Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Amateur-Astronomie-Thread

2.078 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planet, Astronomie, Stern ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.03.2013 um 13:16
@klausbaerbel

jawoll, ;) jetzt werd ich allerdings erst mal das zwar sehr kalte, aber sonnenvolle Wetter genießen...


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

28.03.2013 um 09:20
So bin jetzt auch mal wieder da^^

Kann mir einer sagen, was mich eine Kamera mit Zubehör kosten kann damit ich gute Bilder vom Nachthimmel machen kann ohne es irgendwie mit einem Teleskop zu verbinden?

Ich hab nähmlich nur ein Dobson und damit kann man bekannterweise keine Bilder machen


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

30.03.2013 um 23:14
@Niederbayern88

Ich würde mal sagen, wenn du gute Bilder haben willst ohne einen großen Aufwand zu haben wirst du um eine Spiegelreflex oder dergleichen nicht rumkommen. Die Kompaktkameras rauschen einfach zuviel.
Wenn du nur Sternbilder aufnehmen willst, und das nicht altzu tief, brauchst du nur ein Stativ. Nach der Brennweite richtet sich die maximale Belichtungszeit. Mehr wie 30s würde ich bei 28mm Brennweite z.B. nicht belichten. Ansonsten wirst du eine Nachführung brauchen. Je nachdem, was du machen willst.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

31.03.2013 um 09:23
@abc997
Oder angenommen ich würde mir ein Teleskop kaufen MIT dazugehöriger Kamera um z.b. auch Nebel zu fotographieren.

Wie viele tausende euro wird das teuer werden?


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

31.03.2013 um 13:58
@Niederbayern88

Ich würde mal sagen bei 3-4000€ ist man da gleich mal.

Das kann dir aber @klausbaerbel sicher besser sagen!


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

31.03.2013 um 14:01
@Niederbayern88

Ich hab @klausbaerbel auch mal gefragt, des war seine Antwort :)

Beitrag von bennamucki (Seite 31)

Also es würde sicherlich übelst teuer werden. :|


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

06.04.2013 um 17:25
Panstarrs nimmt schon beträchtlich an Helligkeit ab.

Subjektiv vielleicht nur noch halb so hell, wie am 13.03.2013.
Beitrag von bennamucki (Seite 45)

Interessant, wie sich der Winkel des Schweifes geändert hat.

C2011 L4 (PANSTARRS) am 01.04.2013:

c2011l4panstarrs01042yjqnaOriginal anzeigen (0,4 MB)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

15.04.2013 um 21:00
Mond und Jupiter von Gestern Nacht.

2 der Gallileischen Monde Jupiters sind ebenfalls zu erkennen.

mondjupiter14042013ak0kzrgOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

15.04.2013 um 21:14
@klausbaerbel
Fast das selbe Bild habe ich gestern auch gemacht :-)
Allerdings nur so frei Hand draufgehalten und die Qualität ist eben entsprechend schlecht. Dazu noch als JPEG aufgenommen.

e8a79d IMG 0548Original anzeigen (1,3 MB)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

15.04.2013 um 22:56
Hallo @all

ich bin kein Amateur-Astronom, aber vielleicht kennt jemand hier dieses Phänomen, welches ich ungefähr vor 1 Stunde beobachtete: eine extrem große kugelförmige "Sternschnuppe", die grün und etwas Rot aufglühte, bevor die sie aus den Augen verlor (hinter den Hausdächern).

Ich habe so etwas noch nie gesehen und fand den Anblick toll. Schade, dass es so schnell ging. Ich hatte wie immer, keinen Fotoapparat zur Hand.

Liebe Grüße
Sunna


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

16.04.2013 um 13:59
Nachtrag zu gestern.

Es sah so ähnlich aus, aber grünleuchtender, also in der Mitte nicht so hell, glaube ich. Hat es niemand sonst gesehen?

3
http://500px.com/photo/13444351

lg
Sunna


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

19.04.2013 um 17:56
@nogo

Das was Du beschreibst klingt nach in der Atmosphäre verglühenden Weltraumschrott.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

19.04.2013 um 23:37
@klausbaerbel
Danke für Deine Antwort. Ja, wenn das Weltraumschrott war, bin ich zum einen froh, dass er verglühte, zum anderen finde ich es toll, dass es wenigstens ein schöner Anblick war. ;)

Lg
Sunna


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

20.04.2013 um 10:02
Ich habe es mittlerweile auch mal geschaft meine Bilder von Panstarrs vom 21.3. zu bearbeiten, sodass man sie zeigen kann.
Hier mal das Ergebnis:

1wtl657yke6Original anzeigen (0,3 MB)

Ich sag mal für meine bescheidenen Möglichkeiten annehmbar!


1x zitiertmelden

Der Amateur-Astronomie-Thread

20.04.2013 um 16:42
@nogo

Ja, ein genialer Anblick ist es auf jeden Fall.

In den allermeisten Fällen verglüht der Krempel vollständig.

@abc997

Super Bild von Panstarrs. Gratuliere.

Da hast Du schön viel drauf und man sieht, wie groß er am Himmel erscheint.

Einen guten Himmel hast Du da. Da werd ich glatt neidisch.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.04.2013 um 21:28
Heute schaut mal der Mond aus den Wolken, aber so richtig befriedigt mich das Foto nicht. Ich probiere es nachher noch einmal.


8928a8 IMG 0638MondOriginal anzeigen (0,5 MB)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.04.2013 um 23:11
Noch mal der Mond.

9e0ba4 IMG 0656MondOriginal anzeigen (0,4 MB)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.04.2013 um 10:39
@Anja-Andrea also ich finde das letzte Bild sehr schön :) ich mag auch so Bilder machen können -.-


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.04.2013 um 17:35
@Anja-Andrea

Das erste Mondbild ist von den Farben her schön ausgeglichen. Dafür ist das 2. schärfer, hat aber einen Grünstich. Dadurch wikt der Mond so gelb.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.04.2013 um 20:42
@abc997
@Anja-Andrea



also echt genial eure bilder


melden