geworden bist, für die Realität das ist, was man empfindet.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

30.11.2016 um 08:46
@plemplem
sieh das "Empfinden" wie du willst. Ich kann ja schlecht schreiben, ich sehe es so, dass Merkel das und das IST, dann wäre es ja eine Behauptung und ich müsste diese belegen.

Habe jedoch keine Lust zu belegen, dass sie ALLEINE SCHON in der Atompolitik, beim MautThema und in der Flüchtlingspolitik zB. den Wendehals machte.
Ihre gegenteiligen Aussagen habe ich im Fernsehen mitbekommen und nicht vergessen wie vielleicht so manche Wähler und user (Schon alleine deshalb ist sie für mich unglaubwürdig), suche ich aber wie gesagt nicht raus ....
... und deshalb rede ich von Empfindung.

Du kannst sie ja gerne als durch und durch integer sehen - jeder hat halt seine Meinung.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

01.12.2016 um 07:42
@Optimist

Ach du heiliges Blechle ...

Es bleibt nur zu hoffen, dass du eines Tages aus deiner Traumwelt aufwachen wirst und in dir der dringende Wunsch aufkommt, das der schärfste Tadel von nun an aus deinem eigenen Herzen kommen soll und wird.
Ich gebe dir Brief und Siegel darauf, daß du, sofern du ehrlich zu dir bist und dich selbst ab sofort nicht mehr aus den Augen läßt, in Bälde die simple Erkenntnis gewinnen wirst, daß das Problem nie bei Merkel zu finden war, sondern bei dir selbst zu finden ist.

Du selbst bist nicht integer? Wieso verlangst du's dann von Merkel?


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

01.12.2016 um 10:26
@plemplem
plemplem schrieb:Es bleibt nur zu hoffen, dass du eines Tages aus deiner Traumwelt aufwachen wirst
dito
Ich gebe dir Brief und Siegel darauf, ... daß das Problem nie bei Merkel zu finden war, sondern bei dir selbst zu finden ist. ...
sehr interessante These :D ich bin also an den Entscheidungen in diesem Land schuld.

Im Gegensatz zu mir ist SIE das Staatsoberhaupt und trägt als dieses Verantwortung.
Nun wird evtl die "geistreiche" Antwort kommen "ist auch gut so" -> spar dirs einfach, auf dümmliche Provokationen steige ich nicht ein.

wieder mal ein schön hinkender Vergleich:
plemplem schrieb:Du selbst bist nicht integer? Wieso verlangst du's dann von Merkel?
hab nie behauptet ich wäre integer oder gar fähig einen solchen Posten zu begleiten. Zudem habe ich auch keine Machtgelüste um in solche Sphären aufzusteigen (dies braucht man aber, sonst kommt man nicht so hoch -> mal sehen ob du das nun auch wieder abstreitest).

Ein weiterer Unterschied zwischen Merkel und mir (und das ist das entscheidenste):
sie hat Verantwortung über ein ganzes Land übernommen und in dieser Position sollte man halt unüberlegte spontane Handlungen mit weitreichenden Folgen vermeiden.
An solch eine Person werden nun mal höhere Anforderungen gestellt als an Lieschen Müller.

Wenn du diesen Fakt negieren willst, bitte. Ist dann Dein Problem, wenn du dich immer wieder an meinen Meinungen störst und den dringenden Wunsch hegst, diese zu verunglimpfen und auf die persönliche Schiene abzudriften, sh. deine letzten Posts.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

01.12.2016 um 12:01
@Optimist
Ich dachte in Deutschland ist auch der Präsident das Staatsoberhaupt?
Optimist schrieb:sie hat Verantwortung über ein ganzes Land übernommen und in dieser Position sollte man halt unüberlegte spontane Handlungen mit weitreichenden Folgen vermeiden.
Und das macht sie sehr gut. :Y:


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

01.12.2016 um 14:43
@interrobang
interrobang schrieb:Und das macht sie sehr gut. :Y:
das kannst du gerne so sehen. Wenn du was anderes behauptet hättest, hätte mich das jetzt sehr erstaunt.
Ich kenne wiederum viele gegenteilige Sichtweisen (u.a. aus Gründen die ich weiter oben nannte).

So steht halt Meinung gegen Meinung.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

02.12.2016 um 09:11
@KillingTime
Wenn das Schicksal der Afrikaner egal ist, sollte sich über Flüchtlinge nicht aufregen.

http://www.dailymotion.com/video/x2rkm32


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

06.12.2016 um 16:14
Im ARD hörte ich gerade, Merkel hatte sich mal gegen das Burkaverbot ausgesprochen. Jetzt rudert sie auch da wieder zurück.

M. erinnert mich zunehmend an einen Krebs - 1 Schritt vor, 2 zurück.
Halt wie ich schon schrieb, wetterwendisch/unberechenbar.

Als Partner ist sowas vielleicht ganz interessant, wirds nie langweilig.
Von einem Staatsobehaupt erwarte ich aber schon etwas mehr Geradlienigkeit.


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

15.12.2016 um 08:06
Seltsam ist es das Merkel sich um das Wohlergehen der Menschen kümmert indem sie Flüchtlinge aufnimmt welche teilweise durch ihre Außenpolitik geschaffen wurden.
Ihre Vorgänger hätten sich darum nicht gekümmert und trotzdem wird sie grade dafür kritisiert.
Ich denke das die Medien sehr gegen sie arbeiten, das Thema Flüchtlinge wird ja rund um die Uhr negativ dargestellt.

Generell spielen die Medien die größte Rolle im Wahlkampf, da viele Menschen nicht mehr in der Lage sind sich selbst zu informieren.
So muss man sich fragen welche Alternativen bestehen und da sieht es meiner Meinung nach wirklich schlecht aus.

Da ist die Linke die mittlerweile eher konservativ geworden ist und dank Lobbyarbeit nun auch die Meinung von Wirtschaft vertritt.

Da sind die SPD, Lobbyisten.

Und dann ist da noch die AfD, deren Mitglieder versuchen durch Lobbyarbeit schnell reich zu werden.

Der Rest kommt zur Wahl nicht in Frage und dass die Parteien stellvertretend für ihre Kandidaten sind ist ja logisch.
Es macht also letztendlich keinen Unterschied wer gewählt wird, wir sollten nur drauf achten das man sich wenigstens ein bisschen um die Belange der Menschen kümmert.


MfG


melden

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

15.12.2016 um 13:50
@DichausdemForu
DichausdemForu schrieb:Da ist die Linke die mittlerweile eher konservativ geworden ist und dank Lobbyarbeit nun auch die Meinung von Wirtschaft vertritt.
Die Linken vertreten doch nicht die Meinung der Wirtschaft, hab ich jedenfalls noch von keinem gehört. Wenn ich zB die Reden von Wagenknecht, Gysi, Lafon... höre, kann ich immer zustimmen.
Hast du mal ein Beispiel für eine Position aus dem linken Lager, die negativ wäre?

Wenn die Linke am Ruder wäre, könnte sie ja zudem die Wirtschaft nicht völlig vernachlässigen oder wie soll ein Land ohne Wirtschaft funktionieren?


melden
Anzeige

Sollte Merkel 2017 erneut antreten?

13.03.2017 um 13:25
@Alduin
@DichausdemForu
@Flatterwesen
@interrobang
@MrSpooky
@Pika
@KillingTime
@DerFremde
@AlbertM2
Beim Flüchtlingsdeal mit der Türkei hat es konkrete Zusagen für ein legales Flüchtlingskontingent gegeben.
Deutschland und die Niederlande versprachen, jährlich bis zu 250.000 Flüchtlinge aus der Türkei nach Europa zu holen. Die Zahl wurde den übrigen Europäern jedoch nicht genannt.
https://www.welt.de/politik/deutschland ... szahl.html

Kommentar von einem user dazu:
Frau Merkel offenbart echtes Demokratieverständnis:
Keine Informationen an die Partner & Verbündeten, keine Information für die Öffentlichkeit, keine Mitwirkung des Parlaments.
Kein Wunder, dass Frau Merkel nichts gegen Erdogan unternimmt, sie fühlt sich offensichtlich auch schon im Präsidialsystem zu Hause....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden