weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

2.895 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Disney, Episode 7

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

08.08.2016 um 15:22
Hoffendlich packen sie nicht die besten Szenen in den Trailer. Ist ja leider so üblich.


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

08.08.2016 um 17:10
@FirstOrder
Im Normalfall würde ich dir absolut recht geben. Speziell bei RO verhält sich die Sache aber etwas anders finde ich.
Kleines Beispiel:
Für mich war der Käse bereits gekauft, als ich endlich wieder echte Sturmtruppen sah. Also die Imperiumstruppen. Keine Clon-Shice und keine New-First-World-Order Duck-Trooper.
Nein, genau DIE Sturmtruppen, die ICH kenne und sehen will.
Das war ein absolutes Highlight und als dann auch noch ein paar andere Dinge dazu kamen (Sternzerstörer und sogar Vader himself), ging es für mich nicht mehr besser.
Allerdings sah man all das in eher langweiligen Szenen. Keine große Action und kaum Andeutungen auf die Handlung.

Kurz:
Bei allen Filmen zeigen sie die besten Sachen im Trailer.
Rogue One besteht nur aus besten Sachen und deshalb kann eigentlich nicht viel verraten werden :troll:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

09.08.2016 um 19:56
@azzmazter
20160809 atst1 bg
http://www.starwars-union.de/nachrichten/17272/Unverwackelte-Bilder-von-Rogue-One-Legobausaetzen/
Hühnchen Walker. :Y:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

10.08.2016 um 08:54
@azzmazter

Wieder ein Teaser zum Trailer. :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

10.08.2016 um 13:05
@azzmazter
@FirstOrder
Wie die Zeit vergeht! :D
Die Dreharbeiten zu Star Wars: Episode VIII haben wir vor kurzem abgeschlossen, die Produktion von Episode IX hat begonnen, und die Arbeit an zwei weiteren Stand-Alone-Filmen kommt gut voran.
20160810 star-wars-episode-ix
http://www.starwars-union.de/nachrichten/17277/Die-Arbeit-an-Star-Wars-Episode-IX-hat-begonnen/


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

10.08.2016 um 13:27
@brausud
also praktisch ein AT-CT :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

10.08.2016 um 13:34
@azzmazter
Nene, schon ein AT-ST.
ChickenWalkerPhoto
The AT-ST is a two-legged digitigrade walker introduced in The Empire Strikes Back and featured extensively in Return of the Jedi. Due to their design and movement, they are often dubbed "chicken walkers". The name Scout Walker is also used to refer to an AT-ST. This name was used for the official toy instead of the AT-ST name.
azzmazter schrieb:AT-CT
Der Gabelstapler des Imperiums. :D
latest


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

10.08.2016 um 19:31
@brausud

Im AT-CT hast du bestimmt immer Dienst? :P:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

10.08.2016 um 19:35
@Yotokonyx
Sowas ham die da leider nicht, aber sowas. :D
StormtrooperArmor2-784742


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 09:54

:lv:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 10:25
Oooooh jaaaaaaa....
So mag ich es, baby.
Ich will den Film sehen! Sofort!!!

Hier übrigens nochmal auf Deutsch:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 11:08
@azzmazter
DAS ist STAR WARS wie es sein soll!
Wenn der Film so wird wie es der Trailer verspricht dann WOW. :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 13:42
@brausud
Das sehe ich ganz genau so wie du. Eigentlich wird hier nun endlich geliefert, was ich mir seit 30 Jahren gewünscht habe.
Mehr Krieg der Sterne innerhalb dessen, was für den Krieg der Sterne steht.
Der Imperator, Sternzerstörer, Darth Vader, Rebellen, X-Wings, Todesstern, Mut, Gut gegen Böse (und zwar eindeutig zugewiesen) etc.pp.

Ganz ehrlich. Vor 17 Jahren wollte ich endlich auch mal einen Krieg der Sterne im Kino erleben. Und gespannt wie nie zuvor bekam ich:
Episode 1.

Enttäuscht wie nie zuvor hangelte ich mich dann von Jahr zu Jahr, immer mit der Hoffnung, dass Ep. 2 und 3 besser werden.

Nichts gab es.

Schließlich keimt die gleiche, längst vergessene Hoffnung im Jahr 2013 wieder auf, als es hieß:
Wir erzählen Star Wars weiter!
Als dann auch noch die alte Garde reanimiert... äh ... reaktiviert wurde, war ich recht guter Dinge und bekam 2015:
Episode 7.

Naja. So schlimm wie 1999 war es freilich nicht, aber der Film hinterließ eben leider ... wenig. Eigentlich nichts. Ich war nicht gerührt, ich war nicht betroffen. Es war ein weichgespülter, systemkonformer, gut gemachter aber extrem flacher Hollywoodstreifen.
Und handlungsmäßig eigentlich lediglich ein Relaunch von Episode 4.

Vielleicht wird es besser mit Ep. 8 und 9. Ich mag aber nicht so gern daran glauben.

Doch jetzt endlich. Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich!!!!!!
Nach 30 Jahren des Wartens bekomme ich:
Mehr Krieg der Sterne...

...versprochen. :troll:

Ich hoffe, dass mich der Film endlich berührt. Mir endlich mein geliebtes Star Wars Universum zurück bringt, an welchem ich seit Jahrzehnten festhänge.

Nennt es Altersstarrsinn oder sonst wie, aber ich steh dazu! :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 14:00
azzmazter schrieb:Nach 30 Jahren des Wartens bekomme ich:
Mehr Krieg der Sterne
Jop, und ich hoffe Dizney merkt auch das es DAS ist was die meisten wollten, und wird in der Produktion von Epi9 noch ein wenig mehr in die richtung von RO schwenken. Aber is Wunschdenken, denn die ST muß ja ein einheitliches Bild geben. -_-
Oder man sieht es so das eben die Anthology Filme zur versöhnung für die echten Fans gemacht werden, und die ST eben die Laue Popcorn Abteilung für jedermann is. :D
Klingt irgendwie Fies?!

Und soooo Schlimm is die PT garnicht wie ich finde denn die hat die Galaxie schön erweitert, was man von Epi7 nicht behaupten kann.

Und zu Epi8-9, eß kann nur besser werden. :Y:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 14:19
brausud schrieb:die Anthology Filme zur versöhnung für die echten Fans gemacht werden, und die ST eben die Laue Popcorn Abteilung für jedermann is
Ich finde das gar nicht so fies. Höchstwahrscheinlich fährt Di$ney auch genau diese Schiene.
Der Krieg der Sterne danach, also Epi 7 bis x ist eben für das heutige, kurzlebige und ohnehin mit allem überflutete Publikum gedacht.
Da ist auch nichts Schlimmes dabei an und für sich, ist eben unsere Zeit.

Ich sehe es ja bei mir selbst. Heute gibt es wirklich alles im Überfluss (speziell Film und Serienmäßig). 24/7 Fernsehprogramm, Video-on-demand, Streamingdienst und alles Mögliche.

Wäre ich heute nochmal 10 Jahre alt, ich glaube ich würde zu keinem Film der derzeit läuft eine so innige Fanbindung aufbauen (können) wie seinerzeit für die Krieg der Sterne Trilogie.
Alles wird ja perfekt auf die jeweilige Zielgruppe hin-gestylt und extra produziert.
Es gibt heute vieles coole Zeug zum Ansehen. Da ist echt nicht alles schlecht oder so. Aber kurz danach kommt das nächste coole, und das nächste und das nächste und das nächste....

Man lebt, bzw. sieht, im totalen Überfluss. Ist eben ein Ding der heutigen Zeit, wie schon gesagt.

Umso mehr freut es mich, dass es ein paar alte Entscheiderzöpfe bei Disney gibt, die -ebenso wie ich- die eigene Kindheit glorifizieren und wie @brausud schon richtig angedeutet hat, extra für diese Leute das Anthologie-Zeugs bringen.

Oder mit den Worten unserer Zeit:
Solange es Kohle bringt, wird es gemacht. :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 14:48
Vader am Ende des Trailers erscheint mir etwas schmalschultrig. Hat noch jemand diesen Eindruck?


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 16:50
@azzmazter
Die haben keinen britischen Arbeiter gefunden :troll:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 20:02
azzmazter schrieb:eben für das heutige, kurzlebige und ohnehin mit allem überflutete Publikum gedacht.
azzmazter schrieb:Es gibt heute vieles coole Zeug zum Ansehen.
Und was glaubst warum die Hyperaktiv und so nen Scheiß sind! Reizüberflutung wo man Hinschaut!
Kein Wunder das des Alles solche Dödel sind/werden. :D
azzmazter schrieb:Aber kurz danach kommt das nächste coole, und das nächste und das nächste und das nächste....
Jop, der Rubel muß Rollen!
Die Studios haben auch immer mehr zu sagen und die "Regisseure", "Darsteller" und der Rest machen nur noch Fliesbandarbeit.
azzmazter schrieb:alte Entscheiderzöpfe bei Disney gibt
Die haben auch Köpfchen und wissen das der Ältere Fan >Dicke Geldbeutel< hat. ;)

Oder mit deinen Worten:
azzmazter schrieb:Solange es Kohle bringt, wird es gemacht.
@FirstOrder
Oder die haben wirklich Christensen in die Rüstung gesteckt! :trollking:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 21:19
@brausud
Den will doch keiner sehen. Wir wollen einen Motherfucker von Darth Vader und keinen Mimimi-Lappen


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

12.08.2016 um 21:29
@FirstOrder
Ja, angeblich is es ja der hier:
cdsdcsdccs-600x444
http://www.imdb.com/name/nm1872855/
> Spencer Wilding <


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden