Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 17:49
@Thawra
Gut, nehmen wir nur mal an dass es eine wäre, wie ist diese dann zu bewerten?


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 17:54
@rosco

Nicht sehr hoch. Das war 2004, ein Jahr nach der Invasion. Damals sah die Situation noch etwas rosiger aus, heute scheint's eher bergab als bergauf zu gehen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:02
@Thawra
Aber wenn die Bevölkerung dieses, relativ kurz nach der Absetzung, gut heißt,entspricht es doch wohl auch dem damaligen Wunsch der Bevölkerung.
Deshalb finde ich eine Umfrage ein Jahr nach der "Befreiung " doch sehr aussagekräftig.
Mich würde wirklich brennend interessieren ob es eine aktuelle Umfrage zu der Thematik gibt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:05
@rosco
rosco schrieb:Deshalb finde ich eine Umfrage ein Jahr nach der "Befreiung " doch sehr aussagekräftig.
Wieso? Eben gerade nicht, damals waren die negativen Entwicklungen ja noch nicht so weit fortgeschritten, drum erschien die Situation natürlich besser...


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:07
@rosco

Ich denke die wenigsten sind den amis dankbar ;)
Fragt man einen Iraker heute, zehn Jahre nach dem Beginn der US-Invasion, wie dieser Waffengang sein Leben verändert hat, hört man fast immer ein und denselben Satz: „Die Amerikaner haben mein Land zerstört.“ Ausgenommen davon sind nur einige Politiker und ehemalige politische Gefangene, die im Frühjahr 2003 aus den Folterkellern der Schergen von Präsident Saddam Hussein befreit wurden.
http://www.fr-online.de/politik/irak-iraker-sind-verbittert-vom-krieg,1472596,22152784.html
Das Land ist von einem funktionierenden Rechtsstaat weit entfernt. Zehn Jahre nach dem Irakkrieg zeigt sich eine niederschmetternde Bilanz.
Ob der Auftrag wirklich ausgeführt wurde, ist Ansichtssache. Bild: reuters

Vor zehn Jahren, am 20. März 2003, drangen US-amerikanische Marines und die Landstreitkräfte der britischen-imperialen Krone, in deren Territorien die Sonne seit einem halben Jahrhundert nicht mehr aufgegangen ist, in irakisches Gebiet ein – unter dem Vorwand, die Fackel der Demokratie ins Land tragen zu wollen, und mit dem starken Argument, nach Massenvernichtungswaffen zu suchen. lach....

Aber, statt das eine ins Werk zu setzen und die anderen zu finden, haben sie Angst und Zerfall über das Land gebracht. Wer hoffte, dass die USA die von ihnen propagierte Demokratisierung und den Wiederaufbau unterstützen würden, und sei es aufgrund ihrer eigenen Interessen im Geiste des sogenannten Kriegs gegen den Terror, wie sie es schon im Krieg gegen den Kommunismus getan haben, als sie den Aufbau Japans und Deutschlands unterstützten –, wer das annahm, wurde in seinem Glauben enttäuscht. Wer heute im Irak lebt oder wer sich in den Straßen Bagdads umschaut, braucht weder Theoretiker für Demokratie noch Spezialist in Wirtschaft oder Politik zu sein, um sich ein anschauliches Bild von dem Chaos und dem Verfall zu machen, die allerorts um sich greifen. Getoppt wird dieser Eindruck noch von Straßen und Brücken voll tiefer Rillen im Asphalt, Schulen mit gähnenden Löchern anstelle von Türen, Krankenhäusern in katastrophal unhygienischem Zustand und völlig versumpften Spielplätzen.

Das ganze Land scheint dem Verfall preisgegeben zu sein. Kein Müllauto oder Müllmann kommt je vorbei, denn die Stadt- und Gemeinderäte sind, ganz nach dem Vorbild ihrer Parlamentarier und Minister, viel zu sehr mit dem Plündern befasst. Sie haben gar keine Zeit für den Aufbau. Ein im Irak verbreitetes Bonmot fordert mittlerweile die Einrichtung eines eigenen „Ministeriums für Bestechliche und Fälscher“.
http://www.taz.de/!113046/


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:13
@Thawra
@vii

Und sie wünschen sich Saddam zurück?
Das bezweifle nun ich stark.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:16
@rosco

Die Aussage 'es ist schlimmer als unter Saddam' impliziert nicht, dass man sich unbedingt Saddam zurückwünscht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:16
@Thawra
Aber mit Saddam ging garnichts


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:17
@rosco

Also ist es besser in einem zerstörten Land zu leben als mit Saddam? ich denke eher viele werden sich denken das es die Sache nicht wert war


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:19
@rosco

Was geht denn jetzt?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:21
@vii
Und wollen also lieber in "Frieden" unter einem Diktator leben..

@Thawra
Na ja jetzt hat man die Chance die Zukunft selber zu gestallten.
Wenn man sich dann ganz demokratisch einen neuen Diktator wählt sind doch alle glücklich.


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:22
@rosco

friedlicher war es allemal als heute ^^


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:22
@rosco
rosco schrieb:Na ja jetzt hat man die Chance die Zukunft selber zu gestallten.
Echt? Wie genau, zwischen Frauenunterdrückung, Anschlägen, Christenverfolgung...?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:31
@vii
Super, dann soll auch keiner mehr rumschreien wenn die Amis mit einem Diktator verbündet sind und auch dann nicht wenn man diesem den Krieg erklärt.

@Thawra
Nun, das wird die Zukunft zeigen.
Das ist aber genau die Thematik die ich in diesem Thread schon hatte:
Nordkorea ist super weil man da sicher leben kann, genau wie im Irak unter Saddam.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:33
@rosco

Ich kann dir garantieren, dass viele Menschen lieber sicher unter einer Diktatur leben, als in einer Bürgerkriegszone. Mag nicht sehr appetitlich sein vom liberalen Standpunkt aus, ist aber so. So hohe Ansprüche haben die meisten Leute nämlich nicht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:36
@rosco
Naja man kann doch keinen Krieg der hunderttausende von Menschenleben gekostet hat mit dem Super- Argument -

"Naja die Lage ist zwar immer noch kathastrophal, aber nich mehr ganz so schlimm wie unter Sadam"

rechtfertigen.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:39
@Thawra
Stimmt.


@Piorama

Äh, warum nicht?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:40
@rosco

'Operation gelungen, Patient tot'?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:42
@Thawra
Tot ist schlecht aber auch nur deine Interpretation.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

18.04.2013 um 18:44
@rosco

Also wenn die Leute das Gefühl haben, es ginge ihnen schlechter als zuvor, dann ist der Patient aber ganz sicher auch nicht geheilt... man muss sich ja schon fragen, wo der Sinn eines solchen Kriegs dann liegen soll?

(Gut, nicht dass die 'Befreiung des Volks' das Ziel gewesen wäre, aber egal...)


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden