Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

177 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankenhaus, Operation, Vollnarkose, Operationssaal, Operiert
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

24.03.2011 um 17:38
@Bernard

Dein Bauch wurde aufgeschnitten? Hast du zuviel genascht oder so? o.Ô


melden
Anzeige
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

24.03.2011 um 17:39
Wurde schon öfter zusammengeflickt.


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

24.03.2011 um 17:54
Ich hab schon unter Vollnarkose gearbeitet...


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

24.03.2011 um 18:00
Ich selbst war ausser meiner Geburt noch nie im Krankenhaus...


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

26.03.2011 um 16:46
@GilbMLRS
Nichts anderes hatte ich sowieso vermutet. Und bei "allmy" sicher auch schon betäubt gewesen und Beiträge geschrieben... ;)
:D :D :D

@stanman
Kommt jetzt natürlich auf den Zeitraum seit der Geburt an. ;) In jedem Fall aber: Es möge so bleiben...


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

26.03.2011 um 16:51
Vor ner Woche erst wieder.. :{


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

26.03.2011 um 17:14
@lateral
Dann eine "Gute Genesung" vorweg, geschätzte/r "lateral". Hauptsache keine Schmerzen mehr...
"Erst wieder" hört sich nach einigen Eingriffen an. Darf das Auditorium mehr erfahren...?


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

26.03.2011 um 17:17
@Bernard
:)


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

05.04.2011 um 14:23
3mal; 2 Operation davon gingen über 1 1/2 stunden


melden
pantheism
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

05.04.2011 um 16:36
War vor zwei Wochen, ein kleinerer Eingriff.

Die Wirkung begann mit einer leicht verschwimmenden Optik, nicht unangenehm.
Dann war ich auch schnell weg.
Hab selten so gut geschlafen, glücklicherweise hatte die Narkose auch keine größeren
Nebenwirkungen, fühlte mich danach sogar relativ entspannt.


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

06.09.2011 um 13:46
ja zweimal, einmal als 6 Jährige wegen meinem Blinddarm un jetzt vor etwas über nem Monat wegen nem gebrochenen Kiefer, hab beide male sehr gut geschlafen :D


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

28.09.2011 um 20:07
Auch zwo male..einmal Leistenbruch und dann ne Mandel-OP, das reicht mir erstmal bis auf weiteres.^^


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

28.09.2011 um 20:08
Ja, zweimal ;) ist aber immer gut gegangen.


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

28.09.2011 um 20:21
Nein, zum Glück noch nie!


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

28.09.2011 um 20:27
musste mal 10 Tage liegen bleiben, hatte miese Gallenprobleme, und bis zum Termin ging nichts mehr, nur noch still liegen.

Die Narkose habe ich mir auch anders vor gestellt. Dachte man merkt wie man langsam wegtritt, aber da war nichts. Das ging von jetzt auf jetzt.
Aufwachen war mühsam. Hab noch durch 'nen dichten Nebel die vage Erinnerung dass ich würgte wo sie mir den Tubus raus zogen.

Ich zwang mich auf zu wachen, weil warum auch immer hatte ich den blöden Gedanken dass wenn ich einschlafe, ersticken werde. (Hatte verschleimten Hals und musste ständig husten. Wahrscheinlich wegen dem Tubus oder was auch immer).

Am nächsten Tag sagte mir der Arzt er wäre ziemlich sauer auf mich gewesen während der OP und meinte "die hätte es verdient auf altmodische Art richtig auf zu machen und nicht nur 3 kleine Schnitte". Ich guckte verständlicherweise dumm aus der Wäsche, und er erklärte mir dass meine Blutbahnen auch nicht da seien wo sie zu sein hätten. Er hat also wie blöd die Hauptschlagader gesucht, die bei mir total versteckt gewesen wäre. Normal ist die an der Leber und gut sichtbar, ausser eben... bei mir.

Hatte dann nochmals eine OP unter Vollnarkose, aber das war "pipifax". Hab mich sterilisieren lassen, das war wirklich ein Pipifax, die 3 kleinen Einschnitte hast kaum bemerkt, und ging mir hinterher auch prima.

Nara


melden
Nynie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

29.09.2011 um 01:44
Bei mir das erste mal als meine Weissheistzähne welche quer im Kiefer lagen rausoperiert wurden um die Zahnspange zu ermöglichen und zu verhindern, dass "nach" der Zahnspange die Zähne sich aufgrund der Weissheitszähne wieder verschieben. Das zweite mal als mir der Unterkiefer weil er zu klein war aus kieferorthopädischen Gründen gebrochen und verlängert wurde.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

29.09.2011 um 04:59
Bei mir war meine erste OP unter VN als ich ca. drei Jahre alt war. Weiss nicht mehr, warum, hab aber noch ne ansehnliche Narbe an meiner Leiste.^^

Die zweite war wegen eines Schienbeinbruchs. Der Arzt hat gemeint, dass ich zwei Optionen hätte:
Entweder wochenlang einen Gips tragen oder einen Nagel (ka wie die richtige Bezeichnung dafür lautet) durch den ganzen Knochen mit drei Schrauben fixiert.
Hab mich für letzteres entschieden und den "Nagel" hab ich immer noch drin. Seit mehr als sieben Jahren. Als sie mir die Kanüle für das Anästhetikum reingestochen und mir das Zeug verabreicht haben, sollte ich bis 10 zählen. Bin nicht mal bis 5 gekommen. xD
Ich hab regelrecht mitgekriegt, wie ich plötzlich ins Land der Träume geschickt wurde.^^
Naja... Das Aufwachen war dagegen nicht so dolle. Hatte Schmerzen ohne ende und bescheuerte Zimmergenossen, grauenhaft.


melden

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

29.09.2011 um 11:16
3 x an den Augen operiert
3 x am linken Arm operiert
2 x am Fuß operiert

Das sind 8 absolut elefantöse Vollnarkosen in meinen jungen Jahren gewesen.

Alles weit weniger schlimm als so manches berauschte Wochenende.


melden
Bernard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

29.09.2011 um 19:09
@digital-x
Wenn Du das so mit Humor siehst, erlaube ich mir festzustellen, daß -Deinem Avatar nach zu urteilen- die dreifachen Augen-OP´s offenbar nicht so ganz den gewünschten Erfolg gebracht haben... ^^

@El_Gato
Nynie schrieb:"... als mir der Unterkiefer weil er zu klein war aus kieferorthopädischen Gründen gebrochen und verlängert wurde...
Brrrr... - sowas stelle ich mir auch ganz, ganz schlimm vor... :(
Überhaupt alles, was chirurgisch oberhalb der Gurgel passiert, ist irgendwie schon unheimlich.

@Narayan
Bin ja auch so ein medizinisches "Wunderkind". Der Auslöser für meine Operation am 4. Advent vergangenen Jahres (am 20.01.2011 um 23:51 h in diesem thread beschrieben) war ja auch, im Nachhinein betrachtet, für einen Mann eher "exotisch". Habe jedenfalls im Internet eine Statistik gefunden, welche für "Nekrose" bei Männern in Deutschland zwischen 1997 und 2004 insgesamt gerade mal 4(!) Fälle aufweist. Bei Frauen -interessanterweise- und in Zusammenhang mit Gebärmutterkrebs übrigens erheblich häufiger...
Bei einer momentan durchgeführten Zahnbehandlung stellte sich anhand der Röntgenaufnahme heraus, daß der betroffene Zahn (2. Quadrant / Nr. 27) im Oberkiefer nicht wie eigentlich üblich eine Wurzel besaß - sondern bei mir derer zwei. Auch so eine Laune der Natur... ;)


melden
Anzeige

Wurdet Ihr schon mal unter Vollnarkose operiert?

29.09.2011 um 19:15
@Bernard
du bist dann sowas wie mein Sohn. Dem wurden vor einigen Jahren die Weisheitszähne heraus operiert. (das geht ohne Vollnarkose).
Nun, warum mussten die raus? Sie waren da, kamen aber nicht heraus, sondern wuchsen in den Kieferkochen hinein und drohten in die Nasenhöhle zu wandern und unten drohten sie den Kieferknochen zu zerbröseln.

Also raus damit. Und was ist? Hat der Junge etwa 4 Weisheitszähne wie normale Bürger? nö. Wär ja auch zu einfach. (schon vergessen, sind ja nicht normal bei uns). Er hatte 5 Stück. Bei einem war's so blöd verkeilt, da war noch sowas wie ein kleiner Zahn dazu, sowas wie ein Milcheckzahn von kleinen Kindern ähnlich.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt