Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planeten, Weltraum, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

05.10.2009 um 04:04
@PredatorOS

So einen langperiodischen Meteoritenschwarm könnte es schon geben, vielleicht sogar einen, der mit den mehr oder weniger regelmäßigen Einschlägen auf der Erde etwas zu tun hätte. Die Durchschnittswerte bei den Einschlägen sagen ja nichts über ein kurzfristig erhöhtes Risiko von Einschlägen aus, sondern sind eben nur Durschnittswerte, die auf Schätzwerten basieren. So ein Schwarm würde sich natürlich nach und nach ausdünnen und vielleicht mit jedem Umlauf weniger gefährlich werden, wann er aber keine für uns bedrohlichen Brocken mehr enthalten würde, steht in den Sternen...
So gesehen könnten die Planet X- Theorien zum Jahre 2012 vielleicht nur ein kleiner Teil einer Art Ablenkung sein, während wir durch eine große Zahl mehr oder weniger großer Asteroiden gefährdet sind...


melden

Der Planet X

05.10.2009 um 22:52
@wolf359
Die heutigen Zustände beim Militär sowie bei Weltraumbehörden deuten vermehrt darauf hin, dass da oben etwas nicht in Ordnung ist.
Es treten zunehmend, ohne Vorwarnung, Eintritte von Metheoren in unsere Athmosphäre statt die meist glücklicherweise ungefährlich sind.

/dateien/uf2227,1254775934,zensur1nOriginal anzeigen (0,2 MB)
/dateien/uf2227,1254775934,zensur2


http://www.ladepeche.fr/article/2009/07/22/642995-Albefeuille-Largarde-Meteorite-J-ai-vu-une-lumiere-intense-et-furtive.html (Meine Französisch-Kenntnisse sind mangelhaft hoffe dass es einer versteht)
http://www.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heuberg/villingen-schwenningen/User-berichten-von-Feuerball-Erfahrungen;art372541,3822534,0?_FRAME=33&_FORMAT=PRINT
http://magazine.web.de/de/themen/wissen/mensch/8341584-Schueler-ueberlebt-Meteoriten-Treffer.html (Archiv-Version vom 21.07.2009)


melden

Der Planet X

05.10.2009 um 23:09
@PredatorOS

Hatten wir auch schon, ein paar Seiten vorher :(


melden

Der Planet X

05.10.2009 um 23:47
@PredatorOS

Nimmt man das zu einigen anderen Meldungen und Überlegungen, dann wird es wirklich Zeit für eine Asteroidenabwehr, aber ich könnte mir denken, das die Verantwortlichen nur wieder mit den Zahlen jonglieren würden und den Durchschnittswert für die Möglichkeit eines gefährlichen Treffers immer noch als niedrig genug ansehen. Für die Asteroiden, die auf lange Sicht gesehen mit hoher Wahrscheinlichkeit schon auf Erdkurs sind, haben diese Berechnungen aber keinen Einfluss, sie ziehen gemäß den physikalischen Gesetzen weiter auf ihrer gefährlichen Bahn...


@OpenEyes

Mag sein, aber wenn es gefährliche Asteroiden gibt, sind sie immer noch da...


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 00:02
Youtube: Ein neuer Stern
Ein neuer Stern

Mir ist das Objekt nicht aufgafallen..
Für einen Stern halte ich nicht, für ein UFO deutlich zu groß und eine optische Täüschung wage ich auch zu bezweifeln


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 01:36
@ OpenEyes
Eine Frage:
Du magst die Menschen nicht, die nicht deiner Meinung sind - ist das korrekt ?


1x zitiertmelden

Der Planet X

06.10.2009 um 01:41
Noch eine Frage:

Warum sollte es nicht möglich sein, daß es einen Planet X / Nibiru / Hercolubus gibt?
Was spricht dagegen?

Nichts ist unmöglich und nicht ist unvergänglich ....


1x zitiertmelden

Der Planet X

06.10.2009 um 03:58
Was dagegen spricht? Simple Astrophysik, wenn Planet X wie durch die ganzen Scharlatane vorhergesagte Laufbahn (!) ggüber der Erde einnimmt.
Ich lass mich dazu nicht weiter aus, hier sind schon ziemlich umfassend GGbeweise genannt worden.

Sollte Planet X dagegen nur eines der transneptunischen Objekte sein - gern, da lass ich immer mit mir reden...

MfG Proto


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 07:29
@diabolinchen
Zitat von diabolinchendiabolinchen schrieb:Eine Frage:
Du magst die Menschen nicht, die nicht deiner Meinung sind - ist das korrekt ?
Nein.
Zitat von diabolinchendiabolinchen schrieb:Warum sollte es nicht möglich sein, daß es einen Planet X / Nibiru / Hercolubus gibt?
Was spricht dagegen?
Nur ein Punkt von vielen: Ein solcher Riese müsste, kehrte er alle 3600 Jahre zurück, ein verheerendes Durcheinander im Sonnensystem angerichtet haben.


2x zitiertmelden

Der Planet X

06.10.2009 um 13:19
Und wie kommt es dann, daß in diesen bestimmten Zeitabschnitten die Erde "geographisch und ökologisch" durcheinandergewirbelt wird ?


1x zitiertmelden

Der Planet X

06.10.2009 um 19:49
@PredatorOS

Habe bei der Frau, die einen plötzlich auftauchenden Stern als astronomisch unmöglich einstuft, dafür aber vier Ufos in Zusammenarbeit mit den Meistern der Weisheit und der Aufgabe die Menschen neugierig zu machen favorisiert, das Video abgebrochen. :D


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 20:10
Das Video ist wahrscheinlich FAKE, ist alles Schwachsinn


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 21:31
@diabolinchen
Zitat von diabolinchendiabolinchen schrieb:Und wie kommt es dann, daß in diesen bestimmten Zeitabschnitten die Erde "geographisch und ökologisch" durcheinandergewirbelt wird ?
Meinst Du damit "alle (etwa) 3600 Jahre"?
Dann vergiss es. Wie sagte doch gleich Napoleon angesichts der Pyramiden:
"Kameraden, vierzig Jahrhunderte sehen auf Euch herab"


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 21:34
Was macht dich so verdammt sicher Mr. Offene Augen?


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 21:44
Zitat von OpenEyesOpenEyes schrieb:Nur ein Punkt von vielen: Ein solcher Riese müsste, kehrte er alle 3600 Jahre zurück, ein verheerendes Durcheinander im Sonnensystem angerichtet haben.
jaja...was der bauer nicht kennt, frisst er nicht...es gibt keine geister, denn wenn es geister geben würde, müsste man sie ja sehen :D


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 21:48
@OpenEyes
Zitat von OpenEyesOpenEyes schrieb:Nur ein Punkt von vielen: Ein solcher Riese müsste, kehrte er alle 3600 Jahre zurück, ein verheerendes Durcheinander im Sonnensystem angerichtet haben.
.... mal was zum schmökern




1x zitiertmelden

Der Planet X

06.10.2009 um 22:19
@diabolinchen
Was hat das denn das mit Planetx zu tun?


melden

Der Planet X

06.10.2009 um 22:20
@diabolinchen

Tut mir leid, Teufelchen, aber das:
Wie aus den Kommentaren dieser Forscher selbst hervorgeht, haben sie offensichtlich nicht das ganze Ausmaß – ganz zu schweigen von der zugrundeliegenden Ursache – dessen erfasst, was sie sehen … oder warum sie es gerade jetzt sehen.

Die „Ursachen und Wirkungen“ dieser bemerkenswerten planetaren Transformationen lassen sich unserer Meinung nach erklären, indem wir uns einer neuen Physik zuwenden, die bisher von den meisten etablierten Wissenschaftlern noch nicht anerkannt wird. Tatsächlich ist es eine „alte Physik“, die vor der Entdeckung der Quanten einst das Herzstück der Wirklichkeit des 19. Jahrhunderts war. Der Grundpfeiler dieser Physik basiert auf dem buchstäblichen Zugang zu „höheren Dimensionen“.
genügt. Wieder jemand, der eine Meinung hat, ohne dea, worüber er/sie eine Meinung hat auch nur Ansatzweise zu kennen oder zu verstehen. (kein Angriff auf Dich beabsichtigt)

Und ja, ich habe das schon geschmökert :)


melden

Der Planet X

07.10.2009 um 01:53
@diabolinchen

Die Veränderungen an sich sind schon interessant, aber es passiert immer irgend etwas und es kann sich in einigen Fällen um Ereignisse handeln, die periodisch widerkehren und verschwinden und die wir bisher nur einmal beobachtet haben, und in anderen Fällen könnte es sich um Sonderereignisse handeln, die nur kurzfristig auftreten, wie beispielsweise Kollisionen mit einer Unzahl kleinster Meteoriten...
Zu einem Planeten X, der all die in diesem Artikel aufgeführten Ungereimtheiten hervorufen könnte, passt wohl kein Himmelskörper, zumal die Ereignisse räumlich und zeitlich auseinanderliegen und keine logische Kette zu bilden scheinen, die auf einen einzelnen Himmelskörper hindeuten...


melden

Der Planet X

07.10.2009 um 09:49
Hi,
Zitat von diabolinchendiabolinchen schrieb:.... mal was zum schmökern
Ich halte dagegen:
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/09/warum-es-planet-x-nicht-geben-kann.php

-gg


melden