Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Horror, Hammer
Seite 1 von 1

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

24.01.2019 um 13:42
Vor kurzem hab ich angefangen, die alten von den Hammer Studios produzierten Gruselfilme zu schauen.(Wem "Hammer Studios" nichts sagt, das war eine britische Filmproduktion die seit den späten 30er Jahre vorwiegend Gruselfilme produziert hat. ZB die "Dracula" Filme mit Christopher Lee oder div "Frankenstein" Titel mit Peter Cushing.
Wikipedia: Hammer-Filme). Einiege der Filme standen jahrelang ungesehen im Regal. Die hatte ich mir damals, als von div Labels die Hammer Filme neu aufgelegt wurden aus Komplettierungsgründen gekauft, aber nicht alle geschaut.
Da waren ja doch recht unverhoft einiege Perlen dabei, die ich so garnicht auf dem Schirm hatte. Natürlich gibts auch viele wirklich schlechte Filme, aber von den meisten bin ich gut unterhalten worden. Mich würde mal eure Meinung zu den Hammer Filmen interessieren und welche ihr besonders gern habt oder (nochmal) sehen wollt. Meine Highlights der Horror Filme sind bisher:
-"Frankenstein schuf ein Weib", dämlicher leicht irreführender Titel. Top unterhaltung. Für mich der beste der 6 Frankenstein Filme.
-"Dr.Jeckyl und Siser Hyde", auch da sprach mich der Titel nicht an, aber auch dieser Film ist sehr unterhaltsam.
-"Blut für Dracula", der zweite der 7 Dracula Filme mit Christopher Lee.
Die Psycho Thriller fand ich bisher alle auf einem fast gleich hohem Niveau. Da stach keiner so komplett herraus, wobei ich die aber auch noch nicht alle durch hab. Wer Epfehlungen zum Thema Hammer Filme hat ist gerne aufgefordert, diese hier zu posten.


melden
Anzeige

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

25.01.2019 um 12:55
Ich habe erst kürzlich 3 HAMMER Perlen (Quatermass-Trilogie) bei Amazon.Prime gefunden:


1. Schock / Quatermass-Experiment
2. Feinde aus dem Nichts / Quatermass 2
3. Das grüne Blut der Dämonen / Quatermass and the Pit

Ich steh drauf :D ... Okay ist jetzt eher so SciFi-Horror kram, aber ich glaube das kann man gelten lassen.


melden

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

25.01.2019 um 13:17
Spukulatius schrieb:Ich habe erst kürzlich 3 HAMMER Perlen (Quatermass-Trilogie) bei Amazon.Prime gefunden:
@Spukulatius
Wenn dir die Quatermass Filme gefallen haben, dann solltest du auch mal einen Blick in XX-UNBEKANNT reinwerfen. Ich glaube, das sollte ursprünglich mal eine Fortsetzung zum ersten Teil werden. Ist halt ein Quatermass Film ohne Herrn Quatermass. Ansonsten gibts von Hammer auch noch BRENNENDER TOD (mit Lee und Cushing), da gehts auch um eine Invasion von Aliens. Ist nicht so gut wie die Quatermass Filme, aber einmal anschauen kann man den.

PS: Bis vor ein paar Jahren war FEINDE AUS DEM NCHTS (Quatermass 2) eine der teuersten Hammer DVDs. Wer da nicht sofort bei der VÖ zugeschlagen hatte konnte die sonst nur noch auf Filmbörsen für 90-150€ finden.


melden

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

25.03.2019 um 14:15
Habe mir kürzlich mal alle 7 Frankenstein Filme der Hammer Studios angeschaut, die da wären:
-Frankensteins Fluch,
-Frankensteins Rache,
-FRrankensteins Ungeheuer,
-Frankenstein schuf ein Weib,
-Frankenstein muss sterben,
-Frankensteins Höllenmonster,
-Frankensteins Schrecken.
Herrausragend in dieser Reihe sind auf jeden Fall "Frankenstein schuf ein Weib" und "Frankenstein muss sterben".
Der Rest ist (guter) Durchschnitt.


melden

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

28.06.2019 um 22:49
Witchfynder General, oder war der nicht von Hammer?


melden

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

21.09.2019 um 17:14
abberline schrieb am 28.06.2019:Witchfynder General, oder war der nicht von Hammer?
Nein.
Der Film ist eine amerikanisch-britische Koproduktion. Die beiden Studios American International Pictures (AIP) und Tigon British teilten sich die Kosten. Im amerikanischen Markt wurde der Film unter dem Titel The Conqueror Worm vermarktet. Das war der Titel eines Gedichtes in der Erzählung Ligeia von Edgar Allan Poe. Damit wurde versucht den Film in die Reihe von Poe-Verfilmungen zu rücken, mit denen AIP in den 1960er Jahren große Erfolge feierte. Das Gedicht von Poe wurde am Anfang und am Ende von Price rezitiert, damit der Titel passen sollte.[2] Es sollte der letzte Film von Michael Reeves werden, der mit 25 Jahren an einer Drogenüberdosis verstarb.[1]

Wikipedia: Der_Hexenjäger


melden

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

20.10.2019 um 15:21
Hier eine Retrospektive auf Nächte des Grauens aber auch gleichzeitig ein kleiner Blick auf die Geschichte der Hammer Film Productions Ltd.:
http://www.robots-and-dragons.de/news/121294-retro-kiste-keine-anzeichen-von-todesstarre-nachte-des-grauens
ZpfoM1l


melden

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

20.10.2019 um 23:59
@brausud
Ein wirklich empfehlenswerter Film. Leider bisher nur in der Hammer-Edition bei Anolis erschienen.
Diese DVD Reihe ist leider nur schwer zu bekommen.


melden
Anzeige

Die (Horror) Filme der Hammer Studios

21.10.2019 um 00:10
@F.Einstoff
Er ist ganz angenehm anzusehen, und durch seine Entstehungszeit ein eher ruhiger vertreter des "Zombie Films".
Und wenn man den Angucken will:
https://www.dailymotion.com/video/x22k3mc
:Y:


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

437 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das LOST - Phänomen1.072 Beiträge