Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

2.906 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Disney, Episode 7

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

13.01.2017 um 22:15
5X5 schrieb:Dengar
:ask:
Wie sollte DER zu ....... werden?
Und die Narbe paßt auch Nicht.
Da klingt ja des noch Lustiger:
https://forums.somethingawful.com/showthread.php?threadid=3756474
:D
5X5 schrieb:links
Öhmmm, jeder hier im Thread dürfte wissen wer Dengar is, aber bei Sim Aloo is es schon etwas schwieriger. :D


melden
Anzeige
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

13.01.2017 um 23:37
@brausud
Ich kannte Sim Aloo bis heute übrigens auch nicht mit Namen. Ich kannte den bisher nur als "Imperial Dignitary". Ich hatte als Kind die Figur und wusste nicht so recht, ob das nun ein Mann oder eine Frau sein sollte. War aber eh egal, da der Spielwert dieser Figur so ingefähr bei null lag.
Als Sammler hingegen finde ich die Figur mitlerweile wieder sehr interessant:
8439329 1.jpgv8CB253D65858A90


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

13.01.2017 um 23:42
5X5 schrieb:ob das nun ein Mann oder eine Frau sein sollte.
Dito! :D
Ok, lag vielleicht auch an der Schlechten Bildqualität von den VHS damals das man sich da nich so sicher sein konnte. :D
Und einige Figuren haben erst in den folgenden Büchern überhaupt Namen bekommen.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

14.01.2017 um 02:08
Alles was noch nach den 3 Star Wars Filmen kam berührte mich nicht mehr. Rogue One hat mir den Rest gegeben. Hat mit Star Wars nichts mehr zu tun. Schade George Lucas. Disney, now it's you turn. I'm out.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

14.01.2017 um 14:34
NoSleep schrieb: Schade George Lucas. Disney, now it's you turn. I'm out.
Ob sein Verkauf gut oder schlecht war, naja. So hat man wenigstens wieder SW Filme bekommen, in welcher Quallität und zu welchen Preis steht auf einem anderen Blatt.
:D
Und Georgie durfte ja das Set von RO besuchen, also kann ja Dizney gar nicht so Böse sein. :troll:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

14.01.2017 um 17:23
NoSleep schrieb:Schade George Lucas

...für Episode I-III

Ganz ehrlich. Disneys Fortsetzung der Saga konnte mich auch nicht recht überzeugen. Weder die neuen Schurken (Rotschopf, Blechtrommel, Hackfresse und Scar-Face-für-Arme), noch die neuen Helden (Sunny-Drei-Tage-Bart-Boy, der Kopflose-und-Hilflose-Trottel-Überläufer, sowie der neue Luke-als-Frau).
Die original Helden waren mir persönlich tatsächlich zu alt und wirkten komplett wie "im falschen Film" :D
(Von Skywalker hat man ja praktisch noch nichts gesehen. Hoffentlich ist Hamill noch besser drauf als es die beiden anderen waren, ehrlich).

Aber was Lucas selbst damals mit der PT abgezogen hat. Nee! Schlimmer und peinlicher geht es nun wirklich nicht!
(Michse super-heftig Tscheneräl)

Und Rogue One? Also, der war auf jeden Fall viel, viiiiiiiiiel besser.
Für diesen Film bin ich Disney schon eher dankbar und blicke deshalb auch gelassen in die Spin-off Zukunft.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

16.01.2017 um 07:04
Warum hat Chewbacca in Ep. 4 keine Medaille bekommen?


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

16.01.2017 um 12:26
@Desaix
Leia war zu klein:
Chewie medal
Am nächsten Tag, im kleinen Rahmen, hat er eine bekommen.
Zufrieden? :D

@azzmazter
Fällt dir was bei den Verkaufszahlen auf?
http://www.starwars-union.de/nachrichten/17923/Star-Wars-Comic-Verkaufszahlen-2016-aus-Amerika/
Ok, 1.Kommen anscheinend sehr viele SW Comics raus und 2.Die Neuen Sachen kommen nicht so gut weg in Gezeichneter Form.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

16.01.2017 um 15:40
@brausud
Die Rebellen leiden an Speziesismus gegenüber einem laufenden, behaarten Teppich, der wohl nach nassem Hund stinkt. :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

16.01.2017 um 17:02
@Desaix
Und n MTV Award hat er ja auch noch bekommen. :Y:

Von Carrie Fisher.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

17.01.2017 um 21:04
@azzmazter
azzmazter schrieb am 14.01.2017:(Michse super-heftig Tscheneräl)
Ihr seid alle unfair zu Jar Jar Bings...

In Wahrheit ist er einer der ausgefeiltesten Charaktere, die für Star Wars entworfen wurden.
Er ist tollpatschig, kindisch und naiv, aber nützlich und in gewisser Weise eine Art (Anti-)Held;
und er hat eine ungemein wichtige Funktion:

Er zieht den ganzen Film auf FSK 6

Das darf man nicht vergessen, wenn man sich "Die dunkle Bedrohung" ansieht, es ist ein Film, den man sich ab 6 Jahren ansehen kann. Sicher gibt es da auch noch Anakin, aber ein Junge, der einmal zu Darth Vader wird, hätte vielleicht nicht ausgereicht, diese Freigabe zu erhalten. Der Sinn lag darin, auch die Kinder für die nähere Zukunft auf Star Wars zu prägen...

Und ich mochte diesen Film...

Das lag aber auch an der guten Atmosphäre zu der ein Fan-Club beigetragen hat. Bevor ich in den Saal ging, stand einige Meter hinter mir ein Darth Vader mit Gefolge, der dann filmgerecht eine Treppe emporstieg. Zwei Jedi versperrten mir mit ihren Lichtschwertern den Weg, bis ich die Karte vorzeigte; und bevor der Film anfing, lieferten sich die beiden noch noch ein ansehbares Duell...

Das alles hatte ich bei dem neuen Film nicht. Allerdings war das keine Premiere und ich hatte den KInosall für mich ganz alleine...


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

17.01.2017 um 21:45
FSK 6? Geil! Kann man noch Merchandise absetzen! Bratzen wollen, und kaufen jeden Mist.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

17.01.2017 um 21:51
@wolf359
Ja, er is der Goofy von SW und das war seine einzige Rolle.
Oder ist er vielleicht doch der Obersith?!??!?!
p2qxzxlyotfxnio8pu4i
:D

Und ich mag auch Epi1 weil er nach ner laaaangen Zeit SW wieder ins Kino gebracht hat.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

18.01.2017 um 02:47
@brausud
Und Darth Maul haben sie verheizt. Bad Ass verliert gegen den Jedi-Azubi (auch wenn es Obi Wan war).


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

18.01.2017 um 08:47
@FirstOrder
Ja leider, aber er hat ja in diesem Super Tollen Rebels eine 2te Chance bekommen.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

18.01.2017 um 12:31
NoSleep schrieb am 14.01.2017:Rogue One hat mir den Rest gegeben. Hat mit Star Wars nichts mehr zu tun. Schade George Lucas.
Jetzt bin ich aber mal gespannt...

Denn gerade diese Geschichte, dass die Pläne für den Bau des Todessterns von den Rebellen eingesehen wurden und das viele von den Rebellen dafür teuer bezahlen mussten, kam als Randnotiz in gesprochener Form in einem der ersten StarWars-Filme vor.

Und ich finde, es wurde gut umgesetzt... so sehr ich auch Teil VII für schlecht befinde, weil er einfach "A New Hope" dreist nochmal erzählte, weil die Handlung ja fast exakt dieselbe war, so sehr hat mir "Rogue One" doch gefallen.

Also... warum hatte "Rogue One" mit StarWars, deiner Meinung nach, nichts mehr zu tun?


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

18.01.2017 um 12:38
azzmazter schrieb am 14.01.2017:Und Rogue One? Also, der war auf jeden Fall viel, viiiiiiiiiel besser.
Für diesen Film bin ich Disney schon eher dankbar und blicke deshalb auch gelassen in die Spin-off Zukunft.
Sehe ich auch so... "Rogue One" war ein guter Film, spannend, kein bisschen kitschig und gut erzählt, die Schauspieler waren auch okay... die Regie gut und alles...

Das wir wahrscheinlich nie wieder die Magie der Teile IV-VI erleben werden, ist einfach so... dann hoffen wir eben auf etwas anderes... mit "Rogue One" hat man bewiesen, meiner Meinung nach, dass es gut weitergehen kann.

Teil VII allerdings, war, wie schon von mir erwähnt, für mein Dafürhalten ein großer Mist... weil ich das Gefühl hatte, Teil IV nochmal zu sehen... und auch das grenzdebile Grinsen von Luke a la Mark Hamill in der Schlussszene des Films lässt mich eher sehr nachdenklich stimmen, was auf uns im Teil VIII zukommen wird... aber anschauen werde ich mir einfach alles, was da raus kommen sollte.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

19.01.2017 um 18:38
Making-of-Videos von Rogue One:
http://www.starwars-union.de/nachrichten/17932/Weitere-Making-of-Videos-von-Rogue-One/
Und vieles mehr auf http://www.starwars-union.de/ :Y:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

19.01.2017 um 19:41
@brausud
Guck kein Rebels.


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

19.01.2017 um 22:13
@FirstOrder
Hehehe, ein paar Folgen haben genügt um selbst zu dieser Erkenntnis zu kommen. :D
sarcasm warning
brausud schrieb:in diesem Super Tollen Rebels
Bei den Freemaker des selbe, aber die sind wenigstens ein klein wenig "lustig" wegen dem B1 Battle Droiden.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Grey's Anatomy2 Beiträge
Anzeigen ausblenden