Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Planet X

5.519 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltraum, Planeten, Sterne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Planet X

12.01.2010 um 23:04
ich bekomme gleich augenkrebs von den ganzen englisch.^^

kannst ruhig mal bissl übersetzen!!sonst kann ich auch keinen kommendar abgeben^^.


@PredatorOS


melden

Der Planet X

13.01.2010 um 08:54
@olli77

Google Translator....
Lohnt aber die Mühe nicht, ist bloss das übliche Geschwurbel, diesmal wieder mit HAARP - "Radar".

Wodurch allein schon dokumentiert ist, dass der Autor ungefähr so viel Ahnung hat wie eine Kuh vom Klavierspielen.


melden

Der Planet X

13.01.2010 um 12:33
also ich glaube, daß eher Kühe Klavierspielen oder Fliegen lernen als das wir mit "G1.9" zusammenstoßen.

http://www.nasa.gov/mission_pages/chandra/news/08-062.html

Das ist ein Supernovaüberest in 25.000 Lichtjahren Entfernung. Bis 2012 schafft der es unmöglich bis zur Erde. Soviel zu
Zitat von PredatorOSPredatorOS schrieb:to the growing threat posed to us by the giant mysterious object currently approaching us (named by NASA as G1.9)



1x zitiertmelden

Der Planet X

13.01.2010 um 16:38
@cpt_void
Zitat von cpt_voidcpt_void schrieb:also ich glaube, daß eher Kühe Klavierspielen oder Fliegen lernen als das wir mit "G1.9" zusammenstoßen.
:D _Wenn_ wir aber zusammenstossen _sollten_ (Wahrscheinlichkeit etwa 10 hoch minus(10 hoch 10) oder noch um ein paar tausend Zehnerpotenzen geringer), dann _lernen_ die Kühe fliegen :D


melden

Der Planet X

13.01.2010 um 21:53
in einer seite hab ich über den planet x gelesen das er 5 monde haben soll und auf einen dieser monde sollen Anunnaki leben Sie sind eine humanoide Spezies
eine Art Mensch-Reptil-Hybriden unterschiedlichen Aussehen wen das wirklich
stimmt denk ich sind sie friedlich wesen oder bösartig und greifen uns an sie schauen unterschiedlich aus hab ich gelesen aber wen mit welche absichten würden sie auf die erde kommen was würden sie vor haben würden wir ihre sprache verstehen
und ob sie schlau und klug sind das weiss noch keiner
spätestens abSonne sichtbar sein. Es gibt bereits Fotos im Internet, auf denen neben der Abendsonne, wenn sie nicht andere Himmelskörper überstrahlt, eine kleine rote Sonne zu sehen sein soll. er 2010, soll Nibiru mit bloßen Auge als rot leuchtendes Objekt neben der abendsonne .


melden

Der Planet X

13.01.2010 um 22:27
@OpenEyes
ja deswegen schrieb ich das,denn PredatorOS hatte angeblich planetx schon gesehen und hin und wieder gibt er seinen komendar ab^^.mfg


1x zitiertmelden

Der Planet X

14.01.2010 um 17:07
@olli77
Zitat von olli77olli77 schrieb:ja deswegen schrieb ich das,denn PredatorOS hatte angeblich planetx schon gesehen und hin und wieder gibt er seinen komendar ab^^.mfg
Ich poste neuen Diskussionstoff
Der Thread soll doch noch wenigstens bis Ende 2010 am Leben bleiben
Wenn ich mich nicht täusche sollte da Planetx für jedermann zu sehen sein
Und wo bleiben eigentlich die Esos? Wie rechtfertigen sie es dass er immer noch nicht zu sehen ist??


melden

Der Planet X

14.01.2010 um 18:02
PredatorOS hat ihn schon gesehen?
Dann sag mir wo er ist!
Ich will den auch sehn :) !


1x zitiertmelden

Der Planet X

14.01.2010 um 21:26
@abc997
Zitat von abc997abc997 schrieb:PredatorOS hat ihn schon gesehen?
Dann sag mir wo er ist!
Ich will den auch sehn !
Ganz einfach!
Du bestellst dir ein Flugticket in die USA! Und schaust Nachts während des Flugs über dem Atlantic aus dem Fenster Richtung SE/SW kommt auf die Uhrzeit an. Das Flugzeug muss sich mindestens in 13000 Metern Höhe befinden denn in dieser Höhe wirkt die über dem gesamten Globus in 12500-ca 13000 Metern Höhe befindliche und immer wieder nachgezogene Chemtrailschicht, welche in Zusammenarbeit mit HAARP die südlichen Sterne verschleiert und vor allem vorsätzlich Planetx unsichtbar macht, nicht.
Und über dem Pazifik weil sie dort schwächer ist als über Kontinenten und vor allem HAARP dort selten hinstrahlt.


melden

Der Planet X

14.01.2010 um 21:31
alsodie Flughöhe ist in der Regel 33000 Fuß...also nichts mit 13000m


melden

Der Planet X

14.01.2010 um 21:35
Reiseflughöhen schwanken zwischen 10000 und 15000 Metern, abhängig vom Flugzeug und Entfernung zum Reiseziel.


melden

Der Planet X

14.01.2010 um 21:43
Ja, aber 11000 wird i.d.R. nicht überschritten. Also ist es eigentlich nicht möglich einen Flug zu buchen, der definitiv auf 13000m geht.

Aber das Thema hier sollte sowieso schon lange obsolet sein. Letztes Jahr um diese Zeit war das Gelaber immer: Ab Frühjahr ist Xchen von der Antarktis aus zu sehen, ab Herbst fast auf der gesamten südlichen Hemisphäre... Und wat iss nu?? Nixe!

Also wird der Termin wieder nach hinten verschoben. Der Navi der Anu-Dingsda war putt und sie sind ein paar Mal falsch abgebogen... Und die Tanke war dann in der intergalaktischen Nacht auch geschlossen und am Morgen haben die Chips auf den Kreditkarten nicht gefunzt... an so on.


1x zitiertmelden

Der Planet X

14.01.2010 um 22:34
Zitat von BurnistounBurnistoun schrieb:Aber das Thema hier sollte sowieso schon lange obsolet sein
Hey.. das bestreitet doch niemand außer OpenEyes..
Insgeheim glaubt er nämlich an Nibiru..


1x zitiertmelden

Der Planet X

14.01.2010 um 22:39
@PredatorOS
Ganz einfach!
Du bestellst dir ein Flugticket in die USA! Und schaust Nachts während des Flugs über dem Atlantic aus dem Fenster Richtung SE/SW kommt auf die Uhrzeit an. Das Flugzeug muss sich mindestens in 13000 Metern Höhe befinden denn in dieser Höhe wirkt die über dem gesamten Globus in 12500-ca 13000 Metern Höhe befindliche und immer wieder nachgezogene Chemtrailschicht, welche in Zusammenarbeit mit HAARP die südlichen Sterne verschleiert und vor allem vorsätzlich Planetx unsichtbar macht, nicht.
Und über dem Pazifik weil sie dort schwächer ist als über Kontinenten und vor allem HAARP dort selten hinstrahlt.


Ich fliege am Sonntag in die USA und wehe du verarscht mich..;O)


melden

Der Planet X

14.01.2010 um 22:51
@PredatorOS
Zitat von PredatorOSPredatorOS schrieb:Hey.. das bestreitet doch niemand außer OpenEyes..
Insgeheim glaubt er nämlich an Nibiru..
Aber nur sehr insgeheim. Und nur wenn ich eine halbe Flasche Old Barrel intud habe (was bestenfalls alle 5 Jahre vorkommt) :D


melden

Der Planet X

15.01.2010 um 11:02
hallo

ja das kann schon sein das sich der jetzt hinter der sonne versteckt hält und dan in einen 1/2jahr am nacht himmel zusehen sein wird.

meine frage ist aber werden wir den planet x dan jede nacht am himmel sehen und was ha das für aus wirkngen auf die erde.

und wie nah wird er tag für tag uns äher kommen das ist mir schon klar das er ca noch 2jahr braucht bis er unsere erdumlauf bahn endgültig erreicht hat.

aber was kann der jetzt schon anrichten wen der im nachthimmel zu sehn sein wird wird es naturkatastrophen geben und mit welchen ausmas.

ich hab mir das bild angeschaut wen der schon so nah an der sonne ist da wird er da scho stören .

und wan werden mir den sehn im nacht himmel.


2x zitiertmelden

Der Planet X

15.01.2010 um 11:19
@puma29
Zitat von puma29puma29 schrieb:und wan werden mir den sehn im nacht himmel.
Wenn ich Deinen kryptischen Satz richtig verstanden habe:

Am 24. 12. 3612. Aber nur jene, die von der Planet - X - Fabntasie - Gruppe bis dahin übrig geblieben sind. Ob die restlichen 99,999999 Prozent der Menschheit dann noch Weihnachten feiern werden ist allerdings ungewiss. (Auch Weltreligionen haben nur eine endliche Lebensdauer)

"mir" werden ihn jedenfalls während unserer Lebenszeit nicht sehen. Weder im "nacht himmel" noch sonstwo, außer vielleicht im Kino. (Ein abgedrehter, aber geschäftstüchtiger Hollywood - Produzent wird sich dafür sicher finden :D )


melden

Der Planet X

15.01.2010 um 15:21
/dateien/uf2227,1263565260,planetx

@PredatorOS
Nach deiner Aussage sieht man PlanetX also problemlos mit blosem Auge.
Da du scheinbar nicht genau schreibst wo er sich befindet (Sternbild würde mir fürs erste schon reichen) muss er sehr sehr hell sein, damit er auch auffällt und man ihn auch als leie von normalen Sternen unterscheiden kann!
Also ich kann nur sagen, das bei mir keine Sterne "verschleiert" werden. Ich sehe auch in Richtung Süden Sterne.
Aber schreib doch wo er sich genau befindet ,mehr will ich ja gar nicht. Dann schau ich sofort mal nach wenn das Wetter wieder mal mitspielt!

@puma29
Zitat von puma29puma29 schrieb:ja das kann schon sein das sich der jetzt hinter der sonne versteckt hält und dan in einen 1/2jahr am nacht himmel zusehen sein wird.
Das Problem ist nur, das ich das auch schon vor 1/2 jahr gelesen hab. Und bis jetzt hab ich noch nichts gesehen!
Zitat von puma29puma29 schrieb:ich hab mir das bild angeschaut wen der schon so nah an der sonne ist da wird er da scho stören .
Das war ein Prinzipbild. Es sollte nur das Argument wiederlegen das man ihn nicht sehen kann weil er sich hinter der Sonne versteckt. Das hat mit den realen Umlaufbahnen und Abständen nichts zutun. Darum hab ich auch geschrieben das es nicht maßstabsgetreu ist.
Bild ist im Dateianhang fals es noch jemnanden interessiert!

Aber ich sag dir so wie es ist, es gibt ihn nicht!
Zumindest nicht in der Form wie er hier beschrieben wird.
Als Gesteinsbrocken ausserhalb der Plutobahn oder vielleicht ein brauner Zwerg noch viel weiter entfernt. Das kann ich nicht ausschließen.
Aber sicher nicht als Planet der in die Erdbahn eintritt, und das bereits in 2 Jahren,
bestimmt nicht!


1x zitiertmelden

Der Planet X

15.01.2010 um 16:53
Ich bin neu hier, und finde diese Diskussion sehr Interresant!

Ich bin ehrlich, ich hab mir nun nicht alle 212 Seiten durchgelesen! Allerdings fällt mir doch dazu auf.....Wenn es diesen Planeten denn geben sollte dann wäre das ja nun wirklich eine riesen Entdeckung...nur ist das ja so....Wir haben so viel Technik da draußen....Teleskope im All...Bodenstationen die tief bis in den Weltraum schauen können und keiner hat was gesehen???
Ich glaub das was gesehen wurde, nur war es ein "Planet X"?
Sicher ist es für uns Menschen immer sehr schwer an Sachen zu glauben die man so nicht einfach beweisen kann...nur wo ist die Grenze? Wo ist die Wahrheit zu finden?
Die Menschen haben doch immernoch Angst vor Sachen die sie nicht verstehen oder erklären können!
Sicherlich stehen wir erst am Anfang unserer Entwicklung und können sicher, vielleicht auch einfach aus Unwissenheit, soetwas Wissenschaftlich nicht erklären, weil uns da noch die Grundlagen fehlen! Der Weltraum wird für uns noch so viel mehr und spektakuläreres bereit halten, Sachen wie diese, die wir jetzt noch gar nicht verstehen könnten!
Nur was machen wir jetzt damit, alles als Humbug abstempeln???
Nein, ich glaube das wäre der falsche Weg!
Ich finde es persönlich sehr gut das auf diese Art und Weise darüber diskutiert wird und sich auch damit auseinander gesetzt wird!
Das bereitet uns vielleicht auch auf kommende Ereignisse vor.. wie auch immer diese aussehen werden!
Vielleicht haben wir ja auch das Glück das wir eines Tages über diese Diskusion lachen.....weil es dann Alltag ist.... weil wir uns so viel Wissen angeeignet haben das ein "Planet X" dann zum Alltag gehört, wir dann auch soweit sind das wir auch mit solchen Entdeckungen umgehen können....was meint Ihr...könnte unsere momentane Gesellschaft denn überhaupt begreifen was da ist....können wir damit überhaupt umgehen? Ich glaube wir haben den Entwicklungsstand noch nicht erreicht um solche Sachen in unseren Alltag einkehren zu lassen und vollständig zu verstehen! Das könnte auch ein der Grund dafür sein das viele Menschen noch sehr Ablehnend dem gegenüber stehen! Das ist nicht schlimm, doch zeigt mir, das wir für so eine Entdeckung immernoch nicht bereit sind!

Lg Sven *zwirni*


melden

Der Planet X

15.01.2010 um 18:45
Zitat von abc997abc997 schrieb:Nach deiner Aussage sieht man PlanetX also problemlos mit blosem Auge.
Da du scheinbar nicht genau schreibst wo er sich befindet (Sternbild würde mir fürs erste schon reichen) muss er sehr sehr hell sein, damit er auch auffällt und man ihn auch als leie von normalen Sternen unterscheiden kann!
Also ich kann nur sagen, das bei mir keine Sterne "verschleiert" werden. Ich sehe auch in Richtung Süden Sterne.
Aber schreib doch wo er sich genau befindet ,mehr will ich ja gar nicht. Dann schau ich sofort mal nach wenn das Wetter wieder mal mitspielt!
Ehm... hast du meine These wirklich ernst genommen??


melden