Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

215 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitarbeit
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:29
@einsam24
Zu faul zum lernen? es gibt menschen die haben eine lernschwäche oder wurden dumm geboren, mein gott, sollen diese menschen für den rest ihres lebens unter absurden Bedingungen leben?


melden
Anzeige

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:30
Absolut Tolle Umfrage und das Ergebnis spricht jetzt schon Bände...


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:32
@einsam24
Ihr Kapitalisten werdet noch an eurem eigenen System untergehn. Denn wenn die Menschen immer weniger Geld bekommen, dann können sie sich umso weniger leisten, und das schadet der Wirtschaft genauso, ich verstehe eure Logik nicht so gut, wohin soll das führen? in eine weltordnung voller Arbeitssklaven und an der Spitze eine kleine Gruppe von Eliten?


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:38
In einem Punkt muss ich @einsam24 auf jeden Fall recht geben: Niemand wird daran gehindert, auf die Abendschule zu gehen, um sich weiterzubilden oder seinen Schulabschluss nachzuholen. Wer diese Chance verweigert, kann logischerweise nicht so viel verdienen, wie jemand, der Jahre seines Lebens der Bildung geopfert hat.

Und bevor mir jetzt jemand unterstellt, ich wäre auch eine Turbokapitalistin: Ich mache momentan eine unbezahlte Ausbildung zur Erzieherin und werde auch später, wenn ich ausgelernt bin, nicht viel verdienen. Eine meiner Tanten ist mit 35 Jahren, nachdem sie bereits jahrelang gearbeitet hat und aus der Schule raus war, noch einmal in die Abendschule, um hr Abitur nachzuholen, damit sie sich für eine Weiterbildung in ihrem Beruf qualifizieren konnte. Und auch mein Freund besucht derzeit eine 4 jährige Abendschule um sich vom einfachen Facharbeiter zum Techniker weiterzubilden, ihm wurde nämlich bereits mehrmals wegen mangelnder Qualifizierung ein Beruf verwehrt und sein jetziger Chef hat ihn auch nur unter der Bedingung, dass er seine Weiterbildung durchzieht, eingestellt. Da gab es für ihn kein langes Zögern.


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:42
@one-8-seven

Wir können gar nicht an unserem System zugrunde gehen weil ihr von unserem System abhängig seit...
Du versteht unsere Logik nicht.
Hier die Erklärung...

1. Es gibt Banken.

2. Diese Verteilen das Geld, gemessen in Geldeinheiten!

3. Menschen mit weniger GE möchten mehr GE, Menschen mit mehr GE möchten Sicherheit.

4. Menschen mit vielen GE geben das Geld der Bank, die geben das Geld weiter als Kredit an Menschen die viel GE haben möchten.

5. Die Differenz, d.h. der Gewinn, die Rendite nimmt die Bank ein. Vergrößert sich, expandiert, wird unermesslich Reich. Und alle auch die die gelernt haben um viel GE zu bekommen.

6. Wenn jemand Zinsen zahlen muss muss er mehr Arbeiten!

7. Dieses Mehr Arbeiten FÖRDERT FORSCHUNG ENTWICKLUNG UND LÄSST UNS IN DER WESTLICHEN WELT NICHT VERHUNGERN!

ALSO PROFITIERST AUCH DU VOM SYSTEM! DU KANNST JA GERNE NACH AFRIKA FLÜCHTEN UND VERHUNGERN! ABER NEIN DAS WÜRDE MIR NICHT GEFALLEN DENN MIT DIR KANN MAN SICH NETT STREITEN!

ACHSO DAS WICHTIGSTE HABE ICH VERGESSEN!

WENN DU 10 MENSCHEN 100 EURO GIBST UND DIE MIT 10 PROZENT VERZINST MUSS EINER VON DEN MENSCHEN ALL SEIN GELD VERLIEREN DAMIT ALLE ANDEREN DIE ZINSEN ZAHLEN KÖNNEN!


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:43
@Sterntänzerin

DANKE DAS DU MIR ZUR HILFE GEEILT BIST!!!!!!!
DANKE!!!!!!! GOTT EINER IST MEINER MEINUNG! UND DAS HIER BEI ALLMY!!! DAS GIBT ES DOCH GAR NICHT!


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:43
@einsam24
Unverhofft kommt oft^^


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:45
@einsam24
und genau dieses Zinssystem ist eine Zwickmühle, welche die Menschheit in ewigen Schulden lässt, der Zins und Zinseszins sind das schlimmste was je erfunden wurde, aber die das erfunden haben, wussten, dass sie damit die Welt in Atem halten können, die Menschen zu ihren Arbeitssklaven machen können.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:49
@einsam24
Und glaub mir, es gibt Leute, die viel mehr wissen als du und auch intelligenter sind, ohne Studium und vieles Lernen, wenn jemand von Natur aus intelligent ist, braucht er nicht seine Freizeit zum lernen opfern, denen reicht es, wenn sie das Thema im Unterricht aufgegriffen haben und schon können sie es, es sind eher die dümmeren, aber meistens uneinsichtigen, die eher viel lernen müssen, um nicht auf der Strecke zu bleiben. Du solltest vielleicht nochmal einen DEUTSCHkurs absolvieren, deine grammatikalischen Schwächen fallen auf^^ Die Intelligenz eines Menschen lässt sich nicht durch ein Blatt Papier bestätigen.


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:51
@ one-8-seven

ich habe nie gesagt das ich intelligenter wäre als andere und mehr weiß.
wie kommst du drauf?

du kannst nicht diskutieren weil du mir sachen in den mund legst die ich nie gesagt habe...


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:53
Ich finde es übrigens übertrieben bei Leiharbeit von Menschenhandel zu reden. Menschenhandel ist für mich z.B. Zwangsprostitution, bei der den Frauen aus Osteuropa hier im Land erstmal der Pass weggenommen wird, um sie dann zur Prostitution zu zwingen. Wahrscheinlich können diese Frauen dann noch froh sein, wenn sie in einem ordentlichen Zimmer schlafen dürfen und nicht immer wiedre durch Schläge eingeschüchtert werden.

Na klar kann man vielleicht mit dem Geld, das man bei der Leiharbeit verdient keine großen Sprünge machen, kann ich z.B. aber auch nicht. Das letzte Mal war ich vor sechs Jahren im Urlaub, ins Kino gehe ich vielleicht alle halbe jahre mal und regelmäßig abends wegg gehen ist auch nicht drinnen - aber wisst ihr was? Wenn es sein muss kann man ohne solchen Luxus auch gut auskommen, es gibt ja schließlich genug kostengünstige Alternativen.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:56
@einsam24
weil du so verdammt stolz auf dein Bachelor bist, außerdem ist Bachelor ein Diplom minderer Qualität, hättest du Master, dann könntest du eher das Maul aufreißen und selbst dann nicht, denn ein Zeugnis ist ne Farce, es bestätigt nicht das Wissen und Talent eines Menschen. Aber in eurer Kapital Gesellschaft zählen irgendwelche Papiere mehr als das tatsächliche Wissen und Können eines Menschen.


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:56
@one-8-seven

Ich finde es gerade ziemlich dreist, dass du lernenden Menschen Dummheit vorwirfst. einsam24 wird nicht umsonst so weit gekommen sein, dass er studieren konnte. Wer nicht lernt, weil er meint, er wisse schon genug und deswegen auch auf eine ordentliche Ausbildung verzichtet ist selber Schuld, wenn er es nicht zum Haus mit Garten und Mercedes in der Garage schafft.


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:56
@Sterntänzerin

Das versuche ich dem one-8-seven auch zu erklären. Leider versteht er das nicht so ganz...


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 19:57
@one-8-seven

ICH MACHE MOMENTAN MEINEN MASTER AN EINER ABENDSCHULE!
UND GEHE SOGAR NOCH ARBEITEN LIEBER one-8-seven...

ausserdem habe ich nie behauptet ich wäre stolz auf meinen bachelor...


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 20:00
@Sterntänzerin
deswegen stimmen auch 80% der Leute dass es Menschenhandel ist !?! Oder willst du mir etwa sagen, die Mehrheit hätte keine Ahnung?


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 20:01
@one-8-seven

Für Menschen ohne Abschluss gibt es übrigens noch bestimmte Ausbildungen, mit deren Hilfe man gleichzeitig seinen Hauptschulabschluss nachholen kann - wäre doch auch eine Alternative zur Zeitarbeit, oder?


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 20:03
@Sterntänzerin
Ich bin nur der Meinung, dass auch Leiharbeiter Menschen sind und auch gerecht bezahlt werden sollten, denn diese ganzen Leihfirmengründer kamen meistens auch aus der Gosse und nun halten sie sich für etwas ganz Tolles und meinen sie müssten die Arbeiter ausbeuten.


melden

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 20:07
Muss man bereits vorhandene Umfragen eigentlich immer und immer wieder neu starten?:

Umfrage: Was haltet ihr von Zeitarbeitsfirmen?

Diskussion: Zerstört Leiharbeit unsere Sicherheit?

Diskussion: menschen ausgebeutet bei leiharbeitsfirmen


melden
Anzeige

Verstößt Leiharbeit gegen die Menschenrechte? (Menschenhandel)

20.08.2010 um 20:09
Leiharbeit wird zu Lohndrückerei, zur Verschlechterung der Arbeitsbedingungen und zur Verkleinerung von Stammbelegschaft missbraucht. Aus dem erhofften Klebeeffekt der Leiharbeit in feste Beschäftigungsverhältnisse wird ein Schleudersitz in Unsicherheit und Arbeitslosigkeit geschaffen.
Leiharbeiter sind Beschäftigte zweiter Klasse, denen gleicher Lohn und gleichwertige Arbeitsbedingungen für gleiche Arbeit verweigert werden.
Weg mit diesen Gaunerfirmen!


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden