Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 19:59
Mal eben als Zwischenstand:
Verdächtiger identifiziert und festgenommen:
http://www.sueddeutsche.de/panorama/anschlag-auf-boston-marathon-fbi-nimmt-verdaechtigen-fest-1.1651830


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:33
StUffz schrieb:Zwischenstand
Von Twitter:

@jaredbkeller: CNN says arrest made, AP says arrest imminent, NBC says arrest not made.

Also abwarten...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:35
Um 23 Uhr soll es eine Pressekonferenz geben .....


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:39
querdenkerSZ schrieb:Um 23 Uhr
Also bis dahin: "Pilotenfehler, alles andere ist reine Spekulation"


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:39
@Querulant
@skybook
@Branx
@vii
@so-ist-es
@herr_h_aus_k
@habiba
@Heppy
@ErhardVobel

Den nachfolgenden Blogeintrag mögen sich bitteschön all die oben genannten Dummschwätzer hinter die Ohren schreiben:

Auszug:
[...]Noch schlimmer bist Du, wenn Du zu denen gehörtest, die sich dazu berufen fühlten, gleich noch ihre Meinung oder eine Theorie darüber anzufügen, was dort passiert sein muss, zu einem Zeitpunkt, an dem absolut niemand irgendetwas wusste. An diesem Ort sind gerade Menschen gestorben und Du erklärst der Welt in 140 Zeichen in 6500 Kilometern Entfernung auf dem Stuhl vor Deinem Rechner sitzend, was da vor sich geht und wer Schuld hat? Ich verachte Dich.
Mindestens genau so ekelig, aber zusätzlich einfach nur hochgradig lächerlich: Leute, die irgendwelche Unstimmigkeiten und Details in den Photos zu finden glaubten, auf eine Facebookseite verlinkten, die angeblich das Attentat vorhergesagt hat (dutzendfach gesehen) oder bereits wussten, dass Muslime oder gar Koreaner (zum Teil auch als “Witz” gedacht, siehe Punkt 5) hinter dem Unglück stecken. Man könnte diese Leute mit etwas gutem Willen noch als gewöhnliche Idioten durchgehen lassen, die man überall findet und die einfach zu unreflektiert sind, um derartigen Müll zu unterlassen. Ärgerlich sind sie dennoch und ich werde nicht damit aufhören, sie darauf hinzuweisen, dass es einfach nur dumm ist, so zu agieren.
In solchen Fällen immer wieder besonders perfide sind dann noch die Kandidaten, die glauben, dass sie ihr Arschlochtum im Deckmäntelchen pseudo-intelligenter “Medienkritik” an den Mann bringen und oberschlau verkünden müssen, was in den letzten Wochen sonst noch für Unglücke passiert sind, “über die natürlich niemand berichtet”. In den Augen dieser Leute sind ein paar Tote und hunderte Verletzte bei einer Bombenexplosion offenbar nichts wert, denn es sterben ja dauernd irgendwelche Leute und wer denkt schon an die hungernden Kinder in Afrika? [...]
https://lampiongarten.wordpress.com/2013/04/16/digitaler-katastrophentourismus/

Volle Zustimmung!


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:42
@JohnDifool
Nichts sagender Text mit vielen Beleidigungen. :D


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:48
@Branx
yep..


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:50
@JohnDifool

Mal ganz ehrlich, es ist tragisch was dort passiert ist, keine frage. Nur stimmt es, wo stehen die ganzen Berichte über Kinder, Frauen, Menschen die in sinnlosen Kriegen, tagtäglich ihr leben lassen müssen. Wo sind die Berichte über Menschen die zu tausenden täglich sterben weil sie kein Trinkwasser haben.
Ich hasse dieses mediale aufgepushe und die Sensationsgeilheit der Medien wie sowas ausgeschlachtet wird. Genauso wie die Korea Sache.

Nochmals, es ist traurig und tragisch aber sowas passiert hundertfach jeden Tag, das nennt sich dann Krieg. Wo macht die Presse einen derart gleichen Aufriss?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:51
@Branx
@habiba
@Matze2109

Och...mimimi!
Die Kraftausdrücke in meinem Link empfinde ich ausnahmsweise als durchaus angebracht!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:55
@JohnDifool

Also findest du es angebracht das Kriege nicht einen gleichen Stellenwert bekommen wie Anschläge.
Die Welt in der wir momentan leben ist nun mal leider keine friedliche mehr.
Wenn ich dann schon höre, unser aufrichtiges Mitgefühl von unserer Regierung. Ja, meines haben sie auch. Wo kommt denn das Mitgefühl für alle anderen Menschen die ihr leben lassen müssen, ist in meinen Augen nur Heuchelei, so hart das klingen mag aber es ist einfach lächerlich.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:57
@Matze2109
Matze2109 schrieb:Die Welt in der wir momentan leben ist nun mal leider keine friedliche mehr.
Deshalb gilt trotzdem: Noch schlimmer bist Du, wenn Du zu denen gehörtest, die sich dazu berufen fühlten, gleich noch ihre Meinung oder eine Theorie darüber anzufügen, was dort passiert sein muss, zu einem Zeitpunkt, an dem absolut niemand irgendetwas wusste.


@Branx

Wenn dir der Text nichts sagt, solltest du ihn nochmals und ganz langsam lesen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:58
@geeky

Zu denen gehöre ich Gott sei Dank nicht, denn ich besitze keine Glaskugel.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 20:59
@Matze2109

Du wurdest ja auch nicht geadded ;)


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:00
@geeky

Na doch


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:15
Hat da jemand nen DA???


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:19
@Matze2109

Beitrag von Matze2109, Seite 13

Über einen vergleichbaren Anschlag in China, Russland oder Japan wäre ebenso intensiv berichtet worden! Vor allem, wenn es sich dabei ebenfalls um ein weltbekanntes Sportereignis, wie den Bostonmarathon gehandelt hätte!

Gäbe es in den USA jede Woche Bombenattentate wie im Irak, dann würde auch das Medieninteresse sehr schnell abflauen. Ein relativ singuläres Ereignis wie im Fall von Boston bekommt dagegen selbstverständlich immer auch eine besonders große Aufmerksamkeit in den Medien.

Wo ist das Problem?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:23
@JohnDifool

Das Problem besteht meiner Meinung darin, dass es gut zur Panikmache genutzt wird. Ich erinnere mich an ein Interview im deutschen TV, wo man einen Veranstalter eines anstehenden Marathon in Deutschland gezielt darauf ansprach, das solch ein Anschlag auch nun dort zu erwarten ist. Das ist in meinen Augen reine Panikmache. Genau das gleich in der Korea-Krise, wenn man sie so überhaupt nennen kann. Da fangen die Leute hier an kopflos durch die Gegend zu Diskutieren, jeder weiß was oder warum und letzten Endes war es wiedermal heiße Luft.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:25
@all

Es ist wie John schrieb, wir wissen nichts, aber alle meinen bescheid zu wissen.
Das ist echt schlimm hier manchmal....


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:26
@JoschiX

Da stimme ich euch ja auch zu, die VT´s sind da ja ziemlich schnell zur Hand.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

17.04.2013 um 21:27
@Matze2109
Matze2109 schrieb:Das Problem besteht meiner Meinung darin, dass es gut zur Panikmache genutzt wird. Ich erinnere mich an ein Interview im deutschen TV, wo man einen Veranstalter eines anstehenden Marathon in Deutschland gezielt darauf ansprach, das solch ein Anschlag auch nun dort zu erwarten ist.
Sowas ist natürlich ziemlich albern und unnötig. Da bin ich ganz bei dir.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden