Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:12
@interrobang
Die Hauptursache aller Probleme liegt im Kapitalimperium.


melden
Anzeige

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:13
@interrobang
es interessiert mich einfach xDD
Ich bin offen für jede Meinung :) es ist mir egal ob es in einem Video gesagt wird oder von einem User kommt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:15
@Dude
Dude schrieb:Die Hauptursache aller Probleme liegt im Kapitalimperium.
Also weil mir etwas gehört hab ich ein Problem?

@E.T.Freak
Ich such mal eine Filmreihe wo das Anti ACTA Video durchgenommen wird sowie der gesammte ACTA Vertrag. Da werden die eigentlichen Probleme aufgezeigt. Und damit es keine Missverständnisse gibt. Die Reihe ist von jemanden der gegen ACTA ist aber auch gegen die falschinformation des Anti ACTAvideos.


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:16
@interrobang
okay danke xD


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:18
@E.T.Freak
Schade die anderen Videos hatt er nicht mehr. Nur noch das gegen das Anti ACTA Video.


Die eigentlichen Probleme sind zb im Patentrecht und dergleichen. nichts was die Massen bewegen würde.


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:19
@interrobang
trotzdem danke. Ich werd's mir anschauen ;)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:24
interrobang schrieb:Also weil mir etwas gehört hab ich ein Problem?
Eigentum ungleich Kapitalimperium.... denken dann schreiben...
interrobang schrieb:Da werden die eigentlichen Probleme aufgezeigt.
hier bitte..
EU-Parlamentarier kritisieren ACTA-Unterzeichnung

"Massiver Eingriff in digitale Grundrechte" - Ehrenhauser will Anti-Piraterie-Abkommen im EU-Parlament verhindern
[...]
ACTA bringe zwar "Rechte für Unternehmen, aber nur Einschränkungen für Internetnutzer", betonten Leichtfried und Weidenholz.
[...]
Ehrenhauser äußerte, ebenso wie die deutsche Abgeordnete Ska Keller (Grüne) Bedenken hinsichtlich der möglichen Auswirkungen auf Entwicklungsländer durch das Abkommen. Keller befürchtet neben "drastischen Auswirkungen auf die Meinungs- und Informationsfreiheit im Internet eine "massive" Einschränkung" des Zugangs zu erschwinglicher Medizin für Menschen in Entwicklungsländern.

"ACTA ist falsch und muss abgelehnt werden"

Für Ehrenhauser ist ACTA "von Beginn an völlig schief gelaufen". Das Abkommen müsse aufgegeben werden. Ähnlich lautete die Forderung Kellers: "ACTA ist falsch und muss abgelehnt werden".
http://derstandard.at/1326503837312/EU-Parlamentarier-kritisieren-ACTA-Unterzeichnung


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:25
@Dude
Du wirst immer lächerlicher :D :D :D


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:27
interrobang schrieb:Du wirst immer lächerlicher :D :D :D
sagt die Lächerlichkeit in Person... @interrobang
dein filmchen hat nicht umsonst 3 mag ich und 30 mag ich nicht ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 04:27
@Dude
Sagt der der ein Video nicht ansieht und es als schlecht einstuft :D


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.04.2012 um 05:28
Um hier wieder auf die tatsächliche Bedrohung und insbesondere deren Ausmass zu kommen...
Totale Überwachung: Orwell wird von der Realität überholt

Sind wir international auf dem Weg zu Polizei- und Überwachungsstaaten? Ob seltsame Gesetze in den USA, welche die Festname und unbegrenzte Inhaftierung von Menschen erlauben, ohne dass diese je einen Anwalt sehen dürfen, Kameras in London, oder Internet-Gesetze in der EU - all das ist nur der Anfang. In den USA ist zumindest die totale digitale Überwachung im nächsten Jahr fast Realität. Und in der EU werden vielleicht kleine Flugroboter mit Kameras durch die Straßen der Großstädte fliegen und die Gesichter von Passanten mit Datenbanken vergleichen. Unvorstellbar? Aber leider wahr.

Totale Überwachung in den USA

2013 wird die US-amerikanische NSA mit dem "Utah Data Center" den letzten Schritt für ein Überwachungsnetz getan haben, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Zehn Jahre lang hat die NSA nun an ihrem "total information awareness"-Programm gearbeitet, dessen offizielles Logo (siehe oben links) Kennern von Geheimbünden das Blut in den Adern gefrieren lassen sollte.

Ab September 2012 wird die NSA die gesamte Kommunikation in den USA abfangen, speichern, entschlüsseln und analysieren. Sei es über Satelliten, Überseekabel oder zentrale US-Switches der großen Telekomanbieter - ab nächstem Jahr hört der große Bruder alles mit. Aber mehr als das. Sämtliche private Emails, Handy-Telefonate, Google-Abfragen sowie alle persönlichen Datenspuren wie Online-Käufe und -Zahlungen, werden gespeichert und können jederzeit nach Stichworten, Personen oder Ähnlichem abgefragt werden.

Zwar werde sich das Programm auf all jene Kommunikation konzentrieren, die verschlüsselt übertragen wird, gespeichert wird aber erstmal alles.

Fliegende Kameras in Europa

In der EU verfolgt das Programm INDECT ähnlich schauerliche Ziele: Überwachungskameras, unbemannte Drohnen und automatische Scanner im Internet sollen künftig alles erfassen, was die EU-Bürger tun.

Besonders gruselig ist die Vision der Video-Drohnen: Kleine Flugroboter sollen durch die Städte fliegen und alles filmen, was sich bewegt. Per Funk können Daten an eine Gesichtserkennungs-Software übertragen werden, die zu jedem Gesicht den passenden Namen findet - biometrische Pässe machen es möglich. Über den Namen kann dann festgestellt werden, mit wem die Person zuletzt telefoniert oder gemailt hat, und was.

INDECT ist ein 2009 gestartetes Forschungsprojekt der Europäischen Union und steht für "INtelligent information system supporting observation, searching and DEteCTion for security of citizens in urban environment" ("Intelligentes Informationssystem, das die Überwachung, Suche und Entdeckung für die Sicherheit von Bürgern in einer städtischen Umgebung unterstützt"). Wie in Amerika soll auch INDECT 2013 beendet sein.

INDECT ist das umfassendste Überwachungsprogramm, das je installiert werden sollte. Was wie wirre Science Fiction klingt, könnte ab 2013 schwer zu begreifende Wirklichkeit werden. INDECT soll alle vorhandenen und neuen Daten verknüpfen, es verbindet die Daten aus Foren, Social Networks (z.B. Facebook), den Suchmaschinen des Internets mit staatlichen Datenbanken wie den biometrischen Daten, Kommunikationsdaten wie Handy-Ortung und Vorratsdatenspeicherung und Kamerabeobachtungen auf der Straße.

Abnormes Verhalten...

INDECT soll 2012 bei der Fußball-EM in Polen und der Ukraine getestet werden und dort verschiedene Formen von "abnormen Verhalten" überwachen. Abnormes verhalten ist zum Beispiel: Bewegung in die "falsche" Richtung, "Herumlungern", Treffen von mehr als X Personen, Laufen, Gepäck vergessen, Herumsitzen (länger als die Dauer X), Schreien, Fluchen.

Allein die Wortwahl dürfte bei manchen Menschen Beklemmungen auslösen. Übrigens auch beim deutschen BKA: Das lehnte eine Beteiligung an INDECT „aufgrund des umfassenden Überwachungsgedankens des Projektes" ab. Deutsche Firmen und Universitäten jedoch beteiligen sich gerne.

Mehr Infos:

Die offizielle INDECT Webseite der EU http://www.indect-project.eu
INDECT bei Wikipedia Wikipedia: INDECT
Initiative Stoppt INDECT: http://www.stopp-indect.info
http://www.sein.de/gesellschaft/politik/2012/totale-ueberwachung-orwell-wird-von-der-realitaet-ueberholt.html


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

18.04.2012 um 18:55
http://www.avaaz.org/de/stop_cispa_corporate_global/?cl=1738715990&v=13713

Hier kann gegen CISPA unterzeichnet werden. :)

Text der Petition:
An Facebook, Microsoft und IBM:

Als beunruhigte Kunden auf der ganzen Welt rufen wir Sie dazu auf, Ihre Unterstützung für die die Gesetzesvorlage zur Cyberkriminalität (Cyber Intelligence Sharing and Protection Act, CISPA) sofort fallenzulassen. Unsere Demokratie und Bürgerrechte werden von den überzogenen und unnötigen Internetüberwachungs-befugnissen dieser Vorlage bedroht. Das Internet ist ein wichtiges Instrument, mit dem Menschen auf der ganzen Welt Ideen austauschen und sich gemeinsam für die Welt, die wir uns wünschen, einsetzen. Wir rufen Sie dazu auf, wahres Führungsverhalten zu zeigen und sich für unsere Internet-Freiheit einzusetzen.


Verfasst am: 17 April 2012
Die USA sind im Begriff, ein neues Gesetz zu verabschieden, das es US-Behörden erlauben würde, fast alle unsere Aktivitäten auf dem Netz zu überwachen. Doch wenn wir jetzt handeln, können wir es noch vor der entscheidenden Abstimmung aufhalten.

Unternehmen wie Microsoft und Facebook, denen viele von uns ihre persönlichen Daten anvertraut haben, sind entscheidende Unterstützer dieses Gesetzes, das es Konzernen erlauben würde, alles, was wir online tun, mit US-Regierungsbehörden zu teilen -- so wird der Schutz unserer Privatsphäre zunichte gemacht; für fast alle von uns, egal, wo auf der Welt wir uns befinden.

Wenn sich jetzt genug von uns bei den Unternehmen zu Wort melden, können wir sie dazu bringen, sich klar von Onlinespionage zu distanzieren. Unterzeichnen Sie die Petition jetzt!

Quelle: Avaaz


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

24.04.2012 um 15:57
Sehr nette Beiträge. Kein Plan was ACTA bewirkt, hauptsache mit dem Kaktus herumschwingen.
Und btw: Googelt mal nach ECHELON, das ist der richtige Graus.


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

24.04.2012 um 23:22
@hengst
Mittler Weile sieht's ja eh so aus als ob Acta abgelehnt wird :D


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

24.04.2012 um 23:29
Manchmal hat man wirklich das Gefühl, dass die Kritik von einigen an der Politik genauso weit hergeholt ist, wie die Präsenz der Geister in anderen Teilen das Forums...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

26.04.2012 um 16:44
LuciaFackel schrieb am 18.04.2012:Unternehmen wie Microsoft und Facebook, denen viele von uns ihre persönlichen Daten anvertraut haben, sind entscheidende Unterstützer dieses Gesetzes, das es Konzernen erlauben würde, alles, was wir online tun, mit US-Regierungsbehörden zu teilen
Und jetzt ist der Chef der "Regierungsbehörden" dagegen:
http://www.gulli.com/news/18671-cispa-obama-droht-mit-veto-2012-04-26

Muss ich nun dafür sein?

;)

Was für ein Sauhaufen, diese NWO!


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

26.04.2012 um 17:59
INDECT, vor allem finde ich schlimm, wie viel Geld für die Forschung und Verbesserung von Überwachungsmethoden ausgegeben wird.


melden

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

26.04.2012 um 22:10
@Ubik1181
Ja genau. Das ist so unnötig. Da sollte man das Geld doch lieber in wichtigere Sachen stecken. Wie zum Beispiel kitaplätze oder Bildung. Aber nein wir nehmen ja alles für die "angebliche" Sicherheit.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

04.05.2012 um 12:39
Mozilla spricht sich gegen CISPA aus

http://www.zdnet.de/news/41561976/mozilla-spricht-sich-gegen-cispa-aus.htm

CISPA wird unterstützt von AT&T, Facebook, Intel, Oracle, Symantec, Verizon und der Handelsvereinigung CTIA, deren Führung etwa Vertreter von Nokia, Qualcomm, Sybase, und T-Mobile angehören. ;)


MFG


xpq101


melden
Anzeige

Was ist schlimmer, ACTA oder INDECT?

08.06.2012 um 18:36
INDECT - ganz klar!

Beschäftige mich im Rahmen meines Studiums schon sehr lange damit!

Orwell's 1984!!! Nichts anderes!


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden