Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

29.04.2013 um 18:30
robert-capa schrieb:dann müssen die japanischen kamikaze und die durch sie versenkten schiffe auch fake gewesen sein.
das ist es ja, das war ja eine Staatlich angeordnete Überzeugung die das veranlasst hat!! deshalb war bzw. ist sowas ja immer möglich (ähnlich wie bei 9/11 -> es gibt keine Terroristen die so etwas aus überzeugung machen würden -> nur die staatlichen terroristen machen so etwas)

Eben Nationalgarde und reguläre Armee ist schon verfassungstechnisch ein riesen unterschied. Ebenfalls im Aufgabenbereich.
Ebenso wie bei Großveranstalltungen eben noch mehr staatliche Organe anwesend sind wie hier zb.
Zum Beispiel Rotes Kreuz -> es gibt dort zwar auch solche Vereine aber nicht in dem Ausmaße wie hierzu lande, dort gibt es keine Samariter und RotKreuzler die bei solchen Events für nen Spendenbeleg Kranke versorgen...

Es ist nun mal auch so, das es keinen klassichen freiwilligen THW gibt... und was soll man dann machen? Einfach die Katastrophe Katastrophe sein lassen?


melden
Anzeige
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

29.04.2013 um 23:00
robert-capa schrieb:ich gehöre zwar zu den otlern, trotzdem bin ich gegen neue sicherheitsgesetze, gegen den massiven ausbau der kameraüberwachungund gegen den einsatz der bundeswehr im inneren und nein ich fordere nicht mal krieg als vergeltung auf anschläge.
@robert-capa
Ach dass ich das noch erleben darf ?
Mit @robert-capa mal einer Meinung zu sein. :)
robert-capa schrieb:nur der NWO/USA/zionisten ballon scheint unzerstörbar zu sein. willst du ernstaht behaupten VTler würden keine feindbilder kreieren? für die sind die usa an allem schuld von der vergifteten zahnpasta bis hin zu erdbeben. diese theorien findest du aber in ordnung?
Ich weiss nicht wo ich irgendwann mal was von Zionisten, Zahnpasta oder Erdbeben gesagt hätte.

Versuch Dich bitte mal von der Vorstellung zu lösen, man sei sei 'VTler' oder ein Nazi oder ein Ufologe nur weil man systemkritisch diskutiert.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 03:27
t750558 t8c1887 t3456cb tbbe779 jeff

-Die Schatten an den Frauenhälsen zeigen, dass die Sonnenstrahlen einmal von links und einmal von rechts kommen

-Die Schattenrichtungen trefen sich im sogenannten Fluchtpunkt. Dieser kann nicht in nur drei Meter hinter der Personengruppe liegen, das ist auch nicht so in dem halben Dutzend geposteten Gegenbildern. Dann wäre 2+2=5.

(Stünden zum Beispiel noch zwei Personen links und rechts von der Gruppe, müssten deren Schatten schon mehr horizontal sein, um diesen Punkt zu erreichen.)

-Die Kirchen stehen in West-Ost Richtung, in Freiburg steht die Stühlinger Kirche in Ost-West-Richtung. Einige wenig stehen anders.
Die Kirche im Bild hat eine respektable Höhe von geschätzt über 40m, das ist mehr als als ein Gebetsraum.

Die Frage ist also, wo ist das Bild entstanden?

Ist es am Wohnort von Jeff Bauman entstanden?

Also meine Frage an

@Rho-ny-theta
@kleinundgrün
@robert-capa
@scarcrow
@all

In welcher Stadt und welchem Stadtteil wohnt Jeff Bauman?
Es wird kein Persönlichkeitsrecht verletzt, es geht nur um den Stadtteil.

Ich werde die Frage auch selbst recherchieren, da in der Regel solche Fragen unbeantwortet bleiben, und das Foto noch einmal genau anschauen.

solis


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 03:49
@saba_key

Die Sonne scheint von vorne, das jeweilige Kinn wirft den Schatten. Ich kann am Schattenwurf nichts ungewöhnliches finden.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 04:06
@saba_key

Abgesehen davon, dass dieses Bild keine Relevanz besitzt hier nochmal:

Beitrag von strangelet, Seite 123


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 04:50
@Wachsam
@strangelet
Wachsam schrieb:Die Sonne scheint von vorne, das jeweilige Kinn wirft den Schatten. Ich kann am Schattenwurf nichts ungewöhnliches finden.
Das ist bedauerlich, aber leider auch symptomatisch.

57340a Sonnesimilar


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 04:52
@saba_key

Nicht die dritte Dimension vergessen. Die Sonne steht relativ hoch. Ausserdem posieren beide Frauen in Richtung Kamera und lehnen hin zur Mitte.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:38
@saba_key

Nee, die Sonne wirft da schon korrekt die Schatten. Wenn jemand aus Regierungskreisen sowas fälschen wollte macht der das richtig, sollte nicht so schwer sein.
McNeal schrieb:Nicht die dritte Dimension vergessen
Sorgen würde mir ehr das merkwürdige Plakat machen. Zeichnerisch begabt war der Ersteller wohl nicht.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:41
2affc2 jeff t39a938 t750558 t8c1887 t345

Wo der rote Kreis ist, wurde die falsche Hintergrundfarbe des beigen Haus verwandt.
Wo das rote Oval ist, ist die Begrenzung eines eingefügten Bereiches.

Die Kleidung ist hier genau senkrecht, es gibt nicht die typische Verpixelung einer Aufnahme,
die in einem solchen Bereich ca. 8 Farbtöne erreicht. Die Kante ist hart (vgl. Originalfoto) und der Übergang ist in einem größeren Bereich von Farbe A nach Farbe B.

Das Foto hält einer kritischen Betrachtung in Paint nicht stand (Auflösung auf Pixelebene),
viele Bereiche weisen Bearbeitungsspuren auf.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:45
@saba_key

-Warum soll man denn das Haus durch die Haare nicht sehen können?
-Den zweiten Kreis verstehe ich nicht


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:49
@Wachsam

Bevor immer neue Fässer geöffnet werden, möchte ich deine wachsame Meinung dazu hören, dass der Fluchtpunkt in dem Bild nur ca. 3 m hinter den Personen liegt? Das wurde nämlich geflissentlich ignoriert.

Wenn du hier das Bild verteidigst, solltest du dir die Mühe machen, es mal nach Paint rüberzuholen und unter die Lupe zu nehmen. Hast du einmal daran gedacht, wenn nicht, dann
ist es Zeit in diesem Punkt die Meinung zu ändern?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:51
@saba_key

Du hast mit dem neuen Bild ein neues Fass geöffnet, dafür kann ich recht wenig. Was meinst du mit Fluchtpunkt ?


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:54
@Wachsam

Das was man allgemein darunter versteht und was man in Bildende Kunst vermittelt bekommt.
@strangelet ist hier mit seiner lanjährigen Fotoerfahrung sicher der geeignete Ansprechpartner.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 05:57
@saba_key

Dann sollten wir ihn urteilen lassen. Für mich als Mensch ohne Ahnung von Kunst und Fotografie sieht der Schattenwurf ganz normal aus. Zum zweiten Bild hätte ich aber gerne noch eine Erklärung deinerseits.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 06:00
@Wachsam

Ich sage nur eines: wenn das Bild aus der Truther-Szene kommen würde, dann wäre es nach fünf Minuten ein Totalzerriß.

=>Das nennt sich das Messen mit zweierlei Maß.

Erklärung steht oben, ich möchte den Thread nicht auf das Niveau einer Sonderschule herunterfahren.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 06:02
@saba_key

Verstehe nicht was du mir mitteilen möchtest.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 06:11
@Wachsam

Hast du also so einen Schattenwurf schon in der Realiät gesehen? Es ist ja anscheinend oder scheinbar normal, dass sich der Schattenwurf einer Dreier-Gruppe drei Meter hinter der Gruppe kreuzt. HAHA


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 06:13
@saba_key

Der Fluchtpunkt des Bildes ist irgendwo am horizont und hat mit dem Schattenwurf erstmal nichts zu tun. Und ich kann mich nur wiederholen dass du die 3. Dimension nicht vernachlaessigen darfst.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 06:23
@saba_key

Also sind deiner Meinung nach Alle Personen ins Bild hineingeschnitten? Überdenke doch mal die verschiedenen Positionen der Sonne, wie sie stehen könnte und wie sie ihr Licht auf die Personen werfen könnte. Umso höher die Sonne steht umso früher würden sich die Schatten überschneiden.


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

30.04.2013 um 06:26
Ich muss das Foto noch einmal einstellen, wegen den Schatten.

Was habe ich gemacht? Ich habe die Schattenbegrenzungen durch die roten Linien ersetzt. Diese schneiden sich im blauen Sechseck, nur wenig hinter der Gruppe, das ist unmöglich und so nirgends in der Realität zu sehen. Jedenfalls nicht in dem Universum, in dem ich lebe.

c5052f jeff t39a938 t750558 t8c1887 t345


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden