Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 06:17
Antwort auf @SethSteiner, deshalb Tripleposting
SethSteiner schrieb:Innenminister Friedrich sieht keine riesen Gefahr, er hat sogar selbst ausgesagt, dass es keine veränderte Gefahrenlage gibt. Er möchte aber mehr Kameras. Er ist Innenminister, da hat man eben solche Anwandlungen. Das ist allerdings noch immer weniger als das was frühere Innenminister so von sich gaben.
Deine Information ist etwa der Stand vom 14.04.2013. Am 24.04.2013 hatte sich die Meinung bereits geändert, siehe unten:

=> Der Mann bringt meiner Ansicht nach nur Unruhe in die Diskussion und in das Land.

Berlin
Wie groß ist die globale Terrorgefahr?

Von SZ-Korrespondent Werner Kolhoff

Während die Ermittler in Boston noch über die Motive der Marathon-Bomber rätseln, versuchen zwei Attentäter in Kanada, einen Fernzug nach New York in die Luft zu sprengen.

http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/Terrorismus-Extremismus-Hans-Peter-Friedrich-Salafisten-Pro-NRW-Verfassungs...

Wenn etwas als hoch eingestuft wird und dann steigt, sollte man es irgendwann als sehr hoch einstufen.
Demnach ist die Terrorgefahr jetzt "sehr hoch".
Wenn die Terrorgefahr weiter nur als hoch eingeschätzt wird, warum dann die zahlreichen Wortmeldungen?

=> Sie soll eben jetzt auf eine neues Niveau gehievt werden.

"Der CSU-Politiker konterte nun, in Boston seien die Täter durch die Aufnahmen ausfindig gemacht und so weitere Anschläge verhindert worden. In Deutschland hingegen sei man auch wegen fehlender Videobilder der Täter des gescheiterten Bombenanschlags auf den Bonner Hauptbahnhof vom Dezember 2012 noch immer nicht habhaft.

=> wenn man sie findet, hat man das gleiche Problem wie in Boston, denn auch hier wird sich die Frage nach den Hintermännern und der Organisation stellen.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 06:49
Ich möchte hier weiß Gott keine Stellung beziehen. Ich bin nicht in der Position dazu und möchte keine Spekulationen als evidente Wahrheit hinstellen.
Auch wurde das Folgende bestimmt schon einmal gepostet, aber ich komm auf die Schnelle in dem ganzen Textgewirr nicht hinterher.

Das hat ein sehr guter Freund von mir, direkt am Abend (US Zeitzone, welche weiß ich nicht) nach den Anschlägen, auf 4chan per Screenshot gespeichert, bevor überhaupt fundierte Bahauptungen bezüglich der Hergänge und der Schuldfrage gemacht wurden.

bd36d2 paK3lGJh

Also rein objektiv sind das ziemlich detaillierte Angaben für so kurze Zeit nach dem Hergang.
Sicher hätte da jeder ins Blaue raten können und einer trifft dann zufällig ins Schwarze aber es hat mich schon beeindruckt.

P.S. entschuldigt das kleine Format des Bildes, aber ich habs nicht größer vorliegen


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 07:25
@strangelet

inwiefern detailiert? Das ist doch nur einer der ueblichen Waffennarren die Angst haben, dass ihnen die Regierung ihre Spielzeuge wegnehmen will. Und was er da sagt ist ja wohl alles andere als zutreffend fuer den Fall.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 08:17
@McNeal

- male late teens stimmt (außer dass er noch einen Bruder hatte)
- security war ein haufen vor ort z.b. Craft International
- reloading powder wurde benutzt
- the raid is issued to occur on Friday stimmt ebenfalls

Ich kanns einem nicht verübeln wenn man in dem Text einen Waffennarren liest, wenn man unter dieser Prämisse da rangeht. Das mag wohl auch so sein. Dennoch untergräbt das nicht diese 3 Sachen (nimmt man das mit der Security aus) die zu jenem Zeitpunkt noch nicht öffentlich waren.
Ich versuche alles kritisch und distanziert zu betrachten. Gerade wenn so viele Unschuldige leiden müssen sind falsche behauptungen seitens VTler oft beleidigend.
Trotzdem sollte man nicht gleich mit nem Semmelweis-Reflex reagieren, wenn man so etwas liest.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 09:09
@strangelet

Also das Schwarzpulver benutzt wurde haben doch direkt einige Sprengstoffexperten aus den TV-Aufnahmen abgeleitet.
Das einzige was ich aussergewoehnlich faende ist das mit dem Freitag.

was mir beim ersten lesen nicht aufgefallen war "I'm at work so I used a picture of another thread". du willst mir nicht ernsthaft erzaehlen, dass ein Securitytyp auf die Idee kommt diesen Post von seinem Arbeitsplatz aus zu posten. Da kann er ja gleich seine Addresse reinschreiben.

Hinzu kommt noch, dass das ein Screenshot ist und das Datum nicht unbedingt dem Postdatum entsprechen muss.

Ich vermute immer noch dass das ein Waffennarr ist der Panik schiebt. Als ob die Regierung Schwarzpulver verbieten koennte. In Amerika!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 09:46
strangelet schrieb:ziemlich detaillierte Angaben
Täter: männlich, um die 20

Wow! Mich haut's vom Hocker!

Die nächsten Lottozahlen stammen aus dem Zahlenbereich 1-49. Aber erwähnt mich nicht, sonst kommt die Lottogesellschaft mit ihren Schergen zu mir.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 14:21
strangelet schrieb:Also rein objektiv sind das ziemlich detaillierte Angaben für so kurze Zeit nach dem Hergang.
alle angaben sind sehr vage und alles anderes als detailliert.
strangelet schrieb:- male late teens stimmt (außer dass er noch einen Bruder hatte)
- es war nicht einer, sondern zwei.

- männlich trifft auf 99% aller terrorattentäter zu

- "he did it because he is unstable" ... voll daneben

- kein NRA buch
strangelet schrieb:- security war ein haufen vor ort z.b. Craft International
- der boston marathon ist einer der populärsten marathonevents der welt

- kein "craf international", sondern CST (Nationalgarde)
strangelet schrieb:- reloading powder wurde benutzt
war schon am ersten tag spekuliert worden
strangelet schrieb:- the raid is issued to occur on Friday stimmt ebenfalls
nicht wirklich. die "menschenjagd" begann nämlich bereits am donnerstag.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 15:04
@robert-capa

Ich möchte mich hier einfach mal für deinen Beitrag über die Nationalgarde und ihre Ausstattung bedanken - so sieht eine vernünftige Recherche aus, die eben nicht nur aus dem Nachbeten einschlägiger Artikel besteht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 16:28
@Wachsam
Wachsam schrieb:Du darfst halt nicht vergessen das du rechter Gesinnung bist...kontrovers ist doch rechts oder ?

Gut das @robert-capa dich darauf hingewiesen hat...
jemand wie johncom der etablierten als quellen ablehnt brauch sich nicht zu wundern wenn man seine quellen kritisch betrachtet.

@Rho-ny-theta
thx, tja 15 minuten googeln und man hat die infos die einem die truther vorenthalten. leider scheint es aber nichts zu bringen wie man hier sieht
strangelet schrieb:security war ein haufen vor ort z.b. Craft International


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 17:30
@robert-capa
Ich lass mich hier nich von dir so hinstellen, wie ein Aluhelmträger.
Dann habe ich wohl einfach Information falsch gedeutet. Es ist so schon nicht einfach Möglichkeiten von Mist zu trennen.
Wie schon gesagt, ich bin da gestern erst drauf gestoßen und hatte nicht die Ambitionen die letzten 20 oder mehr Seiten zu lesen.

Ich wollte den Screenshot zeigen, das habe ich getan. Ihr habt das widerlegt und damit hat sichs auch für mich.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 17:50
@strangelet
das war jetzt nicht mal gegen dich sondern eher allgemein. ist halt leider so das solche von truthern aufgestellte behauptungen immer wieder auftauchen obwohl sie längst widerlegt wurden.

wahrscheinlich werden auch noch in 2-3 jahren leute auftauchen und behaupten die söldner von craft hätten die bomben gelegt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:02
@robert-capa
Ok tut mir leid, wenn ich das in den falschen Hals bekommen habe


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

28.04.2013 um 18:53
@Veritasaequita

In den Exif-Daten:
Caption/Abstract = BOSTON - APRIL 15: (EDITOR'S NOTE: THIS IMAGE CONTAINS GRAPHIC CONTENT) Victims are in shock and being treated at the scene of the first explosion that went off near the finish line of the Boston Marathon. (Photo by John Tlumacki/The Boston Globe via Getty Images)
Hier sind die Kontaktdaten des Fotografen:
http://www.bostonglobe.com/staff/tlumacki

Berichte uns bitte, was seine Antwort auf deine Mail war.

Danke.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden