weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Amateur-Astronomie-Thread

1.983 Beiträge, Schlüsselwörter: Planet, Astronomie, Stern, Asteroid, Komet, Teleskop

Der Amateur-Astronomie-Thread

29.03.2016 um 08:43
@abc997
CHDK ist ein guter Tip, das läuft auch auf meiner Kamera. Ausserdem kann man mit zusätzlichen Programmen die Kamera vom PC aus steuern, dann macht auch die Stage wieder Sinn. Genau sowas hab ich gesucht, danke.


melden
Anzeige

Der Amateur-Astronomie-Thread

03.04.2016 um 13:51
@Zotteltier
@herati
Hallo
Eine kurze andere Frage.
Wo ist "Z"? Er war auch einer der wissenschaftlich sehr versiert war


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

03.04.2016 um 14:30
@Z. du wirst hier gesucht


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

03.04.2016 um 18:28
@Gim
Habs gelesen sein Profil wurde gelöscht, schade.

Hast du ein Lieblingsastronomiebild?


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

03.04.2016 um 19:20
@Niederbayern88

Sein Profil wurde nicht gelöscht. Nein, ich habe kein Lieblingsbild, wieso fragst du?


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

03.04.2016 um 19:22
@Gim
Mir gefällt dieses Bild
A Cosmic Magnifying Glass Hubble Space TOriginal anzeigen (8,3 MB)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

04.04.2016 um 20:43
@Niederbayern88

Ist mir nach wie vor zu gelbstichig. Außerdem ist es irgendwie ausdruckslos, einfach nur ein Haufen an Galaxien, und farblich nichtmal besonders stimmig. Mir gefallen kontrastreiche Bilder von Galaxien ganz gut, auch wenn ich nicht per se sagen würden, dass dies meine Lieblingsbilder sind:

Hubble2005 01 barred spiral galaxy NGC13Original anzeigen (14,4 MB)

Milky Way IR SpitzerOriginal anzeigen (9,3 MB)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/11/Messier51.jpg


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

04.04.2016 um 22:08
@Gim
Deine Bilder haben was.
Mir gefällt mein Bild, weil es der Anstoßpunkt für mich war, mehr über Astronomie zu erfahren. Mehr über diverse Effekte z.B. den Gravitationslinseneffekt, welchen man in meinem Bild sieht

Jedoch muss ich auch sagen, zeugen deine Bilder mehr von der Schönheit, welche im Universum vorhanden ist


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Amateur-Astronomie-Thread

05.04.2016 um 11:06
@Niederbayern88
Moin.....

Bin noch da :)
Ab und zu.
NG


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

06.04.2016 um 00:53
@Niederbayern88

Also wenn du auf Galaxienhaufen mit Gravitationslinseneffekt stehst, wäre sowas glaube ich auch nach deinem Geschmack

New Hubble view of galaxy cluster Abell Original anzeigen (9,6 MB)

Oder auch ein Galaxienhaufen ohne Gravitationslinseneffekt:

ESO M87


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

21.04.2016 um 19:13
Ich hätte eine Frage bezüglich dieses Videos.

Kann mir jemand erklären was folgende Sachen sind?

Bei 8:31 Min, 8:35 Min, 8:45 Min,
Das mit den Mandelbrot hab ich bis heute nicht verstanden was das mit der Astronomie zu tun hat aber das gehört hier ja nicht rein
Multiversum ist mir relativ klar. Mehrere Universen existieren, Omniversum dass alle möglichen Universen existieren. Aber das dazwischen finde ich ein wenig zu sehr interpretiert:
Metaverse
Xenoverse
Hyperverse
@Gim
@Z.
@Zotteltier
@abc997
Wäre nett wenn mir da jemand helfen würde und meine Neugier stillt^^


melden
RoterApfel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Amateur-Astronomie-Thread

21.04.2016 um 23:31
m51


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

22.04.2016 um 07:46
@RoterApfel
Boah. Gegen die kleine Galaxie erstatte ich Anzeige. Die schneidet die arme große Galaxie. DAS gibt Punkte in Flensburg
;D

Nee. Cooles Bild


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Amateur-Astronomie-Thread

22.04.2016 um 11:07
@Niederbayern88
Moin Moin....

Schau dir das mal an:
Dimension von Kurven, Flächen; Hausdorff-Dimension; Fraktal, Koch-Kurve.




Danach können wir ja nochmal quatschen...
LG


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

22.04.2016 um 16:03
@Z.
Sehr informatives Video. Danke.
Auch wenn ich mich frage, wieso er beim Beispiel der "kugeln" zum "überdecken" eigentlich Kugeln nimmt, welche ja ein dreidimensionales Objekt ist, er jedoch hätte Kreise nehmen können, die ja zweidimensional ist. Aber egal.
Da mir ein gewisses Mas (ein sehr großes Mas) an Grundlagen der Physik fehlt, war das Video jedoch mit den ganzen Formeln sehr verwirrend und nur sehr schwer verständlich.
Daher auch meine Frage: Was hat das mit "Meta", "Xeno", und "Hyperverse" zu tun? :D


melden
RoterApfel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Amateur-Astronomie-Thread

22.04.2016 um 21:12
@Niederbayern88
tja und so Schnell is man den Führerschein los :D


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

22.04.2016 um 21:15
@RoterApfel
Egal. Mein Vater ist 3 Jahre schwarz gefahren :troll:
Naja ich bin halt ein wenig verwirrt was eben die von mir genannten Begriffe angeht.
Ein Universum ist halt das Universum in den wir leben.
Omniversum heißt eigentlich, dass, wenn andere Universen neben den unseren exisitieren, wir in den "Raum Omniversum" existieren.
Ansonsten dürfte es ja nicht mehr geben. Im Omniversum heißt auch dass sämtliche Dimensionen darin eingefasst sind.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.04.2016 um 12:50
@Niederbayern88
Moin....
Omniversum heißt eigentlich, dass, wenn andere Universen neben den unseren exisitieren, wir in den "Raum Omniversum" existieren........ Im Omniversum heißt auch dass sämtliche Dimensionen darin eingefasst sind.
Genau das vermittelt die mathematische Behandlung von Loviscach er zeigt wie sich zunächst einfache Dimensionen im allg. ineinander überführen lassen. Interessant ist das es auch "ungerad- od. gebrochen-zahlige Dimensionen" gibt, Fraktale nach denen du fragtest.... komplexe Strukturen die höher dimensionale Körper (Omniversum) mit einander Verbinden können, besser hochdimensionale Strukturen zu konstruieren erlauben.

Eine Sphäre ist deswegen interessant weil sie in diverse Figuren/Körper/Flächen überführbar ist.
330px Sphere wireframe 10deg 6r.svg
Wikipedia: Sphäre_(Mathematik)

schau mal überführbar zB. Homeomorphism :
Mug and Torus morph
Wikipedia: Homeomorphism

Ist natürlich eine ziemlich schwer zu verstehende Sache.... aber ich denke Loviscach erklärt das trotzdem sehr anschaulich.
Zumindest bekommt man mal eine grundsätzliche Ansicht um was es geht.

NG


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.04.2016 um 18:26
@Z.
Danke Z. alter Freund.
Aber die Kernsache ist für mich noch ungeklärt:
Metaverse
Xenoverse
Hyperverse
Ich kann mir ja viel vorstellen, aber bei sowas passt einfach in kein mir bekanntes Schema. Wie gesagt: Universum und Omniversum sind mir ein Begriff. Die 3 oben genannten "Universenarten" jedoch nicht.


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.04.2016 um 18:49
@Niederbayern88
Na ja bei mehr als 3 Dimensionen ist es eh schwireig, sogut wie unmöglich das zu begreifen.
LG ;)


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden